Schwarzarbeit

1 Bild

Das „neue“ Schwarzarbeitergesetz

Das „neue“ Schwarzarbeitergesetz, eingeführt schon 2004, führt in letzter Zeit durch eine geänderte Anwendung zu zahlreichen Problemen im täglichen Wirtschaftleben. So z. B. im Bereich der Frage der Scheinselbständigkeit, der Einhaltung der Mindestlohnvorschriften, der Behandlung von sogenannten Mini-Joblern oder der Sozialversicherungspflicht von geschäftsführenden Gesellschaftern. Im Bereich der Scheinselbständigkeit ist...

Schwarzarbeit auf der Spur

Thorsten Berthold
Thorsten Berthold | Wieda | am 28.04.2015 | 48 mal gelesen

Osterode (dx). Für einen Schaden von ca. 339 Milliarden Euro wird Schwarzarbeit im Jahr 2015 nach einer aktuellen Prognose sorgen. Damit die Steuerausfälle nicht noch größer werden, nahmen Ermittler der Landkreise und kreisfreien Städte gemeinsam mit Mitarbeitern der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls erneut eine Großkontrolle vor. An der Aktion waren auch Beschäftigte der Ausländerbehörden und Jobcenter beteiligt. Vom...

1 Bild

Und kommt im März die Sommerzeit ... 8

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 19.03.2014 | 133 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Keine Haftung bei Schwarzarbeit 3

Der Bundesgerichtshof (BGH) war mit einem Urteil vom 01.08.2013 (Aktenzeichen: VII ZR6/13) erstmalig mit einem Fall befasst, der die Vorschriften des Gesetztes zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung von 2011 zum Gegenstand hatte. Dem Urteil lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die Klägerin beauftragte die Beklagte eine Grundstückseinfahrt neu zu pflastern, wobei von Anfang an klar war, dass die...

Bayerische Friseure fordern in FFB von Schäuble: Schwarzarbeit im Friseurhandwerk koordiniert bekämpfen

Matthias Lange
Matthias Lange | Fürstenfeldbruck | am 23.04.2013 | 225 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Veranstaltungsforum Fürstenfeld | Um Schwarzarbeit und Lohndumping im Friseurhandwerk einzudämmen, arbeitet das bayerische Friseurhandwerk intensiv mit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim Hauptzollamt München zusammen. Damit die Arbeit der FKS auch in anderen bayerischen Regionen so erfolgreich wird, hat sich der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks an Bundesfinanzminister Dr. Schäuble als oberstem Dienstherrn gewandt. „Wir fordern...

Schwarzarbeit 3

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 11.02.2013 | 196 mal gelesen

Dazu hat Egon-W-Kreutzer einen bemerkenswerten Artikel in seiner Rubrik "Paukenschlag am Donnerstag" geschrieben: Quelle: Die öffentliche Diskussion um die Schwarzarbeit hat, so wird es immer deutlicher, hauptsächlich ein Ziel: Die Diffamierung der Arbeitslosen. .

1 Bild

Vom Jäger zum Gejagten: Ermittlungen gegen Günter Wallraff dauern an

TV Newsdesk
TV Newsdesk | Köln | am 08.10.2012 | 181 mal gelesen

Er ist der Enthüller der Nation und prangert gern die Verfehlungen anderer an. Günter Wallraff - gerade 70 geworden - ist immer noch aktiv und war zuletzt auch für RTL im Einsatz, um die miese Bezahlung deutscher Paketzusteller aufzudecken. Dabei ist Wallraff offenbar selbst kein Kind von Traurigkeit, wenn es um die Bezahlung seiner eigenen Zuträger und Mitarbeiter geht. Aktuell ermittelt sogar die Kölner Staatsanwaltschaft...

Schwarzarbeit 1

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 26.01.2011 | 272 mal gelesen

Schwarzarbeit ist gut! Mehr als zehn Prozent des BIP (Brutto-Inlands-Produkt) wird durch Schwarzarbeit geschaffen (nur nicht im BIP gezählt). Wir leben alle durch Schwarzarbeit bedeutend besser. Die Behauptung, durch Schwarzarbeit würden öffentliche Abgaben entzogen ist nur vordergründig richtig, einer Nachprüfung hält sie nicht stand. Wer keine (weniger) Renten- und Arbeitslosenversicherungsbeiträge zahlt, bekommt auch keine...

1 Bild

Schwarzarbeit um zu überleben - Die deutsche Schattenwirtschaft 3

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 21.10.2010 | 457 mal gelesen

Millionen von Menschen leben in Deutschland im Existenzminimum. Das Geld reicht nach den monatlichen Ausgaben kaum noch für Essen und Trinken von Luxus wie z. B. Veranstaltungen oder Restaurants ganz zu schweigen. Deshalb ist die Schwarzarbeit oft die einzige Möglichkeit um über die Runden zu kommen, deshalb nimmt diese auch immer mehr zu. Für rund 5 € in der Stunde machen sich die Schwarzarbeiter z. B. bei schweren...

Organisierte Schwarzarbeit: Geflügel-Mafia steht vor Gericht

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Münster | am 19.06.2010 | 414 mal gelesen

gefunden auf "MuensterscheZeitung.de": MÜNSTER Nach dem Ende der Prozesse gegen die „Gerüstbau-Mafia“ hofft Münsters Staatsanwaltschaft auf den nächsten Schlag gegen die organisierte Schwarzarbeit. Ab Montag muss sich vor dem Landgericht der Chef eines münsterschen Fleischzerlege-Betriebs verantworten. Es geht um die Hinterziehung von Millionenbeträgen. KommentierenHier den ganzen Artikel lesen