Sozialarbeit

1 Bild

Netzwerk des Sozial- und Caritaswissenschaftlers Heinrich Weber (Autor Manfred Hermanns) I. Teil 3

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Münster | am 18.03.2016 | 502 mal gelesen

Münster: Universität | Das Netzwerk Heinrich Webers (1888 - 1946) umfasst zahlreiche Persönlichkeiten des wissenschaftlichen, politisch-öffentlichen, caritativen und kirchlichen Lebens. Es verdeutlicht die Spannweite der Wirksamkeit des Sozial- und Caritaswissenschaftlers Heinrich Weber. Es soll aber auch darlegen, in welchen Funktionen die Persönlichkeiten miteinander in Verbindung standen und miteinander kooperierten. Zu dem Netzwerk zählen...

1 Bild

Die notwendige Wiederentdeckung der vergessenen Barmherzigkeit 13

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 19.01.2016 | 195 mal gelesen

Vergessene Barmherzigkeit Barmherzigkeit galt lange als ein unmoderner und obsoleter Begriff. Er schien nicht mehr in unser Denken und Empfinden zu passen. Er ist weithin aus unserer Alltagssprache verschwunden. Brauchen wir Barmherzigkeit nicht mehr in unseren hochtechnisierten und voll funktionsfähigen Krankenhäusern? Hat Barmherzigkeit noch einen legitimen Platz im Sozialamt oder gar im Jugendamt? Haben sich nicht...

Berufsverband für Soziale Arbeit

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 10.07.2015 | 41 mal gelesen

Der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit ist nach eigenen Angaben eine tariffähige Gewerkschaft. In ihm sind Erzieher, Heilpädagogen, Sozialarbeiter und Sozialpädagogen zusammengeschlossen. Der DBSH gehört dem Deutschen Beamtenbund an. Die Selbstdarstellung des DBSH besteht aus 3 zusammengetackerten DIN A4 Seiten. Handreichungen für den beruflichen Nachwuchs, die Sozialleistungen der Gewerkschaft, Hinweise zum...

1 Bild

Fachvortrag am 5. Mai: „Sozialarbeit auf den Hund gekommen?!“

Torsten Sowa
Torsten Sowa | München | am 13.04.2015 | 76 mal gelesen

München: H-TEAM e.V. | Wedigo von Wedel referiert ergänzend zur Ausstellung „dog‘ma“ über die Grundlagen tiergestützter Pädagogik und erörtert Beispiele aus der Sozialarbeit mit Hund. Nach der erfolgreichen Eröffnung der Ausstellung „dog‘ma“ mit Fotografien von Johannes Rodach unter der Schirmherrschaft von Professor Wolfgang Flatz bietet der H-TEAM e.V. am 5. Mai einen Vortrag zu den Einsatzmöglichkeiten der tiergestützten Therapie in der...

UNS PASST IHRE NASE NICHT, 2

Gabriele B.
Gabriele B. | Augsburg | am 03.03.2015 | 225 mal gelesen

Augsburg: Landkreis | SIE PASSEN NICHT INS TEAM! Das stimmt, denn ich bin: - engagiert - motiviert - strukturiert - empathisch - fleißig - erfolgreich - lebens- und berufserfahren - freundlich - umgänglich - sozial / integrierend - höflich - gut vernetzt - teamfähig - humorvoll "Wenn sich eine Tür schließt, dann öffnet sich eine andere…" Mit guten Gedanken an alle Weltbild-, manroland-, Siemensmitarbeiter und allen...

1 Bild

Neue Möbel für Familienhaus der A.p.e.

Manfred Hailer
Manfred Hailer | Pfaffenhofen | am 30.01.2015 | 70 mal gelesen

Soziales Teamwork von Lions-Club und Mercedes-Center Holledau Pfaffenhofen / Hettenshausen (mh) Teamwork für einen guten Zweck: Die Daimler AG stellte 800 Euro zur Verfügung und der Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau kümmerte sich um die weitere Abwicklung und zweckdienliche „Verwertung“ der Spende für ein soziales Projekt. Über neue Möbel darf sich deshalb nun das Ambulante Pädagogische Einsatzteam A.p.e. (Verein zur...

