Unfallopfer

1 Bild

Unfallorte erkennen & Unfallstellen entschärfen: Jährliches Update des Unfall-Atlas des Statistischen Bundesamtes, auch für Langenhagen ...

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Wiesbaden | am 01.08.2020 | 79 mal gelesen

Wiesbaden: Statistisches Bundesamt DESTATIS | Unfallstatistik. Unfälle im Verkehr: Gefahrstellen erkennen - und beseitigen. Auch in Deiner Stadt! Frage: Wo finden Verkehrs-Unfälle mit Körperschäden / mit Tötungen statt?  Ergebnis: Wer dass weiß, kann was tun, dass sie die Anzahl wieder reduziert wird! Der Schlüssel: Gerade frisch erschienen ist der bundesweite Unfallatlas / das Statistikportal des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden in Zusammenarbeit mit...

3 Bilder

Verkehrsopfer-Strichliste am Opel Corsa: Tote? Verletzte? Ohne uns: Wir sind für "Vision Zero!"

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Langenhagen | am 02.03.2020 | 62 mal gelesen

Langenhagen: Stadt | Verkehrsopfer. Die Strichliste: - 10 Autos, - 22 Radfahrer, - 15 Motorradfahrer - 16 Fußgänger mit Stock. Unfallopfer? Wir denken anders darüber, mit Sicherheit anders .... Der ADFC Langenhagen denkt - mit absoluter Sicherheit - anders über Unfälle bzw. Unfallopfer als der Eigentümer / die Eigentümerin dieses Opel Corsa, fotografiert in Langenhagen: "Vision Zero!", siehe Bild unten. Kompensation? Und wir wissen...

12 Bilder

SPD: Weniger getötete Radfahrende! Bei der SPD im Niedersächsischen Landtag war der ADFC aus Berlin / Niedersachsen / Hannover / Langenhagen

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Hannover-Mitte | am 14.04.2018 | 179 mal gelesen

Hannover: Niedersächsischer Landtag | Weniger getötete Radfahrende - pro Lkw-Abbiege-Assistent. Radfahr-Todesfälle durch rechtsabbiegende Lkw vermeiden! Jährlich werden viele Radfahrende durch rechtsabbiegende Lkw getötet oder häufig schwerst verletzt, mit zur Zeit - sehr erschreckenderweise - weiter kräftig steigenden Zahlen. Um die Einführung von Gegenmaßnahmen zu fördern, war der ADFC am Donnerstag, 12. April 2018, zu einer Präsentation in eine...

1 Bild

Mehr tun für den Schutz der Senioren im Verkehr: Verkehrssicherheitsbericht 2017 der Polizeidirektion Hannover

Hannover: Polizeidirektion | Verkehrssicherheitsbericht 2017. Anstieg bei den Senioren Am Freitag, 16.03.2018, hat Polizeivizepräsident (PVP) Jörg Müller den Verkehrssicherheitsbericht der PD Hannover für das zurückliegende Jahr vorgestellt und einen Ausblick auf die diesjährige Verkehrssicherheitsarbeit gegeben. Alle: Verkehrsunfälle: + 1,51 % auf 37.324 Unfälle Verletzte: - 4 % auf 6.210 Personen Getötete: + 2,1 % auf 47...

Jörg Bode; Wieder ein Jahr mit mehr Unfallopfern

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 09.05.2017 | 17 mal gelesen

Verkehrspolitik Jörg Bode: Wieder ein Jahr mit mehr Unfallopfern – Lies trägt für die täglichen Unfälle und Staus auf der A 2 eine Mitverantwortung Hannover. Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion, Jörg Bode, wirft Verkehrsminister Lies angesichts der gestiegenen Unfallzahlen auf der Autobahn 2 „gefährliches Nichtstun“ vor. „Während der Runde Tisch im Verkehrsministerium nur unnötige Hinweisschilder als...

Hameln: Verkehrsunfall auf der K 29 - Unfallopfer verschwunden

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Hameln | am 07.12.2015 | 163 mal gelesen

Hameln: Am Sonntagmorgen ereignete sich auf der Kreisstraße 29 ein Verkehrsunfall. Ein Pkw erfasste einen Fußgänger, der am Fahrbahnrand um eine Mitfahrgelegenheit bat. Das Unfallopfer konnte allerdings trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen nicht gefunden werden. Eine 26-jährige Frau aus Hameln befuhr gegen 07:25 mit ihrem Daimler A-Klasse die Kreisstraße 29 von der Landesstraße 433 kommend in Richtung Halvestorf. Die...

Tote Katze an der Autobahn

Sabine Bierkamp
Sabine Bierkamp | Wedemark | am 06.07.2015 | 74 mal gelesen

Hallo, wollte nur Bescheid sagen, falls jemand seine Katze oder Kater vermisst. Habe gestern auf dem Weg von Hannover nach Barsinghausen in kurz vor der Ausfahrt Kohlenfeld eine tote Katze auf dem Seitenstreifen gesehen. Sie war getigert und sah ganz schön groß und schwer aus. könnte ein fetter Kater oder eine trächtige Kätzin gewesen sein. Vielleicht weiß ja jemand, wo sie hingehören könnte. Wollte schon gleich...

Die wahren Helden werden vergessen

Manfred Knauth
Manfred Knauth | Wemding | am 29.10.2012 | 169 mal gelesen

Ich muß doch mal eine Kritik anbringen. Seit langen fällt mir auf, dass bei Berichten über Unfälle immer erwähnt wird, wer alles geholfen hat. Es ist ja gut, dass Rettungsdienst, Hubschrauber, Feuerwehr usw. erwähnt werden, diese leisten einen tollen Betrag für uns alle. Doch die wichtigsten Helfer sind den Zeitungen keine Zeile wert: Die Ersthelfer vor Ort ohne die die gesamte Rettungskette nicht funktionieren würde....

Verkehrsunfall in Dortmund: Polizei sucht Zeugen und Unfall Fahrer

Maria Birkner
Maria Birkner | Dortmund | am 10.02.2011 | 778 mal gelesen

Dortmund: Egbertstraße | Ein Verkehrsunfall ereignete sich gestern Nachmittag in Dortmund. Die Polizei sucht nun Zeugen und den Unfall Fahrer. Bei dem Unfall wurde ein 15 Jähriger in der Egbertstraße von einem silbernen Kombi am Bein gerammt. Der Unfall Fahrer des Autos erkundigte sich zwar nach dem Befinden des Unfallopfers, fuhr dann aber, nachdem der Jugendliche über keine Beschwerden klagte, nach dem weiter. Stunden später litt der Junge...

2 Bilder

Bessere Erstversorgung bei Verkehrsunfällen in Donauwörth und Umgebung

Maria Birkmeir
Maria Birkmeir | Donauwörth | am 11.04.2010 | 776 mal gelesen

Spende: Die Donauwörther Feuerwehr verfügt dank der Sebastian-Johannes-Natzer-Stiftung über ein neues Rettungssystem Es ist ein Gedanke, den wir meistens verdrängen: Vor Verkehrsunfällen ist niemand sicher. Sie können jedem Autofahrer jederzeit zustoßen. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind Verkehrsunfälle weltweit sogar die häufigste Todesursache bei 15- bis 19-Jährigen. Umso wichtiger ist eine schnelle und...