Umweltpolitik

1 Bild

NEU : Die Umweltpolizei im Einsatz !! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.03.2019 | 55 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Gehören diese Fotos bald zu der Kategorie „Industriekultur“ ? 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 11.02.2019 | 134 mal gelesen

Wie wird die Industrie von morgen aussehen? Im Moment findet ein verdeckter Kampf zwischen der Wirtschaftspolitik und der Umweltpolitik statt. Wer wird sich wohl durchsetzen ?

33 Bilder

Wie glaubwürdig ist die Energie- und Umweltpolitik der Regierung?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 06.02.2019 | 123 mal gelesen

Heutzutage glaubt fast jeder zu wissen wie die Zukunft energiemäßig und umwelttechnisch aussehen soll. Die Studien zu diversen Themen überschlagen sich regelrecht, und jeder Wissenschaftler behauptet, dass seine Ergebnisse den wahren Verhältnissen und Prognosen entsprechen. Viele Köche verderben den Brei, hat dieser alte Spruch auch heute noch seine Bedeutung? Mal ist es das Kohlendioxid aus den Benzinmotoren....

2 Bilder

Messergebnisse der Stickstoffdioxid-Messung liegen vor – relativ erfreuliche Werte für Bad Lauterberg 1

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 22.03.2018 | 293 mal gelesen

Bad Lauterberg (bj). Die Deutsche Umwelthilfe(DUH) hat vom 1. Februar bis 1. März 2018 an 559 bundesweiten Messorten die Belastung der Atemluft mit dem Dieselabgasgift (NO2) mithilfe von Passivsammlern gemessen. Die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation hat damit mehr als doppelt so viele verkehrsnahe neue Messorte untersucht, wie das behördliche Messnetz insgesamt aufweist. In Bad Lauterberg erfolgte die Messung in der...

1 Bild

Einladung zur Frühlingswanderung - endlich wieder frische Glyphosat-Luft atmen

Jürgen Walter
Jürgen Walter | Lehrte | am 27.11.2017 | 89 mal gelesen

So, die Nachrichten aus Brüssel sind für mich als Bürger mehr als enttäuschend. Aber sicher haben die Entscheider dort keine Felder für Weizen-, oder Rübenanbau in der näheren Umgebung sondern nur Berge mit Viehwirtschaft. Daher lade ich, Jürgen Walter, alle meine von mir gewählten Lokal-, Landes-, Bundes-, sowie Europapolitiker zu einer Wanderung im Frühling in den Lehrter Feldern ein. Damit auch eine hohe Anzahl der...

3 Bilder

Unzulängliche Verkehrspolitik abwählen 2

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 09.09.2016 | 59 mal gelesen

Am Sonntag bietet sich die Gelegenheit die jahrzehnte lange Verkehrs-Verhinderungs-Politik in Hannover abzuwählen. Pünktlich vor den anstehenden Kommunalwahlen hat man das Thema um die „blauen Plaketten“ der Ausweitung der Umweltzone vertagt, da es für den Wahlkampf zu unpopulär war. Lassen sie uns wetten, dass das umgehend wieder auf die Tagesordnung kommt, sollten SPD und „Grüne“ eine Mehrheit bekommen. Die Umweltzone ist...

7 Bilder

MdL Heiner Scholing begleitet Grüne bei Radtour durch die Samtgemeinde Wathlingen

Matthias Blazek
Matthias Blazek | Adelheidsdorf | am 04.09.2016 | 53 mal gelesen

Die Mandatsträger des Grünen Ortsverbandes Wathlingen-Flotwedel haben am Sonnabend eine Radtour durch die Samtgemeinde Wathlingen unternommen. Begleitet wurden sie dabei vom Landtagsabgeordneten Heiner Scholing, der auch Vorsitzender des niedersächsischen Kultusausschusses ist. Die Gruppe traf sich um 15 Uhr vor dem Kaliberg in Wathlingen. Und dann ging es auch gleich los. Die Grünen-Mitglieder hatten sich vorbereitet und...

23 Bilder

Ist die Energiewende noch zu retten ? 12

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 21.02.2015 | 206 mal gelesen

Lehrte: Antikriegshaus-Sievershausen | Unter dem Motto „ Ist die Energiewende noch zu retten ? – Chancen und Widerstände in der Energiepolitik Deutschlands „ hat Herr Dr. Michael Kopatz ganz informativ und mit viel praktischen Beispielen das Thema Energiesparen und Energieeffizienz vorgetragen. Zur Einleitung hat Herr Berndt Waltje, Mitarbeiter der „ Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und...

3 Bilder

Michael Müller und Matthias Miersch sprechen vor vollem Haus über "Wachstum - Wohlstand - Lebensqualität"

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 12.09.2013 | 166 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Mehr als 50 Interessierte folgten den Ausführungen von Müller und Miersch im NaturFreundeHaus BarsinghausenMichael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschland, Vorsitzender der Enquete-Kommission 1992 bis 1994 und heute Sachverständiger der Kommission, beschreibt anschaulich die großen Herausforderungen unserer Zeit. "Im Anthropozän trägt der Mensch die Verantwortung für die Entwicklung der Erde. Mit dem Begriff,...

