UNESCO

48 Bilder

Stadthagen - Einzigartiges Gesamtkunstwerk aus Architektur und Malerei von "Adriaen de Vries"

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Stadthagen | am 10.09.2011 | 636 mal gelesen

Stadthagen: St. Martini | Stadthagen, die Schaumburger Kreisstadt bietet ihren Gästen Erholung und Erlebnis zugleich. Die Stadt der Weserrenaissance liegt zwischen dem Weserbergland und dem Steinhuder Meer, inmitten der mittelalterlichen Wallanlagen lädt die alte Universitäts- und Residenzstadt mit ihren restaurierten Fachwerkhäusern und schönen Fußgängerzonen zum Bummeln und Verweilen ein. Einzigartig in der europäischen Kunstgeschichte ist jedoch...

Bildergalerie zum Thema UNESCO
14
13
13
12
1 Bild

Unterschriftenaktion in Sachsen: Erzgebirge soll Weltkulturerbe werden

Micha Stark
Micha Stark | Chemnitz | am 03.08.2011 | 331 mal gelesen

Die Grünen in Sachsen wollen die Montanregion Erzgebirge zum UNESCO-Weltkulturerbe machen. Weil es bei den Entscheidern in Paris wohl besser ankommt, wenn zwei Länder gemeinsam ein Weltkulturerbe vorschlagen, will die Partei Tschechien in die Bewerbung miteinbeziehen. Die Regierung von Sachsen soll Tschechien zur gemeinsamen Bewerbung einladen. Mit ihrer heute anlaufenden Unterschriftenaktion wollen die Grünen diese Art der...

1 Bild

Bundesweiter Fotowettbewerb - Internationales Jahr der Wälder 5

Aniane Emde
Aniane Emde | Korbach | am 03.07.2011 | 536 mal gelesen

Wenn man mit ihm aufgewachsen ist, nimmt man ihn vermutlich nicht mehr als etwas besonderes wahr: Den Wald. Seine Bedeutung heraus zu stellen und die Wahrnehmung (wieder) zu schärfen, haben sich die Vereinten Nationen in diesem Jahr auf die Fahnen geschrieben und das Internationale Jahr der Wäder ausgerufen. In diesem Zusammenhang wird vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ein...

24 Bilder

"Magische Orte": Natur- und Kulturmonumente der Welt im Gasometer Oberhausen 5

Aniane Emde
Aniane Emde | Oberhausen | am 29.06.2011 | 1034 mal gelesen

Oberhausen: Gasometer Oberhausen | Die auszugsweise Beschreibung der Aussstellung wurde von der Seite: http://www.gasometer.de/de_DE/index.php?pid=3_2 übernommen. Sieben Weltwunder kannte die Antike, mehr als neunhundert Welterbestätten zählt heute die UNESCO: Meisterwerke der Baukunst des Menschen und gewaltige Monumente der Natur. „Magische Orte“ zeigt zum ersten Mal die Wunder der Natur und Kultur in einer gemeinsamen Ausstellung als gleichermaßen...

Wie viel verdient man bei der UNESCO? Praktikum bei der UNESCO? Dann sind auch deine Daten weg!

Celina Frisch
Celina Frisch | Berlin | am 29.04.2011 | 973 mal gelesen

Nach Sony, Apple und Facebook treffen die Datenschutz-Schlagzeilen auch die UNESCO. Wer sich als Praktikant bei der UNESCO beworben hatte oder dort seine Daten zwecks Job-Angebot eingereicht hatte, wurde nun bitter enttäuscht. Selbst wenn er die Stelle bekam. Denn weil die UNESCO Daten von Bewerbern unverschlüsselt in zwei Datenbanken im Netz gespeichert wurden, war der Zugriff darauf für Außenstehende nicht schwierig....

2 Bilder

Ein Zeichen gegen Kinderarbeit - Fußbälle aus fairem Handel für die Schulen im Landkreis Donau-Ries

Maximiliane Böckh
Maximiliane Böckh | Nördlingen | am 04.02.2011 | 444 mal gelesen

Fast jedes Kind liebt ihn, und in fast allen Haushalten sowie Institutionen ist er zu finden, der Fußball. Doch dass das beliebte Rund oftmals durch Kinderarbeit entstanden ist, wissen die nur die wenigsten. Inzwischen machen sich aber Wirtschaft und Politik stark gegen die Ausbeutung von Kindern; der Bayerische Landtag hat schon vor Jahren ein Gesetz verabschiedet, wonach die Kommunen Produkte aus fairem Handel bevorzugen...

