vergessen

1 Bild

"Entschuldigung , wo geht es hier zur City Galerie ?" 4

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 03.10.2010 | 681 mal gelesen

Peine: Erinnerungen | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema vergessen
42
23
22
20
1 Bild

Wenn die Jahre enteilen, bleibt eine Erinnerung zurück ? 12

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 02.10.2010 | 626 mal gelesen

Peine: Erinnerung | Schnappschuss

1 Bild

Bestimmt alles dabei ?! 4

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 18.09.2010 | 205 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das ist doch nicht normal... !? 23

Angela Pinder
Angela Pinder | Landsberg am Lech | am 14.07.2010 | 367 mal gelesen

Sagt mal, geht es Euch genauso? Stehen bei Euch diese süßen Versuchungen auch zu jeder Jahreszeit an irgend einem vergessenen Platz? Jedes Jahr das Gleiche...! Ist das eigentlich normal, oder geht es nur mir so? Es gibt ja bekanntlich Sammler solcher Erzeugnisse, doch dazu gehöre ich ganz sicher nicht! Wie ist das bei Euch?

1 Bild

Wo blieb mein Griechenland Komment. Gedicht zu den weißen Häusern? 9

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 07.03.2010 | 592 mal gelesen

Lindos (Griechenland): Lindos Rhodos | Schnappschuss

1 Bild

Das verlorene Wochenende 32

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 05.03.2010 | 349 mal gelesen

Nun sagen Sie bloß nicht, sie kommen ohne einen Notizzettel aus! Ich jedenfalls kenne niemanden, der sich nicht mal schnell etwas aufschreibt, auf ein Stück Papier, um es nicht zu vergessen, wenn es soweit ist. Bleiben wir mal beim schlichten Einkaufszettel. Da man ja nicht bei jedem Einfall gleich zum Supermarkt losrennt zum Einkaufen, schreibt man sich den Einfall auf und wartet solange, bis der Zettel voll ist bzw. bis...

2 Bilder

Eine " Perle" vergessener Poesie , Mariechen saß weinend im Garten, oder: Lied einer alleinerziehenden Mutter (mit Drehorgelspieler Lola) 4

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 11.01.2010 | 1623 mal gelesen

Mariechen saß weinend im Garten im Grase lag schlummernd das Kind In ihren blonden Locken spielte leise der Abendwind Sie saß so still und träumend so einsam und so bleich Dunkle Wolken zogen vorüber und Wellen schlug der Teich. Der Geier steigt über die Berge die Möwe zieht stolz einher Es weht ein Wind von Ferne schon fallen die Tropfen schwer Schwer von Mariechens Wangen eine heiße Träne rinnt Und schluchzend in...

2 Bilder

Es war einmal eine Zeit . . . . 5

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 10.01.2010 | 332 mal gelesen

. . . . da gab es noch kein Radio und keinen Film. Nur die ersten Grammophone krächzten aus bunten Blechtrichtern. Die Menschen aber hörten viel lieber dem Leierkastenmann zu. Damals hatten sie noch Zeit und freuten sich, wenn er auf der Straße oder hinten im Hofe seinen Leierkasten drehte. Zu uns kam er immer Mittwochs, das stand so fest wie das Teppich klopfen am Freitag. Diese Teppiche klopften die Dienstmädchen, die...

3 Bilder

Perlen vergessener Poesie , Der gute Reiche 3

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 08.01.2010 | 353 mal gelesen

Hier nun ein erstes Lied aus der Küche , voll Leid, Freude und Herzblut aus den gesammelten Werken von Hartmann Goertz. Der gute Reiche An einem Fluß, der rauschend schoß, ein armes Mädchen saß. Aus ihren blauen Äuglein floß manch Tränchen in das Gras. Sie wand aus Blumen einen Strauß und warf ihn in den Strom. Ach, guter Vater, rief sie aus, ach, lieber Bruder komm ! Ein reicher Herr gegangen kam und sah des...

1 Bild

Der wurde bestimmt vergessen... 1

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 17.11.2009 | 426 mal gelesen

Marburg: Rosenstrasse / Baustelle der DVAG | 17.11.2009 Der wurde bestimmt vergessen... Ein einsamer grosser alter, bereits stark demolierter, Baum steht noch auf der Großbaustelle der DVAG in der Marburger Rosenstrasse. Ob der stehen bleibt, oder hat man ihn nur vergessen?

1 Bild

Grabdenkmal

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 16.06.2009 | 353 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Betriebtankstelle

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 16.06.2009 | 335 mal gelesen

Die Reste einer Betriebstankstelle sind heute ein Vergessener Ort.

12 Bilder

Alte Seilschaften 1

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 09.06.2009 | 561 mal gelesen

Vor 50 Jahren wichtige Absperrvorrichtungen und heute nur noch längst vergessene Zeitzeugen der Bergbaugeschichte im “Kleinen Ruhrgebiet“. Zeitzeugen welche nur wenige sehen und deren ehemalige Bedeutung noch viel wenigeren bewusst. Dieses ist sogut wie ein Vergessener Ort in der Gemeinde Ilsede.

27 Bilder

Der ehemalige Bahnhof 1

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 09.06.2009 | 1402 mal gelesen

Vor 50 Jahren noch fuhren hier Güterzüge vor. Im Bahnhof lagen mal bis zu 10 Gleise, doch das ist schon alles sehr lange her. Heute existieren nur noch diese Stummen Zeitzeugen und erinnern die wenigen Menschen welche noch wissen warum diese Stummen Zeitzeugen hier stehen daran was hier einmal gewesen. Wieveile Menschen mögen auf dieser Treppe hinauf und hinabgegangen sein? Wie schwer mag die Arbeit gewesen sein die hier von...

1 Bild

Vergessen... 1

Andreas K.
Andreas K. | Ilsede | am 07.06.2009 | 278 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

"Verfemt, Verfolgt - Vergessen?"

Ingrid Goelitz
Ingrid Goelitz | Gersthofen | am 08.05.2008 | 349 mal gelesen

75. Jahrestag der Bücherverbrennung - 10. Mai 1933 "Wenn es Goebbels gelingt, unsere Namen von den deutschen Tafeln zu löschen, sind wir tot. . . . Schon die nächste Generation wird nichts mehr von uns wissen", schrieb René Schickele aus dem Exil. Die Bücherverbrennungen vom Frühjahr 1933 und die späteren Listen auszusondernder Literatur hatten genau dies zum Ziel: Auslöschung der Namen und Werke von Autorinnen und...