Unesco Welterbe

Unesco-Welterbe: Eine besondere Ehre für Augsburg – der Landkreis gratuliert

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 09.07.2019 | 3 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Teile des Wassersystems liegen im Augsburger Land Das Wassersystem der Stadt Augsburg ist von der Unesco zum Welterbe ernannt worden. Damit ist Augsburg die achte Welterbestätte Bayerns. „Diese großartige Auszeichnung ist eine besondere Ehre für die Stadt Augsburg, zu der auch der Landkreis herzlich gratuliert“, sagte Landrat Martin Sailer. „Das Geheimnis dieser einzigartigen Wasserversorgung steckt im brillanten...

Bildergalerie zum Thema Unesco Welterbe
16
16
15
15
118 Bilder

Ein starkes Stück Essen 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 16.02.2019 | 115 mal gelesen

Essen: UNESCO-Welterbe Zollverein | Der Duisburger Kaufmann und Gründer Franz Haniel hat ähnlich wie Hoffmann von Fallersleben die Zeichen der Zeit erkannt. Im Packhaus Ruhrort von Duisburg geboren und aufgewachsen erlebte er früh die Schwierigkeiten des Handels innerhalb Deutschlands. Seinem Handelshaus gliederte er eine Spedition, einen Kohlenhandel und eine Reederei an. Sein Unternehmen baute das, was für einen florierenden Wirtschaftsverkehr wichtig war...

15 Bilder

Die Wassertürme am Roten Tor in Augsburg 11

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 31.03.2017 | 165 mal gelesen

Im Rahmen von "Augsburg Open 2017" nahm ich heute an einer Kurzführung teil. Die Dame erzählte ziemlich spannend, was es mit den Türmen auf sich hat. Ich war total begeistert und könnte mir vorstellen, dass Augsburg gute Chancen hat, damit als Weltkulturerbe-Stätte eingestuft zu werden. Die ersten Wassertürme in Augsburg wurden in dem Gebiet am Roten Tor, der einstigen südlichen Stadtgrenze, errichtet. Die Pläne zu dem...

43 Bilder

Quedlinburg 5

Horst Becker
Horst Becker | Quedlinburg | am 17.08.2016 | 177 mal gelesen

Quedlinburg: Stadt | Die Welterbestadt Quedlinburg ist ein sehr schönes Städtchen im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt). In der historischen Altstadt kann man mehr als 2.000 Fachwerkhäuser in verwinkelten Straßen und Gässchen bestaunen. Am Markt befindet sich das Renaissance-Rathaus mit der Roland-Statue und südlich davon der Schlossberg mit der romanischen Stiftskirche. Zahlreiche Gastronomiebetriebe laden zum verweilen ein. Unser Fazit nach...

1 Bild

Blick über Quedlinburg vom Burgberg 6

Horst Becker
Horst Becker | Quedlinburg | am 14.08.2016 | 66 mal gelesen

Quedlinburg: Burgberg | Schnappschuss

1 Bild

CSU - Sommerausflug 2016

Christian Braner
Christian Braner | Zirndorf | am 24.03.2016 | 22 mal gelesen

Zirndorf: KC-Weiherhof | Der CSU Ortsverband Weiherhof – Bronnamberg-Banderbach veranstaltet am Samstag den 30.Juli 2016 einen Sommerausflug in die UNESO Welterbestadt Regensburg. Das Tagesprogramm umfasst Busfahrt von Zirndorf nach Regensburg und zurück; Stadtführung durch die wunderschöne mittelalterliche Altstadt, Mittagessen im Brauereigasthof Kneitinger, Strudelfahrt auf der Donau. Nachmittag zur freien Verfügung. Auf der Heimfahrt Vesper im...

14 Bilder

Lindenblütenfest Franckeschen Stiftungen 2015 - Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe 3

Hans-Jürgen Kunte
Hans-Jürgen Kunte | Halle | am 20.06.2015 | 174 mal gelesen

Halle (Saale): Franckesche Stiftungen | Die Franckeschen Stiftungen luden am 20. und 21. Juni 2015 zu einer zweitägigen Entdeckungsreise rund um den Globus ein. Das diesjährige Lindenblütenfest stand ganz im Zeichen der UNESCO-Bewerbung. An über 80 Mitmachständen konnte gewerkelt, geforscht, gebastelt und Neues entdeckt werden.

