Theater

Vorstellungen im Theater sind meist sehr vielseitig. Puppentheater, Bauerntheater, Operntheater oder Volkstheater werden in Deutschland oft aufgeführt. Seid ihr auch große Theaterfans? Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen auf, hinter oder als Zuschauer vor der Bühne gemacht? Welche Theateraufführungen gehören zu deinen Lieblingen? Klassisch oder Moderne Theaterstücke? Lasse doch andere begeisterte Theaterbesucher hier auf myheimat an deinen Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben. Vielleicht weißt du ja sogar, wo demnächst ein Theaterstück gezeigt wird? Klicke einfach rechts auf den roten "Beitrag erstellen"-Button und verrate es uns! Viel Spaß!
1 Bild

"Eine Herzensangelegenheit" - Boulevardtheater von den Lustigmachern

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 23.03.2017 | 5 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Alexander Carrington ist seit einem Jahr Witwer. Sein Beruf genügt ihm, und die Erinnerungen an seine verstorbene Frau Ellen lassen ihn seine Einsamkeit vergessen. Sein erwachsener Sohn Joshua und Julia Weston, eine Freundin der verstorbenen Ellen, überreden ihn sich nach dem Wunsch seiner Ehefrau mit drei Frauen zu treffen. Ellen hatte nämlich eine Liste mit drei Frauennamen hinterlassen - in der Überzeugung, eine von Ihnen...

Bildergalerie zum Thema Theater
22
12
12
10
1 Bild

"Eine Herzensangelegenheit" - Boulevardtheater von den Lustigmachern

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 23.03.2017 | 3 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Alexander Carrington ist seit einem Jahr Witwer. Sein Beruf genügt ihm, und die Erinnerungen an seine verstorbene Frau Ellen lassen ihn seine Einsamkeit vergessen. Sein erwachsener Sohn Joshua und Julia Weston, eine Freundin der verstorbenen Ellen, überreden ihn sich nach dem Wunsch seiner Ehefrau mit drei Frauen zu treffen. Ellen hatte nämlich eine Liste mit drei Frauennamen hinterlassen - in der Überzeugung, eine von Ihnen...

1 Bild

"Eine Herzensangelegenheit" - Boulevardtheater von den Lustigmachern

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 23.03.2017 | 3 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Alexander Carrington ist seit einem Jahr Witwer. Sein Beruf genügt ihm, und die Erinnerungen an seine verstorbene Frau Ellen lassen ihn seine Einsamkeit vergessen. Sein erwachsener Sohn Joshua und Julia Weston, eine Freundin der verstorbenen Ellen, überreden ihn sich nach dem Wunsch seiner Ehefrau mit drei Frauen zu treffen. Ellen hatte nämlich eine Liste mit drei Frauennamen hinterlassen - in der Überzeugung, eine von Ihnen...

16 Bilder

„Charakterstudie“ von Galileo feiert Premiere

André Mettken
André Mettken | Wetter | am 21.03.2017 | 11 mal gelesen

Wetter: Stadthalle Wetter | Theaterverein Wetter feiert am 24. März Premiere mit Bertolt Brechts „Das Leben des Galileo“ Der italienische Universalgelehrte Galileo Galilei hat es wahrlich nicht leicht. Anstatt sich ausschließlich mit seinen physikalischen und astronomischen Forschungen befassen zu können, muss er seinen Lebensunterhalt als Mathematiklehrer, mit Privatschülern und durch nützliche Erfindungen verdienen. Und selbst als er die...

8 Bilder

Theaterverein Wetter feiert am 24. März Premiere mit Bertolt Brechts „Das Leben des Galileo“

André Mettken
André Mettken | Wetter | am 21.03.2017 | 145 mal gelesen

Wetter: Stadthalle Wetter | Der italienische Universalgelehrte Galileo Galilei hat es wahrlich nicht leicht. Anstatt sich ausschließlich mit seinen physikalischen und astronomischen Forschungen befassen zu können, muss er seinen Lebensunterhalt als Mathematiklehrer, mit Privatschülern und durch nützliche Erfindungen verdienen. Und selbst als er die bahnbrechende Entdeckung macht, dass sich nicht die Sonne um die Erde dreht, sondern umgekehrt, werden ihm...

Theater: Der Kampfgockel vom Moserhof

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Thierhaupten | am 21.03.2017 | 3 mal gelesen

Thierhaupten: Herzog-Tassilo-Saal | Veranstalter: Kolpingsfamilie Thierhaupten (auch am 2., 7., 8. April)

Theater "Der Räuber Hotzenplotz" - Kinder spielen für Kinder

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Meitingen | am 21.03.2017 | 7 mal gelesen

Meitingen: Bürgersaal | (auch am 2., 8., 9., April) Kartenvorverkauf bei der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG in Meitingen und telefonische Reservierung am Wochenende unter 08271 2674.

