Spedition

2 Bilder

Ab sofort €-millionen-schwer! Bessere Förderung der Lkw-Sicherheit, Geld für Abbiegeassistenten als Radfahrer-Schutz

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Köln | am 09.01.2019 | 71 mal gelesen

Köln: Bundesamt für Güterverkehr | Ab sofort gibt's €-Millionen für Lkw ab 3,5 to. Die gute Nachricht für mehr Sicherheit: Der Abbiegeassistent bekommt nun einen eigenen millionenschweren Fördertopf Bundesverkehrsministers Scheuer: „Zukünftig soll kein LKW ab 3,5 t mehr ohne Abbiegeassistent unterwegs sein“. Video: Hier ist ein Video zum nicht vorhandenen "Toten Winkel" Details zur...

Einfuhrumsatzsteuer, Fähren und neue Lösungen für den Hamburger Hafen 1

Jens Stifter
Jens Stifter | Hamburg | am 21.11.2018 | 33 mal gelesen

Derzeit bewegt sich einiges am Hamburger Hafen - gerade wenn es um die Reform der Einfuhrumsatzsteuer geht. Allein in Deutschland werden jährlich 55 Milliarden € erhoben. Dabei entfallen 11 Milliarden € auf den Hamburger Hafen. Ein Importeur ist darauf angewiesen, auf Ladegüter aus nicht EU-Staaten Steuern zu zahlen. Die Rückzahlung erfolgt ein paar Wochen später in Form der Umsatzsteuervoranmeldung. Weitere Umwälzungen...

1 Bild

Das Güterkraftverkehrsgewerbe 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Marburg | am 29.10.2016 | 83 mal gelesen

Marburg: Stadtgebiet | In Deutschland gibt es im Güterkraftgewerbe etwa 40.000 erlaubnispflichtige Betriebe mit fast 3 Millionen LKW. 60 Prozent dieser Betriebe haben weniger als 5 Mitarbeiter. Ich glaube ich sollte mich mit meinem LKW (siehe Foto) nicht mehr dem harten Wind der Konkurrenz aussetzen! Was meinen Sie dazu?

3 Bilder

Stefan Seidensticker wurde 40

K W
K W | Langenhagen | am 07.09.2015 | 963 mal gelesen

Langenhagen: Seidensticker Spedition GmbH | 09.08.2015 Seit mehr als 11 Jahren führt Stefan Seidensticker gemeinsam mit seinem Bruder Michael als geschäftsführender Gesellschafter das elterliche Unternehmen, die Spedition Seidensticker GmbH in Langenhagen, bereits in der 2. Generation sehr erfolgreich weiter. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile mehr als 70 Mitarbeiter und bewegt 30 Lastzüge. Am 09. August feierte Stefan Seidensticker seinen 40....

MöLo 2013 in Kassel

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Kassel | am 04.06.2013 | 155 mal gelesen

Kassel: Messehallen | Vom 19. bis zum 20. September 2013 findet die MöLo in Kassel statt. Die MöLo ist eine Internationale Fachmesse für Neumöbellogistik, Umzugsspedition und Dienstleistung und findet dieses Jahr zum dritten Mal statt. Die Messe soll eine Plattform bieten, auf der Zulieferer, Spediteure und potenzielle Auftraggeber Informationen austauschen können. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der MöLo 2013.

1 Bild

Freie Fahrt für freie Bürger... 28

Erwin Zimmermann
Erwin Zimmermann | Naumburg (Saale) | am 24.11.2012 | 526 mal gelesen

Naumburg (Saale): Bad Kösen | Die Zukunft unserer Verkehrsminister sieht so aus. Es gibt faktisch keine Regeln mehr für den Schwerlastverkehr. Einheimische qualifizierte Speditionen werden immer mehr aus den Unternehmen verdrängt. Europäische Speditionen genießen die Kontrollarmut auf deutschen Autobahnen. Subventionierter Schwerlastverkehr ist nicht genug, Billigfahrer aus dem Osten machen das Rennen.

