stromtrassen

2 Bilder

Energiegipfel oder Tal der Tränen? 2

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 02.10.2019 | 70 mal gelesen

Zur Abschlußveranstaltung am 30. September 2019, des von Minister Aiwanger einberufenen Energiegipfels, waren über 100 Interessensvertreter aus Wirtschaft, Politik, Umweltschutz und Bürgervertretern gekommen. Ich durfte als Sprecherin der Bürgerinitiative Megatrasse-VG-Nordendorf die Bürgerschaft vertreten. In 4 Arbeitsgruppen wurden innerhalb eines halben Jahres die Themen Ausbau der Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz...

1 Bild

Freie Wähler Vorsitzender Aiwanger unterstützt nun HGÜ-Stromtrassenbau - Wähler verraten und verkauft? 4

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 11.06.2019 | 52 mal gelesen

Der Wind in Bayern hat sich orkanartig gedreht. Hatte er vor der Wahl noch gegen den Bau von nicht gebrauchten Monsterstromtrassen bei den Freien Wählern geweht, so hat Minister Aiwanger in dem "Koaltionspartner Söder (CSU)" seinen Meister gefunden. Beide sprachen sich lt. Augsburger Allgemeinen, in einer gemeinsamen Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung am 04.Juni 2019 , " ohne wenn und aber für Südlink und Südostlink "...

1 Bild

Einladung zur Bürgerinitiativen Jubiläumsveranstaltung am 12. April 2019 1

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Niederschönenfeld | am 25.03.2019 | 25 mal gelesen

Niederschönenfeld: Niederschönenfeld | Über 5 Jahre setzen sich die Bürgerinitiativen Lech/Donau nun schon ehrenamtlich gegen unnötige Monstertrassen und für eine dezentrale Bürgerenergiewende ein. Nur allzu oft wurden wir für unser zukunftsweisendes Engagement belächelt oder uns Steine in den Weg gelegt. Doch unsere Hartnäckigkeit zeigt langsam Wirkung. Das Thema Energiewende ist in aller Munde - es wird darüber gesprochen und diskutiert-und das ist gut so. Doch...

1 Bild

Fasching 2019: Bürgerinitiativen Donau-Lech wieder mit politischem Thema dabei! 2

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 05.03.2019 | 45 mal gelesen

5 Jahre nehmen die Bürgerinitiativen nun schon an den heimischen Faschingsumzügen teil. Damals setzten sie sich gegen die Monstertrassen, die in unserer Region gebaut werden sollten ein - heute geht es zusätzlich um den Klimaschutz und die Energiewende. Alles hängt zusammen: Werden erst einmal die riesigen Stromtrassen durch ganz Deutschland gebaut, bedeutet das nicht nur Kosten von momentan geschätzten 50 Milliarden Euro,...

1 Bild

Wenn das Wirtschaftsministerium nach Berlin einlädt, sollen die Trassengegner alles selber bezahlen! 1

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 13.11.2018 | 43 mal gelesen

Wir sind eingeladen! Viele Trassengegner hatten vor kurzem Post aus dem Wirtschaftsministerium im Namen von Herrn Altmaier erhalten. Will der Minister nun endlich alle an einen Tisch holen und ernsthafte, demokratische Bürgerpoltik machen? Schön wär´s gewesen und richtig obendrein. Doch weit gefehlt. Als Termin für die Einladung wurde Freitag, der 30. November 2018 genannt- ab 14:30 Uhr ist Einlass im Bundesministerium...

7 Bilder

Exkursion zur Sonderausstellung "energie.wenden" ins Deutsche Museum München 2

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 01.11.2017 | 97 mal gelesen

Die Bürgerinitiativen Donau Lech und befreundete Initiativen aus dem Raum Nürnberg, machten sich am 31.November mit der Bahn auf den Weg nach München. Ziel war das Deutsche Museum, indem es noch bis zum 19. August 2018 die Sonderausstellung "energie.wenden" zu Sehen gibt. Den Energiewendefreunden liegt besonders eine dezentrale Bürgerenergiewende ohne Monsterstromtrassen am Herzen. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein...