1 Bild

Michael Schüßler, Leiter der Klinischen Sozialarbeit (BRK Schlossbergklinik Oberstaufen) informierte

Gudrun Krumschmidt
Gudrun Krumschmidt | Meitingen | am 26.03.2014 | 492 mal gelesen

Meitingen: Evang. Gemeindehaus (Martin Luther Saal) | Schnappschuss

4 Bilder

Die DRK-Sozialarbeit verteilt Kuchen an Tafelbesucher in Gladenbach 1

Manfred Hetche
Manfred Hetche | Gladenbach | am 02.01.2014 | 298 mal gelesen

Gladenbach: Marburger Tafel | In den letzten Jahren hatte die DRK-Sozialarbeit aus Mornshausen/S. vor Weihnachten die alten und kranken Menschen Zuhause oder im Seniorenheim besucht. In diesem Jahr hatte man sich entschlossen an die Besucher der Marburger-Tafel-Besucher in Gladenbach selbst gebackenen Kuchen zu verteilen. Vier Helfer der DRK-Sozialarbeit hatten dazu extra ein kleines Zelt vor der Ausgabestelle aufgebaut und verteilten den Kuchen mit...

4 Bilder

10 Jahre DRK-Sozialarbeit in Mornshausen/S. bietet ein buntes Programm

Manfred Hetche
Manfred Hetche | Gladenbach | am 02.12.2013 | 269 mal gelesen

Nun schon seit 10 Jahren besteht in Mornshausen/S. die DRK-Sozialarbeit mit ihren abwechslungsreichen Aktionen. Nicole Paul hatte damals bei einem Hoffest in Mornshausen/S. die Idee beim DRK-Ortsverein Mornshausen/S. eine Sozialarbeitsgruppe ins Leben zu rufen. Zusammen mit Manfred Hetche hatte sie zu Beginn die Bevölkerung zu einem ersten Treffen eingeladen. Dieser Einladung waren zwar nur drei Interessenten gefolgt, dem...

15 Bilder

Der Theaterplatz und die Jugend 9

Der D
Der D | Naumburg (Saale) | am 30.07.2013 | 318 mal gelesen

Naumburg (Saale): Theaterplatz | Seit die Haltestelle am Theaterplatz neu gestaltet wurde, etablierte sich der Halbkreis schnell als beliebter Treffpunkt von Jugendlichen. Die unmittelbare Nähe zur Humboldtschule spielt hierbei sicherlich eine wesentliche Rolle. Es ist daher nicht verwunderlich, dass eben jene Jugendlichen auch ihre Spuren dort hinterlassen. Das erste Graffiti “Meth“ (Abkürzung für die weit verbreitete (halb)synthetische Droge Crystal Meth)...

1 Bild

Junges Theater Sonnenblume - Förder- und Grundschüler spielen Theater

Treffpunkt Freizeit
Treffpunkt Freizeit | Potsdam | am 29.04.2013 | 518 mal gelesen

Potsdam: Treffpunkt Freizeit | Theatertreffen "Sonnenblume" 29. Mai 2013 9-13 Uhr Auch in diesem Jahr treffen sich Schülerinnen und Schüler aus Brandenburger Förderschulen und Grundschulen, um gemeinsam Theater zu spielen. Für das Theatertreffen sind alle Genres geeignet: Singspiel oder Schattenspiel, Pantomime, Tanz, Akrobatik, Jonglage, Schwarzlichttheater Maskentheater... Wichtig ist, dass Ihre Beiträge kurz und prägnant sind (höchstens 12 Minuten)...

1 Bild

Dem Vergessen entgegentreten

Martin Gaertner
Martin Gaertner | Donauwörth | am 18.02.2013 | 299 mal gelesen

Donauwörth: Caritas Sozialstation | Gedächtnistraining steigert spielerisch und ohne Stress die Leistung des Gehirns und beteiligt Körper, Geist und Seele. Auf Grund langjähriger Erfahrungen konzipierte Hildegard Liebisch zusammen mit Gabriele Löffler einen interessanten Kurs für Senioren, um gezielt das Gedächtnis und damit die Leistungsfähigkeit des Gehirns zu erhalten und zu steigern. Dieser wird nun an 10 Nachmittagen in Zusammenarbeit mit der Caritas...

1 Bild

Verabschiedung von Margarete Strauß-Vöhringer

Nicole Nause - BRK Nordschwaben
Nicole Nause - BRK Nordschwaben | Donauwörth | am 28.01.2013 | 224 mal gelesen

Nach fast 25 Jahren als Übungsleiterin der Seniorengymnastikgruppe in Nördlingen wurde Margarete Strauß-Vöhringer verabschiedet. Mit großem Engagement und Herz leitete sie die Seniorengymnastik im Wemdinger Viertel. Nach langen Überlegungen ist nun endgültig Schluss, zumal auch der Saal im evangelischen Gemeindehaus umgebaut wird. Strauß-Vöhringer wurde mit ihrer Gymnastikgruppe durch den BRK-Kreisverband verabschiedet. In...

