UNESCO

1 Bild

"Wassertour"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 06.09.2019 | 11 mal gelesen

Augsburg: Rotes Tor | Warum eine Augsburger Gaststätte „Zum Schiff“ heißt, weshalb ein Trinkwasseranschluss mehr als eine Magd kostete und wie die Geschichte des Wassers soziale Unterschiede der Stadt aufzeigt, verraten wir auf unserer Wassertour! Erfahren Sie, welche historischen Begebenheiten Augsburg zum UNESCO Weltkulturerbe machten. Wie Wassertechnik und Wasserkunst die Fuggerstadt auszeichnen und warum Wasser für den wirtschaftlichen...

Bildergalerie zum Thema UNESCO
14
13
13
12
2 Bilder

Alle Dombauhütten Bayerns sind Immaterielles Kulturerbe -Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart: Dombauhütten sind in Stein gemeißeltes Kulturerbe Bayerns

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 28.03.2019 | 62 mal gelesen

Bauhüttenwesen von UNESCO-Kommission als Immaterielles Kulturerbe anerkannt Bauminister Reichhart bringt Plakette an der Dombauhütte in Regensburg an Auch Dombauhütten in Bamberg und Passau von UNESCO-Kommission ausgezeichnet Bayerns Bauminister Hans Reichhart hat heute die staatliche Dombauhütte in Regensburg besucht. Am Haupteingang hat er ein Schild mit der Auszeichnung „Immaterielles Kulturerbe“ angebracht....

77 Bilder

Stadtbesichtigung Venedig 8

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 12.03.2019 | 181 mal gelesen

Venedig (Italien): San Marco | In Venedig angekommen machte ich eine kurze fahrt mit der Schwebebahn von Tronchetto nach P.le Roma. Es sind nur zwei Stationen und kostet nur 1.50.- €. Alle 15 Minuten kann man einsteigen. Mit dem PeopleMover in P.le Roma angekommen, versuchte ich zu Fuß nach San Marco zu schlendern und machte einige Aufnahmen. Unterwegs fotografierte ich die venezianische Bauten wie Paläste, Museen und Kirchen. Venedigs Sehenswürdigkeiten...

4 Bilder

Unesco Heritage "Hangul Alphabet" Ausstellung

ART PROJECT
ART PROJECT | Hannover-Vahrenwald | am 16.01.2019 | 19 mal gelesen

Im Monat Dezember 2018 fand eine Ausstellung in Südkorea zu Ehren des UNESCO Weltkulturerbes des "Hangul Alphabetes" zum 575 Jubiläum der Schrift und zur 34. ASROPA-Ausstellung im "Gunsan Art Center" in Südkorea statt. 37 Länder und 89 Mitwirkende sind in der Ausstellung vertreten gewesen. Kurator Prof. Dr. Clemens Beungkun Sou, hat einiges für diese Ausstellung auf die Beine gestellt um aus vielen Teilen der Welt zum Teil...

1 Bild

Sehenswerte Gasse am Schlossberg von Quedlinburg 2

Markus Wiese
Markus Wiese | Quedlinburg | am 20.11.2018 | 74 mal gelesen

Quedlinburg: Schloßberg | Schnappschuss

1 Bild

Quedlinburg ist nicht umsonst auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes 1

Markus Wiese
Markus Wiese | Quedlinburg | am 01.05.2018 | 225 mal gelesen

Quedlinburg: Marktplatz | Schnappschuss

Harzklub Gittelde wandert am 3. Oktober

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Gittelde | am 02.10.2017 | 8 mal gelesen

Gittelde: Sportplatz | Harzklub Gittelde wandert am 3. Oktober rund um den Auerhahn Gittelde (kip) Wanderwart Horst Schalitz vom Harzklub Gittelde lädt zu einer Wanderung auf dem Auerhahn-Rundwanderweg am Sonntag, 3. Oktober, 10 Uhr, Treffpunkt: am Sportplatz Gittelde, zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Gewandert wird in Richtung Hahnenklee-Bockswiese, auf Wegstrecken des bekannten Liebesbankweges mit schönen Aussichten über die Grumbacher...

