Teilhabe

5 Bilder

Chancen, Teilhabe, Integration, Mitmachen dürfen können setzt das Erledigen der Formalien voraus – das muss deutlich schneller, einfacher, niedrigschwelliger ermöglicht werden

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 20.09.2021 | 5 mal gelesen

zur kommunalen Ausländerbehörde: Am 30. Juni berichtete die Presse über einen massiven Terminstau bei der Ausländerbehörde. Die Bearbeitung von Anträgen dauere teils Monate, sodass Ausbildungs- und Arbeitsverträge nicht zustande kommen. Amtsleiterin Miriam Koch bestätigt einen Rückstau – 10.000 Termine mussten im ersten Lockdown verschoben werden und wurden noch nicht vollständig abgearbeitet. Deshalb fragte die...

1 Bild

WIR WOLLEN UNSERE ZUKUNFT ZURÜCK 1

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 28.08.2021 | 27 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Ein Buch für alle besorgten Mitmenschen. Leicht verständlich wird erklärt, wie es geplant zur heutigen Situation der Abhängigkeit von Konzernen gekommen ist. Die politischen Phantasien wurden zu Gunsten der alternativlosen Handlungen des Managements geopfert. Konkrete Wege zu notwendigen Veränderungen werden aufgezeigt. Die Autoren führen verständlich und bildhaft in die volkswirtschaftlichen Planungen ein. Die politischen...

1 Bild

Düsseldorfer Ratssaal wird barrierefrei

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 24.05.2021 | 8 mal gelesen

Der Ratssaal, der in Zeiten der Corona-Pandemie auch für Sitzungen der Ausschüsse und weiterer Gremien genutzt wird, ist leider nicht barrierefrei. Menschen, die im Rollstuhl sitzen können das Rednerpult aufgrund der Stufen im Saal und aufgrund der Stufen zum Pult hin nicht erreichen. In diesem Zusammenhang fragte Ratsfrau Claudia Krüger, Tierschutz / FREIE WÄHLER, die Verwaltung, ob sie bereits konkrete Überlegungen...

1 Bild

Ausschusssitzungen weiterhin ohne Gebärdendolmetscher ? 2

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 17.12.2020 | 22 mal gelesen

Coronabedingt finden Ausschusssitzungen grundsätzlich im Ratssaal statt. Da diese jedoch nicht in Gebärden gedolmetscht werden und auch der Live-Stream nicht gespeichert wird, fragte diesbezüglich die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER bei der Verwaltung nach. Sie teilte mit, dass „durch die Gebärdensprache eine Chance zur gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe besteht und es sich insoweit um ein wichtiges...

1 Bild

„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“ 2

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Marburg | am 18.09.2020 | 82 mal gelesen

Marburg: Auf der Weide | Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit Behinderung. Das Netzwerk für Teilhabe und Beratung (NTB e.V.) verfolgt die Beratung von Menschen mit Beeinträchtigung gleichzeitig durch Konstanz und Veränderung. Konstanz unter anderem dadurch, dass die Mitgliederversammlung den bisherigen Vorstand mit großer Mehrheit bestätigt hat, mit einer Veränderung. Michael Kessler schied aufgrund seines Übertrittes in den...

1 Bild

Corona macht Menschen mit MS unsichtbar, auch am Welt MS-Tag ?

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 28.05.2020 | 154 mal gelesen

Anlässlich des Welt Multiple Sklerose Tages am 30.05.2020 zeigt die MS Selbsthilfegruppe Marburg-Biedenkopf wieder Gesicht. Nicht wie sonst durch Plakate und Flyer, durch Infostände oder mit der Fühlstraße, die durch Simulation verschiedene Behinderungen der MS nachfühlbar macht. Die Pandemie macht das unmöglich, aber Gesicht zeigen heißt, die Lebenswirklichkeit zu schildern, aus der Nichtwahrnehmung herauszutreten. Durch...

