Symposium

12. Symposium - Lunge in Hattingen

Robert Woschee
Robert Woschee | Hattingen | am 02.03.2019 | 10 mal gelesen

Hattingen: Henrichshütte | Termin: 07. September 2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: LWL-Industriemuseum Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur –Henrichshütte Hattingen Werksstrasse 31-33 45527 Hattingen Beschreibung: COPD und Lungenemphysem, Prophylaxe, Diagnostik und Therapien Veranstalter: COPD - Deutschland e.V. Mitveranstalter: Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Deutschland Ausstellung: Ja Kontakt:...

3 Bilder

5. Mai 2018. Wir waren in der MHH. Symposium für Patienten. Morbus Menière.

Irmtraud Reck
Irmtraud Reck | Hannover-Heideviertel | am 06.05.2018 | 45 mal gelesen

Hannover: MHH / City-Skyline | 5. Mai 2018. Wir waren in der MHH. Symposium für Patienten. Morbus Menière. Medizinische Hochschule Hannover Hörsaal E Presseinformation 27. 04. 2018 MHH informiert zur Innenohrerkrankung Morbus Menière Symposium für Betroffene und Fachleute am 5. Mai in der Hochschule Schwindel, Hörminderung und Tinnitus: Treten diese Symptome zusammen auf, spricht man vom Krankheitsbild Morbus Menière. Ein überaus...

2. Internationales Künstlersysmposium Schwabmünchen 15.-23.Juli 2017

Anna Sophia Donderer
Anna Sophia Donderer | Schwabmünchen | am 25.06.2017 | 21 mal gelesen

Schwabmünchen: Schwabmünchen | Vom 15. - 23. Juli 2017 findet in Schwabmünchen zum zweiten Mal das Künstlersymposium mit vielen internationalen Künstlern statt. Das diesjährige Thema ist: BILDSTÖRUNG. 2. internationales Künstlersymposium Teilnehmende Künstler: England: Kevin Jackson Frankreich: Alexandra Vassilikian Italien: Daniella Novello, Patrizia Novello, Elisa Franzoi, Antonio Murgia Türkei: Cemal Demir, Bengü Bahar, Tuncay Topcu, Beyza...

2 Bilder

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie ehrte ihre Preisträger in Hannover

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 12.06.2015 | 124 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | „Wie Bilder Geschichten erzählen“. Das war das Thema des nunmehr dritten Symposiums der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) und des Studienganges „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ der Hochschule Hannover. Im „Planet MID“ an der Expo Plaza trafen sich heute (12. Juni) einen Tag lang Fachleute und Fotobegeisterte, um den hochkarätigen Vorträgen zu lauschen. Der hannoversche Fotograf Patrice Kunte führte in...

Was die Seele krank macht: Stress und seine Folgen

Georg Schalk
Georg Schalk | Kaufbeuren | am 26.11.2014 | 246 mal gelesen

Kaufbeuren: Bezirkskrankenhaus | Kaufbeuren Die Ergebnisse zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen der vergangenen Jahre belegen, dass Stress und Traumata ganz wesentlich zur Entwicklung psychischer Erkrankungen beitragen können. In der 2015 erscheinenden neuen Klassifikation psychischer Erkrankungen wird diesem Thema deshalb erstmals ein eigenes Kapitel gewidmet. Ein Symposium am Bezirkskrankenhaus (BKH) Kaufbeuren beschäftigt sich mit dem Thema „Was...

5 Bilder

Symposium „Mut für neue Bildungswege“ - mit André Stern und Mary Mattiolo

Alexandra Sommer-Mitterreiter
Alexandra Sommer-Mitterreiter | Fuchstal | am 29.09.2014 | 232 mal gelesen

Fuchstal: Haus der Begegnung | Der MoMo-Verein holt André Stern nach Fuchstal! Symposium „Mut für neue Bildungswege“ - mit André Stern und Mary Mattiolo Wer: alle Interessierten Wann: Freitag, 30.01.2015, 19:30 Uhr und Samstag, 31.01.2015 ab 15:00 Uhr Wo: „Haus der Begegnung“, Dorfstraße, 86925 Fuchstal-Asch Kosten: Vereinsmitglieder: 29,- €; sonst: 39,- € Kinder bis 10 Jahre: frei; 11-18 Jahre: 15,- € Freuen Sie sich/ freut Euch auf...

