Versteckte Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland

Burg
(Bild: SiepmannH, pixelio.de)

Wir suchen nach versteckten Sehenswürdigkeiten in Deutschland! Was gibt es in eurer Region zu sehen, was ihr jedem interessierten Besucher zeigt, was aber kaum ein Reiseführer für erwähnenswert hält? Helft mit, dass sehenswerte Plätze die verdiente Aufmerksamkeit bekommen.

Unten findet ihr schon jede Menge tolle Geheimtipps: Hinweise auf unbekannte Sehenswürdigkeiten in den verschiedensten Regionen Deutschlands! Wenn ihr selber eine geheime Sehenswürdigkeit entdeckt habt, klickt rechts auf "Beitrag erstellen und stellt sie vor!

Hier gibt's außerdem eine tolle Sammlung von Geheimtipps von Sehenswürdigkeiten Deutschlands
8 Bilder

Klöster in Niedersachsen: Kloster Möllenbeck 7

Katja W.
Katja W. | Rinteln | am 15.09.2018 | 580 mal gelesen

Rinteln: Kloster Möllenbeck | Im schönen Weserbergland kurz hinter Rinteln liegt das Kloster Möllenbeck. Wir sind an diesem sonnigen Sommertag eigentlich auf dem Weg zu den Externsteinen im Teutoburger Wald. Aber von der Bundesstraße aus fallen uns sofort die mächtigen Rundtürme des Klosters ins Auge. Sie stammen noch aus der ottonischen Zeit und sind ein echter Eyecatcher. Nur wenige Besucher sind an diesem Tag mit uns am Kloster Möllenbeck. Es wurde 896...

Bildergalerie zum Thema versteckte Sehenswürdigkeiten
18
17
14
12
1 Bild

Versteckte Sehenswürdigkeit in Celle - Plumpsklo in luftiger Höhe 15

Katja W.
Katja W. | Celle | am 23.07.2017 | 415 mal gelesen

Celle: Altstadt | Schnappschuss

17 Bilder

Aegidienkirche Hannover - Mahnmal für die Opfer von Krieg und Gewalt 7

Katja W.
Katja W. | Hannover-Calenberger Neustadt | am 03.02.2017 | 836 mal gelesen

Hannover: Aegidienkirche | Der Verkehr rauscht über den Friedrichswall zum Aegi und komponiert eine Kakophonie aus Motorengeräuschen und Hupkonzerten. Doch wenn ihr eure Ohren spitzt, könnt ihr zwischen den Geräuschen der Großstadt auch den zarten Klang eines Glockenspieles vernehmen. Denn nur ein paar Schritte vom Trubel der Großstadt enfernt steht die Ruine der Aegidienkirche, deren Glocken viermal am Tag und über das Jahr wechselnde Melodien...

1 Bild

Suchbilder aus Hannover... 12

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 20.11.2016 | 316 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Aus dem Großstadtdschungel in den UhrWald 8

Katja W.
Katja W. | Hannover-Waldhausen | am 28.09.2016 | 677 mal gelesen

Hannover: UhrWald | Laut und hektisch rauscht der Verkehr über die Hildesheimer Straße und bildet eine Kakophonie aus Motorengeräuschen und Hupkonzerten. Doch gleich um die Ecke können wir diesem Großstadtdschungel entfliehen und in den UhrWald eintauchen. Die Wohnungsgenossenschaft Gartenheim eG ließ zwischen Hildesheimer Straße und Orli-Wald-Allee auf einer brach liegenden Fläche einen kleinen Garten anlegen, in dem wir die Zeit und die...

