Tibor Szolnoki

4 Bilder

"Die Zauberflöte" - 5x2 Freikarten für Mozarts weltberühmtes Singspiel auf der Augsburger Freilichtbühne zu gewinnen! 1

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Augsburg | am 06.05.2014 | 772 mal gelesen

Augsburg: Freilichtbühne am Roten Tor | „Der Vogelfänger bin ich ja, stets lustig, heißa, hopsassa!“ – wem kommt zu dieser Zeile nicht sofort die dazugehörige Melodie in den Sinn? Mit dem Lied des Vogelfängers Papageno hat Mozart in seiner Oper „Die Zauberflöte“ einen geradezu perfekten Ohrwurm komponiert. Auch die Melodien der anderen Arien und Duette aus dem Singspiel wie „Ein Mädchen oder Weibchen“, „Das klinget so herrlich“ oder „Der Hölle Rache kocht in meinem...

2 Bilder

Die Zauberflöte Mozarts weltberühmtes Singspiel auf der Augsburger Freilichtbühne

Kultur Gipfel
Kultur Gipfel | Augsburg | am 12.12.2013 | 268 mal gelesen

Augsburg: Freilichtbühne Augsburg | „Der Vogelfänger bin ich ja, stets lustig, heißa, hopsassa!“ – wem kommt zu dieser Zeile nicht sofort die dazugehörige Melodie in den Sinn? Mit dem Lied des Vogelfängers Papageno hat Mozart in seiner Oper „Die Zauberflöte“ einen geradezu perfekten Ohrwurm komponiert. Auch die Melodien der anderen Arien und Duette aus dem Singspiel wie „Ein Mädchen oder Weibchen“, „Das klinget so herrlich“ oder „Der Hölle Rache kocht in meinem...

1 Bild

Die lustige Witwe

Stadthalle Germering
Stadthalle Germering | Germering | am 30.11.2010 | 242 mal gelesen

Germering: Orlandosaal, Stadthalle Germering | Operettenbühne Budapest Operette von Franz Léhar Inszenierung: Tibor Szolnoki Musikalische Leitung: Gergely Kaposi In deutscher Sprache Mit der „Lustigen Witwe“ von Franz Lehár schlug 1905 die Geburtsstunde der modernen Operette. Die Geschichte um die selbstbewusste Millionärsgattin Hanna Glawari wurde nicht allein aufgrund ihrer erotischen und politischen Anspielungen der Zeit ein Welterfolg, sondern vor allem wegen...

1 Bild

Die lustige Witwe

Stadthalle Germering
Stadthalle Germering | Germering | am 30.11.2010 | 161 mal gelesen

Germering: Orlandosaal, Stadthalle Germering | Operettenbühne Budapest Operette von Franz Léhar Inszenierung: Tibor Szolnoki Musikalische Leitung: Gergely Kaposi In deutscher Sprache Mit der „Lustigen Witwe“ von Franz Lehár schlug 1905 die Geburtsstunde der modernen Operette. Die Geschichte um die selbstbewusste Millionärsgattin Hanna Glawari wurde nicht allein aufgrund ihrer erotischen und politischen Anspielungen der Zeit ein Welterfolg, sondern vor allem wegen...