Sonderausstellung

6 Bilder

SOMMER IM GLAS ! Ausstellungs-Eröffnung in Bönnigheim Sonntag 7. April

Sigrid Haug
Sigrid Haug | Bönnigheim | vor 10 Stunden, 4 Minuten | 9 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Früher war Vorratshaltung lebensnotwendig. Für den Winter musste ein Vorrat angelegt werden. Alles was der Garten oder das Stückle hergab, wurde gedörrt, eingelegt, eingedünstet oder geräuchert. Vielfältige Techniken wurden entwickelt. Dabei war das Vorratshalten sehr nachhaltig. Es war keine Verpackung notwendig und Transportwege fielen weg. Heute, wo alles jederzeit im Supermarkt eingekauft werden kann, wird es oft um die...

Sisi-Sonderausstellung "Imperiale Kostbarkeiten" (04.05. - 27.10.2019)

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Aichach | am 11.03.2019 | 5 mal gelesen

Aichach: Sisi-Schloss Unterwittelsbach | Kaiserin Elisabeth zwischen Diät und Gaumenfreuden. Die Ausstellung entführt ihre Besucher in die Welt der höfischen Tafelkultur.

8 Bilder

„Faszination 300 Jahre Bürotechnik - Schreib- und Rechenmaschinen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.03.2019 | 21 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist heute von 14 bis 17 Uhr zum letzten Mal die Sonderausstellung mit dem Thema „Faszination 300 Jahre Bürotechnik“ zu sehen, mit Schreib- und Rechenmaschinen aus den Sammlungen von Dieter Heinrich und Klaus Badur, Garbsen, unter Beteiligung von Wolfgang Rottstedt, Garbsen. Es ist beeindruckend, wie kreativ Menschen schon vor 300 Jahren waren, um die oftmals...

8 Bilder

„Faszination 300 Jahre Bürotechnik - Schreib- und Rechenmaschinen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.03.2019 | 6 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist zurzeit eine neue Sonderausstellung zu sehen. Ihr Thema lautet: „Faszination 300 Jahre Bürotechnik“ - Schreib- und Rechenmaschinen aus den Sammlungen von Dieter Heinrich und Klaus Badur, Garbsen, unter Beteiligung von Wolfgang Rottstedt, Garbsen. Es ist beeindruckend, wie kreativ Menschen schon vor 300 Jahren waren, um die oftmals mühselige Büroarbeit zu...

8 Bilder

„Faszination 300 Jahre Bürotechnik - Schreib- und Rechenmaschinen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.03.2019 | 23 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist zurzeit eine neue Sonderausstellung zu sehen. Ihr Thema lautet: „Faszination 300 Jahre Bürotechnik“ - Schreib- und Rechenmaschinen aus den Sammlungen von Dieter Heinrich und Klaus Badur, Garbsen, unter Beteiligung von Wolfgang Rottstedt, Garbsen. Es ist beeindruckend, wie kreativ Menschen schon vor 300 Jahren waren, um die oftmals mühselige Büroarbeit zu...

8 Bilder

„Faszination 300 Jahre Bürotechnik - Schreib- und Rechenmaschinen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.03.2019 | 5 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist zurzeit eine neue Sonderausstellung zu sehen. Ihr Thema lautet: „Faszination 300 Jahre Bürotechnik“ - Schreib- und Rechenmaschinen aus den Sammlungen von Dieter Heinrich und Klaus Badur, Garbsen, unter Beteiligung von Wolfgang Rottstedt, Garbsen. Es ist beeindruckend, wie kreativ Menschen schon vor 300 Jahren waren, um die oftmals mühselige Büroarbeit zu...

8 Bilder

„Faszination 300 Jahre Bürotechnik - Schreib- und Rechenmaschinen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.03.2019 | 5 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist zurzeit eine neue Sonderausstellung zu sehen. Ihr Thema lautet: „Faszination 300 Jahre Bürotechnik“ - Schreib- und Rechenmaschinen aus den Sammlungen von Dieter Heinrich und Klaus Badur, Garbsen, unter Beteiligung von Wolfgang Rottstedt, Garbsen. Es ist beeindruckend, wie kreativ Menschen schon vor 300 Jahren waren, um die oftmals mühselige Büroarbeit zu...

8 Bilder

„Faszination 300 Jahre Bürotechnik - Schreib- und Rechenmaschinen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.03.2019 | 9 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist zurzeit eine neue Sonderausstellung zu sehen. Ihr Thema lautet: „Faszination 300 Jahre Bürotechnik“ - Schreib- und Rechenmaschinen aus den Sammlungen von Dieter Heinrich und Klaus Badur, Garbsen, unter Beteiligung von Wolfgang Rottstedt, Garbsen. Es ist beeindruckend, wie kreativ Menschen schon vor 300 Jahren waren, um die oftmals mühselige Büroarbeit zu...

