Staatliches Museum

1 Bild

Auf der Schweriner Schlossinsel: Blick auf das herbstliche Altstadtpanorama

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 22.10.2016 | 20 mal gelesen

Schwerin: Burggarten | Schnappschuss

7 Bilder

Aus Schwerin berichtet: Ein Erweiterungsbau für das Staatliche Museum

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 29.10.2015 | 62 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Der Baukran hinter dem Staatlichen Museum deutet darauf hin, dass auf dem Museumshof ein Anbau entsteht, durch den die Landeshauptstadt die Ausstellungsfläche erheblich vergrößern wird. Auf rund 800 Quadratmetern soll in dem Erweiterungsbau Platz für eine Dauerausstellung der Moderne entstehen. Da der Schweriner Kunstgalerie am Alten Garten bloß 2500 Quadratmeter für Dauer- und Sonderausstellungen zur Verfügung stehen,...

1 Bild

Schweriner Kunstausstellung: „Reise nach Indien“

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 04.03.2015 | 96 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Bis zum 14. Juni 2015 zeigt das Staatliche Museum in einer Ausstellung unter dem Titel „Reise nach Indien“ zahlreiche Werke moderner indischer Kunst und Kultur. Zeitgenössische indische Kunst, die bislang in deutschen Museen kaum eine Rolle spielte, ist in Paris, London oder New York gefragt und erreicht auf Auktionen teils höchste Preise. Mit der Ausstellung "Reise nach Indien" lädt das Staatliche Museum Schwerin die...

1 Bild

Kontrast am Alten Garten 3

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 21.08.2013 | 55 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Schnappschuss

1 Bild

In Schwerin: Eine Morellet-Kugel mit eckigen Durchblicken

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 23.03.2013 | 456 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Das Staatliche Museum besitzt in den Sammlungen zeitgenössischer Kunst auch mehrere Arbeiten des französischen Künstlers François Morellet. Seine Edelstahlskulptur mit dem Durchmesser von rund zwei Meter steht vor dem Münzkabinett an der Werderstraße. Morellet verbindet in seinem Werk strenge Rationalität mit spielerischer Leichtigkeit, so dass durch die geometrische Abstraktion der Gitterstangen interessante Durchblicke...

1 Bild

Auch Büsten des Herzogs Friedrich von Mecklenburg-Schwerin aus Marmor, Gips und Papiermaché

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 21.11.2012 | 127 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Schnappschuss

1 Bild

Über dem Schweriner Museumsportal: „Vermählung Amors mit Psyche“

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 15.07.2012 | 224 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Dr. Friedrich Schlie (1839 – 1902), einst Museumsdirektor in Schwerin, knüpfte an ein Thema der antiken Mythologie an und entwarf den Giebelfries des Staatlichen Museums. Es handelt sich um das Liebespaar Amor und Psyche, ein verbreitetes Sujet der Bildenden Kunst, deren Vermählung über dem Museumsportal dargestellt ist.

1 Bild

Gut „bewacht“: Eingangsportal des Staatlichen Museums Schwerin

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 14.07.2012 | 121 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Schnappschuss

5 Bilder

Einmalige Bloemaert-Ausstellung in Schwerin

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 29.02.2012 | 273 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Der niederländische Maler Abraham Bloemaert (1566 – 1651) ist bislang vermutlich nur unter Kunstexperten bekannt. Dabei war Bloemaert (gesprochen „Blum-art“) einer der erfolgreichsten Maler zu seiner Zeit, der zahlreiche Aufträge vor allem zu großformatigen Bildern bekam. Das Staatliche Museum Schwerin präsentiert jetzt 121 Werke Bloemaerts in einer umfangreichen Ausstellung, die den Titel „Der Bloemaert-Effekt! Farbe im...

3 Bilder

Kunstausstellung "Teure Köpfe" von Lisiewsky

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 05.01.2011 | 594 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Bis zum 6. März 2011 zeigt das Staatliche Museum Schwerin rund achtzig Porträts, die der Hofmaler Christoph Friedrich Reinhold Lisiewsky (1725-1794) anfertigte. Die Ausstellung wurde bereits auf Schloss Mosigkau bei Dessau (Sachsen-Anhalt) gezeigt und trägt den Titel: "Teure Köpfe". Zu Zeiten, als es noch keine Fotoapparate gab, hatten Porträtmaler Hochkonjunktur, um die Regenten, ihre Frauen und Kinder auf Gemälden zu...

9 Bilder

Der Alte Garten vor der Umgestaltung

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 03.09.2010 | 464 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Im Herbst soll die grundlegende Sanierung des Alten Gartens beginnen, damit der repräsentative Platz in unmittelbarer Schlossnähe wieder sein ursprüngliches Aussehen erhält. Bei dieser Gelegenheit werden die Umbauten an der Museumstreppe zurückgenommen, die Nationalsozialisten in den 1930er Jahren für ihre Aufmärsche vorgenommen hatten. Außerdem soll das von Schweriner Bürgern gestiftete Denkmal für den Großherzog Paul...