Jetzt neu: Videoberatungen für Menschen mit Behinderungen

Sonja Utz
Sonja Utz | Augsburg | am 08.05.2020 | 23 mal gelesen

Die EUTB des Bunten Kreises erweitert ihr Angebot während Krise Augsburg, 7. Mai 2020. Die „Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung“ für den Landkreis Augsburg (EUTB) bietet ab sofort Videoberatungen für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige an. „Um die Gesundheit unserer Ratsuchenden zu schützen, berät unser Team zurzeit vorrangig über E-Mail und Telefon“, erklärt Hanna Jungnickel, Leiterin der...

1 Bild

Digitale-Versorgung-Gesetz

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 28.11.2019 | 52 mal gelesen

Düsseldorf: HSD | Selbstbestimmung und Teilhabe (im Alter) muss anders aussehen. Beim „Digitale-Versorgung-Gesetz“ (DGV) fehlen klare Regelungen für die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit bei der Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Gesundheitsdaten. Die Interessen und Bedürfnisse der PatientInnen und Versicherten stehen nicht im Mittelpunkt. Gerade im sensiblen Gesundheitsbereich muss der Datenschutz eine besonders wichtige...

1 Bild

Teilhabeberatung feiert Geburtstag

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Marburg | am 06.09.2019 | 79 mal gelesen

Marburg: Auf der Weide | Netzwerk für Teilhabe und Beratung feiert einjähriges Bestehen der Beratungsstelle. Am 29.08.2019 ab 16.00 Uhr feierte das Netzwerk für Teilhabe und Beratung e.V. ein Jahr Ergänzende Unabhängige Teilhabe Beratungsstelle in Marburg-Biedenkopf. Der Tag der offenen Tür zu diesem Anlass fand in und um die EUT-Beratungsstelle Auf der Weide 1 in Marburg statt. Menschen mit und ohne Behinderung waren herzlich willkommen, rund...

1 Bild

Haben Sie auch einen Sozius?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.08.2019 | 58 mal gelesen

Auf diesem Beifahrersitz eines alten Motorrades sitzt ein ungewöhnlicher Sozius. Das Wort „Sozius“ kommt, wie viele im Deutschen gebräuchliche Worte, aus dem Lateinischen (socius) , und bedeutet z.B. auch Teilhaber oder Gefährte.

1 Bild

Beratungsstelle „Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung“ für den Landkreis Augsburg stellt sich vor

Verena Rombach
Verena Rombach | Augsburg | am 03.06.2019 | 24 mal gelesen

Augsburg, 29. Mai 2019. Am 21. Mai 2019 hat die „Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung“ (EUTB) für den Landkreis Augsburg zum Tag der offenen Tür in ihre Räumlichkeiten in das ehemalige Jakobsstift in Augsburg geladen. Über 100 Gäste kamen und informierten sich über das neue Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen, das der Bunte Kreis im Verbund mit weiteren Trägern anbietet. „Im Rahmen der EUTB können sich...

1 Bild

Veranstaltung zum Thema „Teilhabe – Teilhabeleistungen“ am 6.6.2019

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Marburg | am 30.05.2019 | 46 mal gelesen

Marburg: Begegnungszentrum Auf der Weide 6 | Ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte sind nach dem aktuellen Betreuungsrecht aufgefordert, den Willen und die Wünsche der Betreuten zu ergründen und ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu unterstützen. Diese Handlungsorientierung entspricht Ziellinien des neuen Bundesteilhabegesetzes (BTHG), das die Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung fördern will. 2018 sind in der Bundesrepublik viele...

1 Bild

Antrag: barrierefreie Querungsanlagen für mobilitätseingeschränkte Fußgänger

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 08.04.2019 | 6 mal gelesen

Düsseldorf, 8. April 2019 In Düsseldorf gibt es rund 10.000 Einmündungen und etwa 1.900 Kreuzungen. Auf Anfrage der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER teilte die Verwaltung mit, dass man nicht wisse, an wie vielen Kreuzungen für mobilitätseingeschränkte Fußgänger barrierefreie Querungsanlagen vorhanden sind bzw. noch fehlen. Alleine für die Erfassung des Ist-Zustandes müssten zwei Vollzeitkräfte beschäftigt werden, denn...

