SPD Döhren-Wülfel

1 Bild

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Anfrage wegen der Flachbauten an der Peiner Straße

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 14.12.2020 | 43 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Erst räumte eine Bank den Standort, jetzt schloss auch die benachbarte Drogeriefiliale. In Döhren wird nun spekuliert, was mit dem Komplex der Flachbauten an der Ecke Peiner Straße /Hildesheimer Straße zukünftig passiert. Abriss – Neubau? Die SPD-Fraktion im Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel griff das Thema auf, fragte auf der Dezember-Sitzung des Gremiums nach. Doch die Stadtverwaltung hält sich bedeckt, weiß von nichts. „Es...

1 Bild

Erst im Februar geht es wieder über die Leine: Neubau der Brücke in der Wülfeler Masch verzögert sich 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.12.2020 | 38 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Noch müssen sich Spaziergänger und Radfahrer etwas gedulden. Der Neubau der Brücke „Späte Holzwiesen“ in der Wülfeler Leinemasch verzögert sich. Jetzt ist der Abschluss der Arbeiten bis Ende Februar 2021 geplant. Das erfuhr der Bezirksrat Döhren-Wülfel auf seiner Dezembersitzung auf eine Nachfrage der SPD. „Als Ersatz für die lange gesperrte und inzwischen abgebrochene Leinebrücke „Späte Holzwiesen“ in der Wülfeler...

1 Bild

Dezember-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel: Viele Anträge der Parteien und eine Petition 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.12.2020 | 42 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die geplante Turbinenanlage am Döhrener Leinewehr war wieder einmal Thema im Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel. Es ging um eine Petition einiger Bürger gegen ein "Wasserkraftwerk". Außerdem bereicherten die in dem Gremium vertretenen Parteien die über vierstündige Sitzung mit einer ganze Reihe von Anträgen. Ein ausführlicher Bericht findet sich auf Stadtreporter.de - bitte hier klicken

2 Bilder

Oberstes Geschoß noch im Originalzustand: SPD möchte den alten Bunker zum Mahnmal an die Schrecken des Krieges machen 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.12.2020 | 65 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der alte Bunker an der Wiehbergstraße in Döhren soll ein Mahnmal gegen die Schrecken des Krieges werden. Das forderte die SPD-Fraktion in der Dezember-Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel im Freizeitheim Döhren. Die Stadt Hannover soll in dem von den Sozialdemokraten vorgelegten Antrag gebeten werden, „in Abstimmung mit den zuständigen Behörden der Bundesrepublik Deutschland als Eigentümerin und mit den derzeitigen...

1 Bild

Ehemaliges Finanzgericht: Bald sollen hier Wohnungen gebaut werden.

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.10.2020 | 40 mal gelesen

Hannover: Döhren | Anfang des Jahres 2021 soll es mit dem Wohnungsbau auf dem Gelände des ehemaligen Finanzgerichtes an der Peiner Straße (Döhren) endlich losgehen. Das gab die Stadtverwaltung auf der jüngsten Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel Anfang Oktober im Freizeitheim Döhren bekannt. Nachgefragt hatte die SPD-Fraktion. „Im 2018 beschloss der Bezirksrat Döhren-Wülfel einstimmig die Aufstellung des vorhabenbezogenen...

1 Bild

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Bunte Themenmischung auf der Tagesordnung des Oktobertreffens

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.10.2020 | 25 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die Spannweite der Themen war breit. CDU, SPD und Grüne hatten eine ganze Reihe von Punkten auf die Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel gebracht. Von einem Loch im Zaun über Verkehrsrowdys in der Olberstraße bis hin zum Freizeitheim und Sitzbänken auf der Leineinsel war alles dabei. Mehr auf Stadtreporter.de

2 Bilder

Stadt mietet Räume an und dann stehen sie leer

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.10.2020 | 47 mal gelesen

Hannover: Döhren | Eigentlich eine gute Sache: In den Räumen der ehemaligen Gaststätte Borgentrick (Döhren) will die Stadt Hannover einen Quartierstreff einrichten. Auch die Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld hofft, in diesem Rahmen dort einen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen zu bekommen. Angemietet und frisch renoviert wurde die frühere Gastwirtschaft schon. Und seither stehen die vielen Zimmer ungenutzt leer. Die SPD-Fraktion...

1 Bild

SPD-Bezirksratsfraktion macht auf Gefahrenquelle am Bahndamm aufmerksam

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 02.10.2020 | 39 mal gelesen

Hannover: Seelhorst | „Das ist super gefährlich!“ Die Bezirksratsmitglieder Brigitta Miskovic und Willi Lindenberg (beide SPD) haben nachgeschaut. Das Loch im Zaun am Bahndamm neben dem Hohen Weg (Stadtteil Seelhorst) ist immer noch da. „Die Eisenbahngleise sind damit frei zugänglich“, sagen sie und sind froh, dass hier bislang noch kein Unglück geschehen ist. Auf der Tagesordnung des Bezirksrates Döhren-Wülfel am nächsten Donnerstag steht dann...