1 Bild

Wo Wünsche wahr werden... 9

Katja W.
Katja W. | Hannover-Mitte | am 04.08.2015 | 471 mal gelesen

Hannover: Oscar-Winter-Brunnen | Schnappschuss

13 Bilder

Wenn die Straße zum Ballsaal wird - Rund um das Künstlerhaus in Hannover 5

Katja W.
Katja W. | Hannover-Nordstadt | am 02.09.2014 | 846 mal gelesen

Hannover: Künstlerhaus | Glitzernd und blinkend brechen sich die Sonnenstrahlen im Kronleuchter über unseren Köpfen. Mit etwas Phantasie sind sogar Walzerklänge zu hören und würden nicht ab und zu die letzten Nachtschwärmer oder die ersten Frühaufsteher wie wir durch die Sophienstraße in Hannover bummeln, schwängen wir vielleicht sogar in dieser Athmosphäre das Tanzbein. Denn vor dem Künstlerhaus in Hannover verwandelt ein riesiger Kronleuchter die...

6 Bilder

Verborgener Schatz im Aller-Leine-Tal: Die Stechinelli-Kapelle in Wietze/Wieckenberg 10

Katja W.
Katja W. | Wietze | am 02.07.2014 | 705 mal gelesen

Wietze: Stechinelli-Kapelle | Wer mit seinem Fahrrad auf dem Aller-Radweg zwischen Schwarmstedt und Celle unterwegs ist, sollte nicht verpassen, einen kleinen Schlenker in Wietze zu machen, um dort das Erdölmuseum zu besuchen und im Stadtteil Wieckenberg einen kleinen Schatz zu entdecken. Denn hier ließ Francesco Maria Capellini (genannt Stechinelli) Ende des 17. Jahrhunderts eine katholische Kapelle errichten, die von außen zwar eher unscheinbar...

1 Bild

Graureiher versteckt sich vor mir 3

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 04.09.2013 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Kaiser

Heinz Happe
Heinz Happe | Aachen | am 28.11.2011 | 128 mal gelesen

Aachen: Dom | Schnappschuss

2 Bilder

"Gestatten: Mein Name ist Paula!" Ein Besuch an der Windmühle in Steinhude 5

Katja W.
Katja W. | Wunstorf | am 12.08.2011 | 504 mal gelesen

Wunstorf: Windmühle Paula | Rund um Hannover sind von der Bockwindmühle, über Wassermühlen bis zur Holländerwindmühle immer noch etliche Mühlen zu finden, die an vergangene Zeiten erinnern. Auf eine wechselvolle Geschichte kann dabei die Mühle Paula in Steinhude zurückblicken. Der Erdholländer stammt ursprünglich aus Broitzem bei Braunschweig und wurde 1912 hierher versetzt, nachdem Paulas Vorgänger, eine Bockwindmühle, nach einem Blitzschlag...

24 Bilder

Versteckte Sehenswürdigkeit: Rosenpracht im Magdalenengarten in Hildesheim 10

Katja W.
Katja W. | Hildesheim | am 26.07.2011 | 2121 mal gelesen

Hildesheim: Magdalenengarten | Mitten in Hildesheim, umgeben von der alten Wallmauer aus dem Jahr 1827 und der mittelalterlichen Stadtmauer und etwas versteckt hinter dem Seniorenheim "Magdalenenhof" liegt mit dem Magdalenengarten ein blühendes Schmuckstück für Genießer und Rosenliebhaber. Der Garten kann bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ursprünglich wurde er zu Beginn des 13. Jahrhunderts als Gemüsegarten angelegt und versorgte das Kloster...

13 Bilder

Ausflugstipp Walsrode: Kleine Reise in die Vergangenheit im Heidemuseum Rischmannshof 6

Katja W.
Katja W. | Walsrode | am 22.07.2011 | 1360 mal gelesen

Walsrode: Heidemuseum Rischmannshof | Eines der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands lädt in Walsrode zu einer kleinen Reise in die Vergangenheit ein. Im Heidemuseum Rischmannshof sind neben Backhaus, Bienenzaun und Treppenspeicher ein Bauerngarten, Ziehbrunnen und Wagenremise zu besichtigen. Das Zweiständer-Niedersachsenhaus aus dem Jahr 1798 stand ursprünglich in Hartem bei Fallingbostel und ist in der unteren Etage in drei Bereiche eingeteilt. Im Flett ist...