8 Bilder

„Faszination 300 Jahre Bürotechnik - Schreib- und Rechenmaschinen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 02.03.2019 | 25 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, ist zurzeit eine neue Sonderausstellung zu sehen. Ihr Thema lautet: „Faszination 300 Jahre Bürotechnik“ - Schreib- und Rechenmaschinen aus den Sammlungen von Dieter Heinrich und Klaus Badur, Garbsen, unter Beteiligung von Wolfgang Rottstedt, Garbsen. Es ist beeindruckend, wie kreativ Menschen schon vor 300 Jahren waren, um die oftmals mühselige Büroarbeit zu...

8 Bilder

„Faszination 300 Jahre Bürotechnik - Schreib- und Rechenmaschinen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 02.03.2019 | 17 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, wird am Freitag, 08. März 2019, um 18 Uhr eine neue Sonderausstellung eröffnet. Ihr Thema lautet: „Faszination 300 Jahre Bürotechnik“ - Schreib- und Rechenmaschinen aus den Sammlungen von Dieter Heinrich und Klaus Badur, Garbsen, unter Beteiligung von Wolfgang Rottstedt, Garbsen. Es ist beeindruckend, wie kreativ Menschen schon vor 300 Jahren waren, um die oftmals...

16 Bilder

Das Märchen in der Kunst 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Nordhausen | am 25.02.2019 | 68 mal gelesen

Nordhausen: Kunsthaus Meyenburg | Auf unserer Kurzreise in den Harz besuchten wir als erstes im Kunsthaus Meyenburg zu Nordhausen die aktuelle Sonderausstellung Aschenputtel Ruckediguh…Die Grafik dazu Allein das märchenschlosshafte Ambiente des historischen Gebäudes bot einen herrlichen Rahmen. Der Turm erinnerte mich sehr an die Trendelburg an der Deutschen Märchenstraße, wo Rapunzel ihre Haare herunterließ. "Die Brüder Grimm-Gesellschaft e.V. in...

1 Bild

Sonderausstellung im Regionalmuseum Eschenburg: Die Winterfreuden unserer Eltern und Großeltern

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 23.01.2019 | 21 mal gelesen

Wie unsere Eltern und Großeltern winterliche Freuden genossen haben, dieser Frage spürt eine Sonder-Ausstellung im Regionalmuseum in Eibelshausen nach. Eröffnet wird sie bei freiem Eintritt am Sonntag (27. Januar) um 14 Uhr. Sie ist dann bis zum 17. Februar an den Sonntagen jeweils von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Titel: „Ski und Rodel gut!“. Gut, damals gab’s auch noch richtige Winter bei uns. Mit Schnee und Eis satt. Da...

2 Bilder

Eröffnung der Ausstellung "Schessl Norbert: INVENTARTURM" im Ballonmuseum

Wiercinski Dr. Thomas
Wiercinski Dr. Thomas | Gersthofen | am 17.01.2019 | 25 mal gelesen

Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen | Schessl Norbert INVENTARTURM Ausstellung 26. Januar bis 24. März 2019 Eröffnung 25. Januar 2019, 19 Uhr 2018 hatte das Werk „Was für ein Anfang“ von Norbert Schessl den Kunstpreis Bildende Kunst erhalten, den die Stadt Gersthofen alle zwei Jahre vergibt. Nun stellt das Ballonmuseum Gersthofen Werke des Preisträgers aus. „INVENTARTURM“ ist der Titel der Sonderausstellung, die das Ballonmuseum nun vom 26. Januar bis 24....

14 Bilder

farbig & verträumt - Sonderausstellung auf Schloß Neuenburg ! 3

Manfred W.
Manfred W. | Freyburg (Unstrut) | am 25.11.2018 | 106 mal gelesen

Freyburg: Manni57 | farbig & verträumt - Sonderausstellung auf Schloß Neuenburg ! vom 27.11.2018 bis 10.6.2019 Glas des Jugendstils aus einer Privatsammlung Eröffnung der Ausstellung am Dienstag den 27.November,um 18.00 Uhr !!! Im Anschluß findet der Jahresausklang des Vereins zur Rettung und Erhaltung der Neuenburg im Festsaal...

1 Bild

Kommt und staunt! 2

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 25.11.2018 | 92 mal gelesen

Donauwörth: Zeughaus | Zum 100. Geburtstag: Michael Veh & seine Krippen Eine Sonderausstellung des Krippenvereins Donauwörth e.V. mit der CID (City- Initiative - Donauwörth) 2. bis 09. Dezember 2018 Zeughaus Donauwörth Rathausgasse 1 täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

2 Bilder

Knapp 11.000 sahen Sonderausstellung im Sisi-Schloss

Stadt Aichach
Stadt Aichach | Aichach | am 15.11.2018 | 13 mal gelesen

So viele Besucher wie seit acht Jahren nicht mehr haben die diesjährigen Sonderausstellung im Unterwittelsbacher Wasserschloss gesehen. Genau 10.835 waren es am Ende, die zu „Sisi - Lust und Leid einer Kaiserin“ kamen. „Ein ganz tolles Ergebnis“, freut sich Erster Bürgermeister Klaus Habermann und ist überzeugt: „Der Mythos „Sisi“ lebt bis heute“. Seit Mai drehte sich im Sisi-Schloss alles um Elisabeths Suche nach dem...