1 Bild

Hinweisschild führte in die Irre: SPD-Anfrage hatte schon vor der Sitzung Erfolg

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 25.09.2020 | 25 mal gelesen

Hannover: Waldheim | "Es führt ein Weg nach Nirgendwo: Geradeaus geradewegs in die Eilenriede?" wollte die SPD-Fraktion auf der nächsten Sitzung eigentlich fragen. In einer eingebrachten Vorlage rügte sie Hinweisschilder, die ortsunkundige Autofahrer in die Irre schickten. Doch kaum war die Anfrage im Rathaus gelandet, wurde die Stadtverwaltung schon aktiv. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

SPD-Antrag wird gefolgt: Stadt stellt Schilder gegen Schleichverkehr auf

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 23.09.2020 | 21 mal gelesen

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel forderte erst auf seiner Sitzung am 10. September auf Antrag der Sozialdemokraten Maßnahmen gegen den Schleichverkehr in Waldheim. Nun will die Stadt mit "Anlieger-Schildern" den Durchgangsverkehr aus dem Stadtteil verbannen. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Bezirksrat Döhren-Wülfel: SPD schlägt einen digitalen Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten im Stadtteil vor

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 14.09.2020 | 24 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Als Ersatz für den Grünen Faden: Besucher sollen auf Vorschlag der SPD zukünftig mittels einer App zu Döhrens Sehenswürdigkeiten geleitet werden. Außerdem Thema im Bezirkrat: Nutzung eines neugebauten Radweges durch Autofahrer und die fehlenden kleinen Brücken im Expo-Park. Auf Wunsch der CDU sollen außerdem die Bürgervertreter über den aktuellen Stand zum Veloroutenkonzeptes informiert werden. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Die Wolfstraße war wieder einmal Thema

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Waldheim | am 13.09.2020 | 34 mal gelesen

Hannover: Waldheim | Gleich drei Mal stand die Straßensanierung der Wolfstraße (Waldheim) auf der Tagesordnung der Septembersitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel im Freizeitheim Döhren. Die SPD hatte zwei Anfragen und einen Antrag zu dem Thema gestellt. In dem gegen den Widerstand der Grünen – aber mit Unterstützung der Christdemokraten – beschlossenen Antrag, wird die Stadtverwaltung aufgefordert, umgehend verkehrslenkende Maßnahmen gegen...

1 Bild

Kreuzung Elsenborner Straße und Hoher Weg erneut Thema im Bezirksrat

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.09.2020 | 27 mal gelesen

Hannover: Seelhorst | Auch in der Septembersitzung beschäftigte sich der Bezirksrat Döhren-Wülfel mit der Verkehrssituation im Stadtteil Seelhorst. Die Politiker rauften sich die Haare über die Verkehrszeichen an der Kreuzung Elsenborner Straße /Hoher Weg. Wie immer bei aktueller Berichterstattung: Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Nachricht aus der Verwaltung: Es fehlen derzeit Finanzmittel für rote Radwegefurten

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.08.2020 | 39 mal gelesen

Hannover: Seelhorst | Die Stadt Hannover will dem Antrag des Bezirksrates Döhren-Wülfel folgen und in der Starße "Am Schafbrinke" rote Radwegefurten anlegen. Doch es kann dauern. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Bezirksrat stritt über Park & Ride in Mittelfeld

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.07.2020 | 24 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Wo sollte man am besten in Mittelfeld einen Park & Ride-Parkplatz anlegen? Die Ansichten im Bezirksrat Döhren-Wülfel gingen auseinander. Mehr im Bericht auf Stadtreporter.de

1 Bild

Schaustellergewerbe, Stoppschilder, Holländischer Pavillon: Themen im Juli im Bezirksrat Döhren-Wülfel

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.07.2020 | 29 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die SPD möchte das Schaustellergewerbe in der Corona-Krise unterstützen, die CDU wünscht Stoppschilder an der Peiner Straße und die Stadtverwaltung will einen Vertrag mit dem Investor für das Bauprojekt Holländischer Pavillon: Themen in der Juli-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Gastwirtschaft Wichmann - Altes Jagdhaus: Der Bezirksrat Döhren-Wülfel hatte wieder viele Themen auf seiner Tagesordnung

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.07.2020 | 43 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Das Drama um die historische Gastwirtschaft Wichmann in Döhren beschäftigt den Bezirksrat weiterhin. Auch im Juli stand hierzu eine Anfrage und ein Antrag auf der Tagesordnung der Sitzung im Freizeitheim Döhren. Und auch auf das Baudenkmal "Altes Jagdhaus" hat der Bezirksrat ein wachsames Auge geworfen. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Neues Gesicht im Bezirksrat Döhren-Wülfel: Willi Lindenberg ist mit dabei 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.07.2020 | 541 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Jetzt ist Willi Lindenberg (geb. 1952) in den Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel nachgerückt und verstärkt die SPD-Fraktion. Lindenberg war lange Jahre als Arbeitsdirektor im ÜSTRA-Vorstand tätig. Auf der Juli-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel am gestrigen Donnerstagabend im Saal des Freizeitheims Döhren verpflichtete Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner den frischgebackenen Kommunalpolitiker und überreichte ihm als...