Hakenkreuze verschandeln Unesco Projekt Schule in Essen - Vandalismus richtet mehr als 50.000 Schaden an

Mike Sand
Mike Sand | Düren | am 09.12.2010 | 353 mal gelesen

Hakenkreuze wurden an die Fenster geschmiert, Türen mit Silikon verklebt, Wasserleitungen zerstört, Feuerlöscher leer gesprüht. In einem Aufbaugymnasium in Essen haben Randalierer ganze Arbeit geleistet. In ihrer Zerstörungswut brachen sie zudem Deckenplatten aus der Verkleidung, traten Siphons ab und verschmierten Wände. Durch diesen Akt des Vandalismus entstand ein Sachschaden in Höhe von "mehr als 50.000 Euro", wie es auf...

14 Bilder

Urlaub an der Ostsee: Ein Streifzug durch Lübeck 5

Uwe Dorloff
Uwe Dorloff | Bad Kösen | am 31.08.2010 | 232 mal gelesen

Hansestadt Lübeck - UNESCO-Welterbestätte seit 1987 Lübeck, die Königin der Hanse, wurde im Jahre 1143 als erste „abendländische Stadt an der Ostseeküste" gegründet und hat einen exemplarischen Charakter für die hansische Städtefamilie im Ostseeraum. Mittelalterliches Ambiente und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten bestimmen noch heute das Stadtbild und erinnern an die große Vergangenheit als freie Reichs- und...

Potsdam erhält 2,4 Millionen Euro für Weltkulturerbestätten

Redaktion Potsdam
Redaktion Potsdam | Potsdam | am 03.08.2010 | 202 mal gelesen

Der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Bauen Matthias Klipp sagte: „Wir freuen uns, dass Potsdam 2,4 Mio. Euro aus dem Programm „Förderung von Investitionen in nationale UNESCO-Weltkulturerbestätten 2010-2014" erhält. Mit dieser Förderung können wir dringend notwendige Investitionen an historischen Welterbestätten tätigen, die eine nachhaltige Stadtentwicklung befördern und Beschäftigung und Wachstum in die Region bringt."...

1 Bild

UNESCO Weltkulturerbe – Erweiterung in England geplant? Archäologen entdecken zweites Stonehenge in England neben erstem neolithischem Steinzeit Monum 2

Karolin Wochlik
Karolin Wochlik | Augsburg | am 23.07.2010 | 1042 mal gelesen

Laut Wikipedia: „Stonehenge, Avebury and Associated Sites ist die Bezeichnung für ein Weltkulturerbe der UNESCO in Großbritannien. Das im Jahr 1986 definierte Weltkulturerbe umfasst mehrere neolithische Kultstätten und Fundplätze in der englischen Grafschaft Wiltshire.“ Nach dem Fund deutscher und österreichischer Archäologen eines weiteren neolithischen Monument liegt es nicht mehr fern, das UNESCO Weltkulturerbe...

1 Bild

Tschüss bayerische Sprache! 43

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 01.06.2010 | 2071 mal gelesen

Friedberg: Bayern | Tschüss bayerische Sprache! Bairisch ist vom Aussterben bedroht 13 gefährdete Regionalsprachen zählt die Unesco in Deutschland. Darunter: Bairisch. In München z. B. spricht nur noch jeder 100. Jugendliche Mundart, stellte der Förderverein Bairische Sprache fest. In ein bis zwei Generationen könnte es in ganz Bayern so sein. Ja Himmi...! Gibt’s bald auf der Wiesn aa nur no „Angebatzten“ statt „Obazdn“ und „eine Maaß...

