schwäbische Mundart

2 Bilder

Es geit doch fer all's an Daa 2

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 11.05.2014 | 232 mal gelesen

Es ist wohl so, die Menschheit braucht es, jeder Tag muss einem bestimmten Tag gewidmet sein, ansonsten ist es wohl nicht möglich diesen Tag zu begehen, ist es nicht möglich dem Menschen, der einem am Herzen liegt einfach Danke zu sagen. Dabei tun uns gerade diese Menschen täglich und das ganze Jahr durch etwas Gutes...... Es geit fer all's an Daa Es geit fer all’z em Jauhr an Daa wo ma a „Dankschea“ muass mal...

2 Bilder

Odysseus. Göttlich? Schwäbisch! Ein vergnüglicher und kulinarischer Abend über die Reise des Odysseus bis zu seiner Heimkehr ins schwäbische Güglingen

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 29.04.2014 | 125 mal gelesen

Güglingen: Hotel/Restaurant Herzogskelter | Begleitveranstaltung zur aktuellen Schau „Odyssee im Zabergäu: Die römischen Reliefs von Güglingen-Frauenzimmern“ im Güglinger Römermuseum Von und mit Frank Merkle, Rüdiger Erk (Schauspieler und Regisseur) und Frank Eisele (Akkordeon) Sollte Odysseus etwa ein Schwabe gewesen sein? Deuten die in Güglingen-Frauenzimmern gefundenen Reliefs tatsächlich darauf hin? Eine freie szenische Interpretation der Odyssee, die...

3 Bilder

“Deutschland deine Schwaben“ von Thaddäus Troll in der „westentasche“

Nancy E. Dentler
Nancy E. Dentler | Ulm | am 30.11.2013 | 139 mal gelesen

Ulm: theater in der westentasche | Am 30.11.2013, 7., 14., 21., Dezember um 20:15 Uhr. Am Silvester Abend 2013 um 20 Uhr in der Wagnerschule Ulm Abendkasse ab 19 Uhr Eberhard-Finckh-Straße 10 89075 Ulm-Böfingen theater@westentascheulm.de 0731/81445

Schwäbische Weihnachtsgeister (Theater)

Kulturverein Hüttisheim
Kulturverein Hüttisheim | Hüttisheim | am 21.11.2012 | 268 mal gelesen

Hüttisheim: Kulturstadel | „Schwäbische Weihnachtsgeister“: Mundartstück von Manfred Eichhorn „Lompagruscht, spenniger!“ Eberhard Bitterle glaubt nicht an Geister, doch er wird an diesem Weihnachtsabend eines Besseren belehrt. Manfred Eichhorn hat die wohl bekannteste Weihnachtsgeschichte der Weltliteratur, „A Christmas Carol“ von Dickens als Vorlage für sein Mundartstück genommen, das ganz in der Tradition des klassischen Weihnachtsmärchens...

1 Bild

"Frauen lesen aus Ihren Werken" in der "Villa" in Reisensburg

Katrin Messingschlager
Katrin Messingschlager | Günzburg | am 18.10.2011 | 571 mal gelesen

Günzburg: Die "VILLA" | Am Mittwoch, den 26. Oktober findet von 19.00 - ca. 20.30 Uhr eine Lesung des Günzburger Autoren-Vereins statt. Im Begegnungszentrum „Die Villa“ in Günzburg-Reisensburg (http://www.nostravilla.de/) lesen diese Frauen aus Ihren Werken: Brigitte Barrera - Gedichte Elisabeth Flott - schwäbische Mundart Antonie Neumann - Gedichte (http://www.neumannheilpraktikerin.de/) Katrin Messingschlager - Leben, Liebe, Natur, Tanz...

2 Bilder

17.09.11 Am Vorabend des Donautal-Radelspaß 11 - Benefizveranstaltung zugunsten der Aktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks rund um die Taferne in Ziemetshausen.