5 Bilder

Symposium „Mut für neue Bildungswege“ - mit André Stern und Mary Mattiolo

Alexandra Sommer-Mitterreiter
Alexandra Sommer-Mitterreiter | Fuchstal | am 29.09.2014 | 122 mal gelesen

Fuchstal: Haus der Begegnung | Der MoMo-Verein holt André Stern nach Fuchstal! Symposium „Mut für neue Bildungswege“ - mit André Stern und Mary Mattiolo Wer: alle Interessierten Wann: Freitag, 30.01.2015, 19:30 Uhr und Samstag, 31.01.2015 ab 15:00 Uhr Wo: „Haus der Begegnung“, Dorfstraße, 86925 Fuchstal-Asch Kosten: Vereinsmitglieder: 29,- €; sonst: 39,- € Kinder...

7 Bilder

Gemeinsames Lernen ist zukunftsweisend - Johanniter-Ausbildersymposium: Lehrmethode für Betriebshelfer erprobt

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 15.09.2014 | 267 mal gelesen

Noch mehr Beispiele aus der Praxis und kooperatives Lernen – 30 Ausbilder der Johanniter haben am Samstag den „Tag der Ersten Hilfe“ ganz praktisch genutzt, um beim Ausbildersymposium der Johanniter die Betriebshelferausbildung noch weiter zu verbessern. „Wir bekommen von unseren Kursteilnehmern schon jetzt sehr gute Rückmeldungen“, sagt Christian Bauer, Leiter der Ausbildung im Regionalverband Niedersachsen Mitte. „Mit dem...

1 Bild

Symposium „Mutige neue Wege in der Bildung“ im Theater EUKITEA

Theater Eukitea
Theater Eukitea | Diedorf | am 13.02.2014 | 108 mal gelesen

Diedorf: Theaterhaus EUKITEA | Am Freitag, den 14.03., und Samstag, den 15.03., veranstaltet das Theater EUKITEA ein frisch-lebendiges Symposium zum Thema „Mutige neue Wege in der Bildung“. Es erwarten Sie spannende Beiträge von einigen der besten Referenten und Referentinnen der Bildungsszene, kreativ-interaktive Elemente und Raum zum Netzwerken, Visionen teilen und gemeinsam frische Samen säen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab zwölf Jahren,...

Symposium

Abel Aron
Abel Aron | Diedorf | am 04.02.2014 | 91 mal gelesen

Diedorf: Theaterhaus EUKITEA | “Mutige neue Wege in der Bildung”

Symposium „Mutige neue Wege in der Bildung“

Yagmur Erbs
Yagmur Erbs | Diedorf | am 27.01.2014 | 66 mal gelesen

Diedorf: Theaterhaus EUKITEA | u. a. mit Enja Riegel, Mary Mattiolo, André Stern und Reinhard Kahl, ganztägig

750 Jahre Friedberg: Symposium

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 09.01.2014 | 99 mal gelesen

Friedberg: Wittelsbacher Schloss | Hochkarätige Referenten beschäftigen sich mit der Stadtgeschichte Friedbergs

2 Bilder

Symposium aus Anlass des 750. Jubiläums der Stadt Friedberg (Samstag, 8. Februar 2014, 9-18 Uhr Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg)

Dr. Alice Arnold-Becker
Dr. Alice Arnold-Becker | Friedberg | am 25.11.2013 | 302 mal gelesen

Friedberg: Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg | Anlässlich des 750. Jubiläums der Stadt Friedberg findet am Samstag, 8. Februar 2014, von 9:00-18:00 Uhr im Museum im Wittelsbacher Schloss, Schlossstraße 21, 86316 Friedberg ein Symposium zur Grenzstadt Friedberg statt. Eintritt frei! Programm: Begrüßung Dr. Peter Bergmair, Erster Bürgermeister der Stadt Friedberg Vormittag: Friedberg – Grenzstadt am Lech Moderation: Dr. Alice Arnold-Becker, Leiterin des...

