Schultheater

41 Bilder

"Eins, zwei, Drei - Welcome to Me" 15

Constanze Seemann
Constanze Seemann | Hameln | am 15.03.2019 | 2944 mal gelesen

Hameln: Münsterkirchhof | An den Abenden des 8. und 9. März führte die Klasse SP18B der Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln ein Theaterstück mit hochbrisantem Thema auf.  Bis 3 Wochen vor der Aufführung wurde immer wieder geändert/umgeschrieben, da die Realität die Fiktion einholte. Nach dem regulären Unterricht wurde geprobt, teilweise bis spät in die Nacht hinein. Belohnt wurde dieser Einsatz mit einem vollen Saal und so der "Notwendigkeit" einer 2....

1 Bild

Atemberaubender Thriller am Stetten-Institut - Mittelstufentheater spielt "Das hier ist (k)ein Film"

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg | am 21.05.2017 | 25 mal gelesen

Vier Jugendliche üben Survival – auf der Flucht vor Jugendheim und Polizei nehmen sie es auf mit Lehrerinnen, die ihrem Geheimnis auf der Spur sind, und Entführern, die das Leben des Jüngsten bedrohen. Ein atemberaubend schneller Thriller - „Das hier ist (k)ein Film“ -, von Schülerinnen des Stetten-Mittelstufentheaters souverän und mit größter Lust am Spiel inszeniert. Applaus für eine herausragende schauspielerische Leistung!

4 Bilder

America: Dreams and Nightmares | Fremdsprachentheater für Schüler der 9. Klasse

Stadthalle Gersthofen
Stadthalle Gersthofen | Gersthofen | am 13.09.2016 | 9 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Martin Luther King und der Kampf um die Rassengleichheit in den USA Fünf aufreibende Jahre ist es her, seit die Worte „I have a dream“ – „Ich habe einen Traum“ – Washington und die Welt in ihren Grundfesten erschütterten. Erschöpft und von Sorgen geplagt steht Martin Luther King auf dem Balkon eines Hotels in Memphis. Seine liberalen Verbündeten in der Regierung haben sich auf Grund seiner ablehnenden Haltung gegenüber...

„CHARLEYS TANTE“ von Brandon Thomas an der FOS/BOS in Donauwörth

Hans-Leipelt-Schule Donauwörth
Hans-Leipelt-Schule Donauwörth | Donauwörth | am 30.03.2016 | 16 mal gelesen

Donauwörth: Hans-Leipelt-Schule, FOS/BOS Donauwörth | Die beiden Studenten Charley und Jack sind verliebt und benötigen für eine geplante Verabredung mit ihren Freundinnen Amy und Kitty dringend eine Anstandsdame. Die dafür vorgesehene Donna Lucia d’Alvadorez, Charleys Tante aus Brasilien, trifft allerdings nicht rechtzeitig ein und so überreden die beiden ihren schauspielerisch talentierten Freund Lord Babberly, auch Babbs genannt, als Tante Lucia verkleidet die Frau von Welt...

"Charleys Tante" von Brandon Thomas an der FOS/BOS in Donauwörth

Hans-Leipelt-Schule Donauwörth
Hans-Leipelt-Schule Donauwörth | Donauwörth | am 30.03.2016 | 5 mal gelesen

Donauwörth: Hans-Leipelt-Schule, FOS/BOS Donauwörth | Die beiden Studenten Charley und Jack sind verliebt und benötigen für eine geplante Verabredung mit ihren Freundinnen Amy und Kitty dringend eine Anstandsdame. Die dafür vorgesehene Donna Lucia d’Alvadorez, Charleys Tante aus Brasilien, trifft allerdings nicht rechtzeitig ein und so überreden die beiden ihren schauspielerisch talentierten Freund Lord Babberly, auch Babbs genannt, als Tante Lucia verkleidet die Frau von Welt...