6 Bilder

140 Jahre Engagement des Raphaelswerkes für die Auswanderer 9

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 18.01.2013 | 576 mal gelesen

Hamburg: Adenauerallee | 1. St. Raphaels-Vereins in seiner Gründungsphase Der St. Raphaels-Verein bzw. das Raphaelswerk musste in seiner hundertvierzigjährigen wechselvollen, aber eindrucksvollen Geschichte ständig neue Herausforderungen bewältigen. Nach dem Urteil des Generalsekretärs Pater Friedrich Fröhling in der unmittelbaren Nachkriegszeit ist „die Geschichte des St. Raphaelsvereins ein ununterbrochenes, zaehes Ringen um hehrste Aufgaben...

2 Bilder

Weltweiter Dienst am Menschen unterwegs 6

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 16.01.2013 | 407 mal gelesen

Hamburg: Raphaelswerk | „Mit Weitblick, Charisma und offenem Herzen“ Der Autor Manfred Hermanns beleuchtet und bündelt in seinem Buch „Weltweiter Dienst am Menschen unterwegs“ (2011) 140 Jahre Auswandererfürsorge und -beratung durch das katholische Raphaelswerk (bis 2013 Raphaels-Werk). Nicolas Schnall sprach mit ihm über den Initiator und die Anfänge, ebenso wie über die Schwierigkeiten im Dritten Reich und die Perspektiven des Hilfswerks...

28 Bilder

Brutto Tempo und Tortuga rockten im Kissinger Jugendzentrum 1

Franz Scherer
Franz Scherer | Kissing | am 13.03.2012 | 906 mal gelesen

Kissing: Jugendzentrum Kissing | Ein Samstagabend mit feinstem Punk-Rock und sattem Grunge war geboten am 10. März 2012 im Kissinger Jugendzentrum. Die Freiburger Punkrocker von Brutto Tempo machten mit ihrem fetzigen Sound und einer astreinen Performance richtig Laune. "Sicher haben uns Bands wie die Ramones motiviert, uns dem Punk-Rock zu verschreiben", lacht Gitarrist René, "aber wir haben sehr früh damit begonnen, am eigenen Sound und Stil zu arbeiten."...

4 Bilder

In guten Händen mit der Uetzer Jugendpflege 1

Thomas Faßbender
Thomas Faßbender | Uetze | am 23.12.2011 | 424 mal gelesen

Nico ließ sich in seiner Vorbereitungszeit nicht aus der Ruhe bringen. Er saß konzentriert hinter dem Tresen und machte... was ? Das konnte ich nicht erkennen. Aber es sah wichtig aus. Als der Jugendtreff in Hänigsen öffnete überraschte ich ihn mit meinem Spontanbesuch. Nico und ich kennen uns über Eitel schon ein paar Jahre. Sofort war da wieder die Kanutour mit Übernachtung an der Wienhäuser Schleuse bei Wolfgang...

11 Bilder

Bei der DRK-Fahrt an den Edersee wurden die Teilnehmer mit dem Traktor an das ferne Ufer gefahren

Manfred Hetche
Manfred Hetche | Waldeck | am 24.08.2011 | 471 mal gelesen

Waldeck: Edersee | Der DRK-Ortsverein hatte in diesem Sommer zur einer Tagesfahrt an den Edersee eingeladen. Danke einer Spende von der Erwin-Ney-Stiftung konnte der Fahrtpreis sehr günstig gestaltet werden. Nach den Abfahrten in Hartenrod, Gladenbach und Mornshausen ging die Fahrt in das Edertal nach Vöhl zum Gasthaus Appelbaum, wo die Senioren zwischen drei Essen auswählen konnten. Danach ging die Fahrt weiter an den Edersee zur einer...

1 Bild

Schule zu Ende – und was dann? Jugendsozialarbeiterin der St. Gregor-Jugendhilfe initiiert Projekt zum Berufsstart

Daniela Lutz
Daniela Lutz | Thierhaupten | am 18.04.2011 | 540 mal gelesen

Thierhaupten: Mittelschule | ) „Schule geht zu Ende – und was dann?“ Unter diesem Motto stand ein Projekt der 9. Klasse der Mittelschule Thierhaupten. Geplant und organisiert wurde es von Bernadette Farquhar, Jugendsozialarbeiterin der St. Gregor-Jugendhilfe an der Mittelschule Thierhaupten, die damit Schülerinnen und Schülern den Übergang von der Schule ins Berufsleben erleichtern will. Beim ersten von drei Treffen informierten die Sozialpädagoginnen...

