1 Bild

Stadtbibliothek: Tendenz gegen Schützenhaus 10

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 19.03.2017 | 255 mal gelesen

Naumburg: Vogelwiese | Das Naumburger Tageblatt berichtet am 17. März 2017 in seiner Ausgabe über den Gemeinderat Naumburg und dessen Haushaltsplan. Weiterhin wurde in der Sitzung nochmals das Thema des neuen Standortes der Stadtbibliothek angesprochen. Der OB Küper erwähnte hier, dass das Schützenhaus lt. einer Studie von 2001 nicht für eine Nutzung als Stadtbibliothke geeignet sei. Zuerst einmal die Feststellung, das nicht erwähnt wurde,...

7 Bilder

Weltkulturerbe Altstadt Naumburg ? Schutz auch für Flächendenkmal Jacobsviertel ? 8

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 09.07.2015 | 298 mal gelesen

Naumburg: Jakobsgasse | Nicht das erste Mal, das ich über das Jacobsviertel in Naumburg berichte. Leider für meine Sichtweite nichts Positives. Meine Befürchtungen sind leider wahr geworden. Das historische Straßenpflaster, bestehend aus dem Feldsteinepflaster der Straße und den Naumburger Pflaster des Fußweges, wurden entfernt. Jetzt kommt ein "schönes! graues Granitpflaster dorthin. Begründet mit der Barrierefreiheit für Behinderte und mit...

2 Bilder

Neubau am Reußenplatz in Naumburg, im Denkmalgeschützen Weltkulturerbeantragsgebiet 7

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Casekirchen | am 28.11.2014 | 436 mal gelesen

Naumburg Saale: Reu | Geiz ist geil. Eine schon abgedroschener Werbeslogan. Aber nicht so weit weg, das er nicht mehr angewendet wird. In der flächendenkmalgeschützen Naumburger Altstadt werden weiter Neubauten geplant und wohl dann auch gebaut. Zur Zeit will man ein Multifunktionsgebäude errichten als Bibliothek, Archiv und Museum. Alle Stadträte und der Gemeindrat sind sich eigentlich einig. Soweit so gut. Doch was hier errichtet wird, ist...

3 Bilder

Weltkulturerbeantrag für Jakobsviertel in der Altstadt Naumburg/Saale 15

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 23.10.2014 | 318 mal gelesen

Naumburg (Saale): Holzmarkt | Der Grundstein ist schon gelegt und der Weltkulturerbeantrag schon gestellt, für das Jahr 3014! Denn dann sind diese Neubauten auch 1000 Jahre alt! Man muß also nur beizeiten anfangen.

3 Bilder

Es tut sich was: "Zu den drei Schwanen" 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 23.10.2014 | 580 mal gelesen

Naumburg: Jakobstraße | Nach langen Stillstand tut sich etwas an diesem alten Hausensemble in der Jakobstraße. Den Naumburgern war das Haus als Gaststätte, Hotel und als Filmtheater der Freundschaft bekannt und gehört nun der Stadt Naumburg. Jetzt wird entkernt und abgerissen. Gott sei Dank nicht das ganze Haus, sondern nur verfallenes im Hinterhof. Nach Aussagen wird das alles von Architekten und Denkmalschützern begleitet. So soll das ganze...

1 Bild

Runder Tisch Welterbe - Auswertung 19

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 14.03.2014 | 241 mal gelesen

"Der Berg kreisst und gebiert eine Maus" Mit diesem Ergebnis endete der erste "Runde Tisch" zum Thema Welterbe. Also werden nun neue Faltblätter, Schaukästen, Stadtführungen, Vorträge, Theaterstücke, Veranstaltungen zum Thema geplant. Und man fragt sich: Was hat das konkret mit dem "WELTERBE" zu tun? Eine Konferenz, die unsere Altertümer besser touristisch vermarkten soll, hätte das auch gekonnt und das ganz ohne...

1 Bild

Runder Tisch Welterbe

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 12.03.2014 | 135 mal gelesen

Naumburg (Saale): Kreisverwaltung Burgenlandkreis | Heute, am Mittwoch, 12. März, 16 Uhr, findet der erste "Runde Tisch Welterbe" in Naumburg in der Kreisverwaltung, Zimmer 1.301, statt. Vertreter aller kulturtragender Vereine sind herzlich eingeladen. Auf der Tagesordnung finden sich sicherlich nicht nur Themen wie man unsere Region besser vermarkten kann, sondern auch hoffentlich auch Themen wie man sie erhalten und bewahren kann und muß!