1 Bild

Spende der Unfallchirurgie des Klinikums Ingolstadt

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 07.06.2013 | 213 mal gelesen

Gleich doppelt Grund zur Freude hatten Priv.-Doz. Dr. Michael Wenzl, der Direktor der Chirurgischen Klinik II im Klinikum Ingolstadt, und sein Team beim Symposium „Septische Unfallchirurgie und Orthopädie“ Ende Januar. Ein gut besuchtes und wissenschaftlich sehr interessantes Symposium und ein finanzieller Überschuss, der nun für einen guten Zweck gespendet werden konnte: Insgesamt 2.000 Euro überreichten Wenzl und Heribert...

1 Bild

Spende der Unfallchirurgie des Klinikums Ingolstadt

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 07.06.2013 | 297 mal gelesen

Gleich doppelt Grund zur Freude hatten Priv.-Doz. Dr. Michael Wenzl, der Direktor der Chirurgischen Klinik II im Klinikum Ingolstadt, und sein Team beim Symposium „Septische Unfallchirurgie und Orthopädie“ Ende Januar. Ein gut besuchtes und wissenschaftlich sehr interessantes Symposium und ein finanzieller Überschuss, der nun für einen guten Zweck gespendet werden konnte: Insgesamt 2.000 Euro überreichten Wenzl und Heribert...

Heute Migräne-Symposium: Eintritt frei

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 23.05.2013 | 120 mal gelesen

Düsseldorf: Hotel Nikko | Wer unter Migräne leidet, kann ein Lied von den Schmerzen singen. Etwa 10 Prozent der Bevölkerung leidet unter dieser chronischen Erkrankung. Heute Abend findet ein kostenloses Symposium im Hotel Nikko auf der Immermannstraße statt. Die Veranstaltung steht unter dem Thema "Migräne-Experten informieren". Beginn ab 17 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Infos zum Programm hier

1 Bild

"Kinder in Brennpunkten: Erziehen heißt Fördern" - Fachsymposium am 1./2. Juli in Essen zur Kindergartenarbeit in sozial benachteiligten Stadtteilen 1

Andrea Finkel
Andrea Finkel | Essen | am 13.05.2013 | 242 mal gelesen

Essen: Zeche Zollverein | Kindergärten in sozial benachteiligten Stadtteilen stehen im Mittelpunkt des Symposiums „Kinder in Brennpunkten: Erziehen heißt fördern“, das am 1. und 2. Juli in der Zeche Zollverein in Essen stattfinden wird. In Fachvorträgen geht es um Themen wie Kinderarmut, Sprachförderung in Kindergärten und ein Modellprojekt in Brennpunktkindergärten im Ruhrgebiet, welches das Sozialunternehmen Papilio zusammen mit der...

1 Bild

Symposium zur Zukunft des Alten Rathauses

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 03.02.2013 | 336 mal gelesen

Am Freitag fand im Museum in Schwabmünchen ein Symposium zur Zukunft des Alten Rathauses statt. Zahlreiche Bürger waren erschienen, um sich die Erläuterungen der Sachverständigen anzuhören und ihre eigenen Vorschläge zur Nutzung des ältesten Juwels der Stadt einzubringen. Nach der Begrüßung und einigen anfänglichen Erläuterungen durch den ersten Bürgermeister Lorenz Müller, stellte Frau Sünwoldt, die Museumsleiterin, die...

1 Bild

Symposium zur Zukunft des Alten Rathauses

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 27.01.2013 | 172 mal gelesen

Schwabmünchen: Museum und Galerie | Im Rahmenprogramm der Ausstellung „In die Mitte gerückt – das Alte Rathaus in Schwabmünchen“ bietet die Stadt Schwabmünchen am Freitag, den 01.02.2013, im Museum die Gelegenheit, sich über den Stand der Planungen für die Sanierung und weitere Verwendung des Gebäudes zu informieren. Bei einer anschließenden Diskussion können Sie eigene Vorschläge und Anregungen zur Sprache bringen. Auf dem Podium: Erster Bürgermeister...

