Suria Kassimi

1 Bild

Was ist Kunst?

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 14.10.2016 | 11 mal gelesen

Recklinghausen: Atelier für kreatives Gestalten | Am 19. Oktober ist es wieder soweit: die Frage nach Sinn und Zweck sowie Charakteristika von Kunst stellt sich den TeilnehmerInnen mit Blick auf die amerikanische Malerei nach 1945. Abstrakter Expressionismus, Action Painting, Neo-Dada, Pop Art, Minimal Art, Land Art bezeichnen nur einige der avantgardistischen Kunstrichtungen der letzten sieben Jahrzehnte. Sie alle haben ihren Ursprung in den USA, wo nach dem Zweiten...

8 Bilder

Vas Mirabile

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 26.09.2016 | 8 mal gelesen

Am 22. September fand im Foyer des Marler Rathauses eine Vernissage statt. Suria Kassimi stellte unter dem Titel „Vas Mirabile“ eine Fotoistallation aus. Mehrere großformatige Arbeiten (Diasec) zeigen abstrahierte Vasen und Behältnisformen. Einerseits lassen bauchige Gefäße an den Mutter-Archetyp und Eros-Prinzip denken. Andererseits ist in der Alchemie das Vas Hermeticum etwas Wunderbares (Vas Mirabile), in welchem das ganze...

1 Bild

VAS MIRABILE

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Marl | am 04.09.2016 | 20 mal gelesen

Marl: Skulpturenmuseum Glaskasten | VAS MIRABILE heißt die Fotoinstallation , die Suria Kassimi ab dem 22. September im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl sowie im Foyer des Marler Rathauses präsentieren wird. Die Installatiom besteht aus einem Ensemble großformatiger Fotoarbeiten (Diasec), die unterschiedlich abstrahierte Vasen-und Behältnisformen zeigen. VAS MIRABILE verweist auf einen komplexen Assoziationsraum. Das Motiv bauchiger Gefäße und Vasen lässt...

10 Bilder

Transformation – eine Komposition aus Licht und Farben

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 20.03.2016 | 25 mal gelesen

Am 20. März fand die Finissage zur Fotoinstallation „Transformation“ von Suria Kassimi in der Maschinenhalle der Zeche Scherlebeck, Herten, Scherlebecker Straße 260 statt. Die Ausstellungsbesucher nutzten die Gelegenheit, mit der Künstlerin zu sprechen. Der Höhepunkt des Tages fand von 17 bis 18 Uhr statt, als Peter-A. Rudolph (Konzertgitarre) die wandelnden Besucher beim Betrachten der Kunstobjekte mit virtuos vorgetragener...

1 Bild

Transformation - eine Fotoinstallation von Suria Kassimi

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Herten | am 14.03.2016 | 27 mal gelesen

Herten: Maschinenhalle Zeche Scherlebeck | Bis 20. März stellt Suria Kassimi in der Maschinenhalle der Zeche Scherlebeck, Herten, Scherlebecker Straße 260 ihre Fotoinstallation mit dem Titel „Transformation“ aus. Die in Recklinghausen lebende Bildende Künstlerin und Meisterschülerin von Fred Thieler ist bei der Vernissage und Finissage anwesend. Die Öffnungszeiten sind samstags von 15:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr. Peter-A. Rudolph...

52 Bilder

Suria Kassimi: Transformation – eine Fotoinstallation

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 01.03.2016 | 28 mal gelesen

Am 28. Februar fand um 11 Uhr in der Maschinenhalle der Zeche Scherlebeck, Herten die Vernissage zur Fotoinstallation „Transformation“ statt. Suria Kassimi, die in Recklinghausen lebende Bildende Künstlerin und Meisterschülerin von Fred Thieler, präsentiert sieben malerisch gestaltete Fotoprints auf Glas im Format 1 m mal 1 m, die von der Decke hängen und bewusst unregelmäßig im Raum angeordnet sind. Karl-Heinz Forst...

2 Bilder

Transformation – eine Fotoinstallation von Suria Kassimi

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Herten | am 17.02.2016 | 64 mal gelesen

Herten: Maschinenhalle Zeche Scherlebeck | Vom 28. Februar bis 20. März stellt Suria Kassimi in der Maschinenhalle der Zeche Scherlebeck, Herten, Scherlebecker Straße 260 ihre Fotoinstallation mit dem Titel „Transformation“ aus. Die in Recklinghausen lebende Bildende Künstlerin und Meisterschülerin von Fred Thieler ist bei der Vernissage und Finissage anwesend. Die Öffnungszeiten sind samstags von 15:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr. Peter-A....

