Videoüberwachung

1 Bild

Videoüberwachung für noch mehr Sicherheit am Günzburger Bahnhof

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 07.08.2019 | 30 mal gelesen

Die Zahlen waren eindeutig: von 2012 bis 2018 stiegen die Polizeieinstätze an der Mobilitätsdrehscheibe Günzburg um knapp das Vierfache. Die Anzahl der festgestellten Sicherheitsstörungen und die damit verbundenen polizeilichen Einsätze liegen deutlich über dem Durchschnitt vergleichbarer öffentlicher Bereiche im Dienstbereich der Polizeiinspektion Günzburg. Das hat Oberbürgermeister, Stadtrat und Stadtverwaltung dazu...

1 Bild

OB Geisel muss unverzüglich Recht, Ordnung, Ruhe und Sicherheit im Hofgarten herstellen 1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 10.06.2019 | 15 mal gelesen

Düsseldorf, 10. Juni 2019 Am frühen Samstagmorgen ist im Hofgarten ein Frau vergewaltigt worden. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei dieser Frau und ihren Angehörigen. Wir hoffen, dass ihr geholfen wird, diese Erlebnisse verarbeiten zu können und wir hoffen, dass die Täter schnellstmöglich ermittelt und angemessen...

15 Bilder

Das Memlebener - Storchennest,wer zuerst kommt, sieht zuerst ! 4

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 01.04.2019 | 82 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Das Memlebener - Storchennest,wer zuerst kommt, sieht zuerst ! Wer zuerst kommt, sieht zuerst. In der Gaststätte zum Storchennest steht ein Fernseher, und dieser überträgt rund um die Uhr das Geschehen im Storchennest auf der alten Bäckerei in Memleben. Und bei den täglichen Beobachtungen des Storchenpaares mit seinen Jungen möchten die Memlebener doch gern in der ersten Reihe sitzen. An der Kirche in Memleben, in...

1 Bild

Ausgefallene Technik ! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 03.03.2019 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wer beobachtet mich denn da.....?? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 01.03.2019 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Autobiografie unseres Weihnachtsbratens: Ein Blick hinter die Kulissen der großen Tötungsfabriken 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 21.12.2017 | 29 mal gelesen

Reden wir mal über unseren Weihnachtsbraten. Ob der nun als knusprige Gans, oder halt in Gestalt eines saftigen zarten Steaks auf den Teller kommt: Hinter jedem Bissen steckt ein Schicksal. Die meisten Menschen verdrängen, dass für ihre Ernährung jährlich Millionen Tiere sterben müssen. Und das oft unter entsetzlichen Qualen. Die Briten und Franzosen haben deshalb ab 2018 eine durchgehende Videoüberwachung in ihren...

1 Bild

Freiheit und Sicherheit

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 04.10.2017 | 72 mal gelesen

Schwerin: Akademie Schwerin e.V. | Das Beispiel der Videoüberwachung am Schweriner Marienplatz 12. Oktober 2017, 18 bis 20 Uhr Akademie Schwerin e.V., Mecklenburgstraße 59, 19053 Schwerin Podiumsgäste: - Dr. Rico Badenschier, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin - Michael Flenker, Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, Verfassungsschutz - Vertreter Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern (angefragt) - Joachim Bussiek,...

2 Bilder

Videoüberwachung verhindert Vandalismus 4

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 06.04.2017 | 51 mal gelesen

Presseinformation 06.04.2017 Auf Anfrage des Stadtvertreters Georg-Christian Riedel informierte die Verwaltung jüngst über die Sicherheit an Schulen. Konkret ging es dabei um den Einsatz von Videoüberwachungsanlagen an öffentlichen Schulen. „In einigen Liegenschaften der Landeshauptstadt gab es in der Vergangenheit leider gehäuft Vorfälle von Vandalismus oder Sachbeschädigung. Es ist sehr zu begrüßen, dass zur...

4 Bilder

ÜBERWACHUNG!! 29

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 11.03.2017 | 200 mal gelesen

Berlin: Umgebung | VIDEOÜBERWACHUNG: Kann man kriminelle Handlungen an öffentlichen Plätzen und Gebäuden durch eine stärkere Überwachung verhindern? Wie ist Ihre Meinung dazu?

7 Bilder

myheimat fragt nach: Braucht es mehr Videoüberwachung im öffentlichen Raum? 9

Laura Wittstruck
Laura Wittstruck | Neusäß | am 03.03.2017 | 89 mal gelesen

Die Videoüberwachung ist nach den jüngsten Vorkommnissen in der Berliner U-Bahn wieder ein heiß diskutiertes Thema. Wir haben die Neusäßer Bürger zu den Vor- und Nachteilen der Videoüberwachung befragt und ob sie sich diese auch für Neusäß vorstellen könnten.

1 Bild

Videoüberwachung des Schweriner Marienplatzes geplant 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 21.02.2017 | 60 mal gelesen

Schwerin: Marienplatz | In einer sechsmonatigen Testphase soll der Schweriner Marienplatz per Videoaufzeichnung überwacht werden. Das hat die Stadtvertretung entschieden, und zwar für den Zeitraum vom 15. April bis zum 15. Oktober 2017. Diese Maßnahme soll dazu beitragen, die Gewalt auf dem innerstädtischen Platz einzudämmen. An dem Nahverkehrsknotenpunkt hatte es in den vergangenen Monaten wiederholt gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen...

