Sternsinger

9 Bilder

Westendorfer Sternsinger sammeln über 10 000 Euro

Elisabeth Zwerger
Elisabeth Zwerger | Meitingen | am 08.01.2019 | 156 mal gelesen

Im Jahr 1984 waren in der Pfarrgemeinde St. Georg Westendorf am Dreikönigstag zum ersten Mal die Sternsinger unterwegs, brachten den Segen in die Häuser und sammelten für notleidende Kinder. Seitdem findet die Sternsinger-Aktion – das ist die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder weltweit - alljährlich statt. So waren auch heuer wieder prächtig gekleidete Könige in Westendorf, Ostendorf, Waltershofen und Kühlenthal...

3 Bilder

Sternsinger sammelten über 5000 Euro 1

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | am 08.01.2019 | 48 mal gelesen

Sternsinger aus Nordendorf waren dieses Jahr zwei Tage unterwegs Nordendorf: Renate Grundgeir In Nordendorf waren die Sternsinger in 14 Gruppen zwei Tage unterwegs, um jedes Haus besuchen zu können. Samstagfrüh trafen sich 18 Kinder schon um halb neun im Pfarrheim. Kaplan Sanoj Joy Mundaplakkel segnete die Sternsinger und bedankte sich schon im Voraus für ihr Engagement. Trotz des Wintereinbruchs marschierten sechs Gruppen...

1 Bild

Aussendung der Sternsinger am Dreikönigstag

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | am 07.01.2019 | 51 mal gelesen

Nordendorf: rogu Stolz zogen die Sternsinger aus den Pfarreien Allmannshofen, Blankenburg, Ehingen/Ortlfingen, Ellgau und Nordendorf in ihren bunten Gewändern in den Gottesdienst ein. Sie wurden von Steffi Meitinger (Allmannshofen), Elisabeth Schröttle (Blankenburg), Silke Hirschbeck (Ehingen/Ortlfingen), Susanne Hurler (Ellgau) und Renate Grundgeir (Nordendorf) bestens vorbereitet. In seinem liebevoll geführten...

1 Bild

Sternsinger zu Besuch im Neusässer Rathaus

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 07.01.2019 | 84 mal gelesen

Wie jedes Jahr statteten die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Neusäß dem Neusässer Rathaus einen Besuch ab, um dort ihren Segen zu erteilen. Dritte Bürgermeisterin Monika Uhl empfing die Kinder und Jugendlichen mit ihren ehrenamt-lichen Begleitern im Rathaus. Sie bedankte sich für den großen Einsatz der Sternsinger und wünschte viel Erfolg für die Sternsingeraktion 2019, die unter dem Motto „Wir gehören zu-sammen – in...

Die Heiligen drei Könige - Epiphanie Fest 3

Marion Christa Nickel
Marion Christa Nickel | Augsburg | am 06.01.2019 | 25 mal gelesen

An diesem Sonntag feiern wir besonders in Süddeutschland und auch bei uns in Augsburg das Epiphanie Fest. Das Wort kommt aus dem Griechischen und heißt so viel wie "Erscheinung der Herrlichkeit Gottes auf Erden". Weil in der Bibel im Matthäus Evangelium von drei verschiedenen Geschenken die Rede ist, die die Weisen aus dem Morgenland  mitgebracht haben - Gold, Weihrauch und Myrrhe - geht man hinsichtlich der Anzahl von...

1 Bild

Königlicher Besuch

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 04.01.2019 | 16 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt Augsburg | „Wir Sternsinger bringen ein Zeichen des Friedens und segnen jedes Haus.“ Landrat Martin Sailer begrüßte kürzlich die Sternsinger der Katholischen Kirchenstiftung St. Moritz. Er freute sich sehr, dass sie wieder den Weg ins Landratsamt gefunden hatten und überreichte den „Heiligen drei Königen“ neben einer Geldspende auch etwas Süßes.