Lkw-Fahrer brennt mit Sattelzug durch 1

.... .....
.... ..... | Regensburg | am 07.08.2011 | 870 mal gelesen

Regensburg: Oberpfalz | Lkw-Fahrer brennt mit Sattelzug durch Ein Lastwagenfahrer aus der Oberpfalz hat es seinem Boss mal richtig gezeigt. Nach seiner ausgesprochenen Kündigung hat er einen Sattelzug gestohlen. Er war am Freitagabend von einer Tour zu seiner Spedition zurückgekehrt. Die Firmenleitung hatte ihm kurz nach seiner Ankunft ohne belegbare Gründe die Kündigung ausgesprochen. Kurz danach war der Fahrer mit dem 120.000Euro teuren...

4 Bilder

Material über Schulenburg-Nord zusammengetragen - Erstes Treffen brachte viele Erkenntnisse

Karl-Heinz Dahlke
Karl-Heinz Dahlke | Hannover-Vinnhorst | am 01.06.2011 | 510 mal gelesen

Langenhagen: Schulenburg-Nord | Auf der Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft beschlossen die Mitglieder einstimmig, eine Dokumentation über Schulenburg-Nord zu erstellen. Dazu werden jetzt Zeitzeugen, Berichte und Fotos über die Zeit gesucht, als es dort noch Bauerhöfe, Speditionen, Kneipen, einen Hühnerzuchtbetrieb, ein Hotel, eine Ziegelei, einen Kaufmannsladen, eine Futtermittelfabrik und bis vor wenigen Jahren einen Gasspeicher...

2 Bilder

Erstes Treffen von Zeitzeugen in Schulenburg-Nord - Dokumentation über Schulenburg-Nord und Kananohe geplant 1

Karl-Heinz Dahlke
Karl-Heinz Dahlke | Hannover-Vinnhorst | am 23.05.2011 | 652 mal gelesen

Langenhagen: Schulenburg-Nord | Auf der Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft beschlossen die Mitglieder einstimmig, eine Dokumentation über Schulenburg-Nord zu erstellen. Dazu wurden und werden Zeitzeugen, Berichte und Fotos über die Zeit gesucht, als es dort noch Bauerhöfe, Speditionen, Kneipen, einen Hühnerzuchtbetrieb, ein Hotel, eine Ziegelei, einen Kaufmannsladen, eine Futtermittelfabrik und bis vor wenigen Jahren einen Gasspeicher...

1 Bild

Infoveranstaltung zu den Plänen der Region über die Luthe Asbesthalde 3

Luther Asbestwächter
Luther Asbestwächter | Wunstorf | am 24.11.2010 | 803 mal gelesen

Wunstorf: Storchennest | Hier der Text eines Flugblattes, dass in großer Auflage im Ort verteilt werden soll: ==FAST ALLES GUTE KOMMT AUS LUTHE --- na ja, und der Rest ist Asbest! Der ehemalige Fulgurit-Betrieb in Luthe produzierte seit 1912 asbesthaltige Zementteile. Asbest war als Bindemittel enthalten; die Teile waren lange Zeit wetterfest und außerdem war Asbest hochgradig feuerfest. Bauern in Luthe benutzten asbesthaltige Werksabfälle -...

"Kein Kahlschlag" - Betriebsversammlung bei Spedition Borchers

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Borken | am 11.01.2010 | 520 mal gelesen

gefunden auf "Lokalnachrichten Borken": Borken - "Es soll keinen Kahlschlag zu Lasten der Arbeitnehmer geben." Dies erklärte Insolvenzverwalter Dr. Norbert Küpper nach der Betriebsversammlung der Spedition Borchers am Samstag. Ziel sei eine Sanierungslösung, die dauerhaft trage. Dafür anvisiert wird der Februar. Alle drei Standorte Borken, Ganderkesee und Leinefelde sollen erhalten bleiben. An einen Personalabbau sei derzeit...

6 Bilder

Feuerwehr Gersthofen beim Familientag der Sped. Schmid 1

Günter Bugar
Günter Bugar | Gersthofen | am 16.06.2008 | 335 mal gelesen

Zur Freude vieler Kinder (und manchem Erwachsenen) hat die Freiwillige Feuerwehr Gersthofen am Familientag der Spedition Schmid teilgenommen. Eingereiht zwischen Bullriding, Kicker, Popcornstand, Hüpfburgen und vielen weiteren Attraktionen hat die Gersthofer Feuerwehr für die Kinder der zahlreichen Besucher ein " brennendes Haus " mitgebracht welches immer wieder gelöscht werden musste. Manche Kinder im alter von 3-4 Jahren...