Scorpionscup

33 Bilder

Self Defense Germany erfolgreich beim Scorpions Cup 2013

Self Defense Germany Federation e.V. (Pressestelle)
Self Defense Germany Federation e.V. (Pressestelle) | Haar | am 19.11.2013 | 235 mal gelesen

München: Self Defense Germany Trainingscenter | Die Kampfsportler von Self Defense Germany waren auch 2013 wieder erfolgreich beim Scorpions Cup in Ismaning. Mit 18 Plätzen, davon 2x Gold und 4x Silber waren alle zufrieden obgleich schon noch mehr drin gewesen wäre. Pro aktiven Teilnehmer ergab das 1,6 Plätze. Aber 2014 gibt es ja wieder einen Cup und da wollen alle wieder dabei sein. Ein Lob an dieser Stelle an Ausrichter Johann Grimmer vom TangsooDo Ismaning e.V. der...

32 Bilder

Self Defense Germany erfolgreich bei Scorpions Cup

Self Defense Germany Federation e.V. (Pressestelle)
Self Defense Germany Federation e.V. (Pressestelle) | Haar | am 22.10.2012 | 451 mal gelesen

München: Self Defense Germany Trainingscenter | Beim 6. Internationalen Scorpions Cup in Ismaning konnten die Sportler von Self Defense Germany Waldtrudering sowohl im Formenbereich wie auch bei den Bruchtests wieder hervorragende Resultate erzielen. Ausrichter Johann Grimmer sorgte auch 2012 für eine tolle Stimmung, präzise Organisation und eine hervorragende Atmosphäre der sportlichen Herzlichkeit und Freundschaft bei diesem beliebten und hochkarätigen Event. Unzählige...

2 Bilder

Scorpions Cup 2007 - Tag der Entscheidung 1

Am Sonntag begann der Wettbewerb mit den Bruchtests der Kinder und Jugendlichen, gefolgt von den Bruchtest der Erwachsenen. Wie erwartet konnten die Schülerinnen und Schüler von Self Defense Germany ihren Medaillenstand vom Vortag weiter verbessern.

2 Bilder

Self Defense Germany Team bereits zum Auftakt erfolgreich beim SCORPIONS CUP 2007 in Ismaning

Nicht ganz so gut wie erhofft aber trotzdem noch sehr erfolgreich schnitt das Taekwon-Do Team von Self Defense Germany bei ersten großen Event von Johann Grimmer`s Martial Arts Championship ab. Trotzdem war Master Gregor Huss mit seinem Team mehr als zufrieden am ersten Tag, insbesondere da alle zum ersten Mal auf einem Stilfremden Turnier antraten.