Spruchkarten

1 Bild

Eigene Spruchkarte 2

Katalin Thorndahl
Katalin Thorndahl | Hamm | am 02.11.2012 | 461 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Eigene Spruchkarte 2

Katalin Thorndahl
Katalin Thorndahl | Hamm | am 02.11.2012 | 304 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wenn es ganz leise klopft... 12

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Dersenow | am 29.10.2012 | 461 mal gelesen

mancher kleiner Spruch aus der Volksweisheit macht schon eigenwillige Weiterentwicklungen durch - so wie dieser: Wenn es ganz leise an deine Türe pocht, dann öffne! ...es könnte das Glück sein, Sollte es laut klopfen,.. sei sicher, es sind Verwandte (Das Foto entstand übrigens in Boizenburg/Elbe)

1 Bild

Die Probleme der anderen… 12

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Dersenow | am 27.10.2012 | 421 mal gelesen

Es stand einmal in einem Dorf ein uralter, starker Baum. Eines Tages wurden alle Dorfbewohner eingeladen, ihre Sorgen, Probleme und Nöte gut verpackt an diesen Baum zu hängen. Die Bedingung war allerdings, dafür ein anderes Paket mitzunehmen. Zu Hause wurden die fremden Pakete geöffnet. Doch es machte sich Bestürzung breit, denn die Sorgen und Probleme der anderen schienen deutlich größer als die eigenen! Und so...

1 Bild

Sieh es, wie Du willst! 6

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 06.10.2012 | 380 mal gelesen

Sieh es, wie Du willst! Doch bedenke Deinen Standpunkt! c.p. Allein, dass wir nicht jeder auf dem selben Platz stehen können, bringt es schon mit sich, dass wir die Welt um uns herum mit unseren eigenen Augen wahrnehmen und mit unseren Erfahrungen lernend in Einklang bringen. Sieht darum der Mensch neben mir mit dem falschen Eindruck? Und schon bin ich bei einem meiner Lieblingsthemen: GUT oder NICHT GUT - Die...

1 Bild

“Du Narr, diese Nacht wird man deine... 4

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 01.10.2012 | 276 mal gelesen

fränkische Aussprache plus gestörter Radio-Empfang Summe Hörfehler bei einem Radio-Gottesdienst am 30. Sept. 2012 - richtig wäre “Seele” gewesen. “Du Narr, diese Nacht wird man deine Zähne von dir fordern; und wes wird´s sein, das du bereitet hast?” Lukas 12;20

1 Bild

selbst der legendäre König... 6

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 22.09.2012 | 260 mal gelesen

"Selbst König Salomo war in all seiner Pracht nicht so gekleidet, wie es die Lilien sind." Heute kam mit der Post wieder einer dieser vielen Prospekte und Kataloge, die sich auch mit dem Thema Schönheit und Mode befassen. Und ein klarer Blick auf die mit Worten verherrlichten Produkte besagen dem möglich unbefangenen Betrachter: Tu war für Dein Aussehen, damit Du schöner aus der Wäsche rausguckst. Du musst die oder...

1 Bild

Perspektive eines Schmetterlings 3

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 04.09.2012 | 282 mal gelesen

Die Perspektive eines Schmetterlings kann Dir eine Hilfe sein, wenn Du davon auszugehen beginnst, dass die Welt um dich herum doch nur fade und leer sei. Er findet seinen Landeplatz allein nach dem wohltuenden Duft und weiß: "Hier ist es gut sein" c.p.

4 Bilder

GUTE HEIMKEHR DEN FERIEN-REISENDEN 4

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 30.08.2012 | 415 mal gelesen

EINE GUTE HEIMKEHR DEN SEI ALL DEN FERIEN-REISENDEN. Und hoffentlich haben sich alle wirklich gut erholt. Und ich bin mir sicher, dass sich die Welt über Eure Entdeckungen und Beobachtungen freuen wird, wenn sie uns berichtet werden. _____________________ Das gezeigte Bild setzt sich aus drei Fotos zusammen...