14 Bilder

Lindenblütenfest Franckeschen Stiftungen 2015 - Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe

Hans-Jürgen Kunte
Hans-Jürgen Kunte | Halle | am 20.06.2015 | 123 mal gelesen

Die Franckeschen Stiftungen luden am 20. und 21. Juni 2015 zu einer zweitägigen Entdeckungsreise rund um den Globus ein. Das diesjährige Lindenblütenfest stand ganz im Zeichen der UNESCO-Bewerbung. An über 80 Mitmachständen konnte gewerkelt, geforscht, gebastelt und Neues entdeckt werden.

7 Bilder

Aus für Welterbe-Titel für Saale-Unstrut-Region? 11

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 20.05.2015 | 195 mal gelesen

Naumburg (Saale): Markt | Der Internationale Rat für Denkmalschutz (Icomos) lehnt den Antrag der Saale-Unstrut-Region auf Aufnahme in das Unesco-Welterbe ab. 1.) Welterbe-Bewerbung Icomos sagt Nein zu Saale-Unstrut 2.) Pressemitteilung Stellungnahme von ICOMOS liegt vor 3.) Zu viele Straßen und Schienen: Welterbe-Antrag für Saale-Unstrut wackelt 4.) Gutachten lehnt Welterbe-Titel für Saale-Unstrut-Region ab Man darf sich trefflich...

2 Bilder

Neubau am Reußenplatz in Naumburg, im Denkmalgeschützen Weltkulturerbeantragsgebiet 7

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Casekirchen | am 28.11.2014 | 429 mal gelesen

Naumburg Saale: Reu | Geiz ist geil. Eine schon abgedroschener Werbeslogan. Aber nicht so weit weg, das er nicht mehr angewendet wird. In der flächendenkmalgeschützen Naumburger Altstadt werden weiter Neubauten geplant und wohl dann auch gebaut. Zur Zeit will man ein Multifunktionsgebäude errichten als Bibliothek, Archiv und Museum. Alle Stadträte und der Gemeindrat sind sich eigentlich einig. Soweit so gut. Doch was hier errichtet wird, ist...

18 Bilder

Unterwegs im Park Sanssoucci 3

Aniane Emde
Aniane Emde | Potsdam | am 07.05.2014 | 195 mal gelesen

Potsdam: Park Sanssouci | Wer in der Nähe von Potsdam Urlaub macht, für den ist wohl ein Besuch des Parks Sanssouci mit dem gleichnamigen Schloss ein Pflichtprogramm. Aber auch viele andere imposante Bauwerke gibt es dort zu sehen, wie z.B. das neue Palais, das Schloss Orangerie, die historische Mühle oder auch das Drachenhaus. Man könnte sich dort Tage aufhalten und würde immer etwas neues entdecken. Etwas verwundert war ich fast, dass außer...

Vhs Uni: Unesco-Welterbe-Denkmale in Deutschland

Yagmur Erbs
Yagmur Erbs | Günzburg | am 16.10.2013 | 69 mal gelesen

Günzburg: Haus der Bildung | Ansprechpartner: Petra Demmel Telefon: 08221/36860 E-Mail-Adresse: info@vhs-guenzburg.de Internet-Adresse: http://www.vhs-guenzburg.de

42 Bilder

Hansestadt Wismar.... 3

Martina Köhler
Martina Köhler | Göhren | am 16.05.2013 | 148 mal gelesen

...im Schnelldurchgang. Ich war auf der Durchreise, es war ein Abstecher, ein erstes Beschnuppern sozusagen. Es wird viel restauriert. Diese Stadt gehört zum UNESCO Welterbe und es lohnt sich auf jeden Fall noch einmal dort hinzufahren. http://de.wikipedia.org/wiki/Wismar

Ein Palast wacht über die Rechtswelt...

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 07.10.2012 | 111 mal gelesen

Stadt Brüssel (Belgien): Palace du Justice | Der zum UNESCO-Welterbe gehörende Bau stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist stark sanierungsbedürftig. Die Bilder, welche jetzt im Fernsehen zu sehen waren, erinnern an eine Bauruine: Die Bodenplatten heben sich bei jedem Schritt, aus den Mauern ragen Äste und Stromkabel, Teile der Decke liegen in einer der Eingangshallen, und in Büros sind Kübel aufgestellt, um das Regenwasser aufzufangen, das durch das Dach dringt. 30...

1 Bild

Augsburg schon 2017 Weltkulturerbe?

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Augsburg | am 25.06.2012 | 450 mal gelesen

Augsburg möchte Weltkulturerbe werden und rechnet sich gute Chancen aus. Das Thema der Fuggerstadt: "Wasser und Wasserversorgung". Im August soll die Bewerbung bei der Kultusministerkonferenz in Berlin eingereicht werden. UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, vergibt den Titel "Weltkulturerbe" an einzigartige und authentische Stätten - doch zuvor müssen sie vom jeweiligen...

