SPD Döhren-Wülfel

1 Bild

Die Oskar-Schrader-Scheibe holte sich die SPD

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | vor 1 Tag | 22 mal gelesen

Hannover: Döhren | Ratsfrau Christine Ranke-Heck (SPD) zeigte sich zielsicher. Beim sogenannten AGDV-Schießen der Schützenvereinigung schoss sie in diesem Jahr die Oskar-Schrader-Scheibe. Weil die frühere Bezirksbürgermeistern von Döhren-Wülfel verhindert war, nahm ihre Nachfolgerin im Amt, Antje Kellner, während des diesjährigen Döhrener Schützenfestes stellvertretend die Trophäe in Empfang. Das SPD-Team erreichte beim Wettkampf vor den...

1 Bild

Kaum Hoffnung auf einen Bolzspielplatz für Wülfel 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 20.05.2017 | 14 mal gelesen

Hannover: Wülfel | „Wülfel hat knapp 4.500 Einwohner und kann bis heute nicht einen einzigen ganzjährig frei zugänglichen Ballspielplatz vorweisen“ , stellte die SPD-Fraktion in der Mai-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel fest und frage nach einem Bolzspielplatz für den Stadtteil. Denn der Nachwuchs hat sich als Behelf den kleinen Spielplatz am Marahrensweg ausgesucht. SPD-Bezirksratsfrau Brigitta Miskovic: „Die Anlieger sind über diese...

14 Bilder

Damals in Döhren: Abschied mit viel Polit-Prominenz

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 12.05.2017 | 24 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der große Saal im Freizeitheim Döhren war überfüllt. Rund 700 Menschen wollten dabei sein, als im Mai 1987 die hannoversche SPD ihren beiden Bundestagsabgeordneten und Ex-Bundesminister Helmut Rohde und Egon Franke in den Ruhestand verabschiedete. Gekommen war auch viel Polit-Prominenz: Etwa Holger Börner, der frühere hessische Ministerpräsident, oder sein einstiger niedersächsischer Amtskollege Alfred Kubel. Gern wäre auch...

6 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als die Seelhorst gesäubert wurde 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 07.05.2017 | 18 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Mit Gummistiefeln und gelben Ostfriesennerz bewaffnet, machten sich an einem Sonntagmorgen Anfang April 1987 die damals sechsjährige Miriam und ihr dreijähriger Bruder Jao an die Arbeit. Sie gingen durch das Unterholz des Waldes Seelhorst und suchten nach Müll. Zusammen mit ihrer Mutter beteiligten sich die Kinder an der Aktion „Saubere Seelhorst“, zu der die beiden SPD-Ortsvereine Bemerode und Wülfel-Mittelfeld 1987 bereits...

1 Bild

SPD-Antrag wird gefolgt: Einmündung Thurnithistraße bekommt rote Radwegefurt 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 02.05.2017 | 21 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im November 2016 forderte der Bezirksrat auf Antrag der SPD die Stadt auf, den Einmündungsbereich der Thurnithistraße in die Peiner Straße in Döhren für Radfahrer sicherer zu machen. Die Politiker schlugen vor, eine rote Radwegefurt auf die Straße zu malen. Jetzt teilte die Stadt den Ortspolitikern in einem Schreiben mit, dass diesem Antrag gefolgt werde. „Die Roteinfärbung der Radwegfurt wird im Zuge des Neubaus der...

1 Bild

Damals in der Seelhorst: Als es noch ein Postamt gab

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 01.05.2017 | 16 mal gelesen

Hannover: Seelhorst | Im Stadtteil Seelhorst gab es einst ein Postamt. Die kleine Poststelle am Henleinweg geriet im Februar 1987 in den Blick des Bezirksrates. Die SPD-Fraktion hatte spitz gekriegt, dass bei der damaligen Deutschen Bundespost angedacht wurde, kleinere Postämter dicht zu machen. Sie waren aus Sicht der Postler unwirtschaftlich. Die sozialdemokratischen Bezirksratsmitglieder dachten da indes eher an die postalische Versorgung der...

