Stadtentwicklung

1 Bild

Natur im Zentrum – Stadtgrün und die Bedeutung von Natur in Stadtzentren

Hannover: Bürgerbüro Stadtentwicklung | Nach einer spannenden Auftaktveranstaltung zum Thema Urbanität öffnen wir nun einen weiteren Diskussionsraum: Lisa Kreft (VCD) und Dr. Martin Sondermann (ARL) sprechen mit uns über Natur in Stadtzentren. Dabei wird es um die Bedeutung von Stadtgrün sowie weiterer Elemente für eine lebenswerte Atmosphäre für Innenstädte gehen. Auch hier gehen wir über das Allgemeine hinaus und widmen uns speziell der Innenstadt...

1 Bild

Ein Stückchen Natur belebt die Innenstadt 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 02.06.2021 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Auftaktveranstaltung: Zukunft der Innenstadt Hannovers

Inna Jungmann
Inna Jungmann | Hannover-Calenberger Neustadt | am 17.05.2021 | 34 mal gelesen

Hannover: Bürgerbüro Stadtentwicklung | Das Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover e. V. stellt in 2021 und 2022 unter dem aktuellen Schwerpunkthema „Zukunft Stadt – Leben in einem gerechten Hannover“ die kooperative Entwicklung der Innenstadt in den Fokus seiner Arbeit. Über das Jahr hinweg werden in digitalen und analogen Veranstaltungen, mobil, in den Stadtteilen und in der VHS Hannover zahlreiche Facetten der Innenstadt Hannovers beleuchtet. Gemeinsam mit unseren...

3 Bilder

Fortsetzung der Landesausstellung 2020: „Stadt im Wandel – vom Mittelalter zur Smart City“

Stadt Aichach
Stadt Aichach | Aichach | am 17.05.2021 | 46 mal gelesen

Am 1. November 2020 endete im Aichacher FeuerHaus die Bayerische Landesausstellung „Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte“ – eine Ausstellung rund um die Städtegründungen der Wittelsbacher und die Entwicklung der Städte bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Doch wie ging es mit den Städten seitdem weiter? Was bedeutet überhaupt Stadtentwicklung in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen und rasant fortschreitender...

3 Bilder

Die Pyramiden von Donauwörth

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 02.04.2021 | 72 mal gelesen

Nach der Schließung des Ankerzentrums in Donauwörth plant die Städteentwicklung auf dem ehemaligen Gelände der Alfred-Delp-Kaserne in ein innovatives Wohnquartier. Es sollen Sportplätze, mehrere Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Doppel-, und Reihenhäuser entstehen.  

8 Bilder

Spatenstich zum neuen Friedberger Baubetriebshof

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 12.03.2021 | 80 mal gelesen

Friedberg: Baubetriebshof | Mit dem offiziellen Spatenstich hat der Neubau des städtischen Baubetriebshofes Friedberg begonnen. Zunächst entsteht innerhalb eines Jahres ein Bodenaushublager mit befestigten und witterungsgeschützten Lagerflächen. Das Aushublager dient zur Beprobung und Zwischenlagerung von Aushubmaterial bis zu einem Fassungsvermögen von 3.500 qm. Ferner entstehen neun Hallen mit je über 100 qm Fläche. Die künftigen Dächer der Hallen...

1 Bild

Einwohnerantrag ist erfolgreich - öffentliche Bürger - Informationsveranstaltung am 13. Januar 2020 geplant

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 13.12.2019 | 443 mal gelesen

Bad Lauterberg(bj). Auf der jüngsten Ratssitzung(12.12.2019) hat sich der Stadtrat mit dem Einwohnerantrag Bad Lauterberger Bürger befasst und einvernehmlich beschlossen, dass am 13. Januar 2020 im Kurhaus eine Bürger-Informationsveranstaltung stattfindet. Hier werden alle drei möglichen Investoren, darunter auch der, der den Edeka-Markt plant, ihre Pläne der Öffentlichkeit vorstellen und zur Diskussion stellen. Vor dem...

1 Bild

Stadtentwicklung über den Tellerrand hinaus Stadtrat besichtigt Wohnbauprojekte in Heidelberg und Heilbronn

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 23.09.2019 | 13 mal gelesen

Eine Delegation aus den Stadtrats-Fraktionen besuchte mit Oberbürgermeister Gerhard Jauernig sowie Mitarbeitern des Bauamts und der Stadtwerke KU Projekte der Stadtentwicklung in Heidelberg und Heilbronn, die Anregungen und teilweise Antworten für die aktuellen Herausforderungen der Stadtentwicklung in Günzburg bieten. In beiden Städten wurden Gewerbebrachen zu innerstädtischen Wohnquartieren entwickelt. Bahnstadt...

