1 Bild

Am Schweriner See: Schiffsanleger der "Weißen Flotte"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 05.09.2016 | 45 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Schnappschuss

1 Bild

Schiffsanleger der Weißen Flotte am Schweriner See 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 28.06.2016 | 50 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Schnappschuss

1 Bild

Auf der Schweriner Werderstraße

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 22.01.2016 | 24 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Schnappschuss

1 Bild

Grau in grau: Landschaftsbild am Schweriner See

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 20.12.2015 | 16 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Schnappschuss

1 Bild

Das Schweriner Schloss in herbstlichem Gegenlicht 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 30.10.2015 | 50 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Schnappschuss

1 Bild

In Schwerin: Saisonstart der Weißen Flotte am 1. April 2015

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 23.03.2015 | 29 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Schnappschuss

1 Bild

Wasserwandern auf dem Schweriner See

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 08.08.2014 | 70 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Schnappschuss

1 Bild

Mit der Weißen Flotte über den Schweriner See

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 30.05.2012 | 118 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Schnappschuss

2 Bilder

Am Seglerheim: Herrlicher Ausblick auf den Schweriner See

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 03.01.2011 | 635 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Vom Seglerheim des Sportvereins von 1894, das sich auf der Halbinsel hinter dem Marstall befindet, bietet sich ein herrlicher Blick auf den Schweriner See.

1 Bild

Kunst durch Schnee hervorgehoben: Die Blauen Pferde

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 29.12.2010 | 631 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Auf der Halbinsel am Schweriner See sind die Blauen Pferde das Highlight in der Winterlandschaft am Marstall. Seit der BUGA 2009 stehen die neuzeitlichen Kunstobjekte vor dem historischen Gebäude und ziehen die Blicke auf sich. Durch den Kontrast verstärkt sich der Eindruck, als würden die Blauen Pferde voller Lebenslust durch den Schnee galoppieren.