Servicestelle W.I.R.

1 Bild

Städtische Wirtschaftsförderstelle spendet für „Arche Noah“

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 08.05.2014 | 331 mal gelesen

Erlöse des Rathaus-Adventskalenders kommen Tierheim zugute Günzburg. 230 Euro Erlös brachte der Ausschank von Glühweizen und Glühpunsch am Rathaus-Adventskalender in den vergangenen zwei Jahren. Dieses Geld spendeten die Mitarbeiterinnen der städtischen Servicestelle Wirtschaft.Information.Recht jetzt dem Günzburger Tierheim „Arche Noah“. Die Servicestelle W.I.R. organisiert seit 2012 in Zusammenarbeit mit...

3 Bilder

"Trotz Wirtschaftskrise ist die Kaufkraft ungebrochen" - Interview mit Günzburgs neuer Wirtschaftsbeauftragten Natascha Lutzig

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Günzburg | am 07.12.2012 | 744 mal gelesen

mh bayern: Frau Lutzig, Sie sind die Wirtschaftsbeauftragte der Stadt Günzburg. Können Sie uns kurz Ihr Aufgabengebiet beschreiben? In welchen Bereichen möchten Sie im nächsten Jahr verstärkt Akzente setzen? Natascha Lutzig: Seit August bin ich im Rahmen einer Elternzeitvertretung als Wirtschaftsbeauftragte und Leiterin des Bereichs Grundstücksverkehr bei der Stadt Günzburg beschäftigt. Mein Aufgabengebiet ist es, den...

1 Bild

Förderung von Familien beim Grundstückskauf in Günzburg 1

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 08.11.2012 | 392 mal gelesen

Familienbauförderung: Kommune gewährt für weitere zwei Jahre Zuschüsse zum Bau von Eigenheimen Unverändert besteht bei jungen Familien der Wunsch nach einem eigenen Haus. Doch hohe Grundstückspreise erschweren vielerorts den Weg dorthin. Deshalb fördert die Große Kreisstadt Günzburg Familien beim Hausbau. Einen städtischen Zuschuss erhalten junge, bauinteressierte Familien mit Kindern sowie Paare mit fester...

7 Bilder

Wo Naherholung auf Naturschutz trifft 1

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 04.07.2012 | 383 mal gelesen

Rekultivierung an den Vollmer-Seen in Riedhausen geht weiter - Nutzungslenkung intensiviert - Frust über rücksichtslose Badegäste Beinahe kostümiert sieht er aus, der kleine schwarz-weiß gefiederte Vogel mit den leuchtend-gelben Ringen um die Augen. Doch trotz seines auffälligen Federkleids zeigt sich der scheue und lärmempfindliche Flussregenpfeifer in seinem natürlichen Habitat an den Günzburger Baggerseen nur selten;...