1 Bild

Die „Waldschlösschenbrücke“ im Saaletal 12

Naumburger Tageblog
Naumburger Tageblog | Bad Kösen | am 29.05.2010 | 1336 mal gelesen

Bad Kösen: saaleck | Unter dieser Überschrift findet sich in der Zeitschrift »Sachsen-Anhalt. Journal für Natur- und Heimatfreunde« ein Beitrag des Arbeitskreises Kulturlandschaften, der eindrücklich die mit dem Bau der geplanten Umgehungsstraßenbrücke verbundenen Beeinträchtigungen und Zerstörungen beschreibt. Ein kurzes Zitat: »Das Brückenbauwerk über die Saale kann und wird sich nach der Stellungnahme des NABU nicht harmonisch in das...

9 Bilder

Der Hildesheimer Dom vor seiner Umgestaltung

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Hildesheim | am 11.05.2010 | 1189 mal gelesen

Hildesheim: Dom | Die beiden Kirchen, der Dom und die Michaeliskirche, wurden wegen ihrer historischen und architektonischen Bedeutung 1985 in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen. Bei der aufwändigen Sanierung des Domes, die Anfang 2010 begann und bis 2014 dauern wird, erfolgen mehrere gestalterische Veränderungen. Besonders auch die Einrichtung des Altarraumes, die noch aus der Zeit vor der Liturgiereform stammt, soll grundlegend neu...

Urenco: Ursache für Zwischenfall geklärt - Mitarbeiter geht es "aktuell gut"

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Gronau (Westfalen) | am 22.01.2010 | 382 mal gelesen

gefunden auf "Lokalnachrichten Gronau": Münster/Gronau - 16 Stunden nach dem Auftreten des Zwischenfalls in der Urananreicherungsanlage Urenco in Gronau werden immer neue Details bekannt. Nach Angaben des Betreibers sollte am Donnerstag ein Mitarbeiter der Urenco ein Drucktest in einem Behälter ausführen. Dieser Behälter sollte eigentlich leer sein -- doch dies war eine Fehleinschätzung. In dem Behälter war noch ein Rest...

“zwischen gestern und morgen“ von Alexander Hert

Kulturreferat Stadtbergen
Kulturreferat Stadtbergen | Augsburg | am 03.12.2009 | 489 mal gelesen

Unter dem Titel „zwischen gestern und morgen“ werden im Rathausfoyer Stadtbergen Aquarelle von Alexander Hert gezeigt. Das Thema könnte auch „Augusta Vindelicorum“ heißen. Der Augsburger Künstler malt keine traditionellen Portraits von Menschen, die für Augsburg von geschichtlicher Bedeutung sind. Auch das Werk, Nachlass, Bedeutung und Nachwirkung historischer bekannter Menschen sowie Örtlichkeiten, die seit 2000 Jahren die...

26 Bilder

Stadtbummel in Hildesheim - von Kirchen und Häusern 5

Günther Eims
Günther Eims | Hildesheim | am 13.11.2009 | 458 mal gelesen

Hildesheim liegt 30 km südlich der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover in landschaftlich reizvoller Lage. Besonders berühmt ist Hildesheim für seine Kirchen und Kulturdenkmale. Der Dom und die Michaeliskirche, seit 1985 zum Welterbe der UNESCO gehörend, sind Meisterwerke kirchlicher Baukunst und mit ihren Kunstschätzen weltbekannt. Die gotische Bürgerkirche St. Andreas hat mit 114,35 m den höchsten Kirchturm...

1 Bild

Praktikum für die Umwelt 2009“ im Harz erfolgreich beendet –

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 11.10.2009 | 592 mal gelesen

Wernigerode: Nationalpark-Verwaltung | Wernigerode (ein/kip) Atemberaubende Wälder, bizarre Felslandschaften, tiefe Schluchten, Seeadler, Luchs und Wildkatze - all das gibt es noch in deutschen und europäischen Nationalparks. Junge Menschen, die Einblicke in diese einmaligen Naturlandschaften bekommen möchten, waren auch für 2009 wieder aufgerufen, sich für ein „Praktikum für die Umwelt“ zu bewerben. Während eines drei- bis sechsmonatigen Praktikums...