1 Bild

CSU wirbt um Mitarbeit, Mut und konsequentes Handeln beim Thema Verkehr

CSU Gersthofen
CSU Gersthofen | Gersthofen | am 14.06.2019 | 20 mal gelesen

Der Zeitungsartikel zur Umgestaltung der Bahnhofstraße hat erste Diskussionen im Netz ausgelöst Dabei zeichnet sich ein klassisches Muster ab. Bestehende Probleme werden aufgelistet, den angedachten Maßnahmen wird eine Verschlechterung der Ist-Situation nachgesagt und die Verantwortlichen werden kritisiert, Alternativvorschläge jedoch bleiben aus. „Ja, wir verstehen die Ängste der Bürgerinnen und Bürger sehr wohl. Aber...

1 Bild

Stadtentwicklung um Schnöllermarkt wird 2019 abgeschlossen Wohnen und Dienstleistung entstehen in zentraler Altstadt-Lage 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 06.05.2019 | 18 mal gelesen

. Ein weiterer Baustein im Stadtentwicklungskonzept biegt auf die Zielgeraden ein. Nach der Neugestaltung des Lutz-Areals, inkl. Lutz-Stiege und dem barrierefreien Aufgang in die Altstadt mittels Aufzug, ist die Fertigstellung der Häuser „Am Stadtberg“ 16 und 20 bis Ende Juni geplant. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig machte sich mit Investor Erwin Gröger vor Ort ein Bild. Der Aufgang über den Stadtberg hinauf zum...

6 Bilder

„Wir sprechen mittlerweile von der Vision Zentrum 2030“: Ein Interview mit Bürgermeister Franz Feigl

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Königsbrunn | am 14.12.2018 | 119 mal gelesen

myheimat: Herr Feigl, in unserem letzten Jahrbuch-Interview sagten Sie, dass Sie mit der Zentrumsplanung eine „Identität für die Stadt“ entwickeln wollen. Inwieweit hat Sie das Jahr 2018 diesem Ziel näher gebracht? Feigl: Das Meinungsbild zur Königsbrunner Zentrumsplanung hat sich im zu Ende gehenden Jahr beim Stadtrat und auch bei mir persönlich gefestigt: Wir sprechen mittlerweile von der „Vision Zentrum 2030“ mit einem...

4 Bilder

Wer anderen eine Grube gräbt.... 2

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 08.09.2018 | 66 mal gelesen

ist oftmals Bauunternehmer ;) Der ganze Bauschutt vom Schuster-Areal ist weg und die Baugrube ist schon ausgehoben. Das Tempo ist ja richtig rasant.

Sitzung des Bau-, Verkehrs-, Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Aichach | am 27.08.2018 | 4 mal gelesen

Aichach: Sitzungssaal der Stadt Aichach, Verwaltungsgebäude I | .

Sitzung des Bau-, Verkehrs-, Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Aichach | am 26.04.2018 | 5 mal gelesen

Aichach: Sitzungssaal der Stadt, Verwaltungsgebäude I | .

Sitzung des Bau-, Verkehrs-, Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Aichach | am 26.04.2018 | 3 mal gelesen

Aichach: Sitzungssaal der Stadt Aichach, Verwaltungsgebäude I, Tandlmarkt 13, 2. Stock | .

Sitzung des Bau-, Verkehrs-, Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Aichach | am 10.04.2018 | 3 mal gelesen

Aichach: Sitzungssaal der Stadt Aichach, Verwaltungsgebäude I, Tandlmarkt 13, 2. Stock | .

8 Bilder

„Ein Quantensprung in der Verkehrsentwicklung“: Ein Interview mit Aichachs Bürgermeister Klaus Habermann über die neue Bahnunterführung, Stadtentwicklung und eine Begegnung mit Joachim Llambi

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Aichach | am 13.12.2017 | 129 mal gelesen

myheimat sprach mit Aichachs Bürgermeister Klaus Habermann über das „Jahrhundertprojekt“ Bahnunterführung, die Neugestaltung der Oberen Vorstadt, bezahlbaren Wohnraum in Aichach, die Bayerische Landesausstellung, den Hochwasserschutz und die Vorzüge einer vierspurigen B 300. myheimat: Herr Habermann, hinter Ihnen liegt ein ereignisreiches Jahr. Wieder einmal prägten „Baustellen“ im wörtlichen und übertragenen Sinn die...

Bebauung der Sechs Seen Wedau

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 12.11.2017 | 100 mal gelesen

Duisburg: Masurensee | Dass die ehemalige Bahnfläche zwischen Duisburg Bissingheim und Wedau bebaut werden soll, dürfte ja mittlerweile hinreichend bekannt sein. Nach dem Konzept des unter dem Namen 6SeenWedau vermarkteten Projekts wird es dann Wiese und Strand am Masurensee nicht mehr geben, statt dessen eine Promenade. Siehe hierzu die Bebauungspläne: http://www.6-seen-wedau.de/baugebiet/rahmenplanung/ Mit der Unterbrechung der Masurenallee...