1 Bild

Hätten Sie´s gewusst? 6

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 29.09.2017 | 44 mal gelesen

Haben Sie es im Tumult der Wahlpropaganda eigentlich mitbekommen, dass Sie bis zum 16. Oktober 2017 Ihre Konsultation zu den Netzentwicklungsplänen 2017-2030 und des Umweltberichts abgeben können? Gäbe es nicht ein paar findige Menschen, die sich mit solch langweiligen, aber durchaus wichtigen Dingen beschäftigten, ginge auch diese letzte Möglichkeit an Bürgerbeteiligung den Bach hinunter. Es geht um Leitungsvorhaben,...

1 Bild

Alle 4 Jahre ein bisschen Demokratie 6

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 24.09.2017 | 90 mal gelesen

Alle 4 Jahre dürfen wir ein bißchen Demokratie spielen und zwei Kreuzchen machen-demnächst vielleicht nur noch alle 5 Jahre. Viele Spitzenthemen wurden im Wahlkampf aufgegriffen. Dabei ging es um wichtige Themen wie Sicherheit, Flüchtlinge, Rente, soziale Gerechtigkeit oder Digitalisierung. Doch das Thema, das den Deutschen in einer Katar-Emnid Umfrage am Wichtigsten war, wurde bisher im Wahlkampf wie die Pest gemieden. Es...

26 Bilder

Reisebericht Energiepolitische Bildungsfahrt Berlin 2017 3

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 28.07.2017 | 192 mal gelesen

Vom 23.-26. Juli 2017 fuhr eine Gruppe von ca. 50 Personen auf eine energiepolitische Bildungsreise nach Berlin. Trassengegner, Energiewendefreunde und Greenpeaceaktivisten waren von der Bundestagsabgeordneten Frau Eva Bulling-Schröter von der Partei DIE LINKE dazu eingeladen worden. Sonntag, 23.Juli 2017: Von Ingolstadt aus ging es mit dem ICE über Nürnberg nach Hannover und von dort aus nach einem Umstieg direkt nach...

9 Bilder

Fachveranstaltung im Nürnberger Uhrenhaus: Gemeinsam für eine dezentrale Energiewende 3

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 21.07.2017 | 192 mal gelesen

19.Juli 2017: Fast schon als historisch könnte man die Veranstaltung, zu der die N-ERGIE in Nürnberg eingeladen hatte bezeichnen, denn es war eine Gemeinschaftsveranstaltung des Stromversorgers, des BUND, der Kommunen NürnbergerLand und des Aktionsbündnisses gegen die Süd-Ost Trasse. Rainer Kleedörfer von der N-ERGIE begrüßte trotz des Traumwetters die vielen Gäste, die sogar bis aus Schwaben extra angereist waren. Stolz...

11 Bilder

Schwäbischer Energiegipfel und schwimmende PV-Anlagen 6

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 07.07.2017 | 146 mal gelesen

Zum schwäbischen Energiegipfel hatten die FreienWähler nach Mertingen geladen. Das Motto lautete " Sichere Energie für unsere Wirtschaft-Regenerative und regionale Wertschöpfung!" Der Fraktionsvorsitzende Fabian Mehring moderierte durch den Abend und begann mit den Worten: Die ganze Welt schaut auf Deutschland, wie wir den Atomausstieg meistern. Es folgten Grußworte von Markus Brehm (Bezirksvorsitzender), Reinhold Bittner...

