Tote + Verletzte

1 Bild

Reisebus fährt auf Sattelzug auf, Polizei befürchtet 18 Tote, A9 weiterhin gesperrt. 20

gdh portal
gdh portal | Hof | am 03.07.2017 | 87 mal gelesen

Hof: Brunnen | Im Bereich Münchberg im Landkreis Hof auf der A9 ereignete sich heute ein schwerer Verkehrsunfall bei dem die Polizei derzeit mit 18 Toten Menschen rechnet. 30 Fahrgäste sind zum Teil schwerverletzt. Auf der Autobahn A9 fuhr ein mit 48 Menschen besetzter Reisebus in ein Stauende und prallte dort auf einen Sattelzug. Der Reisebus ging sofort in Flammen auf und brannte vollständig aus. Nach ersten Erkenntnissen der...

1 Bild

ANSCHLAG ! 27

Francis Bee
Francis Bee | Berlin | am 19.12.2016 | 354 mal gelesen

Berlin: Gedächtniskirche | Weihnachtsmarkt mit Lastkraftwagen angegriffen ! Anscheinend ein Anschlag ... bisher 9 Tote und über 50 Verletzte ... es wird sich alles noch ändern ... fürchte ich. Der große Lkw ... oder besser Sattelschlepper ... ist auf den Weihnachtsmarkt gefahren ... an der Gedächtniskirche. ZDF: Mediathek Nach dem möglichen Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Offenbar...

Handy, Fluch oder Segen 1

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 05.12.2016 | 23 mal gelesen

Man bekommt, geht man mit offenen Augen durch die Welt den Eindruck, dass viele Menschen ohne Handy nicht mehr existieren können. An der Fußgängerampel stehend kann man beobachten, das nicht wenige Autofahrer mit einer Hand ihr Handy ans Ohr halten. Es ist auch geradezu eine Seltenheit, wenn einmal ein Fahrgast ohne Handy am Ohr in den Bus einsteigt. Im Februar knallten zwei Züge aufeinander, weil der Fahrdienstleiter ein...

4 Bilder

Kriegskinder

R.F. Myller
R.F. Myller | Hannover-Mitte | am 13.01.2015 | 105 mal gelesen

Hannover: Ateliers Goebenstr. 4 | "Das ausgeprägte Bewusstsein für konkrete historische und soziale Zusammenhänge führt bei R.F. Myller zwangsläufig dazu, dass auch unschöne Bilder gezeigt werden. So auch bei der Reihe „Kinder im Krieg“. Neben dem Bedürfnis Aufmerksamkeit und Anteilnahme zu wecken, stellt sich der Künstler auch die unvermeidliche Frage, welche Rolle die Kunst bei der Vermittlung derartiger Anliegen spielen kann, darf oder vielleicht sogar...

1 Bild

Boston-Bomber Dschochar Zarnajew (19): „Alles ist in Ordnung.“

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 05.06.2013 | 548 mal gelesen

Während die Opfer des Boston-Attentats noch immer mit den Folgen und ihren Verletzungen kämpfen, ist es um den mutmaßlichen Attentäter Dschochar Zarnajew still geworden. Seit seiner Verhaftung wurde es ruhig in den deutschen Medien. Nun meldete sich der 19-Jährige zum ersten Mal zu Wort und richtete seine Worte dabei an seine Mutter. Sein Anruf aus Massachusetts rührt sie zu Tränen und lässt sie an ihrer Meinung festhalten:...

9 Bilder

Früher war alles besser? - oder - Das Zugunglück von Leinhausen (1963). 3

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 28.12.2012 | 1437 mal gelesen

Wieder einmal hat mir mein Freund Hans-Joachim Albes eine Geschichte zur Veröffentlichung überlassen. Der Text und die Fotos stammen von ihm: Der mündige Bürger von 2012 hat heute, im Gegensatz zu den früher 60 er Jahren des vorigen Jahrhunderts, vielfältige Möglichkeiten, sich via Handy, I- Phone oder Smartphone zu jeder Tageszeit über aktuelle Nachrichten, Neuigkeiten oder ganz spezifische Sachverhalte wie Staus, Zug-...

Irak: Weiterer Bombenanschlag in Bagdad

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 10.09.2012 | 191 mal gelesen

Am Montagmorgen haben Terroristen in einem Schiiten-Viertel in Bagdad eine weitere Autobombe gezündet. Augenzeugen zufolge seien zehn Menschen getötet und 15 verletzt worden. Nach den Anschlägen vom Wochenende erschüttert ein weiterer Terroranschlag die irakische Hauptstadt Bagdad. dpa-Informationen zufolge sei eine Autobombe im Vorort Sadr-City hochgegangen. Das Auto war in der Nähe einer Teestube geparkt. Die Explosion...