1 Bild

Spielplätze, Schulwege: Die SPD kümmert sich um den Nachwuchs im Stadtbezirk

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 01.05.2017 | 11 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | „Der Stadtteil Wülfel hat knapp 4.500 Einwohner und kann bis heute nicht einen einzigen ganzjährig frei zugänglichen Ballspielplatz vorweisen“, klagt SPD-Bezirksratsfrau Brigitta Miskovic. Viele Kinder und Jugendliche benutzen daher eine kleine Rasenfläche auf dem Spielplatz am Marahrensweg, Probleme mit den Anwohnern sind da vorprogrammiert. Dabei hatten die Stadtplaner den Bedarf längst erkannt. Miskovic: „ Im...

7 Bilder

Damals in Döhren: Jubilarehrung mit vielen Geschichten aus alter Zeit

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 06.04.2017 | 16 mal gelesen

Hannover: Döhren | Kurt Pfeiffer kam aus einer „roten“ Familie. Sein Vater trat 1908 in die SPD ein, der Schwiegervater war gar schon seit 1893 Sozialdemokrat. Im Jahr 1925 wurde Kurt Pfeiffer dann selbst als Schriftsetzer des Hannoverschen Anzeigers Mitglied der Partei. Kurt Pfeifer war einer von einer ganzen Reihe von Jubilaren, die am 20. November 1986 beim traditionellen Grünkohl-Essen der Döhrener SPD für ihre langjährige...

2 Bilder

Kandidatenkür in Döhren-Wülfel: Doris Schröder-Köpf soll wieder zur Landtagswahl antreten 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 23.03.2017 | 85 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die Landtagswahl Anfang nächsten Jahres wirft schon jetzt ihre Schatten voraus. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Döhren-Wülfel wollen ihre bisherige Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf auch bei einer Kandidatur für die nächste Legislaturperiode unterstützen. Die Genossen votierten heute Abend (23. März) im Freizeitheim auf einer Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit für die 53jährige Politikerin. Die...

11 Bilder

Damals in Döhren: Ein Wagen westwärts

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.03.2017 | 23 mal gelesen

Hannover: Döhren | Nicht vierzig, sondern nur ein Planwagen zog westwärts. Und „Westen“ war in diesem Fall nur der Westteil von Döhren. Trotzdem: Aufsehen erregte das buntgeschmückte Gefährt schon, als zwei Pferde es im September 1986 durch die Straßen des Stadtteils zogen. Als Fahrgäste dabei: einige Sozialdemokraten, die bei den bevorstehenden Kommunalwahlen für die SPD antraten. Mit der Planwagenfahrt durch Döhren warben die Politiker zu...

1 Bild

SPD-Ratsmitglieder informierten sich: Die Schul-AG besuchte die Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 21.02.2017 | 114 mal gelesen

Hannover: Döhren | Wo drückt den hannoverschen Schulen der Schuh? Die sozialdemokratischen Schul- und Bildungspolitiker aus dem Rat gehen dieser Frage nach und informieren sich vor Ort. Heute Nachmittag (21. Februar) stand ein Besuch der Döhrener Dietrich-Bonhoeffer-Realschule (DBS) an der Helmstedter Straße auf dem Programm. In lockerer Runde sprachen sie mit der neuen Schulleiterin Cornelia Weller. Mit dabei waren auch zwei Vertreter der...

4 Bilder

Mittelfeld ist so sicher wie andere Stadtteile auch 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.02.2017 | 55 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | „Sicher leben in Mittelfeld.“ Unter diesem Motto machten Mitglieder des SPD-Ortsvereins Döhren-Wülfel und der SPD-Bezirksratsfraktion heute (16. Februar) am späten Nachmittag einen Rundgang durch den Stadtteil, suchten das Gespräch mit Mittelfeldern und fragten, ob und wo sie sich in ihrer Nachbarschaft nicht sicher fühlten. Fazit des SPD-Vorsitzenden und Ratsherrn Angelo Alter am Ende der Veranstaltung: „Mittelfeld ist so...

1 Bild

SPD Döhren-Wülfel will mit Yasmin Fahimi in den Bundestagswahlkampf ziehen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.02.2017 | 46 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die Mitglieder des SPD-Ortsvereines Döhren-Wülfel haben entschieden. Wenn es nach der Mehrheit der Genossen geht, soll die frühere SPD-Generalsekretärin und jetzige Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium Yasmin Fahimi den bisherigen Wahlkreis von Vize-Parlamentspräsidentin Edelgard Bulmahn übernehmen und als Bundestagskandidatin im Süden Hannovers antreten. Die bisherige SPD-Bundestagsabgeordnete Bulmahn will nicht...

