Verkehr

1 Bild

Es läuft sicherer: Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) startet „Aktion Abbiegeassistent“ - für bessere Radfahrersicherheit

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 11.07.2018 | 67 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) | Bundesminister Scheuer startet „Aktion Abbiegeassistent“ BMVI rüstet Flotte aus, Unternehmen ziehen nach Fußgänger und Radfahrer werden täglich im Straßenverkehr von abbiegenden Lkw gefährdet. Viel zu oft kommt es dabei zu schrecklichen Unfällen. Abbiegeassistenten könnten die Zahl der tödlichen Unfälle deutlich reduzieren. Das ist eine einfache technische Lösung, die Leben rettet. Doch die gesetzlichen...

Bildergalerie zum Thema Verkehr
31
23
16
16
2 Bilder

Isernhagen HB ist wieder ein Stück schöner geworden!

Hubert R.
Hubert R. | Isernhagen | am 01.07.2018 | 55 mal gelesen

 Guten Morgen, es wird vollendet! Der seit mehren Jahren schiefe, mit heraushängenden Kabeln, Verteilerkasten im Zentrum Isernhagen HB wird heute am 1.Juli in der geschäftsfreien Zeit durch Avacon Netze freigeschaltet und außer Betrieb genommen. Nach diesen Vorarbeiten wird er in den nächsten Tagen demontiert und die Fläche sieht wieder gut aus! Super, herzlichen Dank auch an die Gemeindeverwaltung, Frau Holderith, für...

1 Bild

Zwei tote Kinder in 24 Stunden: Der Berliner Straßenverkehr ist Barbarei! 9

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 14.06.2018 | 62 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Berlin Verkehr. In 24 Stunden - tödlich für zwei Kinder. Und anderswo? Genau so. Zitat: "Nur am Rande sei bemerkt, dass es für beteiligte Lastwagen schon jetzt einen wirksamen Abbiegeassistenten gäbe, die die Überforderung des Fahrers (sechs Außenspiegel, jeder verzerrt anders!) verringern würde. Lkw und Radler hatten gleichzeitig Grün, wie das in Berlin üblich ist. Getrennte Ampelphasen würden an vielen Stellen...

1 Bild

Zeugen gesucht! 9

Oliver Suppelt
Oliver Suppelt | Burgdorf | am 13.06.2018 | 166 mal gelesen

Am Dienstag gegen 11:25 Uhr auf der Hochbrücke, Fahrtrichtung Hannover. Ich fuhr mit meinem Roller die Brücke hinauf in Richtung Heessel. Hinter mir fuhr ein dunkler VW-Touran, dem es wohl nicht schnell genug vorwärts ging, da mein Roller nur mit etwa 40 Km/h die Steigung schafft. Obwohl auf der Gegenspur andere Autos entgegenkamen, setzte der Touran zum Überholen an. Da überholen auf der Brücke Verboten ist,...

1 Bild

Veranstaltung: Eine Welt ohne Unfälle !?!?!?!?

Hannover: Haus der Region | Lösungen .... Mitmachen  +  mit diskutieren = mehr Sicherheit Strategien für ein sicheres Verkehrssystem Ein Diskussionabend im Regionshaus. Statistisch betrachtet: Ein Verkehrsunfall mit Todesfolge betrifft das Leben von 115 Menschen: Angehörige, Freunde, Bekannte, Helfer, Rettungsdienste und Augenzeugen. Fast 100 Verkehrs-Zusammenstöße, also vier pro Stunde rund um die Uhr, werden täglich(!) in...

44 Bilder

Für die Freunde alter und neuer Verkehrstechnik: Wiener U-Bahn-Tag 2018 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 26.05.2018 | 262 mal gelesen

Sie ist 40, aber noch lange nicht in der Midlife Crisis. Im Gegenteil, sie wächst sogar noch. Die Rede ist von der Wiener U-Bahn. "Wiener U-Bahn-Tag 2018" hieß daher auch der jährliche Tag der Offenen Tür bei den Wiener Verkehrsbetrieben, der ansonsten unter der Eigenbezeichnung "Tramwaytag der Wiener Linien" firmiert und auf dem das Jubiläum entsprechend gewürdigt wurde. Die Feier fand auf dem Bahnhofsgelände der...