1 Bild

Die Heiligen Drei Könige - Geschichte, Legende oder Mythos ? 3

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 04.01.2019 | 40 mal gelesen

04.01.2019 Schon im frühen Mittelalter zogen Jungen als Könige durch die Gassen, um den Zug zur Krippe nachzuspielen. Der Stern, den sie bei sich trugen, war an einer langen Stange befestigt, beweglich und gleichzeitig Symbol für das Sonnenrad, welches in den zwölf "heiligen Nächten" zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag stehengeblieben war. Während des Singens wurde dieser fortlaufend gedreht. Die Zahl der...

5 Bilder

Sternsinger 2019 - Wir gehören zusammen 

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 01.01.2019 | 358 mal gelesen

Pattensen: St. Maria Pattensen | C+M+B –2019 Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus wurde auch an unsere Haustür geschrieben. Für die Sternsinger stehen dieses Jahr Kinder mit Behinderung im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ möchten sie diese Kinder bei der kommenden Aktion besonders in den Blick rücken. Allen denen sie begegnen, soll bewusst werden, dass diese Menschen nicht behindert...

4 Bilder

Segen für die Bewohner

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 21.01.2018 | 24 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg | Alle Jahre wieder machen sich die Sternsinger der Pfarrei St. Jakob auf den Weg ins AWO Seniorenheim am Friedberger Rothenberg. In Begleitung von Frater Marcus Grabisch brachten sie den Segen der drei Weisen aus dem Morgenland für die Bewohner. Herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme, sagen die Damen des Besuchsdienstes der Pfarrei und bis zum nächsten Jahr.

1 Bild

Königlicher Besuch

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 09.01.2018 | 10 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | „Die Sternsinger bringen ein Zeichen des Friedens.“ Heinz Liebert, Stellvertreter des Landrats, begrüßte die Sternsinger der Augsburger St. Moritzkirche. Er freute sich sehr, dass sie alle Jahre wieder den Weg ins Landratsamt finden. Neben einer Geldspende von Landrat Martin Sailer überraschte er die „Heiligen Drei Könige“ mit etwas Süßem.

1 Bild

Sternsinger zu Besuch im Neusässer Rathaus

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 08.01.2018 | 22 mal gelesen

Neusäß: Rathaus | Zu Beginn der Sternsingeraktion 2018 besuchten die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Neusäß das Neusässer Rathaus, um dort ihren Segen zu erteilen. Erster Bürgermeister Richard Greiner empfing die Sternsinger und bedankte sich für das große Engagement der rund 90 Sternsinger und ihren ehrenamtlichen Begleitern. Er wünschte den Kindern viel Erfolg und viele offene Türen. Im vergangenen Jahr sammelten die Sternsinger der...

1 Bild

Warten auf Majestäten

Marion Schariott
Marion Schariott | Seelze | am 08.01.2018 | 9 mal gelesen

Seelze. Besuch ist im Kursana Domizil nichts Besonderes. Doch königlicher Besuch wird auch hier nicht alle Tage willkommen geheißen. Und dann gleich drei heilige Könige, die sich für den 6. Januar angemeldet hatten! Das wollten die Einwohner nicht verpassen. Mit Liedern und Erinnerungen an ihre Kindheit vertrieben sie sich die Wartezeit. Es war schon ein Erlebnis, als dann die Könige Caspar, Melchior und Balthasar eintrafen...

1 Bild

Sternsingeraktion- Gäbe es sie nicht, sie müsste erfunden werden!

Hartmut Weber
Hartmut Weber | Kaufbeuren | am 11.01.2017 | 11 mal gelesen

Irgendwann einmal hatte Gott wieder einmal eine Superidee und schickte sie auf gewohntem Wege zu dem Gehirn und dem Herz eines Menschen, der die Idee umsetzte: Die Sternsingeraktion war geboren, um durch diese die Menschen "auf einem anderen Weg" als dem gewohnten, jenseits von Weihnachtsgeschenkewahnsinn und Glühwein bis zur Besinnungslosigkeit zum Kind in der Krippe zu finden bzw. anderen Menschen ein wenig den Weg dorthin...

