SeniorenNetz

1 Bild

Erfahrungsaustausch via Skype mit Partnerstadt Rennes

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 14.05.2012 | 195 mal gelesen

Erlangen: Rot-Kreuz-Zentrum | Es dauerst zunächst bis das Signal der Skype-Verbindung von Rot auf Grün wechselte und damit anzeigte, dass die andere Seite jetzt bereit ist. Die "andere Seite", damit waren Gesprächspartner aus der Erlanger Partnerstadt Rennes gemeint. Dann endlich das typische Anklopfen und wenig später startete ein herzliches "Bonjour" die gemeinsame Gesprächsrunde. Schnell stellte man sich auf die noch etwas gewöhnungsbedürftige...

1 Bild

„franken-onleihe“, die Bibliothek für zuhause

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 22.03.2012 | 496 mal gelesen

Erlangen: Rot-Kreuz-Zentrum | Mal eben ein Buch ausleihen, in einer der großen deutschen Tageszeitungen oder Magazine blättern und schnell mal was im Brockhaus nachschlagen, ohne das Sofa zu verlassen? Die Antwort findet man in den Online-Angeboten der Erlanger Stadtbibliothek. Frau Anne Grimmer und Frau Marlene Neumann war eigens für einen Vortrag in das Rot-Kreuz-Zentrum gekommen, um über die Internetangebote der Bibliothek zu referieren. Vorab...

3 Bilder

Und was machst Du auf Deinem iPad?

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 16.02.2012 | 433 mal gelesen

Einen Mac zu haben, war in früheren Jahren immer etwas Besonderes. Daran hat sich nichts geändert. Ein iPod, ein iPhone zu haben, das kommt schon ziemlich häufig vor. Dass jetzt Senioren auch auf das iPad neugierig sind, ist allerdings schon etwas Ungewöhnliches. Immerhin sind alle Apple-Artikel nach wie vor ziemlich teuer. Alles was mit dem werbewirksamen „i“ vor dem Namen steht, ist gleichbedeutend mit hohem Prestige und...

3 Bilder

„Unscharf ....schön unscharf“

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 01.07.2011 | 310 mal gelesen

Erlangen: Stadtbibliothek | Ist es Ihnen schon aufgefallen? Unser Blickwinkel ist zumeist nicht auf etwas Konkretes fixiert. Wir sind vielmehr in Gedanken, hängen an einer Idee, grübeln über eine Sache und laufen dabei durch Räume und Straßen. Unser Augen steuern zwar unsere Bewegung, das innere Auge blickt jedoch auf etwas anderes. In einem Blickfeld von etwa 150 Grad wird vieles stumm notiert, ohne allerdings fixiert zu werden. Vieles, das wir...

1 Bild

Wasser hat viele Gesichter

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 17.05.2011 | 266 mal gelesen

Erlangen: Rathaus | Eine Ausstellung der Gruppe Foto-Experimente im SeniorenNetz Erlangen (FEIS) vom 16. - 27.Mai. im Foyer des Rathauses. Neben den Pixelfreunden und der Diggigruppe ist FEIS die dritte Fotogruppe im SNE (Träger BRK Erlangen). Hier ist allerdings das Anspruchslevel höher gelegt. Man sieht sich nicht als kommerzielle Profis, man arbeitet aber auf Augenhöhe. Und die Ergebnisse unterstreichen diesen Ansatz. Erstmalig werden...

1 Bild

Plakatausstellung des SeniorenNetz Erlangen im Erlanger Rathaus

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 14.04.2011 | 278 mal gelesen

Erlangen: Rathaus | vom 19 . - 28. April Ist es unbedingt notwendig, dass sich Senioren mit Themen wie PC und Internet beschäftigen? Müssen Oldies wirklich den Umgang mit modernen Multimedia-Techniken beherrschen? Sollten sie nicht lieber auf ihre persönliche Gesundheit achten und ein tägliches Mittagsschläfchen einhalten? Wer solche Fragen stellt, hat vom Stellenwert des Internet und dem Zugang mittels PC keine Ahnung! Aktuelle...

1 Bild

Auf dem Weg zur Bürgerbibliothek

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 06.10.2010 | 1764 mal gelesen

Erlangen: Stadtbibliothek | „Ich hätte da mal eine Frage ...“, spätestens bei dieser verharmlosenden Wortklausel schrillen bei kundenerfahrenen Mitarbeitern sämtliche Alarmglocken. Hinter diesen wenigen Worten verbirgt sich nicht selten ein Abgrund von Fragenkomplexen, die womöglich auch Endlosschleife nicht ausschließen. Für hauptamtliche Kräfte wie für selbständige Geschäftsleute droht dann ganz schnell ein Abgleiten in dahindriftende nebulöse...

1 Bild

Erfolgreich und kostenlos

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 29.04.2010 | 394 mal gelesen

Erlangen: Rot-Kreuz-Zentrum | Weshalb freie Software riesige Chancen bietet Was ist Open Source, was ist Shareware oder Freeware, wohin gehört eigentlich Linux? Keine leichten Fragen hat sich das SeniorenNetz Erlangen (SNE) gestellt und versucht am 29. April Antworten zu geben im Rahmen einer vormittagsfüllenden Veranstaltung mit praktischen Anwenderdemonstrationen, Diskussion und Erfahrungsaustausch. Geladen war wie üblich in das Rot-Kreuz-Zentrum in...

1 Bild

Benefizabend an der Nürnberger Staatsoper

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 05.02.2010 | 251 mal gelesen

Nürnberg: Staatsoper | Zwei Stuhlreihen und ein Flügel, mehr musste auf der Bühne der Nürnberger-Staatsoper nicht platziert werden. Und trotzdem war es ein gelungener Abend! Der Chor des Hauses hatte zugunsten der Opfer in Haiti für den 4. Februar zu einer Benefizveranstaltung eingeladen. Das Programm beinhaltete einen bunten Reigen durch die Welt der Oper. Der Schwerpunkt des Abends wurde seitens des Chors unter Leitung von Edgar Hykel getragen....

1 Bild

Mediale Senioren

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 04.02.2010 | 208 mal gelesen

Erlangen: Rot-Kreuz-Zentrum | Was machen Menschen im Ruhestand, die bei den meisten Sachen des täglichen Allerlei auf dem aktuellen Stand sind, aber noch freie Termine haben? Richtig, sie stürzen sich auf Windows 7! Seit 1986 beglückt uns die Softwareschmiede aus Redmond wenigstens alle 3 Jahre mit einem neuen Betriebssystem namens WINDOWS. Während bis 1993 ein Herr Bill Gates lediglich durch das MS-DOS auf sich aufmerksam machte, kam danach auch die...

1 Bild

Entführung in Klangwelten

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 01.02.2010 | 431 mal gelesen

Erlangen: Rot-Kreuz-Zentrum | Würden sie sich zu folgenden Orten freiwillig entführen lassen? So zu einer zu einer jüdischen Familie in Russland um 1900, auf einen Ball des Prinzen Orlofsky, etwa 1875, in ein Gefängnis während der französischen Revolution, etwa 1790 und in eine Märchenwelt mit Herrn Grigorovich? Die Orte sind ihnen völlig unbekannt? Vielleicht sagen ihnen aber die Namen Anatevka, Fledermaus, Fidelio und Nussknacker etwas. Sie haben...