2 Bilder

Wie kriegt man denn den Wandel des Klimas in den Griff, und ist das denn überhaupt nötig? 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 02.03.2021 | 422 mal gelesen

KLIMA : Helfen hier wirklich nur technischen Lösungen, oder reicht dabei schon der gesunde Menschenverstand? Was meinen Sie?

21 Bilder

Energie die vom Himmel fällt* 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 25.12.2020 | 1659 mal gelesen

ENERGiEWENDE : Wäre das denn nicht schön, wenn die Energie die wir zum Leben benötigten einfach so wie Regen vom Himmel fallen würde? Wir bräuchten nicht die Ressourcen der Erde zu plündern um unser Leben mit Energie zu versorgen. Wir könnte die Kinderarbeit im Kongo reduzieren, weil wir kein Kobalt für unsere Smartphone Akkus mehr benötigen würden. Auch auf die Ladestationen für unsere Elektromobile könnten...

1 Bild

Energiewende 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.09.2020 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Kohleausstieg bis zum Jahr 2038- und dann? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.07.2020 | 1186 mal gelesen

ENERGIEWENDE : Jetzt wird auch noch der letzte zuverlässige Energieträger abgeschafft, und warum das Ganze? Weil einige Wissenschaftler und ein Großteil laustarker und teilweise militanter Umweltaktivisten der Meinung sind das wir einer Klimakatastrophe entgegengehen. Werden wir bald nur noch vom Wind und vom Sonnenlicht mit Energie versorgt? Wie ist ihre Meinung dazu ?

1 Bild

Elektrizität 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.05.2020 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Haben sie da noch den Durchblick? 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.03.2020 | 324 mal gelesen

Haben Sie bei den momentan diskutierten regenerativen Energieerzeugungssystemen noch den Durchblick? Da wird von Windenergie, Wasserenergie, Solarenergie und Bioenergie gesprochen, und das Angebot an Ideen ist sehr vielfältig. Aber welches System, oder welche Systemkombination ist die richtige um die Energieversorgung der Zukunft zu sichern? Es ist schon verwirrend, und selbst der Fachmann blickt wohl nicht mehr so...

1 Bild

Die Energiewende ist doch ganz einfach! 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 06.09.2019 | 62 mal gelesen

Na klar, wir lassen uns die Sonne auf den Pelz brennen, und wenn wir noch mehr Energie benötigen holen wir uns von der Kirmes ein kleines Windrädchen und pusten drauf. So einfach ist die Energiewende! Wofür haben wir denn früher eigentlich Kernkraftwerke gebraucht, und warum mussten sich Bergleute in den Berg graben um Kohle herauszuholen? Dass es auch anders geht zeigen uns die GRÜNEN. Sie lassen den Kobolt aus...

1 Bild

Energie in Gefangenschaft 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.07.2019 | 53 mal gelesen

Schnappschuss

Zivilschutz-Vorratsempfehlungen... wegen Terror? Wegen Hacker? Wegen Putin? Nein, wegen Ökostrom! 21

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 03.09.2016 | 237 mal gelesen

Haben sich letztens alle Bürger gewundert, warum man dem Volk empfiehlt, sich Vorräte anzulegen, wurde natürlich spekuliert, warum. Weiß die Regierung mehr? Kommt Krieg? Oder sogar Putin? Gibt es Terror? Oder böse Hacker? Den Atom-GAU? Alles falsch! Es ist die "Ökostromwende" ;) Siehe u.a. "Der hausgemachte Blackout - oder „Haltet den...

3 Bilder

Zuviel Geld für Energie zahlt nur der, der sich nicht informiert!

Heinz Schöttner
Heinz Schöttner | Herschbach (Oberwesterwald) | am 19.01.2013 | 297 mal gelesen

Herschbach(Oberwesterwald): Energiekostenberatung | Sie müssen jetzt nicht mehr lange in Listen nach einem günstigen Stromlieferanten suchen, wir haben für Sie einen optimalen Strom- und Gaslieferanten gefunden! Öklologisch - verbrauchernah - sozialverträglich - günstig - nachhaltig - keine versteckten Kosten - keine Pakete! www.energy-beratung.de! Es wird Zeit, dass wir Bürger unseren Strom dezentral erzeugen.! Gerne erhalten Sie von mir Informationen wie Sie...

1 Bild

Ich vordere Energiewende mit Kopf ! 17

Gerd Struve
Gerd Struve | Windehausen | am 26.11.2012 | 444 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Atomland Frankreich braucht deutschen Öko-Strom 4

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Ulrichstein | am 12.02.2012 | 314 mal gelesen

Ulrichstein: windkraft | Wer hätte das gedacht? Trotz Wolken, Winterkälte und Windstille kann Deutschland nicht nur seine eigene Versorgung sicherstellen, sondern ist sogar Nettoexporteur von Strom. Nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima im März 2011 wurden acht deutsche Atomkraftwerke abgeschaltet und Kanzlerin Merkel propagierte die Energiewende. Kritiker der Energiewende hatten stets behauptet, wenn die deutschen Atommeiler abgeschaltet...

Stadtvertreter wollen keinen Solarpark in Lassan - Mit dem Investor, ?Solarfaktor? aus Waren an der Müritz, gab es keine Einigung. 2

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Usedom | am 26.05.2011 | 1177 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Usedom: Die Entscheidung war eindeutig: Einstimmig sprach sich die Stadtvertreter bei der Sitzung in Lassan am Dienstagabend gegen die Errichtung eines Solarparks auf der ehemals landwirtschaftlich genutzten Fläche am Heidberg aus. ?Uns wurden Fragen teilweise gar nicht beantwortet. Das alles ist nicht seriös genug?, meint Bürgermeister Fred Gransow. So...

1 Bild

Der richtige Weg 2

Reinhold Dai
Reinhold Dai | Neustadt am Rübenberge | am 15.03.2011 | 459 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Neustadt | Schnappschuss

1 Bild

Ökologisches Kraftwerksgespräch 2010 - Gundelfingen

Lothar Büch
Lothar Büch | Gundelfingen an der Donau | am 18.10.2010 | 989 mal gelesen

Gundelfingen An Der Donau: Hotel-Gasthof Sonne | Vielleicht gibt es noch Kurzentschlossene, die sich zu dieser interessanten Veranstaltung nach Gundelfingen aufmachen können. Ökologisches Kraftwerksgespräch 2010 Di. 19. Oktober 2010 von 19 – ca. 21 Uhr Gundelfingen, Landgasthof Sonne, Hauptstr. 56 Deutschland will etwa ab dem Jahr 2040 sich mit annähernd 100 Prozent Erneuer- baren Energien versorgen. Schon viele Landkreise und Gemeinden haben...

2 Bilder

Biogas, Windkraft & Co. – eine Meinungsumfrage 10

Christiane Deuse
Christiane Deuse | Frankenberg (Eder) | am 11.10.2010 | 773 mal gelesen

Dass wir in Zukunft nicht auf regenerative Energie aus Wind, Sonne und Biomasse verzichten können, steht sicher nicht zur Debatte. Wohl aber die Frage nach Standorten und der Größe von Anlagen. Diese Fragen erhitzen seit langem immer da die Gemüter, wo Projekte konkret werden. So zur Zeit in Frankenberg, wo sich eine Bürgerinitiative gehen eine Groß-Biogasanlage wehrt, wie dieser Beitrag von Heiko Scholz zeigt. Oder im...