1 Bild

Stadtbibliothek: Tendenz gegen Schützenhaus 10

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 19.03.2017 | 258 mal gelesen

Naumburg: Vogelwiese | Das Naumburger Tageblatt berichtet am 17. März 2017 in seiner Ausgabe über den Gemeinderat Naumburg und dessen Haushaltsplan. Weiterhin wurde in der Sitzung nochmals das Thema des neuen Standortes der Stadtbibliothek angesprochen. Der OB Küper erwähnte hier, dass das Schützenhaus lt. einer Studie von 2001 nicht für eine Nutzung als Stadtbibliothke geeignet sei. Zuerst einmal die Feststellung, das nicht erwähnt wurde,...

1 Bild

Vereinsgründung „Wählergruppe im Rat“ geplant

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 21.02.2017 | 99 mal gelesen

Bad Lauterberg. Nachdem die Wählergruppe im Rat überaus erfolgreich an der Kommunalwahl im September teilgenommen hat und völlig überraschend fünf Ratssitze erreichen konnte, strebt sie nun eine weitere Veränderung an. Die Wählergruppe plant, sich ins Vereinsregister eintragen zu lassen, einen Vorstand bilden sowie eine Satzung beschließen zu wollen. Durch die hohe Unterstützungsbereitschaft der Mitglieder soll auch der Wille...

8 Bilder

"Gut Ding braucht Weile": Ein Interview mit Bürgermeister Klaus Habermann über Stadtentwicklung, ein neues Elternportal und schöne Momente 2016

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Aichach | am 16.12.2016 | 38 mal gelesen

myheimat: Herr Habermann, beim Thema „Stadtentwicklung“ kam es im Jahr 2016 zu einigen Verzögerungen. Der bereits fest ins Auge gefasste städtebauliche Wettbewerb für die Untere Vorstadt wird nun wieder kontrovers diskutiert. Kritiker argumentieren unter anderem, dass es keinen Sinn mache, private Grundstücke zu überplanen, wenn die Eigentümer kein Interesse daran hätten. Was halten Sie von diesem Einwand? Habermann: Tja,...

4 Bilder

"Das Thema Königstherme wird die Stadt Königsbrunn in den nächsten Jahren noch intensiv beschäftigen": Ein Interview mit Bürgermeister Franz Feigl

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Königsbrunn | am 16.12.2016 | 110 mal gelesen

myheimat: Der indische Nationalfeiertag findet am Geburtstag des Befreiungshelden Mahatma Gandhi statt. Dieser wurde im Königsbrunner Rathaus gefeiert. Was hat Indien mit Königsbrunn zu tun und pflegen Sie weitere internationale Kontakte? Feigl: Bereits seit vielen Jahren besteht zwischen dem Königsbrunner Gymnasium und der Highschool Myasore ein enger Kontakt und Austausch. Jedes Jahr finden gegenseitige Besuche der...

1 Bild

Stadtbibliothek: die nächste Runde 1

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 13.12.2016 | 76 mal gelesen

Naumburg: Vogelwiese | Das Naumburger Tageblatt berichtet in seiner heutigen Ausgabe auf Seite 7: "Doch keine schnelle Lösung (zum Bibliotheksstandort)". Es ist ermutigend zu lesen, das nun Fragen zur schnellen Lösung auftauchen und man nicht einfach die von der Stadtverwaltung vorgegebene Lösung "Schlösschen" hinnehmen will. Sollte es wirklich so sein, das man Intresse am Bürger und nicht an Verwaltungsprozessen hat? Das wird sich erst am...

7 Bilder

Wie soll sich der Verkehr in Aichach entwickeln?

Antonia Fischer
Antonia Fischer | Aichach | am 02.12.2016 | 55 mal gelesen

In letzter Zeit wurde in Aichachs Straßen viel gewerkelt: Es gibt neue Kreisverkehre in der Augsburger Straße beim Milchwerk und die Neugestaltung der Oberen Vorstadt ist im vollen Gange. Diesen Monat haben wir die Bürgerinnen und Bürger befragt, was sie sich für die Entwicklung der Infrastruktur Aichachs wünschen. An der Kreuzung Bahnhofstraße/ Franz-Beck-Straße sollte ein Kreisverkehr gebaut werden. Vor allem wenn die...

30 Bilder

Weiherfeld - Ein Neubaugebiet verändert sich

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 29.01.2016 | 926 mal gelesen

Langenhagen: Weiherfeld | Seit dem Frühjahr 2001 beobachten wir hautnah die Entwicklungen im Neubaugebiet Weiherfeld im Norden Langenhagens. Ende der 1990er Jahre war die Erschließung des Gebietes auf den Feldern und Wiesen am Rande Kaltenweides begonnen worden. Anfangs nur in einem der charakteristischen Baufinger, denn die Vermarktung lief anders als geplant und eher schleppend. Mehrfamilien- und moderne Reihenhäuser entstanden neben einigen...