1 Bild

Nordendorfer Sternsinger freuen sich über ein "starkes" Ergebnis 3

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | am 09.01.2017 | 117 mal gelesen

Nordendorf: rogu Am Dreikönigstag waren auch in Nordendorf die Sternsinger unterwegs. In zehn Dreier-Gruppen mit jeweils einer Begleitperson kamen sie in die Häuser und Wohnungen, um den Menschen den Segen zu bringen und um eine Spende zu bitten. Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit“. Renate Grundgeir übernahm erstmals die Organisation und Vorbereitung...

3 Bilder

Sternsinger in Ellgau unterwegs 1

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | am 09.01.2017 | 63 mal gelesen

Ellgau: rogu Am Dreikönigstag machten sich in Ellgau nach ihrer Aussendung durch Pater Norman und Pater Jino 34 Jungen und Mädchen in zehn Gruppen auf den Weg in die Häuser und Wohnungen, um den Menschen den Segen zu bringen und um eine Spende für Kinder in Kenia zu bitten. Susanne Hurler hatte die Sternsinger auf ihren „großen“ Tag vorbereitet. Am Tag der Taufe des Herrn brachten die Sternsinger ihre Gaben in den...

2 Bilder

Zahlreiche Sternsinger ausgesandt 2

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | am 07.01.2017 | 85 mal gelesen

Über 100 Sternsinger entsandt Nordendorf: rogu Am Tag der Erscheinung des Herrn (Dreikönigstag) feierten Pater Norman und Pater Jino mit vielen Gläubigen und einer stattlichen Anzahl von Sternsingern in der Nordendorfer Christkönigskirche den Festgottesdienst. In einem Predigtgespräch verstand es Pater Norman mit den Kindern den Sinn des Dreikönigstages zu deuten. „Ihr opfert den heutigen Tag für Kinder in Afrika und macht...

2 Bilder

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.01.2017 | 91 mal gelesen

Friedberg: Januar | 300000 Sternsinger sind jetzt wieder unterwegs, um von Haus zu Haus zu ziehen. Sie erinnern an die Heiligen Drei Könige, die einst Jesus besuchten. Nach ihnen ist auch der 6 Januar, ein besinnlicher Feiertag bei uns, benannt. Sie sammeln wie jedes Jahr für die Kinder in Not weltweit. Ihr Motto ist in diesem Jahr„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ Auch an unserer Türe...

1 Bild

Königlicher Besuch

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 05.01.2017 | 12 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | „Herzlich Willkommen im Landratsamt, Euer Besuch ist schon zu einer schönen Tradition zu Beginn eines neuen Jahres geworden“. Auch heuer durfte der Stellvertreter des Landrats, Heinz Liebert, der gerade Landrat Martin Sailer vertritt, die Sternsinger der Augsburger St. Moritzkirche begrüßen. Neben einer Geldspende, die in diesem Jahr dem Land Kenia für den Bau von Wasserleitungen zu Gute kommt, gab Heinz Liebert den...

3 Bilder

STERNSINGERAKTION 2017 20*C+M+B+17 3

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Hannover-Oberricklingen | am 01.01.2017 | 250 mal gelesen

Hannover: St. Augustinus | AKTION DREIKÖNIGSSINGEN 2017 Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit. Dieses Jahr geht es um den Klimawandel und was er zum Beispiel in der Region Turkana in Kenia verursacht. Die Familien dort haben nichts zum Klimawandel beigetragen, müssen aber mit den schlimmen Folgen leben. Die Sternsinger helfen vor Ort. Wie das ist, wenn man kein gutes Trinkwasser zur Verfügung hat, habe ich selber im Sudan erlebt....