Donautal Aktiv e.V.
Donautal Aktiv e.V. | Ziemetshausen | am 26.08.2011 | 390 mal gelesen

Ziemetshausen: Donautal-Radelspaß | Vorverkauf startet am 30. August 2011 „Sternblut, Herr und Frau Braun und die Schwäbische Franzosamusik in diesem Jahr beim Radelspaß“ „Gemeinsam hingehen und gezielt genießen“ – mit zwei Bühnen wird das Vorabendprogramm des Radelspaß ein echtes Familienereignis. Sternblut, die heißesten Newcomer der jungen Musikszene konnten in diesem Jahr für den Radelspaß gewonnen werden. Die zwei jungen Künstlerinnen aus dem Allgäu...

6 Bilder

Schwäbisches und Steirische Musik 3

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 26.05.2010 | 1080 mal gelesen

Krumbach (Schwaben): Gasthof Grüner Baum | Am kommenden Freitag, 28. Mai, 20 Uhr, im Gasthof Grüner Baum, direkt an der Hauptstraße in Niederaunau, da gibt es schönes Schwäbisch und herrlich Steirisches. Ein Abend voller Musik und Poesie. Luis Walter liest schwäbische Gedichte und die Referenten des Harmonika – Seminars zeigen wie schön echte steirische Musik sein kann. Also, nichts wie auf und am Freitag in den grünen Baum…….. Am Freideg, dr Letscht em Moi, wo...

11 Bilder

Unvorbereitete Bühnenerfahrung……… 6

Luis Walter
Luis Walter | Zusmarshausen | am 23.05.2010 | 986 mal gelesen

Zusmarshausen: Schlossgasthof Strasser | In der Regel ist es ja nichts Besonderes auf einer Bühne zu stehen. Meist weiß man ja auch was einen dort erwartet und ob man etwas sagen darf, muss, oder ob man eine Ehrung bekommt. Wenn man allerdings aus dem Stehgreif heraus auf die Bühne geholt wird, und das noch von einem großen Showkünstler bei einer herzergreifenden Show, so kann einem schon mal der Schweiß ausbrechen……. Ganz ahnungslos schtasch dau en...

37 Bilder

Am Königsweiher 7

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 26.04.2010 | 726 mal gelesen

Manchmal, durch Zufall, wenn es den überhaupt gibt, kommt man an ein Fleckchen Erde, auf ein paar wenig hundert Quadratmeter, befindet man sich halb im Paradies. Ein von privater und Familienhand angelegtes Stück Erde, einem schönen Weiher in der Mitte, die Frühlingssonne lacht vom Himmel, wie kann man noch schöner, besser, leichter, lieber die Seele baumeln lassen…………………… Mach d’Auga auf und guck de om, egal wo du au...

8 Bilder

Wenn d’Sonn schlaufa gad…….

Luis Walter
Luis Walter | Wiesenbach | am 21.04.2010 | 747 mal gelesen

Wiesenbach: Oberegger Weiher | Auch die Aprilabende weißen manchmal schöne Abende auf. Auch wenn es noch etwas kühl ist und der frische Wind nicht zum hinsitzen einlädt, so kann man sich den Anblick nicht verkneifen, muss stehen bleiben……………….. Ja, es isch scho g’wieß, isch grad wia em Paradies, wenn a wenga Zeit übrig hasch und am See schpaziera gasch. Am Aubad no schea frisch, wia’s em April halt so isch, ziaht’s oin net grad so richtig...

19 Bilder

Dichterlesung und Steierische Musik ……. 2

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 21.04.2010 | 685 mal gelesen

Krumbach (Schwaben): Gasthof Grüner Baum | Immer wenn die Steirer Harmonikafreunde aus der Steiermark nach Krumbach kommen, wird Musik großgeschrieben. So hält Erich Ronegg Ende Mai wieder ein Harmonikaseminar ab wo Freunde der Steirischen ihr Spiel verbessern und ihr Wissen erweitern können. Doch die Abende sollen der Geselligkeit gehören und in diese lädt Erich Ronegg auch gerne die Liebhaber solcher Musik ein, ob zum Aktiven Spiel oder zum Zuhören und Mitsingen,...

