Stasiaufarbeitung

1 Bild

DDR - Erinnerungen - Kultur oder Unkultur? 45

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 23.11.2015 | 414 mal gelesen

Berlin: Reichtstag | Wohin man sieht und hört, die vergangene DDR lässt einen nicht los. Und die Erinnerungen sind gespalten. Zwischen persönlichen Erfahrungen und verordneter Geschichtsschreibung finden sich viele Schattierungen. Es gibt Befürworter und Hasser der DDR. Was mir immer wieder auffällt in der Aüfklärung über die DDR ist, dass diese immer einseitig ist. Eine Reflektion wie es woanders war und herging findet nicht...

1 Bild

Dr.Starke Stasispitzel aus Meuselwitz

Reiner Fritsche
Reiner Fritsche | Meuselwitz | am 29.07.2012 | 383 mal gelesen

Meuselwitz: Starke | Stasispitzel Starke=Siakou http://www.rbb-online.de/kontraste/archiv/kontraste_vom_09_02/doppelgaenger___stasi.html Mich würde mal interessieren ob im Fall "Starke"denn weiter ermittelt wird Er hatte ja mehrere Stasi Intentitäten "Doppelgänger - Stasi nutzte Identität eines Bundestagsabgeordneten für Auslandsspione" Eine Schweinerrei das hier nichts unternommen wird.Er ist guten Mutes und läuft durch Meuselwitz...

3 Bilder

Mit Deckname „Spinne“ in den Stasiakten der DDR – Prof. Karl Kling..... 3

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 01.01.2010 | 1419 mal gelesen

Es war wohl eines der unerfreulichsten Geburtstagsgeschenke von Prof. Karl Kling, die er je erhalten haben dürfte, die Information seit 1974 von der Staatssicherheit der DDR überwacht worden zu sein. Für Kling war dies wie ein Faustschlag ins Gesicht. Seine darauf folgenden Recherchen in Berlin ergaben die Erfassung seiner Person in den sogenannten „Rosenholz“-Dateien mit dem Decknamen „Spinne“. Welche Wichtigkeit der...