22 Bilder

Die Grube Messel: Das erste UNESCO-Weltnaturerbe in Deutschland 11

Shima Mahi
Shima Mahi | Messel | am 20.06.2012 | 391 mal gelesen

Messel: Grube Messel | Seit 1995 ist die Grube Messel bei Darmstadt das erste Weltnaturerbe in Deutschland. Erst ab 2009 folgten weitere Weltnatur- und Weltkulturerbestätten in Deutschland. Die Grube ist vor etwa 48 Millionen Jahren durch einen Vulkanausbruch entstanden. Der Krater füllte sich mit Wasser, so dass ein tiefes Maar entstand, das für viele Tiere zur tödlichen Falle wurde. Sie ertranken oder vergifteten sich mit Algenwasser. Zu Boden...

Tag des offenen Denkmals am 09.09.2012 in Wismar

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Wismar | am 21.05.2012 | 570 mal gelesen

Wismar: Zentrum | Jedes Jahr findet am zweiten Sonntag im September der Tag des offenen Denkmals in Wismar statt. 2011 nahmen rund 8.000 Bürger und Besucher die Möglichkeit wahr und warfen einen Blick hinter die Kulissen. Auch die Eröffnung des Friedrich-Lisch-Preises wurde von der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern auf den 09. September gelegt. 2012 jähr sich die Verleihung der Auszeichnung „Welterbe“ der UNESCO zum 10. Mal. Weitere...

1 Bild

Earth hour auf dem Welterbe Zollverein: Am 31. März 2012 wird die Beleuchtung des Doppelbocks auf Schacht XII um 20.30 Uhr für eine Stunde ausgeschaltet. 7

Lutz E. Klee
Lutz E. Klee | Essen | am 26.03.2012 | 378 mal gelesen

Essen: Zeche Zollverein | Nicht nur bei Tageslicht ist das stählerne Fördergerüst über Schacht XII des UNESCO-Welterbes bereits von weitem sichtbar und zieht die Blicke der Besucher auf sich, sondern auch bei Dunkelheit. Wenn die Lichter auf Zollverein angehen, verwandelt sich der Doppelbock in eine Lichtmarke. Perfekt illuminiert erstrahlt er vor dem abendlichen Himmel und hebt sich von den umliegenden industriellen Hallen und dem Gelände ab. Am...

2 Bilder

Die Marksburg...... 10

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Braubach | am 30.08.2010 | 426 mal gelesen

Braubach: Marksburg | ........steht 160 m hoch über der Stadt Braubach am Rhein auf einem Schieferkegel. Sie ist die einzige nie zerstörte Höhenburg am Mittelrhein. Mit ihrem heutigen Aussehen gilt sie als die mittelalterliche Burg schlechthin. Die Marksburg ist Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Die Burg stammt hauptsächlich aus dem 14. Jahrhundert. Im frühen 13. Jahrhundert wird es wohl nur einen kleineren Turm, einen Wohnbau...

4 Bilder

Die Burg Katz……. 4

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Sankt Goarshausen | am 25.08.2010 | 257 mal gelesen

Sankt Goarshausen: Burg Katz | …..hoch über St. Goarshausen wurde erbaut im Jahre 1393 von Graf Johann III. von Katzenelnbogen. Der eigentliche Name der Burg war “Neu-Katzenelnbogen”. Dem Volk aber war der Name zu lang und zu umständlich. Es nannte die neue Trutzburg “die Katz”. Die Grafen hatten den Namen übernommen und nannten sie ebenfalls so. Sie bildete einen strategischen Stützpunkt für die Burg Rheinfels über St. Goar, die nur einen...

29 Bilder

Kleine Stadt voller Superlative: St. Gallen in der Ostschweiz 2

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 11.08.2010 | 1023 mal gelesen

In welcher Stadt gibt es ein öffentliches Wohnzimmer, in dem jeder sitzen, spielen, essen und trinken darf und durch das Tag und Nacht Fahrräder und Autos kurven dürfen? In der mit 72.000 Einwohnern siebtgrößten Stadt der Schweiz und Metropole der Ostschweiz, in St. Gallen. Rot ist die Farbe der Sofas, Sessel und Liegen, rot der Teppich. Darauf nieder lassen sich kleine und große Kinder, Alte und Junge, werdende und stillende...