Verkehrssicherungspflicht der Gemeinden bei Straßenschäden

Nicht selten kommt es bei der Benutzung von Fahrzeugen im Straßenverkehr zu Beschädigungen durch Schäden an öffentlichen Straßen. Die Berliner Morgenpost meldet in diesem Zusammenhang, dass sich das Straßennetz in Deutschland in einem insgesamt schlechten Zustand befindet. Jährlich müssten seitens der Kommunen 10 Milliarden Euro im ganzen Land in das Straßennetz investiert werden, tatsächlich würde allerdings nur die...

1 Bild

Ein Wiener U-Bahn-Zug 1

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 11.04.2018 | 150 mal gelesen

Ein Doppeltriebwagen der ersten Generation der Wiener U-Bahn-Fahrzeuge der Type U, im Volksmund "Silberpfeil" genannt. Ab 1972 bei Simmering-Graz-Pauker gebaut. Der Entwurf stammt vom Eisenbahndesigner Johann Benda, der auch den Transalpin Paradezug entwickelte. Hier in der Endstelle Ottakring der Linie U3.

2 Bilder

Coole Motorroller! 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 11.04.2018 | 45 mal gelesen

Entdeckte ich vor ein paar Tagen in einer Nachbarstraße. Keine Ahnung, was da dahinter steckt, aber der Anblick sah irgendwie toll aus!

1 Bild

Tolle Lichteffekte in der Wiener U-Bahn-Station Ottakring 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 11.04.2018 | 45 mal gelesen

Tolle Lichteffekte in der Wiener U-Bahn-Station Ottakring

3 Bilder

Göttingen : Hannover : Langenhagen = 3,5 : 1 : 0

Hannover: Hauptbahnhof | Fahrrad-Abstellanlage. Ein Vergleich: Förderung des Fahrrad-Verkehrs als Beitrag zum Umweltschutz Göttingen : Hannover: Pro Einwohner m_w hat Göttingen 3,5 Mal so viele Fahrrad-Abstellplätze in einer Garage am Bahnhof wie die Landeshauptstadt Hannover. Ein Plan mit den Abstellanlagen in der Innenstadt von Göttingen sowie im Innenstadtgebiet ist hier. Langenhagen: Nirgends eine Fahrrad- Garage am Bahnhof = 0...

2 Bilder

"Sicher & mobil im Verkehr": ADAC und ADFC laden ein - auch zum Aufbrechen von Fronten

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 07.03.2018 | 12 mal gelesen

Langenhagen: ADFC Ortsgruppe Langenhagen, im Vereinsheim des Radsport-Club Blau-Gelb von 1927 e.V. | Information. Termin-Details siehe hier: https://www.myheimat.de/langenhagen/ratgeber/sicher-und-mobil-im-verkehr-adac-und-adfc-laden-ein-auch-zum-aufbrechen-von-fronten-d2855671.html

2 Bilder

Wiener Straßenbahnen der Type E - Teil 6 1

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 19.02.2018 | 80 mal gelesen

Die Straßenbahnlinie 2 fährt in der Station Ottakring ein.

1 Bild

Schwebebahn-Wuppertal

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Wuppertal | am 19.02.2018 | 42 mal gelesen

Wuppertal: Stadtgebiet | Schnappschuss

Eisenbahnverkehr im VRR

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 12.02.2018 | 11 mal gelesen

„Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten“, sagte Daniel Goeudevert, der bereits in seiner Zeit als Automanager ein Querdenker war. Daher setzt sich das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung schon seit vielen Jahren für den öffentlichen und schienengebundenen Personennahverkehr (ÖPNV und SPNV) ein. So regte ich als Mitglied des genannten Fachforums – dessen Sprecher ich seit dem 8. Oktober 2002 bin – bereits bei der...

3 Bilder

Der Schwerlast-Durchgangsverkehr nimmt immer skurrilere Formen an! 4

Wolf L.
Wolf L. | Garbsen | am 08.02.2018 | 66 mal gelesen

Gestern auf der "B6" (Am Leineufer/Westschnellweg) diese Beobachtung gemacht. Offensichtlich lässt der Miniatur-Automobilhersteller seine Bobby Cars jetzt auf diese Weise einzeln ausliefern...