5 Bilder

3. Symposium Schwimmen der DLRG

Christian Momberger
Christian Momberger | Bad Nenndorf | am 04.11.2012 | 273 mal gelesen

Bad Nenndorf: Bundesgeschäftsstelle der DLRG | Pressemitteilung des DLRG-Bundesverbandes Schwimmen besser als jede Pille Bäderschließungen sowie der Umbau zu Spaßbädern führen zu dramatisch abnehmender Schwimmfähigkeit der Kinder. Etwa die Hälfte der Jungen und Mädchen sind am Ende der Grundschulzeit keine sicheren Schwimmer mehr. “Wir brauchen genügend Wasserzeiten und Wasserflächen“, heißt es in der Abschlusserklärung des 3. Symposiums Schwimmen, das die Deutsche...

1 Bild

Symposium der DAK Gesundheit Augsburg für Diabetiker und weitere chronisch Kranke

Peter Frank
Peter Frank | Augsburg | am 19.10.2012 | 621 mal gelesen

2371 Schritte senkten den Blutzucker um 23 Prozent Auch strömender Regen konnte die rund 85 Teilnehmer der Schrittzähleraktion von der Roten Torwallanlage zum Haus Sankt Ulrich in Augsburg nicht schrecken. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Landrat Max Strehle walkten Sie für bessere Blutzuckerwerte. Zu der Aktion hatten die DAK-Gesundheit, der Deutsche Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS) e.V. und...

1 Bild

Klinikum Ingolstadt spendet dreifach

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 12.03.2012 | 485 mal gelesen

Gleich doppelt Grund zur Freude hatten Privat Dozent Dr. Michael Wenzl, der Direktor der Chirurgischen Klinik II im Klinikum Ingolstadt, und sein Team beim Symposium „Septische Unfallchirurgie und Orthopädie“ Ende Januar. Ein gut besuchtes und wissenschaftlich sehr interessantes Symposium und ein finanzieller Überschuss, der nun für einen guten Zweck gespendet werden konnte: Insgesamt 3500 Euro überreichten Wenzl und Heribert...

16 Bilder

Philipp Otto RUNGE: 2. Teil der Rezension zu „KOSMOS RUNGE - Die Nachtseite der Dinge“: Beiträge Symposiums-Band (200. Todestag POR) 9

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 19.12.2011 | 8516 mal gelesen

„Ich habe nie recht viel lernen können, was man so Wissenschaften nennt, aber der Punkt woraus alle Wissenschaft entspringt, der liegt wie ein nie versiegender Brunnen in mir.“ (Philipp Otto Runge an Pauline , Dezember 1802.) BÜCHER zu WEIHNACHTEN zu verschenken sei ein absoluter Klassiker – so empfahl ich Frau & Mann (PROFI-Bürgern) die Lektüre für KUNST-Interessierte: Buch-Verschenke-Tipp: Besonders WERTVOLL...

1 Bild

KOSMOS RUNGE - Die Nachtseite der Dinge: Symposiums-Band mit Essays & vielen Bildern. Zu Philipp Otto RUNGEs Kunstwollen (Rezension – 1. Teil)

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 07.12.2011 | 194 mal gelesen

Kosmos Runge - Die Nachtseite der Dinge - Beiträge zu einem spirituellen Verständnis Philipp Otto Runges anlässlich seines 200. Todestages herausgegeben von Rolf Speckner, Angela Drewes: Buch-REZENSION demnächst von werner hahn: so kündigte ich es in dieser Plattform an. BÜCHER zu Weihnachten zu verschenken ist ein absoluter Klassiker. Mann oder Frau hat heutzutage zwar wenig Zeit und Muse sich genussvoll einer Lektüre...

2 Bilder

SCL Leichtathleten beim NLV E-Kader-Symposium

Rolaf Maschuff
Rolaf Maschuff | Langenhagen | am 03.11.2011 | 530 mal gelesen

Smilla und Franziska erhalten eine Einladung durch den NLV Nachdem im letzten Jahr Jannik Meyerhof und Katharina Drinkuth einer Einladung für talentierte Nachwuchsathleten durch den NLV erhalten haben, folgen in diesem Jahr zwei weitere Leichtathleten des SC Langenhagen. Smilla Brand und Franziska Stasch haben auf Grund ihrer Leistungen im Vorjahr und in diesem Jahr eine Einladung zu diesem, vom NLV durchgeführten,...