1 Bild

VHS-Land "Sport und Demenz"

Philipp von Mirbach
Philipp von Mirbach | Gersthofen | am 11.02.2019 | 29 mal gelesen

Gersthofen: AWO Seniorenheim | Es gibt ein neues VHS-Kursprogramm rund um das Thema Demenz! Ab dem 18.2.2019 findet jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr im AWO-Seniorenzentrum, Kreuzstraße 3, 86368 Gersthofen im Gymnastikraum das neuartige Sport- und Bewegungsprogramm „Fit ins Alter“ mit interaktiver Schulung zur „ambulanten Betreuung in der Familie“ statt. Es handelt sich um ein spezielles Bewegungsprogramm für Menschen ab 65 zur Anregung von Körper und...

1 Bild

Vortrag: Das neue Bundesteilhabegesetz

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 26.04.2017 | 15 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Seit 1. Januar 2017 tritt stufenweise das neue Bundesteilhabegesetz in Kraft, das Menschen mit Behinderung mehr Teilhabe und Selbstbestimmung ermöglicht. Dazu gibt Max Dengler, Fachanwalt für Sozialrecht, einen ersten Überblick und informiert unter anderem, welche neuen Leistungen das Gesetz vorsieht, was sich bei Einkommens- und Vermögensgrenzen ändert und welche weiteren Auswirkungen die Neuregelung z.B. auf die...

1 Bild

Filmempfehlung: "Ich, Daniel Blake" von Ken Loach: Ich gegen das System 55

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 05.12.2016 | 280 mal gelesen

Der Film Ich, Daniel Blake kommt bald ins Kino. Sollte man sich ansehen. Entweder: Kostenpflichtig im Kino, oder kostenlos jeden Tag live erleben (auch in Deutschland) im Arbeitsamt/Jobcenter/Sozialamt.

1 Bild

Stifter fördern Teilhabe und Inklusion mit der „Stiftung Fritz-Felsenstein-Haus“

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 20.01.2016 | 67 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Die „Stiftung Fritz-Felsenstein-Haus“ freut sich über eine Zustiftung in Höhe von 10.000 €, die über das „HAUS DER STIFTER – Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg“ geleistet wurde. Die erst im vergangenen Herbst gegründete Stiftung unterstützt mit den erwirtschafteten Zinsen die Arbeit des Fritz-Felsenstein-Hauses in Königsbrunn. Das Kompetenzzentrum will damit viele Förderer für das große Ziel einer inklusiven und...

1 Bild

Sind HARTZ IV Bezieher von Kindergeld kriminell? 13

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 01.09.2015 | 324 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Zuerst die gute Nachricht: Die Familienkassen zahlen ab September 2015 vier Euro mehr an die Kindergeldberechtigten aus. Familien werden die Kindergelderhöhung von vier Euro je Kind frühestens im September erhalten, teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Die Erhöhung gilt rückwirkend ab dem 1. Januar. Nun die schlechte Nachricht: Alle HARTZ IV Bezieher von Kindergeld werden bald ein Rückforderungsschreiben von den...

1 Bild

Projekt Flüchtlinge in Arbeit im Burgenlandkreis 40

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 18.08.2015 | 888 mal gelesen

Naumburg (Saale): Schönburger Straße | Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete gestern einen Artikel: Flüchtlinge im Burgenlandkreis Essen, Gespräche und Kontakte im Hotel Edelacker Die Frage „Hast du einen Job für mich?“ ist eine wichtige Frage in der heutigen Gesellschaft. Meißt wird sie mit "Nein" beantwortet. Wer Arbeit sucht im Burgenlandkreis hat es schwer. Und wer eine Arbeit sucht, die einen "ernährt" weiß wie schwer es ist, etwas zu finden, egal...