1 Bild

Wiener Straßenbahnen der Type E - Teil 5 1

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 31.01.2018 | 75 mal gelesen

Die Straßenbahnlinie 2 verlässt die Station Thaliastraße/Maroltingergasse.

1 Bild

Kölner Verkehrssituation: CDU, Grüne und FDP wirken unglaubwürdig.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 01.12.2017 | 37 mal gelesen

Köln: Rathaus | Die Kölner FREIEN WÄHLER (FWK) gehen in Sachen Verkehrspolitik auf Distanz zum Ratsbündnis von CDU, Grünen und FDP. FWK-Politiker Torsten Ilg: „Bereits vor Monaten haben ich die Entscheidung von Oberbürgermeisterin Henriette Reker kritisiert, in Köln vornehmlich auf Radfahrer zugeschnittene Ampelschaltungen umsetzten zu wollen. Auch der drastische Wegfall von Autoparkplätzen muss ein Ende haben.“  „Die Distanzierung der FDP...

1 Bild

Nie mehr toter Winkel!! 7

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Hamburg | am 23.11.2017 | 47 mal gelesen

Hamburg: DIE ZEIT | Lkw und Fahrrad. Nie mehr toter Winkel Darauf warten Lkw- und Radfahrer schon lange: Technik, die im Lastwagen den Fahrer beim Abbiegen vor Personen im toten Winkel warnt. JETZT kommen solche Systeme. Details bei ZEIT-ONLINE: http://www.zeit.de/mobilitaet/2016-06/lkw-toter-winkel-abbiegen-neue-technik-verkehrssicherheit  Hinweis: Die EU hat 2009 (also vor 8 Jahren) Vorschriften für die Rundumsicht von LKW...

1 Bild

Die Polizei im Video: Tun - oder lassen! Do's & dont's im Verkehr.

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 23.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: WELT | Rauf aufs Rad! Die Polizei im Video: https://www.welt.de/politik/deutschland/video162363188/2016-starben-349-Radfahrer-in-Deutschland.html

3 Bilder

Die Wiener Straßenbahnlinie 26 3

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 19.11.2017 | 135 mal gelesen

Stationen Oberfeldgasse/Spargelfeldstraße und Hausfeldstraße.

1 Bild

Petition an den Thüringer Landtag wegen der Pfefferminzbahn Anhörungstermin

Jürgen Reinhardt
Jürgen Reinhardt | Kölleda | am 16.10.2017 | 12 mal gelesen

Die Anhörung zur Petition wegen der vorgesehenen Teileinstellung des Schienenpersonennahverkehrs zwischen Buttstädt und Großheringen (es wurde bereits auf diesem Portal berichtet). Findet am 24.10.2017 ab 16:00 Uhr im Thüringer Landtag statt.

3 Bilder

Landsberg Langsamverkehr auf einer Bundesstraße sinnvoll?

Hans Bucsek
Hans Bucsek | Landsberg am Lech | am 12.10.2017 | 37 mal gelesen

Wenn in einem Buch von Elisabeth Michler von sinnvollem Rückbau zum Langsamverkehr gesprochen wird, wurde dieses Ziel an einer Bundesstraße, der B17 Alt, kaum sinnvoll in die Tat umgesetzt. Vor dem Umbau waren Autos auf dem Parkstreifen in Höhe des Restaurants Lago di Garda schräg einzuparken. Das Ein- und Ausparken war ohne den Verkehr auf der B17 zu behindern ohne weiters möglich. Beim Umbau wurde nachfolgendes Zi-tat aus...

3 Bilder

AWO OV Aichach - Senioren im Straßenverkehr

Kristina Kolb-Djoka
Kristina Kolb-Djoka | Aichach | am 06.10.2017 | 24 mal gelesen

Unter dem Thema „Sicher am Lenkrad – sicher in Theorie und Praxis“ hat der AWO Ortsverein Aichach seine Mitglieder zur der Informationsveranstaltung eingeladen. Bei dieser Aichacher AWO- Veranstaltung hatte eine begrenzte Teilnehmerzahl die Möglichkeit bei einem Verkehrssicherheitstraining speziell für Senioren teilzunehmen. Nach der Begrüßung durch die AWO-Vorsitzende in Aichach, Kristina Kolb-Djoka, folgte ein Vortrag...