Welterbe 5

Freund der Gerechtigkeit
Freund der Gerechtigkeit | Naumburg (Saale) | am 09.07.2017 | 113 mal gelesen

Die Entscheidung ist gefallen: Noch einmal gibt es eine Chance auf den Welterbetitel. Aber die Ansage dabei ist klar: Eine Chance hat nur ein Antrag, der sich allein auf den Naumburger Dom beschränkt. Das ist sehr zu begrüßen, denn die wortreiche Erweiterung um allerlei Sonstiges im Gebiet hat keinerlei reale Substanz und die Beschränkung auf den Dom nimmt der Stadt die Ausrede, man müsse wegen der Welterbebewerbung...

1 Bild

Internationaler Denkmaltag 1

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 23.03.2017 | 31 mal gelesen

An diesem Tag stehen Denkmalschutz und Denkmalpflege im Vordergrund. Außerdem geht es um die Erhaltung des historischen Kulturerbes. Seit 1982 gibt es den Internationalen Denkmaltag, der damals von der ICOMOS und der UNESCO ins Leben gerufen wurde. In der Erinnerungskultur hat ein Denkmal einen wichtigen Stellenwert. Es konserviert die Erinnerung an ein Ereignis oder eine Person der Vergangenheit und ist daher...

1 Bild

Döner-Germanisch verdrängt das Saterfriesische: Die Muttersprache heißt deshalb so, weil der Vater nix zu melden hat

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 23.02.2017 | 23 mal gelesen

Es gab einmal, long, long ago, weltweit 20.000 verschiedene Sprachen und Mundarten. Das war kurz nach dem Turmbau zu Babel, der ja dann abgebrochen werden musste, weil alle Beteiligten wirr und für die anderen unverständlich durcheinander laberten. Der liebe Gott hatte die Multilingualität erfunden. Heute sind noch 6.000 Sprachen übrig geblieben. Im Jahre 2100 werden es nur noch 3.000 sein. Und das geht dann so weiter. Das...

263 Bilder

myheimat-Fotowettbewerb zum Welterbe bis 26. Februar verlängert 4

Constanze Matthes
Constanze Matthes | Naumburg (Saale) | am 23.01.2017 | 2760 mal gelesen

Naumburg: Salzstraße 8 | Der diesjährige Foto-Wettbewerb „Alles in Bewegung. Kultur und Natur warten auf Entdecker“ rund um das Thema Welterbe geht in die Verlängerung: Der Teilnahmeschluss ist vom 30. Oktober auf den 26. Februar 2017 verlegt worden. Gemeinsam mit dem Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut sucht das myheimat-Team die schönsten Aufnahmen zum Thema. Diesmal stehen jedoch nicht die bedeutenden Denkmale im Welterbe-Antragsgebiet an...

43 Bilder

Quedlinburg 5

Horst Becker
Horst Becker | Quedlinburg | am 17.08.2016 | 177 mal gelesen

Quedlinburg: Stadt | Die Welterbestadt Quedlinburg ist ein sehr schönes Städtchen im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt). In der historischen Altstadt kann man mehr als 2.000 Fachwerkhäuser in verwinkelten Straßen und Gässchen bestaunen. Am Markt befindet sich das Renaissance-Rathaus mit der Roland-Statue und südlich davon der Schlossberg mit der romanischen Stiftskirche. Zahlreiche Gastronomiebetriebe laden zum verweilen ein. Unser Fazit nach...

