23 Bilder

Ein Blick auf verborgene Geheimnisse der Geschichte 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 10.09.2019 | 218 mal gelesen

Kirchhain: Kirche Mariäe Himmelfahrt | Anlässlich des Tags des offenen Denkmals präsentierte Herr Jürgen Bromm bereits zum 13. mal in der Wallfahrtskirche Mariäe Himmelfahrt zu Stausebach eine sehr umfangreiche und informative Ausstellung über die Kirche und den Umgang mit der Erinnerung an die Verstorbenen.  "Herzlich Willkommen zum Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr unter dem Motto 'Moderne: Umbrüche in Kunst und Architektur' steht. Wir befinden...

40 Bilder

In Stausebach sind Tradition und Geschichte.... 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 09.09.2018 | 244 mal gelesen

Kirchhain: St.Mariae Himmelfahrt | ...am heutigen Sonntag auf ganz besondere Art und Weise miteinander verbunden. Der Tag des offenen Denkmals ist hier das Bindeglied zwischen der traditionellen Kirmes und der Ausstellung in der Kirche zur Geschichte des Ortes und seiner Menschen. Seit Menschengedenken findet die Kirmes in Stausebach am zweiten Septemberwochenende statt. Vor nunmehr zwölf Jahren hat der damalige Ortsvorsteher, Jürgen Bromm, den Kirmessonntag...

22 Bilder

Besinnliches Innehalten und Staunen

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 13.09.2016 | 191 mal gelesen

Kirchhain: St.Mariae Himmelfahrt | In der Wallfahrtskirche Mariäe Himmelfahrt zu Stausebach präsentierte Jürgen Bromm am Sonntag, d. 11. September 2016, bereits zum 10. mal eine sehr umfangreiche und informative Ausstellung. Auf dem Kirchhof scharten sich Besucher um die alten landwirtschaftlichen Arbeitsgeräte und diskutierten über die Arbeit beim Pflügen und Ernten mit Kuh- und Pferdegespannen. Im Innenraum der Kirche wurde in Ordnern geblättert, vor...

47 Bilder

Jenseits des Guten und Schönen - Unbequeme Denkmäler 2

Berti Bonacker
Berti Bonacker | Marburg | am 09.09.2013 | 342 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Ein vielsagendes Motto zum Tag des offenen Denkmals 2013. Was soll aus welchen Gründen erhalten bleiben? Was macht ein Denkmal unbequem? Und gibt es überhaupt bequeme Denkmäler? Diese Grundsatzdiskussion wollte das Landesamt für Denkmalpflege mit dem diesjährigen Motto entfachen. Wir gingen den Fragen nach und begaben uns am Sonntag auf die Reise zu zwei Orten im Marburger Land, die an diesem Tag ihre "Pforten" geöffnet...

8 Bilder

Tag des offenen Denkmals 2012 3

Berti Bonacker
Berti Bonacker | Kirchhain | am 09.09.2012 | 476 mal gelesen

Kirchhain: Denkmäler | Ein paar wenige Schnappschüsse vom Tag des offenen Denkmals 2012 im Kreis Marburg-Biedenkopf.