4 Bilder

Piraten updaten Ihr Programm und haben Spaß.

David Krcek
David Krcek | Augsburg | am 27.11.2012 | 398 mal gelesen

Augsburg: Überregional | Am Wochenende zeigten die Piraten ihre Handlungsfähigkeit. Über 2000 akkreditiere Mitglieder haben Lücken im Grundsatz- und Wahlprogramm für die Bundestagswahl geschlossen. In mitunter hitzigen Debatten wurden wichtige Teile des Antragsbuchs beraten und verabschiedet. Kernaussage der Piratenpartei ist, dass der Mensch im Mittelpunkt von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft steht. "Die Piraten können Programm, jede...

1 Bild

AKW Biblis: RWE baut Kernkraftwerk ab

Franziska Müller
Franziska Müller | Biblis | am 07.08.2012 | 443 mal gelesen

Die RWE Power AG hat am gestrigen Tag zwei Anträge auf Stilllegung und Abbau für das Kernkraftwerk Biblis eingereicht. Das Aus für die Kraftwerksblöcke in Biblis? Ein zeitaufwendiger Prozess steht Hessen bevor. Umweltministerin begrüßt Abbau von Kernkraftwerk Biblis Am 6. August 2012 erhielt das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Anträge auf Stilllegung und Abbau des...

Stadtradeln 2012 in Leipzig 1

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Leipzig | am 11.04.2012 | 282 mal gelesen

Leipzig: Innenstadt | Auch dieses Jahr beteiligt sich die Stadt Leipzig wieder am bundesweiten Städtewettbewerb „Stadtradeln“ des Klima-Bündnis e.V. Das Event findet in Leipzig vom 4. bis 24. Juni 2012 statt. Die fünfte Auflage der Aktion steht ganz im Zeichen der Klimaschutzkampagne 2012 unter dem Motto „Im Verbund stark – Umweltverbund stärken“. Ziel der Veranstaltung ist, dass sich Mitglieder des Kommunalparlaments sowie Bürgerinnen und Bürger...

Atomkraft? Ja, bitte! 5

Horst-Peter Horn
Horst-Peter Horn | Erkrath | am 09.12.2011 | 163 mal gelesen

Jetzt werden Sie, meine lieben Leserinnen und Leser, vielleicht doch erstaunt sein. Die deutsche Politik und die Mehrheit der deutschen Bürgerinnen und Bürger sind gegen die Atomkraft und ich schreibe „Atomkraft? Ja, bitte!“? Nun, ich bin zwar für die Atomkraft, der Auslöser für diesen Beitrag ist aber der offensichtliche Plan der EU-Kommission, ungeachtet der deutschen Bedenken weiter auf die Atomkraft zu setzen. Denn...

RCC Lunchtime Colloquium: Der Bergsturz von Attabad: Pakistan und die Politik der Katastrophe

Andrea Schmelzle
Andrea Schmelzle | München | am 26.10.2011 | 248 mal gelesen

München: Katholische Hochschulgemeinde | 24. November 2011, 12-14 Uhr: Martin Sökefeld (LMU München): Der Bergsturz von Attabad: Pakistan und die Politik der Katastrophe (‘The Attabad-Landslide: Pakistan and the Politics of Disaster’) Das Lunchtime Colloquium des Rachel Carson Center ist ein wöchentliches Forum, in dem internationale Carson Fellows sowie lokale Forscher ihre Forschungsarbeiten im Bereich der Umweltwissenschaften präsentieren. Das Event...

RCC Lunchtime Colloquium: Wohnen in Krisen - Gefahren, Lebensumstände sowie die Wahrnehmung der Standorte in Romanen nach 9/11

Andrea Schmelzle
Andrea Schmelzle | München | am 26.10.2011 | 191 mal gelesen

München: Katholische Hochschulgemeinde | 03.11., 12-14 Uhr: Sylvia Mayer (Universität Bayreuth): Wohnen in Krisen: Gefahren, Lebensumstände sowie die Wahrnehmung der Standorte in Romanen nach 9/11 ('Dwelling in Crisis: Risk, Environment, and Sense of Place in the Post-9/11 Novel) Veranstaltungsort: Katholische Hochschulgemeinde, KHG, Leopoldstr. 11 Das Lunchtime Colloquium des Rachel Carson Centers ist ein wöchentliches Forum, in dem internationale Carson...

9 Bilder

Kein Durchkommen. 3

Ingrid Reichardt
Ingrid Reichardt | Bad Kösen | am 22.01.2011 | 503 mal gelesen

Bad Kösen: Saaleck | Nach dem Hochwasser bleibt die Verbindungsstraße zwischen Saaleck und Kleinheringen länger unpassierbar. Das auf der Straße befindliche Wasser hat keinen natürlichen Abfluss, es muss versickern, verdunsten oder aufwendig abgepumpt werden, damit die Straße wieder befahrbar wird. Hinter dem zwischen Straße und Saale befindlichen Parkplatz (Investruine) befindet sich zwischen diesem und der Bahnlinie ein großzügig...