2 Bilder

Damals in Döhren: Im September wurde traditionell auf dem Fiedelerplatz gefeiert 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 26.06.2020 | 29 mal gelesen

Hannover: Döhren | Nach unserem Abstecher zum Deister – genauer nach Bad Münder – kehren wir jetzt wieder in den heimatlichen Stadtbezirk und ins Jahr 2004 zurück. Damals feierte die Döhrener SPD noch regelmäßig einmal im Spätsommer eines jeden Jahres – egal ob Wahlkampf oder nicht –ihr Familienfest auf dem Fiedelerplatz. Am 11. September 2004 war es wieder soweit. Torwandschießen, Ebi’s Disko, ein rotes Feuerwehrauto zum Erkunden: es wurde...

1 Bild

Für ein Kolumbarium fehlt es am Geld und Werbeanhänger sind ein Ärgernis: Themen im Bezirksrat

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.06.2020 | 27 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Stadt Hannover fehlt das Geld, um Geld zu verdienen. Ein Kolumbarium auf dem Seelhorster Friedhof würde sich zwar rechnen, doch die Stadt kann den Bau nicht finanzieren. Das wurde in der Juni-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel im Freizeitheim Döhren den Ortspolitikern mitgeteilt. Und die SPD fragte nach, was gegen Werbeanhänger unternommen werden kann, die Parkplätze blockieren. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

S-Bahn-Station Döhren und geschlossenes Bürgeramt: SPD und CDU brachten die selben Probleme auf die Tagesordnung

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.06.2020 | 32 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Juni-Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel am vergangenen Donnerstag (11. Juni) im Freizeitheim Döhren. Obwohl CDU und SPD eine Reihe von Themen parallel aufgriffen, gab es lange Diskussionen. Unter anderem stand noch einmal der Nahverkehrsplan der Region auf der Tagesordnung und die Bezirksratspolitiker waren über die Schließung des Bürgeramtes mehr als empört. Dazu berichte ich auf Stadtreporter.de - bitte hier...

1 Bild

Fahrradstraße in Wülfel und Poller in Waldhausen: Der Bezirksrat diskutierte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.06.2020 | 40 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel tagte gestern (11. Juni) wieder im Freizeitheim. Ungeteilte Zustimmung fand der SPD-Antrag, zur Verkehrsberuhigung die Loccumer Straße in Wülfel zu einer Fahrradstraße zu machen. Diskussionen gab es hingegen um Poller in der Güntherstraße in Waldhausen. Hier prallten die unterschiedlichen Ansichten der Ortspolitiker aufeinander. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Was wird aus dem Wiederaufbau? - Anfrage im Bezirksrat zur "Gastwirtschaft Wichmann"

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.06.2020 | 34 mal gelesen

Hannover: Döhren | Wieder einmal Thema im Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel. Die SPD-Fraktion fragte nach dem Wiederaufbau der Traditionsgastwirtschaft Wichmann. Die Antwort der Verwaltung war wenig erfreulich. Mehr auf Stadtreporter.de

8 Bilder

Damals in Mittelfeld: Kinderspiele zur Europawahl

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.06.2020 | 29 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Mitte Juni 2004 waren die Bürger Europas zum sechsten Mal zur Direktwahl des Europaparlamentes aufgerufen. Um ihren Kandidaten, den Europaabgeordneten Bernd Lange, den Wählern näherzubringen, lud die SPD Döhren-Wülfel am Sonnabend, den 22. Mai jenes Jahres, zu einem Familienfest in Mittelfeld. Nicht wie in all den Jahren zuvor auf der Dreibirkenwiese in Mitten des Seelhorster Waldes; diesmal ging es auf dem Platz vor der...

4 Bilder

Damals in Mittelfeld: 2003 wurde noch einmal mitten im Wald gefeiert

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 27.05.2020 | 36 mal gelesen

Sonntag, der 31. August 2003: Schon morgens herrschte auf der schönen Dreibirkenwiese mitten im Wald Seelhorst geschäftiges Treiben. Die Genossen aus den SPD Ortsvereinen Döhren-Wülfel und von Kirchrode und Bemerode bauten Stände auf. Denn an jenem Tag sollte wieder das damals beliebte Waldfest gefeiert werden. Das Wetter spielte seinerzeit einigermaßen mit. Allerdings brachte manchmal ein für den Spätsommer zu kühler...