1 Bild

UND STILL GESTANDEN!!! 10

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 26.08.2012 | 352 mal gelesen

Springe: Kleiner Deister | Bis man so Ordnung in dem Sauaufen geschaffen hat! Furchtbar! - Auf ein Neues! ...Uuuund still gestanden! ...diiiiiiiiieee Augeeeeeeen gerade ausss! Sauhaufen!! Seit wann ist das denn eine Linie?! Also das Ganze noch einmal...

2 Bilder

Berühmte EinSicht 6

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Leipzig | am 01.08.2012 | 330 mal gelesen

Leipzig: Hauptbahnhof | "Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen." (Heiner Geisler) das ist die Einsicht eines Politikers, der sich auskennen muss!

1 Bild

Ich soll mich benehmen? 21

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 21.07.2012 | 849 mal gelesen

Ich soll mich benehmen? Als ich ein Kind war, sah ich Tarzan nackt herumlaufen. Aschenputtel kam erst um Mitternacht nach Hause. Pinocchio erzählte Lügen. Aladdin war ein Dieb. Schneewittchen lebte in einem Haus mit sieben Männern. Popeye war Raucher und ganzkörpertätowiert und Pacman war in einem dunklen Raum.. Pillen essen bei elektronischer Musik! Es ist zu spät! Es ist nicht mein Fehler; der Fehler liegt...

1 Bild

Möge die Straße uns zusammenführen 5

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Dersenow | am 26.06.2012 | 3669 mal gelesen

Dersenow: Postweg | Dieser zu einem Lied verarbeitete Segenswunsch aus Irland geht mir nach einem Gottesdienstbesuch in Eldagsen und Alferde nicht mehr aus dem Sinn: Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in deinem Rücken sein; sanft falle Regen auf deine Felder, und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein. Führe die Straße, die du gehst immer nur zu deinem Ziel bergab; hab’, wenn es kühl warme Gedanken und den Mond in...

1 Bild

WENN DIE HASEN WILD GEWORDEN... 2

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Königslutter am Elm | am 06.04.2012 | 436 mal gelesen

Königslutter am Elm: Stiftskirche | WENN DIE HASEN WILD GEWORDEN BIST DU OSTERN DOCH DER NARR! oder wie ließe sich dieses Bild aus dem Jagdfries an der Außenwand (Apsis) der Stiftkirche von Königslutter anders übersetzen? Irgendwann müssen sich die netten Hasen doch auch mal rächen!

1 Bild

AUFBRUCH - "Frühling" (Th.Fontane) 1

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 21.03.2012 | 457 mal gelesen

Frühling ........................................................... Nun ist er endlich kommen doch In grünem Knospenschuh; "Er kam, er kam ja immer noch" Die Bäume nicken sich's zu. Sie konnten ihn all erwarten kaum, Nun treiben sie Schuss auf Schuss; Im Garten der alte Apfelbaum, Er sträubt sich, aber er muss. Wohl zögert auch das alte Herz Und atmet noch nicht frei, Es bangt und sorgt; "Es ist erst...

1 Bild

FEIERABEND? - FEIER-ABEND! 3

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 10.02.2012 | 664 mal gelesen

FEIERABEND? - FEIER-ABEND! Mir fiel ein alter Schlager-Text auf... gelesen hatte ich ihn noch nie, nur vorbei-trällernd gehört. Wer der wirkliche Verfasser ist, weiß ich zur Zeit (noch) nicht, gesungen hat ihn "Peter Alexander" (Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer, gestorben 12. Febr. 2011). Lese ich diesen Text, dann staune ich, wie wenig sensibel das lieb gesungene Lied in Wirklichkeit ist. - Und dabei ist die...

1 Bild

Wusstest Du schon...? 7

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 27.01.2012 | 792 mal gelesen

Wusstest Du schon ...dass die nähe eines menschen gesund machen, krank machen, tot und lebendig machen kann ...dass die nähe eines menschen gut machen, böse machen, traurig und froh machen kann. ...dass das wegbleiben eines menschen sterben lassen kann, dass das kommen eines menschen wieder leben lässt. ...dass die stimme eines menschen einen anderen menschen wieder aufhorchen lässt, der für alles taub war. ...dass...