1 Bild

Das Marburger Problem: Gegner der Überwachung durch Kameras verhindern mehr Sicherheit 22

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 16.10.2014 | 215 mal gelesen

Marburg: Marktplatz | In Marburg ist wieder eine Diskussione im Gange, die nervt. Was auf der ganzen Welt für mehr Sicherheit im öffentlichen Raum, aber auch in Kaufhäusern, in Kaufpassagen oder auch an den Tankstellen sorgt, das sind Aufzeichnungskameras. Nur in Marburg wird nicht nach Möglichkeiten der Aufstellung solcher Kameras gesucht, um die öffentliche Sicherheit zu verbessern. Sondern in Marburg wird nach Argumenten gesucht, auf keinen...

1 Bild

Videoüberwachung im öffentlichen Raum - Freiheit oder Sicherheit?

Daniel Neubauer
Daniel Neubauer | München | am 31.12.2013 | 974 mal gelesen

In der Bayerischen Landeshauptstatt München liegt das Ablichten des öffentlichen Raumes durch moderne Techniken wie der auf IP-basierenden Videoüberwachung voll im Trend. Unabhängig ob die Kameraüberwachung Einzelbilder alle 3-5 Sekunden bedeutet oder Sicherheit durch permanente Aufzeichnungen vermitteln will: Die knapp 3000 Kameras in München sind ein fast lückenloses Überwachungssystem - und die privat installierten sind...

Modernisierung der Videoüberwachung in der Altstadt ist positiv 1

Gretchen Baumgartner
Gretchen Baumgartner | Düsseldorf | am 04.12.2013 | 77 mal gelesen

FW-Ratsherr Dr. Klaus Kirchner: „Wir begrüßen die verbesserte Videoüberwachung in der Altstadt. Aus unserer Sicht hat Videoüberwachung, gerade auch an Brennpunkten wie dem Bolker Stern, drei positive Komponenten: 1. Dem Sicherheitsbedürfnis der Bürger wird sichtbar Rechnung getragen. 2. Die Überwachung hat abschreckende Wirkung auf potentielle Straftäter. 3. Videoaufzeichnung verbessert die Aufklärungsquote. Wir sollten...

Kantholz-Bluttat: FW fordern Ordnungsdienst in Bus und Bahn nach 21 Uhr

Gretchen Baumgartner
Gretchen Baumgartner | Düsseldorf | am 21.10.2013 | 94 mal gelesen

Gerade haben sich die Menschen von Massimo L. verabschiedet, der an der Rheinbahnhaltestelle „An der Piwipp“ erschlagen wurde. Noch immer ist die Tat nicht aufgeklärt, obwohl alle Beteiligten bekannt sind. Massimo war in einer Bahn unterwegs, die nicht videoüberwacht war. Er stieg an einer Haltestelle aus, die ebenfalls nicht überwacht war. FREIE WÄHLER-Ratsherr Dr. Klaus Kirchner: „Solche Taten haben einen direkten...

1 Bild

Videoüberwachung im ÖPNV - Populismus statt Sicherheit

David Krcek
David Krcek | Augsburg | am 04.04.2013 | 302 mal gelesen

Augsburg: Piratenbüro MG1 | Die Forderung Innenminister Herrmanns nach einem Ausbau der Videoüberwachung an Bahnhöfen und im ÖPNV ist ein gefährlicher, populistischer Schnellschuss, der das Gegenteil von dem bewirken würde, was wir alle wollen. Videokameras verhindern keine Straftaten und schützen die Bürger nicht, das können nur Menschen. Im Gegenteil: Videokameras führen dazu, dass Wiederholungstäter nur ihre Stammplätze wechseln und dadurch...

1 Bild

Beschäftigtendatenschutz - Bundesregierung will fragwürdiges Gesetz durchpeitschen 1

Marie sa
Marie sa | Koblenz | am 29.01.2013 | 203 mal gelesen

Die Piratenpartei Deutschland fordert den sofortigen Stopp der aktuellen Regierungsinitiative für ein neues Beschäftigtendatenschutzgesetz. Der Entwurf legitimiert nach Auffassung der Partei eine weitreichende Arbeitnehmerüberwachung und verstößt damit gegen wesentliche Persönlichkeitsrechte von Beschäftigten. Die PIRATEN begrüßen deshalb die vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) gestartete Petition gegen das neue Gesetz und...

2 Bilder

Weihnachten statt Angst: Videoüberwachung in Bahnhöfen und öffentlichen Orten ist weitgehend nutzlos

Marie sa
Marie sa | Koblenz | am 26.12.2012 | 311 mal gelesen

Die Ankündigung des Bahn-Chefs Rüdiger Grube vom vergangenen Sonntag, mehr Videoaufzeichnungen und damit eine vermeintlich bessere Verfolgung von Straftaten auf Bahnhöfen zu erreichen, weist Bernd Schlömer, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland und studierter Kriminologe, scharf zurück: »Kriminologische Befunde aus Großbritannien zeigen sehr deutlich, dass Grube's Hoffnung auf eine verbesserte Aufklärungsquote vergeblich...

1 Bild

" Big brother is watching you ", auch für Vogelnester ? 7

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 07.08.2010 | 221 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kein Entkommen vor Big Brother - leider keine Glosse - 21

Roland Greißl
Roland Greißl | Landsberg am Lech | am 06.02.2008 | 653 mal gelesen

Sie traute ihren Augen nicht, als sie die tägliche Post öffnete. Diese Rechnung, da war sie ganz sicher, konnte nur ein fast schon netter Irrläufer sein. Sie griff zum Telefon. „Super-Clean, die schnelle Reinigungsfirma“, meldete sich eine freundliche Stimme am anderen Ende der Leitung ...