1 Bild

Die Sternsinger sind in Gersthofen unterwegs

Ralf Gössl
Ralf Gössl | Gersthofen | am 30.11.2016 | 22 mal gelesen

Gersthofen: Pfarreiengemeinschaft | Beim Festgottesdienst, der am Freitag, 06. Januar 2017, in Maria, Königin des Friedens gefeiert wird, werden die Sternsinger ausgesandt. Sie sind am 06. und 07. Januar 2017 in unserer Stadt Gersthofen unterwegs, um von der Freude über die Geburt Christi zu singen, den Segen in die Häuser zu bringen und für notleidende Kinder zu sammeln. Unter folgendem Link können Sie sich für den Besuch der Sternsinger...

4 Bilder

Aus dem Mythos der Heiligen drei Könige, von denen einer ein Mohr gewesen sein soll 2

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Ilsede | am 17.10.2016 | 269 mal gelesen

Alljährlich um den 6. Januar herum, dem Tag der Erscheinung des Herrn (Epiphanias), ziehen nach katholischem Brauch die Sternsinger umher, um Glück und Gottes Segen zu wünschen und Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Einige sind als heilige drei Könige verkleidet, darunter einer als Mohr. Sie schreiben an den Türsturz mit Kreide die Jahreszahl und die Zeichen C+M+B. Manche deuten das als Caspar+Melchior +Balthasar,...

8 Bilder

Sternsinger der Elisabeth Schule Aichach zu Gast an Meitinger Grundschule 2

Kathrin Zander
Kathrin Zander | Meitingen | am 24.01.2016 | 143 mal gelesen

Auf ihrer reise durch den Landkreis machten die Schüler der Elisabeth Aichach auch Halt bei den Meitinger Grundschülern um für Projekte in Afrika zu sammeln. Die Elisabethschule ist ein privates Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit schulvorbereitender Einrichtung. Träger ist die Lebenshilfe Aichach-Friedberg e.V.. An unsere Schule kommen Kinder und Jugendliche, die zu ihrer individuellen...

1 Bild

"Taten statt Worte", Meitinger Sternsinger unterwegs 5

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 07.01.2016 | 273 mal gelesen

Am Sonntag den 03.01.2016 wurden in St. Wolfgang Meitingen die Sternsinger mit einem feierlichen Gottesdienst ausgesandt. In 13 Gruppen gingen 48 Kinder (Kommunionkinder, Firmkinder, Ministranten und auch andere Kinder) mit ihren Begleitern wieder von Haus zu Haus, um die Frohbotschaft des Evangeliums zu verkünden. Von "Taten statt Worten" sprach Pfarrer Gerhard Krammer während der Aussendungsmesse. Unter dem Leitspruch...

3 Bilder

Jesus, das Ja-Wort Gottes zu den Menschen bringen

Pfarreiengemeinschaft Aichach
Pfarreiengemeinschaft Aichach | Aichach | am 04.01.2016 | 110 mal gelesen

Sternsinger ausgesendet 60 Sternsinger der Stadtpfarrei wurden von Stadtpfarrer Herbert Gugler in einem festlichen Familiengottesdienst ausgesandt. Ausgehend vom Evangelium betonte er wie wichtig es ist, gute Worte den Menschen zu sagen. Das allerbeste Wort ist "Jesus": das Ja-Wort Gottes zu den Menschen. Dieses sprechen die Könige den Besuchten zu. Die musikalische Gestaltung übernahm die Ministrantenband. Videos der...

40 Bilder

„Segen bringen - Segen sein. Respekt für dich, für mich und andere in Bolivien und weltweit!“. 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 02.01.2016 | 89 mal gelesen

Friedberg: Sternsinger | . Alle Jahre wieder ziehen sie von Haus zu Haus und sammeln milde Gaben: die Sternsinger. Was manch einer altmodisch findet, kommt bei vielen Kindern noch immer gut an. Zum Auftakt trafen sich darum aus allen Ecken der Diözese Augsburg - knapp 500 Sternsinger in der Friedberger Innenstadt. Beginn war in der Stadthalle, wo sich auch ein Hilfsteam von fast 100 Erwachsene und Jugendliche, sowie Landrat Dr., Klaus Metzger...