Drei Mieter und ein Entführungsfall

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Diedorf | am 20.03.2017 | 7 mal gelesen

Diedorf: Bürgerhaus Willishausen | Eine Komödie von Heinz Jürgen Köhler! Mit Cocktailbar! Neu: Einlass jetzt 1 Stunde vor Beginn um 19.00 Uhr

Drei Mieter und ein Entführungsfall

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Diedorf | am 20.03.2017 | 4 mal gelesen

Diedorf: Bürgerhaus Willishausen | Eine Komödie von Heinz Jürgen Köhler! Mit Kaffee und Kuchen! Neu: Einlass jetzt 1 Stunde vor Beginn um 14.00 Uhr

Drei Mieter und ein Entführungsfall

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Diedorf | am 20.03.2017 | 6 mal gelesen

Diedorf: Bürgerhaus Willishausen | Eine Komödie von Heinz Jürgen Köhler! Mit Cocktailbar! Neu: Einlass jetzt 1 Stunde vor Beginn um 19.00 Uhr

Die Goldene Gans

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Diedorf | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Diedorf: Millerwirt | Kinder- und Jugendtheater Diedorf, Eintritt: 4 Euro Kartenvorverkauf: Siggi Erdle, Hauptstrasse 2b, 86420 Diedorf, Tel. 08238-2460, Fax: 08238-5625, e-mail: siggi1808@aol.com

Kindertheater: Moussong Theater: Die kaputte Uhr

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Stadtbergen | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Stadtbergen: Bürgersaal | „Die Geschichte von der kaputten Uhr“ für Zuschauer ab 4 ½ Jahre. Eintritt: Erwachsene 8€, Kinder 6€, weitere Vorverkaufstellen: Reservix.de, Modellbau Koch, AZ-Kartenservice

Theater unter uns: Ein haariger Fall - Kriminalposse in drei Akten

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Stadtbergen | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Stadtbergen: Bürgersaal | "Ein haariger Fall" von J.Parzefall und R.Oehmann Kartenvorverkauf: per Telefon: Uschi Nebel, 0176/57683733 per Email: kartenbestellung@theaterverein-unteruns.de Eintritt: 8€

Wie es euch gefällt - Komödie

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Neusäß | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Neusäß: Stadthalle | Eintritt: 18,00 € / 15,00 € / 11,00 €

1 Bild

Die Theatersaison beginnt - Die Theatergruppe Ellgau spielt die Komödie „Testament mit Wartezeit“

Ute Schmid
Ute Schmid | Ellgau | am 15.03.2017 | 13 mal gelesen

Ellgau: Mehrzweckhalle | Die Theatersaison beginnt. Auf dem Spielplan steht die lustige Komödie „Testament mit Wartezeit“ von Walter G. Pfaus. Mit diesem turbulenten Stück wollen die Ellgauer Theaterspieler ihr Publikum wieder begeistern. „Heimatbühne mit Herz“ heißt die Aktion der „Kartei der Not“ an dem sich die Theatergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Ellgau dieses Jahr gerne beteiligt – das heißt ein Euro des Eintrittspreises wird direkt an ...

1 Bild

Die Theatersaison beginnt - Die Theatergruppe Ellgau spielt die Komödie „Testament mit Wartezeit“

Ute Schmid
Ute Schmid | Ellgau | am 15.03.2017 | 5 mal gelesen

Ellgau: Mehrzweckhalle | Die Theatersaison beginnt. Auf dem Spielplan steht die lustige Komödie „Testament mit Wartezeit“ von Walter G. Pfaus. Mit diesem turbulenten Stück wollen die Ellgauer Theaterspieler ihr Publikum wieder begeistern. „Heimatbühne mit Herz“ heißt die Aktion der „Kartei der Not“ an dem sich die Theatergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Ellgau dieses Jahr gerne beteiligt – das heißt ein Euro des Eintrittspreises wird direkt an ...

1 Bild

Die Theatersaison beginnt - Die Theatergruppe Ellgau spielt die Komödie „Testament mit Wartezeit“

Ute Schmid
Ute Schmid | Ellgau | am 15.03.2017 | 6 mal gelesen

Ellgau: Mehrzweckhalle | Die Theatersaison beginnt. Auf dem Spielplan steht die lustige Komödie „Testament mit Wartezeit“ von Walter G. Pfaus. Mit diesem turbulenten Stück wollen die Ellgauer Theaterspieler ihr Publikum wieder begeistern. „Heimatbühne mit Herz“ heißt die Aktion der „Kartei der Not“ an dem sich die Theatergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Ellgau dieses Jahr gerne beteiligt – das heißt ein Euro des Eintrittspreises wird direkt...

1 Bild

Die Theatersaison beginnt -Die Theatergruppe Ellgau spielt die Komödie „Testament mit Wartezeit“

Ute Schmid
Ute Schmid | Ellgau | am 15.03.2017 | 6 mal gelesen

Ellgau: Mehrzweckhalle | Die Theatersaison beginnt. Auf dem Spielplan steht die lustige Komödie „Testament mit Wartezeit“ von Walter G. Pfaus. Mit diesem turbulenten Stück wollen die Ellgauer Theaterspieler ihr Publikum wieder begeistern. „Heimatbühne mit Herz“ heißt die Aktion der „Kartei der Not“ an dem sich die Theatergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Ellgau dieses Jahr gerne beteiligt – das heißt ein Euro des Eintrittspreises wird direkt...