23 Bilder

Auf den Spuren von Conrad Wilhelm Hase: St. Nikolaikirche Hagenburg 5

Katja W.
Katja W. | Hagenburg | am 20.07.2011 | 864 mal gelesen

Hagenburg: St. Nikolaikirche | Der königliche Baurat und hannoversche Architekt Conrad Wilhelm Hase hat überall in der Region Hannover seine architektonischen Spuren hinterlassen. Besonders schön ist die in neugotischer Form gehaltene St. Nikolaikirche in Hagenburg am Steinhuder Meer. 1869 bis 1871 wurde sie von Conrad Wilhelm Hase erbaut. Der Fürst Adolf Georg von Schaumburg-Lippe ließ sich im Inneren eine Fürstenloge errichten. Er nutzte mit seiner...

13 Bilder

Das Beste an Lenthe - Die Kirche 1

Axel Bieber
Axel Bieber | Gehrden | am 12.07.2011 | 1180 mal gelesen

Gehrden: Kirche | Die Lenther Kirche ist nach den 10000 Rittern benannt. Vermutlich zur Wende vom 13. zum 14. Jahrhundert wurde in Lenthe eine Kapelle dem Martyrium der 10000 Ritter geweiht. Bei der Geschichte der 10.000 Rittern handelt es sich um eine Legende die von Historikern in Ihrem Wahrheitsgehalt bezweifelt wird. Entstanden ist die Erzählung im 12.Jahrhundert zur Ermutigung der Kreuzfahrer und fand ihre größte Verbreitung im...

12 Bilder

Das Beste an Lenthe - Neue Serie 2

Axel Bieber
Axel Bieber | Gehrden | am 05.07.2011 | 656 mal gelesen

Gehrden: Lenthe | Meistens schreibe ich von der Feuerwehr, bin ja auch der Pressesprecher. Aber alles andere in Lenthe ist auch so gut, deswegen möchte ich nach dem vom NDR gemopsten Motto, „das Beste am Norden“ jetzt eine kleine Reihe das Beste an Lenthe veröffentlichen. Lenthe ist ein Dorf mit knapp 800 Einwohnern mit fast tausendjähriger Geschichte, mit netten Menschen, einer wunderschönen Kirche, einen Prominenten Sohn des Dorfes,...

29 Bilder

Verborgene Schönheit in Langenhagen: Der Brinker Park 12

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 12.05.2011 | 990 mal gelesen

Dieser kleine Park liegt beidseits der Flughafenstraße im Stadtteil Brink. Im Vergleich zu den anderen Grünanlagen in Langenhagen wird dieser hübsche Park nur von wenigen Menschen beachtet. Schon allein der alte Baumbestand, der See und die kleineren Wasserflächen sind ein Augenschmaus. Es ist leider nicht so schön anzusehen, dass unter der alten knorrigen Weide ein Müllplatz entstanden ist. Einige Menschen scheinen kein...

22 Bilder

Versteckte Sehenswürdigkeiten: Wunderschöne Landschaft mit dem Denkmal Herzog von Braunschweig an der B87 bei Hassenhausen 12

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 09.05.2011 | 746 mal gelesen

Es ist schon sehr lange her seit unserem letzten Aufenthalt am Denkmal Herzog von Braunschweig bei Hassenhausen, man fährt auf der B87 immer vorbei. Aber dieses Mal war die Gedenkstätte so romantisch im gelben Rapsfeld eingebettet - Stop, die Zeit mußte sein. Die Wegeinfahrt ist ein Stück asphaltiert und gibt Platz zum Parken. Auf dem vergrasten Feldweg wird man gleich von Blütenduft und klarer Luft verwöhnt. In dem...