7 Bilder

Energiewende: Speicherausbau anschieben! 15

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 01.07.2017 | 120 mal gelesen

In der – ernsthaften - öffentlichen Diskussion ist inzwischen nicht mehr umstritten, dass „erneuerbare Energien“ d i e Perspektive für eine künftige Energieversorgung der Menschheit sind. Diese Einstellung galt lange Zeit als Hirngespinst. Umstritten und umkämpft sind heutzutage die Art und Weise und die Zeiträume in denen das „solare Zeitalter“ herbeigeführt werden kann und soll. Verständlich ist, dass die Vertreter des...

1 Bild

Bürgerinitiativen Donau-Lech besuchen das energieautarke Dorf Feldheim in Brandenburg

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 25.06.2017 | 36 mal gelesen

27 Jahre besteht schon eine Städtepartnerschaft zwischen dem Dorf Feldheim/Niederschönenfeld und dem Dorf Feldheim/Brandenburg. Anläßlich eines Gastbesuchs der Partnergemeinde durften die Bürgerinitiativenvertreter aus dem Donau-Ries, Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt, Schwaben und Nürnberg mitfahren, um sich vor Ort ein Bild vom energieautarken Dorf Feldheim zu machen. Herzlichst wurden Alle von den Brandenburgern empfangen....

5 Bilder

Gewerbeschau Burgheim: Gemeinsam informieren und für die Energiewende einstehen

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 10.04.2017 | 33 mal gelesen

Gemeinsam informieren und für die Energiewende einstehen-unter dieses Motto könnte man die Gemeinschaftsaktion der Bürgerinitiativen Donau-Lech auf der Burgheimer Gewerbeschau stellen. Am Aktionsstand mit einer kleinen Leihausstellung des SFV-Nordbayern zum Thema Energiewende, konnten sich Bürger zu den verschiedenen Umweltthemen informieren. Da die Energiewende nicht von Worten, sondern von Taten lebt, organisierten die...

7 Bilder

Energiewendevortrag war ein voller Erfolg!

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 19.03.2017 | 65 mal gelesen

Am 17. März 2017 lud der Organisator Martin Stegmair von der Bürgerinitiative Megatrasse-Lech Niederschönenfeld zu einer Bürgerinformationsveranstaltung unter dem Thema "Energiewende-wenn die Politik nicht will und kann, dann machen wir es selbst" ein. Gut besucht war die Veranstaltung im Bürgerhaus und es freute die Macher ganz besonders, dass der Hausherr Herr Bürgermeister Mahl, die Gemeinderäte, der stellvertretende...

1 Bild

Verschwendung: Dialog zur Stromtrasse-"Bürgerdialog Stromnetz" 9

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 25.06.2016 | 103 mal gelesen

Bürgerdialog Stromnetz: "Der Bürgerdialog Stromnetz informiert über den Ausbau der Stromnetze in Deutschland und bietet zahlreiche Formate – wie Bürgerbüros und Veranstaltungen – für den Austausch zwischen allen Beteiligten." Kosten pro Jahr: 2,8 Millionen Euro Laufzeit: momentan 3 Jahre Auftraggeber: Bundeswirtschaftsministerium-Herr Gabriel und CO Fachleute: Historiker, studierte Landwirte und Landesplaner...

1 Bild

BETRUG AM BÜRGER-WIR STELLEN FRAGEN UND BEKOMMEN KEINE ANTWORTEN! 5

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 23.06.2016 | 52 mal gelesen

Eine neue Broschüre mit dem Titel „Stromversorgung – Der Weg für Bayern“ ziert die Webseite des Bayerischen Staatsministeriums Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Stolz präsentieren sich Ministerin Ilse Aigner und Staatssekretär Josef Pschierer für ihre großen Verdienste in Sachen Trassenbau in Bayern. Wer die Fakten nicht kennt, könnte glatt meinen Herr und Frau Superman haben das Land gerettet. Doch die Wahrheit...