1 Bild

Aus lauter Gewohnheit und Bequemlichkeit…… 6

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 10.03.2010 | 534 mal gelesen

Dr Mensch isch wohl a Gewohnheitstier und nemmt viel net wauhr was er mit de Auga seah dät wenn er se aufmacha dät. Aber anderscht isch’s wohl au a weng oifacher. So isch es scho a grauma Zeit her wo z’Krumbach en de Luipoldschtrauß voar dr Raiba nemme parkt werda derf. Zwar isch des Verbot a weng umschtritta, aber dia Markierunga auf em Bordschtoi send mit harter Handarbeit weg gschliffa worra. Allerdings sieht ma halt noch...

6 Bilder

Traditionelles Josefsfest in Roggenburg mit Kirchgang, Hoigarta und schwäbischer Dichterlesung 3

Luis Walter
Luis Walter | Roggenburg | am 09.03.2010 | 1237 mal gelesen

Roggenburg: Kloster Roggenburg | In den letzten Jahrzehnten hat der „Josefstag“ zwar immer mehr an Bedeutung verloren, dennoch gibt es Vereine und Organisationen die diesen Tag immer noch feiern. So ist er auch in Roggenburg zur Tradition geworden und wird jährlich am 19. März, dem Namenstag des heiligen Josef, festlich und feierlich begannen. Nach dem Festgottesdienst um 19 Uhr in der Klosterkirche findet im Schützenheim die Josefsfeier mit einem...

24 Bilder

Die Steirer kommen wieder – zum Musikunterricht im bayerischen Schwabenland und zum Seminar für Harmonika und andere Instrumente…..

Luis Walter
Luis Walter | Aletshausen | am 09.03.2010 | 1906 mal gelesen

Krumbach (Schwaben): Musikunterricht im Gasthof Grüner Baum | Die Nachfrage regelt das Angebot! Wobei die Nachfrage größer ist als das Angebot im bayerischen Schwabenland die Steierische Harmonika, das Hackbrett, Gitarre, Okarina oder Kontrabass zu erlernen, aber auch im Unterricht das Erlernte weiter auszubauen. Erich Ronegg aus der Steiermark versucht nun schon seit Jahren diese Lücke des musikalischen Unterrichts in Westbayern zu schließen, und dies mit großem Erfolg. Denn sowohl die...

1 Bild

Am Rosenmontag geht in Krumbach der Punk ab……… 5

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 11.02.2010 | 792 mal gelesen

Krumbach: Marktplatz | Scho lang hand sich dia Faschingsgilda von Krumbach, d’Rosenmontagswitwen, d’Zylinderer und d’Schlorper überlegt, wia ma en de nächschte acht Jauhr, also bis 2018 Krumbach zur Weltschtadt macha kennt. Nach deam Diem’s Wellness – Hotel no weiter ausbaut wed, dr Pfarrer Kneipp längst Eizug g’halta hat, dät des I – Dippfle no fehla. Und so wed wohl am Rosenmontag in Krumbachs guter Stube, am Marktplatz dia Prämierung zur...

1 Bild

Nix los mit der „schtaden Zeit“ 5

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 23.11.2009 | 452 mal gelesen

Jetzt isch se meah a’brocha, dia sogenannte „schtade Zeit“. So wia ma es en deane viele musikalsiche Weisa unendlicher Advents – und Weihnachtsliader kennt. Dr’bei isch doch koi Zeit so schtressig wia grad die vier Wocha voar Weihnächta. Dau isch oi Konzert um’s andre, manchmal roichad dia Wochaenda gar nemme aus, so muass au en ra Schtadt wia Krumbach an mnachem Adventssonnteg d’Veranschtalter ihre Gäscht oft glei toila. Ja...

1 Bild

Stroßberger- Bua (Roy Black) 7

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 13.11.2009 | 708 mal gelesen

Stroßberger- Bua (A Toil von Bobinga) En Stroßberg kam er auf dia Welt, bekannt war er als Gerd. Ma hot von Eahm no nix verzehlt, it viel hosch von am ghert. Es war domols zur Nochkriegszeit, als Er a kloinr Bua. Gar oft denk i no an Ean heit, horch seine Liadr zua. Dia Musik war sei Leaba, Gitarre hott´r gspielt. Ma konnt´s halt net vrheba, daß ma sein Wunsch erfüllt. Gerd sollte doch schtudiera, des...