Schwäbischer Bezirkstag verabschiedet Aktionsplan - Inklusion aktiv gestalten 1

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Augsburg | am 12.05.2014 | 225 mal gelesen

„Wir wollen mehr als Lippenbekenntnisse, sondern eine aktive Ausgestaltung der UN-Menschrechtskonvention für Menschen mit Behinderung auch auf regionaler Ebene“. Dies betonte Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert bei der heutigen Sitzung des Schwäbischen Bezirkstags. Das Gremium, das oftmals auch „Sozialparlament genannt wird“, verabschiedete heute einstimmig einen Aktionsplan zur Umsetzung der Inklusion in Schwaben, der in...

1 Bild

Gedanken über eine gerechtere Teilhabe 13 2

Bruno aus Burgdorf
Bruno aus Burgdorf | Burgdorf | am 16.02.2014 | 248 mal gelesen

Haben die Menschen einen unterschiedlichen Wert u. unterschiedliche Rechte? Wie wär’s, wenn jeder die gleichen Rechte bekäme – das wäre natürlich schwer umzusetzen? Aber ein Anfang für ein Menschenrecht (auch im Sinne unseres Grundgesetzes) wären doch mal Überlegungen zum “bedingungslosen Grundeinkommen” – je nach Finanz- u. Wirtschaftslage eines Landes! Bei uns z.B. 1000 € für jeden vom Kinde bis zum Greise...(wäre sozus....

1 Bild

Inklusion in Langenhagen - 13. Stadtgespräch der VHS Langenhagen

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 01.02.2013 | 307 mal gelesen

Langenhagen: Rathaus | Inklusion ist in aller Munde und findet zunehmend Resonanz in den Medien. Sie ist ein Menschenrecht, das auf der Unterschiedlichkeit von Menschen und auf der Wertschätzung menschlicher Vielfalt beruht. Die UN-Behindertenrechtskonvention hat die Diskussion um das „Ob“ beendet. Jetzt geht es darum, das „Wie“ zu definieren. Wenn Inklusion nicht zu einem Modebegriff mit unklarem Inhalt werden soll, müssen wir festlegen, worum es...

1 Bild

...auch ein Stück vom Kuchen?

Catharina Siemer
Catharina Siemer | Hannover-Nordstadt | am 21.03.2012 | 442 mal gelesen

Hannover: Stadt | Liebe Leute, vielleicht sind sie dem ein oder anderen schon aufgefallen – die kleinen Plakate mit dem Kuchen und dem grünen Klebeband, die in einigen Stadtteilen an Stromkästen, Laternen und Pfeilern hängen. Vielleicht habt Ihr Euch schon gefragt, was das soll...hier die Aufklärung: Es soll hier mal ausnahmsweise nichts verkauft werden, im Gegenteil, Ihr bekommt etwas geschenkt. Was? Die Möglichkeit, an einem Projekt...

1 Bild

Gesten, Mimik, Worte – Integratives Theaterprojekt fördert Teilhabe

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 08.08.2011 | 458 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | „Wo ist die Zeit geblieben?“ Ein Schrei hallt durch die Aula der Eichenwaldschule in Neusäß. „Da! Da ist sie!“ Die Zuschauer folgen den Blicken der jungen Schauspieler, die sich bei ihrem Theaterspiel auf die Suche nach der Zeit begeben. Doch die Zeit – sie ist uns immer einen Schritt voraus. Handicap spielt keine Rolle Die Vorführung zum Schuljahresende ist das Ergebnis eines integrativen Theaterprojekts zwischen der...

1 Bild

Kultur für ALLE in Frankfurt am Main

Götz Wörner
Götz Wörner | Frankfurt am Main | am 21.07.2011 | 112 mal gelesen

Kultur für Alle – das war einst ein Schlachtruf in den Neunzehnhundertsiebziger Jahren, ausgelöst durch ein Buch des damaligen Frankfurter Kulturdezernenten Hilmar Hoffmann. Inzwischen haben sich die Zeiten gründlich geändert. Allein in Frankfurt leben über 80.000 Menschen an der Armutsgrenze Gleichzeitig sind die Eintrittspreise für Museen, Theater, Oper, Kino und Konzerte exorbitant gestiegen. Die Menschen, die...