46 Bilder

Besuch in der Hansestadt Wismar... Teil.1

Karl-Heinz (Kalle) Wolter
Karl-Heinz (Kalle) Wolter | Neustadt am Rübenberge | am 30.09.2009 | 579 mal gelesen

Die Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommers,am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarbucht. Die historische Innenstadt Wismars,ist seit 2002 Weltkulturerbe der UNESCO und bietet sehenswerte architektonische und kulturelle Schätze. Die Hansestadt Wismar ist geprägt durch seine mittelalterlicher Architektur,die Pflege und Behutsamkeit seiner Bürger haben die Schönheit des...

1 Bild

Daniel Goeudevert: Das Seerosen-Prinzip

Forum am Hofgarten
Forum am Hofgarten | Günzburg | am 28.09.2009 | 285 mal gelesen

Günzburg: Forum am Hofgarten | „Wir haben kein Unterschichten-, wir haben ein Oberschichtenproblem!" Daniel Goeudevert Massenentlassungen, Korruptionsskandale, Finanzkrisen und eine immer größere Kluft zwischen Arm und Reich haben das Vertrauen in die Führungskräfte der Wirtschaft stark erschüttert. Daniel Goeudevert, viele Jahre Spitzenmanager in der Automobilindustrie, wirft einen Blick hinter die polierten Fassaden der Geschäftswelt. Dabei entlarvt...

1 Bild

UNESCO-Denkmäler in der Tschechischen Republik 1

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 17.09.2009 | 490 mal gelesen

17.09.2009 UNESCO-Denkmäler in der Tschechischen Republik Die tschechischen Länder können auf eine reiche und bunte Geschichte zurückblicken . Menschen aus allen Ecken und Enden der Welt ließen sich in der Vergangenheit auf dem Territorium der heutigen Tschechischen Republik nieder und gestalteten es nach ihrer Vorstellung und Kultur. Sie errichteten Hunderte von Schlössern, Kirchen und Klöstern, schmücken sie aus und...

1 Bild

Burgen und Schlösser in der Tschechischen Republik 1

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 16.09.2009 | 581 mal gelesen

16.09.2009 Burgen und Schlösser in der Tschechischen Republik Die tschechischen Länder sind außerordentlich reich an Kulturdenkmälern. Die über 2000 erhalten gebliebenen Burgen und Schlösser Tschechiens bilden nicht nur infolge ihrer Menge, sondern vor allem dank ihres kulturgeschichtlichen und historischen Wertes einen der wichtigsten Bestandteile des kulturellen Erbes der Tschechischen Republik und zählen nicht selten...

25 Bilder

Darum ist es am Rhein so schön. Besuch beim Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. 13

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 02.07.2009 | 434 mal gelesen

In einem Klassiker der deutschen Trinklieder wird der Frage nachgegangen, warum es am Rhein so schön ist. Um vielleicht eine Antwort zu finden, sollte man den alten Vater Rhein einmal an seinem Bett besuchen. Kaum am Ziel angekommen, dringt dem Besucher ein Sprachengewirr aus aller Herren Länder ans Ohr. Sie alle wollen ihn sehen. ‘Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…‘ Die Unesco hat es immerhin erkannt und erhob das obere...

1 Bild

Welttag des Buches – Auch Dillingen feierte mit!

. Bücher Brenner
. Bücher Brenner | Dillingen | am 06.05.2008 | 464 mal gelesen

Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, zum weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die Organisation hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Auch in Dillingen wurde heuer wieder kräftig...

1 Bild

Gymnasium wird „anerkannte UNESCO-Projektschule“

Joachim Stoller
Joachim Stoller | Nördlingen | am 25.01.2008 | 359 mal gelesen

Aufgrund der langjährigen, vielfältigen und überaus erfolgreichen Arbeit der UNESCO-Gruppe kommt das Theodor-Heuss-Gymnasium in den höchsten Status innerhalb der UNESCO-Projekt-Schulen.

5 Bilder

Unterwegs mit der Transsibirischen Eisenbahn - Folge 14 1

Peter Grundler
Peter Grundler | Friedberg | am 07.11.2007 | 303 mal gelesen

Spannende Fortsetzung des Berichts von Peter Grundler, der auf einer Sonderzugreise von Moskau – Peking über 9000 km im Trans-Orient-Express Nostalgiezug unterwegs war.