11 Bilder

ATOMKRAFT ?? Warum nicht ;) 23

Harald Schuster
Harald Schuster | Gundremmingen | am 16.01.2011 | 723 mal gelesen

Gundremmingen: AKW | Das Kernkraftwerk Gundremmingen ist Deutschlands größtes AKW In unserer Nachbarschaft steht das AKW Gundremmingen (LK Günzburg). Es ist Deutschlands größtes Atomkraftwerk. Zwei Blöcke a 1344 MW (= 1.344.000 KW = 1.828.000 PS) produzieren durchschnittlich je 10,5 Mrd. Kilowattstunden Strom pro Jahr. Die zwei Blöcke B u. C sind Siedewasserreaktoren (nur ein Hauptkreislauf - statt zwei Hauptkreisläufen in den moderneren...

1 Bild

Land gefährdet Naherholungsgebiete 1

Horst Kröger
Horst Kröger | Steimbke | am 14.12.2010 | 243 mal gelesen

Steimbke: Hanlaxmoor | Land gefährdet Naherholungsgebiete 03.12.2010: "Das Land stellt offenbar bedenkenlos Unternehmensinteressen über die berechtigten Ansprüche auf Naherholung und Naturschutz", so Brigitte Nieße, Sprecherin für Regionalplanung der grünen Regionsfraktion. Mit den von der Landesregierung vorgeschlagenen Änderungen zum Landesraumordnungsprogramm sollen vergrößerte Kiesabbauflächen am Brelinger Berg und am Langenhagener Wietzepark...

5 Bilder

Kirchengemeinde mit umweltgerechtem Handeln 2

Walter Krienke
Walter Krienke | Elze | am 10.11.2010 | 362 mal gelesen

Eldagsen: St. Alexandri Kirche | Nun ist es endgültig amtlich bestätigt und öffentlich kundgetan. Die St.-Alexandri-Kirchengemeinde Eldagsen ist eine „Kirchengemeinde mit umweltgerechtem Handeln“ und somit „EMAS“-zertifiziert. Auf der Klausur des Kirchenvorstandes und der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Februar 2008 informierte sich die Gemeinde über das Umweltmanagementprogramm „Grüner Hahn“ der Landeskirche Hannover. Schnell war klar, daß wir dieses...

Umweltschutz? 2

Kai Müller
Kai Müller | Hannover-Ahlem | am 26.07.2010 | 193 mal gelesen

Der Begriff "Öko" hat mit Umweltschutz oft nichts zu tun und ist eine große Täuschung. Die "Öko-Steuer" ist ein typisches Beispiel hierfür. Sie ist ein reines Abkassiermodell und hat mit Ökologie nichts zu tun. Auf die Öko-Steuer reagiert nicht das Klima, sondern allein die Staatskasse.

3 Bilder

Umweltverschmutzung muss das sein? 2

Holger Küblbeck
Holger Küblbeck | Stadtallendorf | am 20.06.2010 | 336 mal gelesen

Hallo , muss das sein? Da wird der Unrat bei Nacht und Nebel einfach mal so in den Wald gefahren und entsorgt. Die Umwelt wird das schon vertragen und die Kosten von ca.10.- Euro habe ich ja auch noch gespart. Der Mensch ist das schlimmste was Mutter Natur hervorgebracht hat. Dabei stellt er sich doch über alles. Ob jemals noch ein Umdenken stattfinden wird? Ich glaube nicht. Kennt noch jemand solche vergehen?

1 Bild

Großandrang beim neuen NP-Markt im Zentrum Letters 3

Wolfgang Jenke
Wolfgang Jenke | Seelze | am 31.03.2010 | 782 mal gelesen

Seelze: Lange-Feld-Str. | Heute war endlich Eröffnung beim neuen Lebensmittelmarkt im Zentrum Letters. Nun können auch Behinderte und Senioren wieder wohnortnah einkaufen. Das Sortiment ist reichhaltig und zur Eröffnung gab es auf alles 10% Rabatt. Zudem wurde am Ausgang noch je eine Piccoloflasche Rotkäppchensekt verteilt. Bleibt zu hoffen, dass die neue Einkaufsquelle auch weiterhin gut genutzt wird. Viele Einwohner Letters können jetzt...

2 Bilder

Freie Wähler zu Seehofers neuerlicher Ablehnung einer drastischen Solarkürzung 1

Peter Schoblocher
Peter Schoblocher | Thannhausen | am 16.03.2010 | 290 mal gelesen

Nach dem Treffen von Spitzenvertretern der Solarbranche und Ministerpräsident Horst Seehofer in der Bayerischen Staatskanzlei hat Thorsten Glauber, MdL und energiepolitischer Sprecher der Freien Wähler den Ministerpräsidenten am Freitag erneut scharf angegriffen. Glauber sagte, einerseits warne Seehofer erneut mit warmen Worten vor einer zu raschen Absenkung der Solarförderung in Deutschland, andererseits trügen seine eigenen...