1 Bild

Neusässer Theaterbrettl – Vier Hände für ein Euter

Claudia Hartmann-Krötz
Claudia Hartmann-Krötz | Augsburg | am 14.03.2017 | 13 mal gelesen

Augsburg: Post SV Augsburg e.V | Mit einem etablierten Team an Schauspielern unter neuer Regie von Claudia Richter möchte das Neusässer Theaterbrett’l in diesem Jahr mit einer Komödie der besonderen Art von Helmut Schmidt und Christoph Bredau unterhalten. Ein Angriff auf die Lachmuskeln ist dabei garantiert. Inhaltsangabe: Für Jungbauer Kilian ist es höchste Zeit, sich nach einer passenden Frau umzusehen, befindet seine Mutter Marga. Sie hat schon alles...

Verwandlung in Echtzeit: Wo die wilden Kerle... singen!

M hoch4
M hoch4 | Düsseldorf | am 14.03.2017 | 7 mal gelesen

Beinahe jeder kennt das Buch von Maurice Sendak - Wo die wilden Kerle wohnen. In Düsseldorf und Duisburg spielt derzeit die Opern-Adaption für Kinder - mit Hilfe von spektakulären Masken verwandeln sich die Darsteller innerhalb von 45 Minuten live auf der Bühne. Für Maskenbildner sozusagen ein Echtzeit-Einsatz auf der Bühne und somit die ultimative Prüfung.

1 Bild

DE zeigt „Romeo und Julia“ als Kleinstadtmusical

Bernhard Hampp
Bernhard Hampp | Nördlingen | am 13.03.2017 | 10 mal gelesen

Clarissa Hopfensitz bearbeitet und inszeniert Shakespeares Klassiker, Marcus Prügel vertont ihn Eine persönlich gefärbte Musical-Fassung von William Shakespeares „Romeo und Julia“ bringt das Dramatische Ensemble (DE) Nördlingen im November auf die Klösterle-Bühne. Das hat die diesjährige Spieleiterin Clarissa Hopfensitz bei einer Versammlung der Theatertruppe im Nördlinger Hotel am Ring bekannt gegeben. Clarissa...

5 Bilder

Ein Mord wird angekündigt | Ein Fall für Miss Marple mit Erol Sander

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 13.03.2017 | 20 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Hervorragende Schauspieler in einem Krimi-Klassiker Während Inspektor Craddock sich in emsiger Polizeiroutine mehr und mehr verstrickt, entwirrt die mit allen menschlichen Tiefen und Untiefen vertraute Detektivin die familiären Fäden dieses Falls. Nach vielen Gesprächen und vielen Tassen Tee kann sie den Fall aufklären. Ein waschechter Miss Marple-Fall also mit einer Starbesetzung. Freuen Sie sich auf EROL SANDER,...

7 Bilder

Martinus Luther | Schauspiel zum Reformationsjahr von John von Düffel

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 13.03.2017 | 4 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Spannende Inszenierung eines großen geschichtlichen Umbruchs im Lutherjahr Der junge Bettelmönch Martinus Luther schwört seiner glänzenden weltlichen Karriere ab, um sein Leben Gott zu weihen. Seine Bekehrung wird zum Donnerschlag für die Welt und sorgt für eine der massivsten Zäsuren in der Geschichtsschreibung. Weitere Infos & Karten HIER Dieses Stück kann auch im Rahmen des Theater-Abos der Stadthalle erworben...

1 Bild

Theater Gersthofen | Da Rogaspitz | Eine bayerische Komödie von Peter Landsdorfer

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 13.03.2017 | 4 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Ein Trachtenhut als wertvolles Erbe Der reiche Mühllechner hat in seinem Testament bestimmt, dass sich seine drei Neffen die Mühle, den Wald und das Geld teilen, während sein Pflegesohn Florian, der sich bis zuletzt um ihn gekümmert hatte, nur seinen „Roagaspitz“ (Trachtenhut) erhält. Genau dieser Roagaspitz entpuppt sich schnell als Glücksbringer. Plötzlich versuchen die drei Neffen alles, um an den Hut zu kommen und...

1 Bild

Theater Gersthofen | Da Rogaspitz | Eine bayerische Komödie von Peter Landsdorfer

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 13.03.2017 | 5 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Ein Trachtenhut als wertvolles Erbe Der reiche Mühllechner hat in seinem Testament bestimmt, dass sich seine drei Neffen die Mühle, den Wald und das Geld teilen, während sein Pflegesohn Florian, der sich bis zuletzt um ihn gekümmert hatte, nur seinen „Roagaspitz“ (Trachtenhut) erhält. Genau dieser Roagaspitz entpuppt sich schnell als Glücksbringer. Plötzlich versuchen die drei Neffen alles, um an den Hut zu kommen und...