Umweltverschmutzung

2 Bilder

Hoffnungslos 29

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | vor 4 Tagen | 163 mal gelesen

Wie kann man Menschen dazu bringen, sich verantwortlich gegenüber der Natur, den Tieren, der Umwelt, den Mitmenschen und der Nachwelt zu fühlen. Mit Verboten, Geboten, Aufklärungsmaßnahmen, Bußgeldkatalogen scheint es ja nicht zu funktionieren. Da muss es doch noch andere Möglichkeiten geben, solchen Straftätern ihr schmutziges Handwerk zu legen. Sind die Städte diesen „Menschen“ mit ihrem asozialen Verhalten...

Bildergalerie zum Thema Umweltverschmutzung
21
17
10
11
1 Bild

Umweltsünden 12

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 14.01.2022 | 67 mal gelesen

Aus dem Trüben gefischt Zum Ramadama lud man ein, der Bobinger Fischereiverein. Das Singoldufer rauszuputzen, was Leute ohne Hirn verschmutzen. Nicht nur Ufer, war verschmutzt, im Bache, sah man recht verdutzt, was man konnte nicht begreifen, Matratze und auch Autoreifen. Plastik und Elektroschrott, auch Ölkanister fand man dort. Kein Verstand, wer hier vergisst, dass dies auch eine Straftat ist. © Dieter...

1 Bild

Wie lange wird es den Menschen auf der Erde geben? 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 13.01.2022 | 185 mal gelesen

Das Universum ist nach heutigem Wissensstand sozusagen wie aus dem Nichts vor 13,8 Milliarden Jahren entstanden, unser Sonnensystem vor rund 4,5 Milliarden. Und damit auch die Erde, der schönste Planet den wir kennen. Es dauerte gar nicht mal so lange, bis sie sich von einem glühenden Inferno so weit abgekühlt hatte, dass Ozeane entstehen konnten, und damit nach etwa 700.000 Jahren auch das erste Leben. Es waren einfachste...

1 Bild

Wer hat die Greta schon mal in der Wüste gesehen? 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 15.12.2021 | 105 mal gelesen

Die Atacama ist eine Küstenwüste und die trockenste Wüste der Erde. Es gibt Gebiete, an denen jahrzehntelang kein Regen registriert wurde. Die Atacama liegt im Regenschatten der Anden; auftretende Ostwinde sind trocken und bringen keine Niederschläge und dann muss man sich zu Recht fragen, warum man in dieser Wüste Regenjacken und Regenmäntel findet. Chile ist seit langem eine Drehscheibe für gebrauchte und unverkaufte...

10 Bilder

Silvesterkracher - leider nicht lustig. 11

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 12.12.2021 | 105 mal gelesen

Mir graut schon vor Silvester.  Ich darf gar nicht daran denken, wie es wieder überall aussehen wird. Tagelang, ach, wochenlang bleibt der Silvester-Müll auf Straßen, Gehwegen, Feldwegen, in Parks usw. liegen - in der Natur noch länger, mit Sicherheit bis zum Sankt Nimmerleinstag.  Nicht zu glauben, wie rücksichtslos und krank im Kopf manche Mitbürger sind. Immer mehr von diesem Köppen nutzen die Silvesternacht, um...

37 Bilder

Reifenwechsel 9

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 05.12.2021 | 78 mal gelesen

Alle reden vom Klima - und was ist damit?? Das sind längst nicht alle Fotos, die beweisen, wie der Mensch in Wirklichkeit tickt.  Ein Alptraum, was "draußen" abgeht.  Und während die Politiker über ein verbessertes Klima diskutieren, und das schon seit Jahr und Tag, sich sogar für eine Verbesserung aussprechen, spricht hier kaum jemand über Umweltprobleme (Sauereien), die irgendwelche Individuen (S...) uns, der...

1 Bild

....ohne Worte ! 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.11.2021 | 254 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Umweltschutz kein Thema mehr? 3

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 08.11.2021 | 69 mal gelesen

Wie wäre es denn, Umweltschutz zum Thema zu machen? Klimaschutz ist ein Thema, ohne Frage. Darüber spricht ja auch mittlerweile die Welt – und das schon seit Jahren.  Nur - leider ist noch nicht viel passiert, außer dass sich das Klima der Umweltverschmutzung und dem Raubbau an der Natur, welcher unvermindert weitergeht, angepasst hat. Und nun haben wir die Bescherung - oder den Salat, den mit Pestizid belasteten. ...

1 Bild

Wohin mit dem ganzen Abfall ? 8

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 03.11.2021 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Werden die GRÜNEN uns bald auch noch das Sterben verbieten? 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.06.2021 | 667 mal gelesen

STERBEN : Was sich wie ein Scherz anhört kann vielleicht bald Wirklichkeit werden! Na ja, vielleicht nicht gerade verbieten, aber trotzdem modifiziert. Ähnlich wie beim Atommüll, muss vielleicht in der Zukunft auch ein klima-und umweltfreundliches Endlager für Verstorbene gefunden werden, denn so kann es nicht weitergehen. Hintergrund: Jeder Stoff hat das Bestreben in den energieärmsten Zustand...