15 Bilder

Unser Weltkulturerbe: Wenzelsstraße und Wenzelsgasse in der Altstadt von Naumburg 18

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 06.03.2014 | 425 mal gelesen

Naumburg (Saale): Wenzelsstraße | Man sieht hier, dass wir mit "Altstadt" auch Das meinen was wir sagen. Wir versprechen nicht nur, wir halten auch! Wenn man bedenkt, das Naumburg nicht nur die Hussiten, die Befreiungskriege, den 1. und den 2. Weltkrieg, die DDR größtenteils unversehrt überstanden hat, so ist es eine Schande für unsere Stadt, was in den letzten Jahren hier an historischer Substanz verschwunden ist. Natürlich kann man dies nicht alles...

4 Bilder

Antrag Weltkulturerbe: Altstadt Naumburg / Saale 5

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 04.03.2014 | 367 mal gelesen

Naumburg (Saale): Jacobsgasse | Orginaltext: "Altstadt Naumburg Stadtanlage auf dem Hochufer südlich der Saale, zusammengewachsen aus mehreren Siedlungskernen; namengebend die Nuemburg der Eckhardinger auf steil nach Westen zur Saale abfallender Bergkuppe, später Stelle der im 18. Jh. hierher verlegten Propstei, seit 1913 überbaut vom Oberlandesgericht, an die einstige Burganlage südöstlich anschließendes Areal des Georgenklosters und des...

1 Bild

Allein der Naumburger Dom für Unesco-Welterbe nominiert? 31

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 23.01.2014 | 395 mal gelesen

Laut Mitteldeutscher Zeitung (MZ) ist nur noch der Naumburger Dom für Unesco-Welterbe nominiert! Die MZ berichtet weiterhin das Bauwerke in Sachsen-Anhalt Naumburger Dom für Unesco-Welterbe nominiert sind. Das berichten heute auch andere Medien. Darunter auch der Mitteldeutscher Rundfunk (MDR) auf seiner Internetseite unter der Überschrift "Große Ehre - Naumburger Dom als Weltkulturerbe vorgeschlagen ". und die...

1 Bild

Naumburg/Saale als "Weinhauptstadt" des Saale-Unstrut-Weinbaugebietes? 14

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 09.01.2014 | 281 mal gelesen

Die Stadt Naumburg hat Großes vor. Sie möchte Freyburg/Unstrut - bisher "heimliche Weinhauptstadt" - den Titel streitig machen und selber und offiziell "Weinhauptstadt" des Weinanbaugebiets Saale-Unstrut werden. Was bewegt die Stadt, bisheriges so Infrage zu stellen? Ist es der Welterbeantrag? Sind es touristische oder/und finanzielle Vorteile? Wenn sich Naumburg hier mit seiner langen Geschichte des Weinanbaues...

1 Bild

Naumburgs Welterbe - das historische Jacobsviertel und das "Geliebte Flachdach" 19

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 30.10.2013 | 562 mal gelesen

Als ich heute das Naumburger Tageblatt (30.10.2012, S 26) las und den Artikel von Günter Kowa las, war mir mulmig zumute. Er schreibt ein Hohelied auf die "kubischen Formen" des Wohnungsbauprojektes in der Jacobsgasse. Für mich unverständlich, das die reißende Wohnungsvemietung als Erfolg verkauft wird. Was für ein Erfolg den? Die schnelle Vermietung hat doch mit den architektonischen Wert nichts zu tun! Und diese...

1 Bild

Rätsel: Ein schöner Blick auf den Naumburger Dom, oder? 13

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 18.07.2013 | 130 mal gelesen

Naumburg (Saale): Dom | Schnappschuss

1 Bild

Weltkulturerbe und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut 24

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 18.06.2013 | 586 mal gelesen

Nun ist der Antrag raus und alle warten was die UNESCO nun zu Diesem sagt. Doch auch wenn man eigentlich nichts dagegen haben kann, so stellt sich die Frage: "Wem nützt es?" Zur Kern- und Pufferzone des Antragsgebietes gehören: ehemalige Klosterkirche Zscheiplitz, Altstadt Freyburg mit Marienkirche, Schloss Neuenburg, Klosterkirche und Schlossanlage Goseck, Burganlage Schönburg, Naumburger Dom, Altstadt Naumburg,...