22 Bilder

Vortrag Frau Prof.Kemfert: " Kampf um Strom - die Chancen einer klugen Energiewende " 2

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 08.04.2016 | 118 mal gelesen

Das Münchner Forum Nachhaltigkeit lud am 07.04.16 zu der Diskussionsveranstaltung " Kampf um Strom - die Chancen einer klugen Energiewende " ein. Nachdem Dr. Helmut Paschlau (Die Umwelt-Akademie e.V.) einen Überblick zum aktuellen Stand Münchens zur Energiewende gegeben hatte und Michael Schabl kurz das Bürgerbegehren Münchens "Raus aus der Kohle" vorstellte, folgte der Vortrag von Frau Prof. Claudia Kemfert. Sie belegte...

2 Bilder

Vertreterin des Aktionsbündnisses wirft der Bayr. Staatsregierung "Kuhhandel" vor.

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 01.03.2016 | 63 mal gelesen

Am vergangenen Montag fand im Wirtschaftsministerium in München die Fortsetzung des Energiedialogs vom letzten Jahr statt. Ministerin Aigner hatte dazu ca. 80 Vertreter aus der Wirtschaft, vom Bund Naturschutz, der Windkraft und den Bürgerinitiativen eingeladen. "Sie wolle den Energiedialog fortführen, denn Energiewende gehe nur zusammen." Dabei verwies sie in ihrem 3 Säulen-Modell auf die Themen Energieeffizienz,...

23 Bilder

Mit uns gibt es keine faulen Kompromisse! 9

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 07.02.2016 | 150 mal gelesen

Zahlreiche Trassengegner der Kopfstelle Donau-Lech haben sich auch dieses Jahr wieder zusammengefunden, um ihren politischen Unmut mit viel Sarkasmus auf den umliegenden Faschingsumzügen kundzutun. Mit einem liebevoll gestalteten Maulwurfshaufen und einem daran festgebundenen, überdimensionalen Kabel, stellten sie die geplante Erdverkabelung in Frage. Denn die Trassengegner wollen keine halben Sachen. Sie fordern eine...

1 Bild

Welcher Strom kommt aus Ihrer Steckdose? 6

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 15.01.2016 | 95 mal gelesen

In Marxheim fand vor Kurzem ein interessanter Vortrag zum Thema: "Stromanbieterwechsel-eine gute Möglichkeit Einfluß zu nehmen!" statt. Ernst Ringenberger gab dabei einen Überblick zu versch. Ökostromanbietern, deren Energiemixzusammensetzung, RECS-Zertifikaten, den Preisen und wie man wechseln kann. Dabei wurde z.B. der Strommix des hießigen Anbieters LEW genau unter die Lupe genommen, dessen Gesamtstromlieferung aus 58%...

1 Bild

Stromtrassenstimmung am Lech bei Meitingen 3

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 27.12.2015 | 47 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Hubert Aiwanger unterschreibt Bürgerpetition.

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 14.12.2015 | 150 mal gelesen

Anläßlich des Besuchs Hubert Aiwangers bei den Freien Wählern im Landkreis Augsburg, arrangierte Fabian Mehring ein internes Treffen mit Vertretern der Bürgerinitiativen gegen Gleichstromtrassen. Anwesend waren Sprecher aus den Landkreisen Augsburg, Donau-Ries und Neuburg-Schrobenhausen. Die Bürgerinitiativen rufen zu einer bundesweiten Petition "Gegen Gleichstromtrassen-für die Bürgerenergiewende" auf. Die demokratischen...

2 Bilder

Der liebe Gott muß ein Gleichstromtrassengegner sein....

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 06.12.2015 | 129 mal gelesen

denn er bescherte den Bürgerinitiativen dieses Wochenende schönstes Wetter, indem er Ihnen regenerative Energien in Form von Sonne vom Himmel schickte. Viele Bürgerinitiativen und Organisationen sammeln zur Zeit wieder Einsprüche gegen den aktuellen Netzentwicklungsplan (NEP) 2025. Leider muß man sich derzeit fragen, für was man das eigentlich tut, denn die Regierung hat vor ein paar Tagen (heimlich, still und leise) ein...