1 Bild

„Königsbrunn räumt auf. Wir machen mit“ – für eine saubere Stadt

Robert Hendler
Robert Hendler | Königsbrunn | am 20.04.2021 | 16 mal gelesen

Inspiriert von anderen Städten und Gemeinden in ganz Deutschland möchte nun auch der Gewerbeverband Königsbrunn bewährte Mehrwegsysteme für Gastronomen und Bistrobetreiber nach Königsbrunn holen. Die erste Vorsitzende Carmen Strehle-Schuler und die zweite Vorsitzende Tanja Kuschill sind von dem Projekt voll und ganz überzeugt. Die Gastronomen sparen die Kosten für die Einwegverpackungen ein und der Müll in der Stadt, der seit...

1 Bild

Osterfeuer : Das war unser Beitrag zum Klimawandel ! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.04.2021 | 113 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gewässerverschmutzung find ich zum kotzen 2

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 19.03.2021 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Geht es noch? III

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 14.03.2021 | 98 mal gelesen

Hannover: Abelmannstr. Döhren | Müll der neben Mülltonnen gelegt wird von unseren Entsorgungsbetrieb „AHA“ nicht mitgenommen. Auch nicht der Müll, der nicht in die Tonnen hinein passt – man nennt ihn da übrigens „Sperrmüll“. Und auch nicht jener, der neben „Müllboxen“ und Containerplätzen abgelegt wird. Es braucht auch niemand denken, dass Müll der an den Straßenrand gelegt wird oder der, der am Zugang zu einem Grundstück abgelegt wird, automatisch...

1 Bild

Diese beiden passen nun wirklich nicht zusammen

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 05.03.2021 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Bauschutt - Bauen mit der Natur (1) : ein teures Problem beseitigen.

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 23.01.2021 | 34 mal gelesen

Da flattert die Handwerkerrechnung aus dem Briefkasten. Böses ahnend schiebst Du das Öffnen lieber noch etwas hinaus . In ruhiger Minute nach langem Zaudern dann: Entschlossen und auf Schlimmstes gefasst reisst Du das Couvert dann aber schliesslich auf. Du überfliegst die Zeilen: Öffnen einer Wand, Verputzen der Laibung, Einsetzen des Fensters…. Schon etwas beruhigt willst Du den Brief wieder schliessen: Sie waren gnädig mit...

1 Bild

Freuen Sie sich auch schon auf Silvester? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 24.11.2020 | 80 mal gelesen

Schnappschuss

27 Bilder

Zerfall, Vermüllung, Untergang der Welt  3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 27.08.2020 | 98 mal gelesen

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen. (Albert Schweitzer) Wenn ich mir meine Fotos anschaue und an dieses Jahr denke, fehlt mir nichts Positives ein, außer "Et rheinisch Jrundjesetz" Artikel 1: Et es wie et es. („Es ist, wie es ist.“) Sieh den Tatsachen ins Auge, du kannst eh nichts ändern. Artikel 2: Et kütt wie et...

1 Bild

Seit 30 Jahren heißt es "Es ist 5 vor 12" 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 13.08.2020 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Flaschenkinder

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.08.2020 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Partys mit Frevelcharakter 2

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 05.08.2020 | 32 mal gelesen

Was tut man nicht alles, um die Umwelt zu schonen. Man geht auf die Straße und demonstriert, für die Umwelt, gegen Dreckschleudern, gegen AKWs, gegen alles Mögliche. Allerdings nicht ohne die eigene Freiheit zu gefährden, und diese sieht heute etwas anders aus als es früher war…… Nicht erst seit Corona-Zeit sieht man es weit und breit, Abfall in der Natur, in Wald und auf der Flur. Mit den Autos einfach raus und...

42 Bilder

Bedroht der Mensch die Natur, oder ist alles nur Panikmache? 18

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 01.08.2020 | 13968 mal gelesen

UMWELT : Wenn man den GRÜNEN und den Umweltaktivisten Glauben schenken soll, dann ist der Mensch ein Wesen das durch sein Handel die Natur, und somit seine Lebensgrundlage, permanent zerstört. Aber stimmt das wirklich?

1 Bild

Brackwasser 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 27.07.2020 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Stirbt der deutsche Wald?

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 22.05.2020 | 203 mal gelesen

Naja, ganz so schlimm wird es hoffentlich nicht kommen. Aber insgesamt ist die Situation des deutschen Waldes nach der „Waldzustandserhebung“ des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung bedenklich bis sehr schlecht, und für die Forstwirtschaft sogar eine große Katastrophe. Wohl die wenigsten Menschen unseres Landes haben eine Vorstellung davon, wie dramatisch die Lage wirklich ist. Die Fläche Deutschlands...