2 Bilder

Sporthalle, Sicherheit und Wasserkraftwerk: Es gab wieder viele Anfragen im Bezirksrat

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.02.2017 | 27 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Da hatten drei Parteien denselben Gedanken: Sowohl in Anfragen der SPD als auch von der Fraktion der Grünen und der CDU wurde sich um die Sporthalle der Grundschule Suthwiesenstraße gesorgt. Weil Wasser durch das Dach gelaufen ist, ist die Halle derzeit gesperrt. Die Verwaltung sei dabei, eine umfassende Schadensanalyse durchzuführen. Dann sollen die notwendigen Schritte ergriffen werden, damit die Halle wieder bespielbar...

2 Bilder

Premiere im Bezirksrat: Schüler durfte Antrag begründen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.02.2017 | 55 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die langen Wartezeiten an der Fußgängerampel in Wülfel haben Emil (14 Jahre) schon lange geärgert. Auf seinen Schulweg muss er immer lange am Straßenrand stehen, bis er die Hildesheimer Straße in Höhe der Haltestelle Wiehbergstraße (Wülfel) sicher überqueren kann. Er beobachtete, dass viele andere Kinder ungeduldig wurden, und dann trotz „Fußgängerrot“ über die Straße liefen. Was ältere Schüler vormachten, nahmen sich...

1 Bild

Briefmarken, Denkmal, Feuerwehr und Schule: SPD hat viele Themen für die nächste Bezirksratssitzung

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 04.02.2017 | 22 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Bezirksrat Döhren-Wülfel hat auf seiner nächsten Sitzung eine lange Tagesordnung abzuarbeiten. Die SPD-Fraktion ist daran nicht ganz unbeteiligt. Mit einer ganzen Reihe von Anfragen und Anträgen hat sie wichtige Themen aufgegriffen. Die Spannbreite reicht dabei von Briefmarken bis zur Sporthalle. Briefmarken: Warum wurde der Briefmarkenautomat an der Postagentur in der Abelmannstraße abgebaut? Und wo können Döhrener...

2 Bilder

Arbeitstagung mit Luftveränderung: Die SPD Döhren-Wülfel zog es nach Springe

Jens Schade
Jens Schade | Springe | am 04.02.2017 | 28 mal gelesen

Springe: Mitte | Raus aus der Stadt, hin zum Deister. Zwei Tage lang tagte Anfang Februar der Vorstand des hannoverschen SPD-Ortsvereines Döhren-Wülfel gemeinsam mit der Bezirksratsfraktion in der Heimvolkshochschule Springe. Thema: die bisherige erfolgreiche Arbeit für die Einwohner im Stadtbezirk im neuen Jahr fortzusetzen und möglichst noch besser zu machen. Natürlich spielten auch die bevorstehenden Wahlkämpfe für den Bundestag und für...

3 Bilder

Damals in Döhren: Aus der Turnhalle am Freizeitheim wurde nichts

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 20.01.2017 | 34 mal gelesen

Hannover: Döhren | „Wo drückt den Sportvereinen in Döhren-Wülfel der Schuh?“, fragte die Bezirksratsfraktion der SPD Döhren-Wülfel vor etwas über 30 Jahren und lud im August 1986 Vertreter der Sportler zu einer großen Diskussionsrunde in die Gaststätte der Bezirksportanlage an der Schützenallee ein. Neben Oskar Schrader, dem Bezirksratsfraktionsvorsitzenden, und dem Döhrener Ratsherren, Dr. Uwe Reinhardt, stellten sich noch Ratsherr Heinz...

3 Bilder

IGS, Kulturraum in Alt-Döhren und Freizeitheim-Neubau: Der Bezirksrat hat viele Wünsche zum neuen Haushaltsplan - leere Stühle bei der CDU

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.01.2017 | 49 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die städtischen Finanzen standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel am vergangenen Donnerstagabend im Freizeitheim Döhren. Insbesondere die SPD-Fraktion stellte eine ganze Reihe von Zusatzanträgen zum Haushaltsplan für die nächsten zwei Jahre zur Abstimmung, um politische Akzente in der Finanzplanung zu setzen. Aber auch die Fraktion der Grünen steuerte vier Anträge bei. Die Sitzung verlief...