23 Bilder

FELDSTEINKIRCHE MARSOW 2

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Vellahn | am 07.05.2011 | 559 mal gelesen

Vellahn: Feldsteinkirche | "GEHEIMTIPP" für den 19. juni 2011 ..................................................................... An diesem Tag feiern die Menschen in Marsow und Umgebung die Wiedereröffnung der wunderschönen, romantisch gelegenen Feldsteinkirche. Das Dorf Marsow zu Vellahn und liegt damit zwischen Boizenburg/Elbe und der Kreisstadt Ludwigslust - etwas Abseits der Bundesstraße 5 (auf das Kirchlein werden Autofahrer gut...

14 Bilder

Auch bei Regentagen ein beliebter Ausflugsort im Landkreis Marburg- Biedenkopf ist der Christenberg oberhalb von Münchhausen. 13

Christine Eich
Christine Eich | Wetter | am 02.05.2011 | 789 mal gelesen

Am ersten Mai zieht es die Menschen bei schönem Wetter heraus in die herrliche Gegend im Landkreis Marburg Biedenkopf. Viele Wanderer haben sich auf den Weg gemacht und sind zum Christenberg oberhalb von Münchhausen gewandert. Die schöne weite Sicht vom Christenberg ins Tal, lässt die Wanderer in der gemütlichen Gaststätte und rings um den Kirchplatz verweilen. Nicht nur die gute Gastronomie lockt, sondern auch die Geschichte...

9 Bilder

Wetterkapelle zwischen Wetterburg und Volkmarsen & Nachtrag 6

Karin Franzisky
Karin Franzisky | Volkmarsen | am 02.05.2011 | 597 mal gelesen

Volkmarsen: Wetterkapelle | W E T T E R Watheri - Wetere - Wettere Vom früheren Dorf Wetter (Watherie 891 - 1037 ) steht nur noch die Kapelle, Teil einer Dorfkirche aus dem 13. Jahrh. . Die Pfarrei bestand wohl bis zur Reformation, wenn auch der Ort schon wüst war. 1306 wurde die Wetterburg ( am heutigen Ort Wetterburg ) als befestigte Anlage als Bollwerk gegen die Kölner Enklave Volkmarsen / Kugelsburg und nicht zum Schutz des Dorfes Wetter...

3 Bilder

Der alte Kalkofen in der Gemarkung Diemelsee - Adorf. 1

Rudolf Engelhard
Rudolf Engelhard | Diemelsee | am 02.05.2011 | 737 mal gelesen

Bei dem alten Kalkofen handelt es sich um eine ehemalige Kalkbrennerei in Adorf. Die Kalkbrennerei war bis ca. 1945 in Betrieb. Sie deckte bis zu dieser Zeit den örtlichen Bedarf an Bau - und Düngekalk. Dieses Gebäude ist leider vom Verfall bedroht und bedarf einer gründlichen Sanierung.

1 Bild

Wetterkapelle zwischen Wetterburg und Volkmarsen 8

Karin Franzisky
Karin Franzisky | Volkmarsen | am 01.05.2011 | 468 mal gelesen

Volkmarsen: Wetterkapelle | Schnappschuss

1 Bild

Feldsteinkirche Ratekau 7

Katja W.
Katja W. | Ratekau | am 30.04.2011 | 1184 mal gelesen

Ratekau: Feldsteinkirche | Schnappschuss

22 Bilder

Die BOCKWINDMÜHLE IN WETTMAR - Burgwedel 16

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 29.04.2011 | 2251 mal gelesen

Burgwedel: Bockwindmühle Wettmar | Die Bockwindmühle in Wettmar wurde von ihrem alten Standort an einen windgünstigeren - hiervon konnte man sich auch am heutigen Nachmittag überzeugen - Standort versetzt. Nun, am 28.April 2011 wurden auch die neuen Flügel installiert. Zwei Segel- und zwei Jalousieflügel. Am jetzigen Standort können sie sich ungehindert drehen und ein "in-den-Wind-Drehen" ist möglich. Das technische Baudenkmal soll zu Vorführ- und...