1 Bild

Es weihnachtet schon sehr….. 4

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 12.11.2009 | 483 mal gelesen

……zwar noch nicht in einem jeden selbst, aber unser Umfeld weist uns darauf hin. Nun gut, in sechs Wochen ist ja auch schon Heilig Abend, in sieben Wochen das Jahr um. Und letzten Endes ist in zwei Wochen der erste Advent. Dann darf auch schon mal mitte November ein Weihnachtsbaum einen Marktplatz zieren, noch ist er ja grün, noch ist keine Beleuchtung drauf. Es könnte ja aber die nächsten beiden Wochen schweren Schneefall...

1 Bild

Herbschtneabl 2

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 26.10.2009 | 374 mal gelesen

Aus meinem ersten Buch "Spitzbuaba ond Maulschella", aus dem Jahr 2003, passend in diese schöne Herbstzeit. Dr Rauch flagt bleiern auf am Land, ond graue Fahna ziagan´d. Gloitet wia von Goischterhand, wenn schwarze Schatta fliagan´d. Verdrimsalt ond verstohla- schleichan´d, dia Gschtalta wia Gespenschter. Wias huaschtan ond wias kaichan´d, dort hentar liachte Fenschtr. A Kod´r schleicht do om da Schpriegl, ond...

2 Bilder

So gohts Bobinga zua 2

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 19.10.2009 | 455 mal gelesen

En Augschburg war vor langr Zeit, a´ Rechtsawalt ganz bsondrscht gscheit. Ja sellmols kommt bei der Kanzlei, a´ Bursch aus Bobinga vorbei. Ond jammrat „es goht om sei Leaba“, an guata Roat soll ma eahm geaba. Weil eahn ma bstellt hot aufs Gericht, gar draurig war deam Bua sei Gsicht. Dr` Advokat so furchtbar gscheit, war zu am guata Roat bereit. An Richter kah ma ganz leicht schnella, du muasch di oifach...

1 Bild

Dia Poscht – flexibl und Kundafreundlich..... 5

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 28.09.2009 | 490 mal gelesen

...so kennt ma des scho saa. Flexibl und schnell, voar allem dann wenn es um's umziah gad, en nuie Läde. Denn kaum hat ma sich an oin g'wöhnt und ma woiß wo ma na muass, nau kommt scho wieder a nuier Lada en Betracht. Und dau soll natürlich dr Kunde immer no schea Freundlich bleiba, des bedeutad dann Kundafreundlich. Na ja, und Service hand se ja au an guata, denn so schnell ka ma gar net gucka wia dia Poscht scho wieder...

2 Bilder

Krumbach scheaner und greaner??? 2

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 22.07.2009 | 383 mal gelesen

Des isch au a ewiges Thema. Krumbach soll Kneippschtadt werra, soll Tourischta a ziah und soll a nettes hoimliges Schtädtle sei. Was hat ma sich net scho fer Gedanka g’macht, zom Omsetza hat allerdings s’Geld g’fehlt. Wia viel Planunga send scho auf’s Papier braucht worra, hand viel Geld koscht. Wia viel Gedanka von de Leitbildgruppa, dia ma mal ens Leaba g’ruafa hat, hat ma unter da Teppich kehrt. Und das ma alloi vom...

4 Bilder

Die patentierte Sau 11

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 20.04.2009 | 382 mal gelesen

So ist es in der heutigen Zeit, für alles braucht man eine Norm oder ein Patent. Und da Lebewesen in der Regel aus der Norm fallen haben sie auch kein Patent. Doch dies soll nun anders werden, denn das Schweinefleisch ist des Menschen liebste Nahrung, egal ob als Schweinebraten, Schweinshaxen, Eisbein oder Scheinekopfsülze. Und damit auch jedes Schwein die richtigen Maße und Werte aufweist, wird es Gentechnisch...

1 Bild

Die Tagesschau auf Schwäbisch ;-) 18

Corinna Matthes
Corinna Matthes | Gersthofen | am 18.04.2009 | 540 mal gelesen