5 Bilder

Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.11.2018 | 15 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, wird am Sonntag, 09. Dezember 2018, um 14 Uhr die Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“ gezeigt. Herr Kurt Michel aus Osterwald zeigt Bilder und Keramiken aus seiner Sammlung. Kurt Michel gilt als einer der bedeutendsten Künstler auf dem außergewöhnlichen Gebiet der Darstellung japanischer Zwerghühner (Chabos) und...

5 Bilder

Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.11.2018 | 20 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, wird am Sonntag, 25. November 2018, um 14 Uhr die Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“gezeigt. Herr Kurt Michel aus Osterwald zeigt Bilder und Keramiken aus seiner Sammlung. Kurt Michel gilt als einer der bedeutendsten Künstler auf dem außergewöhnlichen Gebiet der Darstellung japanischer Zwerghühner (Chabos) und genießt...

5 Bilder

Sonderausstellung „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 03.11.2018 | 34 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, Altgarbsen, wird am Sonntag, 11. November 2018, um 14 Uhr eine neue Sonderausstellung eröffnet. Ihr Thema lautet: „Verborgenes ans Licht geholt – Menschen und Tiere in der Kunst“. Herr Kurt Michel aus Osterwald zeigt Bilder und Keramiken aus seiner Sammlung. Kurt Michel gilt als einer der bedeutendsten Künstler auf dem außergewöhnlichen Gebiet der Darstellung japanischer...

16 Bilder

»2. Internationale Porzellanbiennale« Albrechtsburg Meißen 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Meißen | am 01.11.2018 | 75 mal gelesen

Meißen: Albrechtsburg | Vor meinem Artikel über die „Historische Porzellanmanufaktur Albrechtsburg Meißen“ will ich zuvor noch Lust auf die Porzellanbiennale wecken. Denn nur noch bis zum Sonntag, den 4. November ist die Meißner Albrechtsburg Austragungsort der zweiten "Porzellanbiennale Meißen". Ein passender Ort, denn hier war 1710 durch Kurfürst Friedrich August I. Europas erste Porzellan-Manufaktur Europas eingerichtet worden. In den folgenden...

1 Bild

Biersommelier stillt wieder Wissen und Durst im Heimatmuseum Seulberg. Begleitprogramm zur Ausstellung "Stöffche & Stammtisch"

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 10.09.2018 | 9 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Wiss- und Durstbegierige können am 13. September 2018 wieder ihren Gaumen schulen und ihre Kenntnis rund um den beliebten „Hopfenblütentee“ erweitern. Denn Biersommelier Tobias Reul von der Brauerei Brewids gibt im Heimatmuseum Seulberg erneut einen „Einblick in die Geschichte des Bierbrauens“ und hat wieder einige Proben mit im Gepäck. Friedrichsdorfer kennen die Oberurseler Brauerei als Erzeuger des exklusiven...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 06.09.2018 | 29 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, ist voraussichtlich zum letzten Mal die Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“ zu sehen, von 14 bis 17 Uhr. Herr Peter Paul Reinert zeigt aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In der neuen Zeit der...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 06.09.2018 | 52 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, ist die Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“ zu sehen. Herr Peter Paul Reinert zeigt aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In der neuen Zeit der Kaffeeautomaten und der Thermoskannen kamen die...

5 Bilder

Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 06.09.2018 | 47 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, OT Altgarbsen, ist die Sonderausstellung „Die vergessene Welt der Kaffeekannen und Mokkatassen“ zu sehen. Herr Peter Paul Reinert zeigt aus seiner vielfältigen Sammlung Kaffeekannen aus Biedermeier, Gründerzeit, Jugendstil und Art Deco und auch seltene Mokkatassen mit Miniaturmalerei im Stil des Rokoko. In der neuen Zeit der Kaffeeautomaten und der Thermoskannen kamen die...

1 Bild

Vorträge über Kaiserin Sisi und ihre Familie im Wasserschloss in Unterwittelsbach

Stadt Aichach
Stadt Aichach | Aichach | am 17.08.2018 | 26 mal gelesen

Das Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „Sisi – Lust und Leid einer Kaiserin“ bietet im Herbst wieder eine Reihe von Vorträgen und ein Konzert. Zum 120. Todestag von Kaiserin Elisabeth hält Brigitte Neumaier am Freitag, 14. September, einen Vortrag über das Leben der Monarchin. Die junge Wittelsbacherin wurde recht unkompliziert erzogen. Nach ihrer Hochzeit jedoch war Elisabeth gefangen in einem goldenen Käfig und...