3 Bilder

SAVE World Maritime Heritage

miriam .........
miriam ......... | Winterhude | am 10.04.2016 | 13 mal gelesen

Hamburg: Hafen | SAVE World Maritime Heritage Petition Aufruf zur Unterschrift an Menschen, die sich für unsere globale Vergangenheit interessieren. Untergegangene Kulturen, oder aufgefundene Artefakte sind Schlüssel zu unseren Überzeugungen, unserer gemeinsamen Vergangenheit. Petition richtet sich an UNESCO Secretariat of the 2001 Convention on the Protection of the Underwater Cultural Heritage Heritage

1 Bild

Grube Messel feiert 20 Jahre Weltnaturerbe mit Kunstausstellung „zeit_wert"

Torsten Williamson-Fuchs
Torsten Williamson-Fuchs | Bad Vilbel | am 18.12.2015 | 95 mal gelesen

Vor 20 Jahren nahm die UNESCO die Grube Messel als erstes deutsches Weltnaturerbe in ihre Liste auf. Zum Jubiläum ist eine Kunstausstellung zu sehen, denn die Ausgrabungsstätte faszinierte auch junge Kreative von der Freien Akademie für Kunst und Kreativität Ober-Ramstadt. Sie setzten sich künstlerisch mit der Fossilien-Grube auseinander und präsentieren ihre Arbeiten derzeit in der Ausstellung „zeit_wert“. Bei einem...

14 Bilder

Lindenblütenfest Franckeschen Stiftungen 2015 - Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe 3

Hans-Jürgen Kunte
Hans-Jürgen Kunte | Halle | am 20.06.2015 | 174 mal gelesen

Halle (Saale): Franckesche Stiftungen | Die Franckeschen Stiftungen luden am 20. und 21. Juni 2015 zu einer zweitägigen Entdeckungsreise rund um den Globus ein. Das diesjährige Lindenblütenfest stand ganz im Zeichen der UNESCO-Bewerbung. An über 80 Mitmachständen konnte gewerkelt, geforscht, gebastelt und Neues entdeckt werden.

14 Bilder

Lindenblütenfest Franckeschen Stiftungen 2015 - Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe

Hans-Jürgen Kunte
Hans-Jürgen Kunte | Halle | am 20.06.2015 | 123 mal gelesen

Die Franckeschen Stiftungen luden am 20. und 21. Juni 2015 zu einer zweitägigen Entdeckungsreise rund um den Globus ein. Das diesjährige Lindenblütenfest stand ganz im Zeichen der UNESCO-Bewerbung. An über 80 Mitmachständen konnte gewerkelt, geforscht, gebastelt und Neues entdeckt werden.

7 Bilder

Aus für Welterbe-Titel für Saale-Unstrut-Region? 11

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 20.05.2015 | 195 mal gelesen

Naumburg (Saale): Markt | Der Internationale Rat für Denkmalschutz (Icomos) lehnt den Antrag der Saale-Unstrut-Region auf Aufnahme in das Unesco-Welterbe ab. 1.) Welterbe-Bewerbung Icomos sagt Nein zu Saale-Unstrut 2.) Pressemitteilung Stellungnahme von ICOMOS liegt vor 3.) Zu viele Straßen und Schienen: Welterbe-Antrag für Saale-Unstrut wackelt 4.) Gutachten lehnt Welterbe-Titel für Saale-Unstrut-Region ab Man darf sich trefflich...

24 Bilder

Dubrovnik/Kroatien - Über den Dächern der Altstadt 2

Hans-Hartwig Lau
Hans-Hartwig Lau | Kloster Lehnin | am 22.03.2015 | 59 mal gelesen

Beliebtes Reiseziel oder gar das "Paradies auf Erden", wie George Bernard Shaw feststellte. Auf einem ansteigenden Felsen gelegen, an drei Seiten vom Meer umspült, bietet die Altstadt Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze von Weltrang. Doch allein durch die mittelalterlich anmutenden Gassen der Altstadt zu flanieren, ist ein Genuss für sich. 1980 wurde die Altstadt Dubrovnik von der UNESCO komplett unter Denkmalschutz...

1 Bild

Original handgepresste Arganöle jetzt UNESCO geschützt.