Schweres Zugunglück bei Bad Lausick in Sachsen 1

Promischreiberin xyz
Promischreiberin xyz | Berlin | am 20.09.2011 | 502 mal gelesen

In Bad Lausick hat sich am Dienstag, den 20.09.2011, ein schweres Zugunglück ereignet. Um ca. 13 Uhr rammte ein Fahrer eines Mercedes-Transporters einen Pkw, der an einem Bahnübergang an der S49 bei Lauterbach wartete. Der Ford Fiesta wurde auf die Bahngleisen geschoben. Nur in letzter Sekunde konnte sich der Pkw-Fahrer vor der herannahenden Regionalbahn retten. Anschließend rammte der Zug das Auto und insgesamt vier...

Unfall Lamstedt: Tote und Verletzte bei Verkehrsunfall in Lamstedt

Michael Staub
Michael Staub | Lamstedt | am 03.02.2011 | 1566 mal gelesen

Lamstedt: Autounfall auf K21 | Der Unfall Lamstedt brachte vielen Familien Trauer. Der Autounfall mit Toten und Verletzten ereignete sich inLamstedt. Der Verkehrsunfall passierte zwischen Lamstedt und Wingst auf der K21 am Morgen des 28.01.2011. Bei dem Unfall Lamstedt starben insgesamt vier Menschen. Der Fahrer des Autos wurde schwer verletzt. Wahrscheinlich verunglückte der 18-jährige Unfall Fahrer wegen der glatten Straße. Bei dem Verkehrsunfall kam...

Terror in Moskau: Terroranschlag auf Moskauer Flughafen - Zahlreichen Tote durch Bomben Explosion am 24.01.2011 4

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 24.01.2011 | 331 mal gelesen

Moskau (Russische F): Terroranschlag auf Flughafen | Terror in Moskau: Es gibt aktuelle Meldungen über einen möglichen Terroranschlag auf den Moskauer Flughafen. Es wird von zahlreichen Toten durch eine Bomben Explosion am 24.01.2011 berichtet. Auf dem Moskauer Flughafen Domodedowo ist heute eine Bombe explodiert. Die Moskauer Behörden bezeichnen die Explosion als Terroranschlag. Bei dem Terroranschlag sind 31 Menschen getötet und etwa 130 Menschen verletzt worden. Die...

Tragischer Busunfall am 15. Dezember 2010 in Miltenberg - neue Erkenntnisse

Samia Bitangaro
Samia Bitangaro | Miltenberg | am 17.12.2010 | 750 mal gelesen

Miltenberg: Stadtmitte | Zu dem tragischer Busunfall am 15. Dezember 2010 in Miltenberg gibt es bereits jetzt neue Erkenntnisse. Der Busfahrer(50) hatte angeblich die Kontrolle wegen der stark verschneiten und glatten Straße bereits 200 Meter vor dem Aufprall gegen das Wohnhaus verloren. Dies ist nun klar, denn der Busfahrer hätte nach Bus Route bereits an der vorherigen Kreuzung abbiegen müssen. Bevor er letztendlich in das Mehrfamilienhaus...

Tragischer Busunfall am 15. Dezember 2010 in Miltenberg - zwei Tote und neun Verletzte

Samia Bitangaro
Samia Bitangaro | Miltenberg | am 16.12.2010 | 1547 mal gelesen

Miltenberg: Stadtmitte | Gestern, am 15.12.2010 ist in Miltenberg, welches bei Würzburg liegt, ein tragischer Busunfall geschehen. Ein Linienbus ist ungebremst in ein, im unterfränkischen Miltenberg, gelegenes Mehrfamilienhaus hineingekracht. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen und neun weitere wurden verletzt. Der Bus kam wetterbedingt, wegen Eis und Schnee von der Straße ab und fuhr ungebremst in das Haus hinein. Der Busfahrer...

Massenpanik bei der Loveparade

Michael W.
Michael W. | Laatzen | am 24.07.2010 | 325 mal gelesen

Aus aktuellem Anlass folgende Schreckensmeldung ! Massenpanik bei der Loveparade in Duisburg. 1,4 Millionen Menschen wollten tanzen und feiern und diese Parade endet nun in einer Tragödie ! Bei einer Massenpanik in einem Tunnel unter dem Hauptbahnhof der zu dem Veranstaltungsgelände der Loveparade führte, kam es eben zu dieser Massenpanik . 10 Menschen wurden bei der Panik tot getreten und momentan über 15 Menschen...