24 Bilder

Streetworker's Poolparty 2011 - Stadtbad wird zur Disco 2

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 18.04.2011 | 1462 mal gelesen

Friedberg: Stadtbad | Zum zweiten Mal haben zahlreiche Jugendliche im Alter von 13 bis 23 Jahren zusammen mit den Friedberger Streetworkern Anna Feininger und Uli Jung am Sonntag, 17. April eine muntere Poolparty im Friedberger Stadtbad organisiert. Von den Kindern und Jugendlichen selbst gebastelte Dekorationen, fetzige Powermusik, aufgelegt von DJ Felix Knopf, der mit der Licht- und Tontechnik von Friedbergs LU Entertainment das Friedberger...

13 Bilder

Senioren haben Spaß beim DRK-Faschingsnachmittag in Mornshausen/S.

Manfred Hetche
Manfred Hetche | Gladenbach | am 20.02.2011 | 625 mal gelesen

Gladenbach-Mornshausen: DRK-Heim Mornshausen/S. | Auch in diesem Jahr hatte der DRK-Ortsverein Mornshausen/S. zum Fasching für die Senioren in das DRK-Heim eingeladen. Zur Begrüßung setzten sich die "Mornshäuser Heringe mit Herz" und die teilnehmenden Senioren die Narrenkappe auf. Nach Kaffee und Kuchen zeigten drei 10-jährige Schülerinnen aus Mornshausen/S. einen lustigen Sketch, bei dem es um eine verzwickte Rechenaufgabe ging. Manfred Hetche fragte die drei jungen...

7 Bilder

Jugendzentrum Bemerode feiert zehnjähriges Bestehen

Alexandra Rust
Alexandra Rust | Hannover-Mitte | am 07.10.2010 | 770 mal gelesen

Hannover: Jugendzentrum Bemerode | Es ist für viele Jugendliche zu einer festen Anlaufstelle geworden: Das Jugendzentrum Bemerode. Jetzt feierte die Einrichtung in der Emslandstraße ihr zehnjähriges Bestehen. „Es gab viele Höhen und Tiefen in dem letzten Jahrzehnt“, sagt Leiterin Lilian Klinke rückblickend, „aber es ist immer wieder schön zu sehen, wie die Jugendlichen an sich arbeiten und ihre Gleichgültigkeit aufgeben. Das fasziniert mich.“ Die...

2 Bilder

Niedersächsisches Ministerium würdigt die Integrationsarbeit des SV 06 Lehrte 1

Enrico Reckin
Enrico Reckin | Lehrte | am 01.09.2010 | 237 mal gelesen

Das Niedersächsische Ministerium für Inneres, Sport und Integration veröffentlichte einen ausführlichten Bericht in der Broschüre “Sport verbindet, Anregungen für die Praxis“, über das engagierte Auftreten des SV 06 Lehrte, der mit seinen vielfältigen, sozialen Aktivitäten schon einen entsprechenden Bekanntheitsgrad erlangte. Dies ist eine großartige Anerkennung, da in dieser Darstellung nur die besten Projekte des...

Ausbau der Jugendsozialarbeit an den Schulen des Landkreises Dillingen: Auch die Grundschulen sind dabei

vom Landratsamt Dillingen
vom Landratsamt Dillingen | Dillingen | am 30.08.2010 | 267 mal gelesen

Dillingen: Landratsamt Dillingen a.d.Donau | Mit dem Ausbau der Jugendsozialarbeit an den Schulen leistet der Landkreis nach Meinung von Landrat Leo Schrell einen wichtigen gesellschaftspolitischen Beitrag zur Integration von Kindern mit Migrationshintergrund. So wird ab September 2010 die Jugendsozialarbeit an der Angelina-Egger-Grundschule in Dillingen a.d.Donau und der Cornelia-Frieß-Grundschule in Lauingen (Donau) jeweils auf eine halbe Stelle aufgestockt....

1 Bild

Offenes Gruppentreffen "Jung bis alt"

Knefröd Zwentibold
Knefröd Zwentibold | Germering | am 07.04.2010 | 261 mal gelesen

Germering: Begegnungszentrum der AWO-Germering im Zenja ("Altes Rathaus"), III. Stock | Am Montag, 12. April 2010 von 15 bis 17 Uhr findet wieder ein offenes Treffen der Gruppe "Jung bis alt" der AWO-Germering statt. Haben Sie Lust sich ehrenamtlich zu engagieren, oder brauchen Sie Unterstützung im Alltag? Unsere Gruppe bietet generationsübergreifende Hilfsleistungen im Rahmen von Nachbarschaftshilfe an. Gäste sind herzlich willkommen.