2 Bilder

Anfrage im Bezirksrat: Was wird aus der Gastwirtschaft Wichmann?

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.12.2016 | 48 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Zieht bald wieder Leben in die Gastwirtschaft Wichmann? Der neue Eigentümer des historischen Baukomplexes an der Hildesheimer Straße in Döhren soll jedenfalls an einem Ausbau als Gastronomiebetrieb denken. Das geht aus der Antwort der Stadt auf eine entsprechende Anfrage der SPD-Fraktion in der jüngsten Bezirksratssitzung (15. Dezember) hervor. „Die Gebäude der ehemaligen Gastwirtschaft Wichmann gehören mit zu der letzten...

2 Bilder

Doris Schröder-Köpf feierte Advent mit Kindern vom Jugendheim St. Joseph

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.12.2016 | 46 mal gelesen

Hannover: Döhren | Tische mit Weihnachtsgebäck und Kakao, durch den Raum klangen Weihnachtslieder in Deutsch und Englisch, es leuchteten fröhliche Kinderaugen und in der Ecke stand ein schöner Weihnachtsbaum mit vielen Geschenken darunter. Ausgepackt werden durften die hübsch verpackten und verschnürten Pakete zwar noch nicht, aber vorweihnachtliche Stimmung herrschte am heutigen Nachmittag (16. Dezember) im St. Joseph-Kinderheim in Döhren...

6 Bilder

SPD Döhren-Wülfel blickte besinnlich auf die Weihnachtszeit

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 14.12.2016 | 43 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Ein geschmückter Weihnachtsbaum, heißer Glühwein und kleine Appetithäppchen: Die SPD Döhren-Wülfel hatte ihre Mitglieder Mitte Dezember (14. Dezember) zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier in die Begegnungsstätte Mittelfeld eingeladen. Gemeinsam wurde noch einmal auf das vergangene Jahr zurückgeschaut. Es gab einige Weihnachtsgeschichten zu hören, Ratsfrau Christine Ranke-Heck servierte frisch gebackene Waffeln und für die...

5 Bilder

Damals in Döhren: Ein Wanderweg beunruhigte vor 30 Jahren die Schwimmsportler 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.12.2016 | 29 mal gelesen

Hannover: Döhren | Ortstermin vor 30 Jahren auf dem Vereinsgelände von Union 06 in der südlichen Leineaue. Die SPD-Bezirksratsfraktion und der sozialdemokratische Ratsherr Dr. Uwe Reinhardt besuchten im Juli 1986 den seinerzeit rund 600 Mitglieder starken Schwimmverein. Den Schwimmsportlern plagte damals eine große Sorge. Laut den Ausbauplänen für das Naherholungsgebiet „Südliche Leineaue“ sollte ein drei Meter breiter Weg zwischen dem...

2 Bilder

Adventsmarkt vor Matthäi: Ein Glühwein wärmte auch die Ortspolitiker

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 04.12.2016 | 26 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Schöne Adventsstimmung in Wülfel. Am Sonnabendnachmittag vor dem 2. Advent öffnete die kleine Budenstadt vor der Matthäi-Kirche ihre Tore und brachte vorweihnachtliches Flair an die Loccumer Straße. Der kleine, gemütliche Adventsmarkt lockte auch eine Reihe der örtlichen SPD-Politiker zu einer heißen Waffel oder zu einem wärmenden Glühwein an die Stände. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner probierte leckere gebrannte...

3 Bilder

Damals in Döhren: Bürgerfragestunde anno 1986 bei „Mutter Kranich“

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.12.2016 | 22 mal gelesen

Hannover: Döhren | Premiere zum Ende der Amtsperiode. Im Juli 1986 zeichnete sich schon der Ablauf der Amtszeit des ersten Bezirksrates für Döhren-Wülfel ab. Denn ab November sollte ein dann neu gewähltes Gremium zusammentreten. In dieser letzten Phase probierte die SPD-Fraktion im Bezirksrat ein neues Instrument aus. Sie lud die Bevölkerung im Stadtbezirk Döhren-Wülfel erstmals zu einer Bürgerfragestunde in eine Gaststätte in Döhren. Denn...