Rudolf Bresink
Rudolf Bresink | Bad Homburg vor der Höhe | am 11.03.2015 | 75 mal gelesen

UNESCO veröffentlicht die „Liste des dringend erhaltungsbedürftigen Immateriellen Kulturerbes“ (Lists of intangible cultural heritage and Register of best safeguarding practices). Paris/Bad Homburg, März 2015 - Mit dem aktuellen Beschluss der UNESCO, den Arganbaum und die traditionelle Herstellung des Arganöls mittels der einzigartigen Handpressung in die „Liste des dringend erhaltungsbedürftigen immateriellen Kulturerbes“...

10 Bilder

Hildesheim - nicht nur 1000-jähriger Rosenstrauch... 1

Uwe van der Vorst
Uwe van der Vorst | Hildesheim | am 04.01.2015 | 261 mal gelesen

Hildesheim: Wildgatter | Die Stadt Hildesheim in Niedersachsen dürfte nicht nur vom Namen her bekannt sein. Diverse Leute werden wohl sofort die ein oder andere Örtlichkeit, (historische) Gegebenheiten und Bauwerke, Industrieansiedlungen etc. mit der Stadt in Verbindung bringen. Sie ist ja auch dazu eine "Hochburg" der Katholiken hier im Norden. So ist die Michaeliskirche auf der Rückseite der 2-€-Sondermünze "Niedersachsen" aus dem Jahr 2014...

3 Bilder

Bauvorhaben in Naumburg: So viel Heimlichkeit, ... Ein Beitrag des Naumburger Tageblattes 6

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 05.12.2014 | 653 mal gelesen

Naumburg (Saale): Marktplatz | Ich hatte einen Bericht zum Neubau am Reußenplatz in Naumburg gebracht. Nun zieht das Naumburger Tagblatt nach und berichtet heute in seiner Zeitung und in der Onlineausgabe mit der Überschrift: "So viel Heimlichkeit, ..." über weitere Bauvorhaben in Naumburg. So viel Heimlichkeit, ... da kann man als Naumburger schon über Doppeldeutigkeit nachdenken, denn die Stadt tut sich wahrlich schwer mit Offenheit, Transparenz und...

11 Bilder

Der HERKULES bei Kassel (27.11.2014) 9

Günter Willi Glietsch
Günter Willi Glietsch | Edertal | am 28.11.2014 | 192 mal gelesen

Ein kleiner Ausflug zum Herkules, dem Wahrzeichen Kassels. Das Monument ist z.Zt. nicht zugänglich, da die Renovierungsarbeiten noch nicht abgeschlossen sind. Fotowetter war auch nicht wirklich, aber ganz umsonst wollte ich nicht dagewesen sein.

1 Bild

Virunga-Nationalpark – weltweites Signal für den Umweltschutz 7

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 11.06.2014 | 124 mal gelesen

Ich begrüße es, dass das britische Ölunternehmen Soco am heutigen Mittwoch entschieden hat, alle weiteren Aktivitäten zur Ölförderung im Virunga-Nationalpark in der Demokratischen Republik Kongo einzustellen. Der Naturschutzorganisation WWF gilt mein Dank und absolute Anerkennung, denn sie haben sich jahrelang mit einer internationalen Kampagne gegen die geplanten Ölbohrungen im Virunga-Nationalpark eingesetzt. Dass eine...

1 Bild

Welttag des Buches 2017

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 23.04.2014 | 282 mal gelesen

Seit dem Jahr 1995 erklärte die UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) den 23. April zum Welttag des Buches. Der weltweite Feiertag ist für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren bestimmt. An dem Welttag des Buches werden Rosen und Bücher verschenkt. Außerdem ist das der 23. April der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes, zwei berühmte...

Das ehemalige Zisterzienserkloster Maulbronn als UNESCO- Welterbestätte

Luisa Banaszak
Luisa Banaszak | Günzburg | am 31.03.2014 | 62 mal gelesen

Günzburg: Haus der Bildung | Veranstalter: Vhs Günzburg