2 Bilder

Repaints – Recklinghausen malt ab 13.04.2015

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 06.04.2015 | 60 mal gelesen

Recklinghausen: Atelier für kreatives Gestalten | Malen im Atelier unter fachkundiger Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene. Austausch und Übungen zu grundlegenden Techniken der Malerei auch auf Großformaten. Mit Hinweisen und Beratung entstehen aus eigenen Ideen persönlich inspirierte Bilder. Für Anfänger beginnt der Kurs Schritt für Schritt von einfachen Zeichnungen und Skizzen bis hin zum Erproben verschiedener Maltechniken. Jeweils montags von 18-21Uhr. 5 € pro...

1 Bild

„Erde Sand Staub“ – ein künstlerisch gestalteter Gottesdienst

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 29.03.2015 | 59 mal gelesen

Heute, zu Beginn der Karwoche, fand um 11:15 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche unter dem Titel „Erde Sand Staub“ ein meditativer Gottesdienst statt. Pfarrerin Silke Niemeyer ging am Anfang auf den Flugzeugabsturz in den Alpen vom 26. März ein, bei dem u. a. Schüler und Lehrer des Gymnasiums aus Haltern am See starben Sie gestaltete die Liturgie. Suria Kassimi (Bildende Künstlerin) präsentierte während des Gottesdienstes ihr...

1 Bild

„Erde Sand Staub“ – ein künstlerisch gestalteter Gottesdienst

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 23.03.2015 | 72 mal gelesen

Recklinghausen: Gustav-Adolf-Kirche | Am Sonntag, den 29. März (Palmsonntag) findet um 11:15 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche unter dem Titel „Erde Sand Staub“ ein Gottesdienst der besonderen Art statt. Silke Niemeyer, Pfarrerin, gestaltet die Liturgie. Suria Kassimi (Bildende Künstlerin) stellt ihr Video „Zeitlinien“ vor. Dabei werden rieselnde und schnell fließende Sandbahnen, welche die Zeit und Lebensdauer symbolisieren, auf die Kirchenwand projiziert. In einer...

3 Bilder

Suria Kassimi: „Prayer“ – eine Klangcollage

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 05.02.2015 | 131 mal gelesen

Suria Kassimi (Bildende Künstlerin), die in Berlin und Düsseldorf wohnte und deren Werke national und international ausgestellt werden, lebt seit Sommer 2013 in Recklinghausen. In diesen eineinhalb Jahren war sie in der Veststadt schon sehr produktiv. So stellte sie u. a. bei der Veranstaltung des Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung am Tag des offenen Denkmals – am 14. September 2014 – ihren Kurzfilm „Zeitlinien – die...

3 Bilder

Ausflug des Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 22.01.2015 | 97 mal gelesen

Auf Vorschlag von Suria Kassimi machte das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 mit Freunden und Angehörigen einen Ausflug nach Duisburg. Auf dem Programm stand die Besichtigung des Museums Küppersmühle. Die in Recklinghausen lebende Bildende Künstlerin und Kunsthistorikerin leitete die fachkundige Führung. Sie sprach u. a. über Bilder von Gerhard Richter und Anselm Kiefer – zwei der bedeutendsten...

3 Bilder

„Prayer“ – eine Klangcollage von Suria Kassimi

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 22.01.2015 | 128 mal gelesen

Recklinghausen: Gastkirche | Am Freitag, den 30. Januar wird um 20:00 Uhr in der Gastkirche die Klangcollage „Prayer“ von Suria Kassimi aufgeführt. Die in Recklinghausen lebende Bildende Künstlerin und Kunsthistorikerin schuf dieses Werk. Neben Subtexten von Gebeten ist u. a. der durch den Atem erzeugte Klang (Diggeridoo) zu hören. Dr. Stefan Roggenbuck (Kunstfachmann) wird eine Einführung geben und zum Abschluss wird der heimische Künstler Ludger Hinse...

1 Bild

„Die Flucht der Zeit“ – ein Thema für Veranstaltungen auf einem Friedhof

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 19.01.2015 | 142 mal gelesen

Zum sechsten mal lud das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen am 14. September 2014 – dem Tag des offenen Denkmals – auf den Friedhof Halterner Straße und in dessen entweihte Kapelle herzlich ein. Alfred Stemmler, Mitglied der Stadtführergilde, leitete eine fachkundige historische Führung durch den Friedhof. Bei seiner botanischen Führung zeigte Gärtnermeister Günther Eschrich, dass...