1 Bild

der kleine baustein ZUM GROSSEN BILD 2

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 12.01.2012 | 324 mal gelesen

der kleine baustein ZUM GROSSEN BILD Gestern fand ich einen Puzzle-Stein und freute mich. Vor meinen Augen entstand ein kleines Bild, das sich mit diesem einen Stein starten lässt. Auf dem Weg kamen mir so viele Motive vor die Augen, dass ich - daheim angekommen - mit diesem einen Stein eine Wand schmücken konnte und es sah alles so schön aus. Ich legte den kleinen Stein in eine Schale und freute mich auf den...

1 Bild

Mängel und Fehler 10

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Hagenow | am 10.12.2011 | 246 mal gelesen

Hagenow: marktplatz | Besinnung zum 3. Advent ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Wir halten oft manchen Menschen wegen seiner Mängel und Fehler für unglücklich, ich aber sage, dass derjenige der unglücklichste Mensch ist, welchem kein Mensch gefällt. Abraham a Sancta Clara (1644-1709)

1 Bild

Montag - Freitag - schade um solch eine Woche! 3

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 13.11.2011 | 338 mal gelesen

Am Montag-Morgen geht es uns wie Robinson: Wir freuen uns auf Freitag!! Ist es nicht schade um jeden Dienstag, Mittwoch Donnerstag, die wir als verlorene Tage übersehen. Bedacht am Sonntag, der als Start in die Woche jede Woche einfach herrlich ist! Erlebt eine gute Woche, jeden Tag!

1 Bild

HILFLOSE VORURTEILE 6

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Elze | am 22.09.2011 | 312 mal gelesen

Elze: Klosterkirche | HILFLOSE VORURTEILE ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Beide haben sich mit gemeinsamer Hilfe hoffnungslos verfahren! - Und nun ist es auch noch Abend geworden, die Dunkelheit verhindert eventuelle Orientierungen. Sie irren mit ihrem Auto umher – mit Ziel aber ohne Plan und ohne Navi! Schließlich halten sie in einem kleinen Dorf, neben der angeleuchteten Kapelle. Grad in diesem Augenblick verlässt eine Person das Gotteshaus. Beide sind...

1 Bild

GLÜCK IST EIN STUHL... 1

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 21.09.2011 | 549 mal gelesen

Glück ist ein Stuhl, der plötzlich dasteht, wenn man sich zwischen zwei andere setzen will. (George Bernard Shaw) ...obwohl, so zwischen den Stühlen lebt es sich erstaunlich gut, da ist nämlich nicht so ein Gedränge! Und nicht zu vergessen: Versuche doch mal zu entdecken, was Du wirklich siehst?

1 Bild

Drei Tage lang war einer krank... (Eugen Roth) 2

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 07.08.2011 | 1407 mal gelesen

Drei Tage lang war einer krank dann hüpft er wieder, frisch und frank. Jedoch schon bei den ersten Fragen sprach er von acht, ja vierzehn Tagen, erzählte er von drei vier Wochen. Dann gab er an, dass letztes Jahr er schwerkrank, siebzehn Wochen war. In der Erinnerung, längst genesen, ist jahrelang er siech gewesen. (Eugen Roth) Aus der Rückschau kann ich diesen Text von Eugen Roth zu gut nachvollziehen. Hinter...

1 Bild

SOMMER - ein guter Rat von Th. Fontane 5

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 06.08.2011 | 503 mal gelesen

Guter Rat An einem Sommermorgen Da nimm den Wanderstab, Es fallen deine Sorgen Wie Nebel von dir ab. Des Himmels heitere Bläue Lacht dir ins Herz hinein, Und schließt, wie Gottes Treue, Mit seinem Dach dich ein. Rings Blüten nur und Triebe Und Halme von Segen schwer, Dir ist, als zöge die Liebe Des Weges nebenher. So heimisch alles klinget Als wir im Vaterhaus, Und über die Lerchen schwinget Die Seele...

1 Bild

Sommer - definiert von Mark Twain 4

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 06.08.2011 | 410 mal gelesen

Sommer ist die Zeit in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. Mark Twain