15 Bilder

So schön sind die Entwässerungsgräben im Staatsforst Fuhrberg: Im Gebiet der Hengstbeeke 9

Shima Mahi
Shima Mahi | Wedemark | am 19.05.2012 | 681 mal gelesen

Wedemark: Staatsforst Fuhrberg | Das große Waldgebiet des Staatsforstes Fuhrberg wird von einem dichten Netz von Entwässerungsgräben durchzogen. Der Hauptgraben ist die Hengstbeeke, die in die Wietze mündet. Die üppige Vegetation entlang der Wasserläufe und der Wechsel von Sonne und Schatten eröffnen dem Fotografen immer wieder neue reizvolle Blickwinkel. Siehe auch: http://www.myheimat.de/wedemark/natur/am-wuermseeweg-im-staatsforst-fuhrberg-d2408146.html

8 Bilder

Am Würmseeweg im Staatsforst Fuhrberg 12

Shima Mahi
Shima Mahi | Wedemark | am 13.05.2012 | 536 mal gelesen

Wedemark: Staatsforst Fuhrberg | Vom Würmseeweg ging es kurz vor der Autobahnbrücke in den Wald hinein. Der Staatsforst Fuhrberg gehört in der Region Hannover zu einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete. Würmsee, Springhorstsee und Sprillgehege sind nur ein kleiner Teil davon. Nach einem fast dreistündigen Weg kehrten wir in der Gaststätte am Würmsee ein und genossen in idyllischer Atmosphäre einen köstlichen selbstgebackenen Heidelbeerkuchen mit...

23 Bilder

Am Rande des Sprillgeheges: Der Würmsee und das Hohle Moor 24

Shima Mahi
Shima Mahi | Burgwedel | am 10.02.2011 | 2444 mal gelesen

Burgwedel: Würmsee | Die reichlichen Niederschläge dieses Winters haben den Wasserstand des Würmsees deutlich erhöht. Das Wasser reicht nun meist bis an den Uferweg heran. Im Gegensatz zu den Sommern 2009/2010 (siehe auch: http://www.myheimat.de/burgwedel/natur/der-wuermsee-ein-kleinod-verlandet-d122950.html und http://www.myheimat.de/burgwedel/natur/neuigkeiten-vom-wuermsee-im-sommer-2010-d694936.html) sieht er jetzt endlich wie ein richtiger...