3 Bilder

„Dancing Birds“ – ein Kunstprojekt von Suria Kassimi gegen die Todesstrafe

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 19.01.2015 | 125 mal gelesen

Am 30.11.2014 fand im Hain der Menschenrechte im Neubaugebiet „Maybacher Heide“ im Stadtteil Hillerheide zum weltweiten Aktionstag „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ eine Veranstaltung der Amnesty International Gruppe 1200 Kreis Recklinghausen und der Gastkirche statt. Neben Reden von Bürgermeister Christoph Tesche und Dorothea Lüke (Amnesty International), Informationen über die Todesstrafe und zum Tode...

10 Bilder

Dancing Birds – ein Kunstprojekt von Suria Kassimi für eine Welt ohne Todesstrafe

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 08.12.2014 | 105 mal gelesen

Am 30.11. fand ab 16:30 Uhr im Hain der Menschenrechte zum weltweiten Aktionstag „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ gemeinsam mit der Künstlerin Suria Kassimi eine Veranstaltung der Kreisgruppe von Amnesty International und der Gastkirche in Kooperation mit der Lokalen Agenda, der Stadt Recklinghausen und der Sparkasse Vest Recklinghausen statt. Viele Interessierte waren gekommen. Im Hain und entlang des...

4 Bilder

Aktionstag für das Leben und gegen die Todesstrafe

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 24.11.2014 | 104 mal gelesen

Recklinghausen: Hain der Menschenrechte | Die Amnesty International Gruppe 1200 Kreis Recklinghausen und Gastkirche führen im Hain der Menschenrechte zum Welttag Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe eine Veranstaltung durch. Auf dem Programm stehen ein Grußwort von Bürgermeister Christoph Tesche, Informationen über die Todesstrafe und kulturelle Beiträge. Suria Kassimi (Bildende Künstlerin) präsentiert ihren Film „Dancing Birds A Question of Collective...

Wir gestalten Recklinghausen nachhaltig

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 07.11.2014 | 78 mal gelesen

Recklinghausen: VHS Recklinghausen | Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 trifft sich am Montag, den 10. November um 19:00 Uhr in der VHS Recklinghausen (Willy-Brandt-Haus), Herzogswall 17. Auf der Tagesordnung stehen: Berichte, Öffentlichkeitsarbeit, Dialog mit Kommunalpolitik, Stadtverwaltung und gesellschaftliche Gruppen, Agendaforum (18.11.2014), Aktion zum Welttag „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“...

10 Bilder

Ein schöner Spätsommertag in und an der Kapelle

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 15.09.2014 | 85 mal gelesen

Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung lud am Sonntag, den 14. September – dem Tag des offenen Denkmals – um 12 Uhr bei herrlichem Spätsommerwetter auf den Friedhof Halterner Straße und in dessen entweihte Kapelle herzlich ein. Die Kapelle, das Torhaus und der Friedhof stehen unter Denkmalsschutz. Wie in den Jahren zuvor bildeten drei Infoveranstaltungen das feste Programm. Zu Beginn fand eine fachkundige historische...

1 Bild

Ein Tag in und an der Kapelle

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 10.09.2014 | 155 mal gelesen

Recklinghausen: Kapelle Friedhof Halterner Straße | Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung lädt am Sonntag, den 14. September herzlich ein. Die entweihte Kapelle des Friedhofs Halterner Straße ist an diesem Tag – der Tag des offenen Denkmals – für jedermann geöffnet. Auf dem Programm stehen um 12 Uhr traditionell eine historische Führung unter Leitung von Alfred Stemmler (Mitglied der Stadtführergilde) und anschließend eine von Günther Eschrich (Gärtnermeister) geleitete...

Offene Kapelle

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 08.08.2014 | 130 mal gelesen

Recklinghausen: Kapelle Friedhof Halterner Straße | Zum Tag des offenen Denkmals, am 14. September, führt das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 um 12:00 Uhr in der Kapelle und auf dem Friedhof Halterner Straße eine Veranstaltung durch. Auf dem Programm stehen zu Beginn eine historische Führung (Leitung: Alfred Stemmler) und bei Bedarf botanische Führungen (Leitung: Günther Eschrich) sowie Infos über die stadtklimatische Funktion des Friedhofs (von...