„CHARLEYS TANTE“ von Brandon Thomas an der FOS/BOS in Donauwörth

Hans-Leipelt-Schule Donauwörth
Hans-Leipelt-Schule Donauwörth | Donauwörth | am 30.03.2016 | 9 mal gelesen

Donauwörth: Hans-Leipelt-Schule, FOS/BOS Donauwörth | Die beiden Studenten Charley und Jack sind verliebt und benötigen für eine geplante Verabredung mit ihren Freundinnen Amy und Kitty dringend eine Anstandsdame. Die dafür vorgesehene Donna Lucia d’Alvadorez, Charleys Tante aus Brasilien, trifft allerdings nicht rechtzeitig ein und so überreden die beiden ihren schauspielerisch talentierten Freund Lord Babberly, auch Babbs genannt, als Tante Lucia verkleidet die Frau von Welt...

16 Bilder

Es leben die Uskoken ! Oder: die "rote Zora" in Berenbostel

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 30.06.2015 | 211 mal gelesen

Garbsen: realschule | O, das Meer ist so schön, o, das Meer ist so blau. Uskoken, seid immer bereit. Wenn ein Windstoß sich regt, wenn die Erde vergeht und der Adler hoch über uns schreit. Dann zu Schiff, dann zu Schiff und die Segel gerafft, und wir stoßen voll Freude vom Land. Kommen Feinde daher über Land oder Meer, wir nehmen das Schwert in die Hand. http://www.senj.info/stadt/Senj-Nehaj1.htm Eins meiner lieblingsbücher:...

Theateraufführung „Frühlings Erwachen“ in Friedberg März 2015

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Friedberg | am 04.03.2015 | 88 mal gelesen

Friedberg: FOS/BOS | Die Theatergruppe der FOS/BOS in Friedberg präsentiert am 12. und 13. März jeweils um 20 Uhr ihre Neuinszenierung des Stücks „Frühlings Erwachen“, dessen Originalfassung von Frank Wedekind stammt. Die Tragödie beschäftigt sich mit dem allgegenwärtigen Konflikt zwischen der Lebenswirklichkeit der Jugend und den Erwartungen der Erwachsenen. Außerdem geht es ganz zentral um die Frage nach Schuld bei Themen wie Hilflosigkeit,...

3 Bilder

Der Sturm - Junges Theater am St.-Thomas-Gymnasium spielt Shakespeare

Peter Berger
Peter Berger | Kammeltal | am 24.02.2014 | 271 mal gelesen

Wettenhausen: St.-Thomas-Gymnasium Wettenhausen | Es muss nicht immer Shakespeare sein, aber er fasziniert immer wieder. Diesmal haben sich die theaterbegeisterten Schülerinnen und Schüler des St.-Thomas-Gymnasiums seinem "Sturm" ausgesetzt. Sie inszenieren auf der Bühne mit den Menschen, die sie darstellen, einen spektakulären Schiffbruch unter der Regie des Magiers Prospero. Der Luftgeist Ariel ist sein Assistent, der alles perfekt ausführt, was sein Herrscher ihm...

1 Bild

"Was die Welt im Innersten zusammenhält" - Die incognitos spielen "FAUST"

Christian Hofrichter
Christian Hofrichter | Neusäß | am 18.11.2013 | 238 mal gelesen

Das Streben nach Erkenntnis, der Wunsch nach einem glücklichen und erfüllten Leben – all das sind zentrale Motive in Johann Wolfgang von Goethes Klassiker „Faust I“. Die Theatergruppe „incognito“ der FOS / BOS Neusäß hat sich zu ihrem 5-jährigen Jubiläum unter der Regie von Bettina Schlichter und Christian Hofrichter mit diesem ganz besonderen Stoff der Literaturgeschichte auseinandergesetzt und präsentiert ihr Ergebnis nun...

Einladung zur Schultheateraufführung am 19.06.2013

Humboldtschule Naumburg
Humboldtschule Naumburg | Naumburg (Saale) | am 13.06.2013 | 140 mal gelesen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler, wehrte Lehrer, verehrte Gäste, die Theater-AG „Schattenspringer“ der Alexander von Humboldt Sekundarschule lädt Sie und Euch recht herzlich ein zur ersten öffentlichen Aufführung des Schauspiels RosiRot käppchen Am Mittwoch, dem 19.Juni, um 17 Uhr in der Aula der A. v. Humboldt Sekundarschule. Einlass: 16.30 Uhr Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Junges Theater Sonnenblume - Förder- und Grundschüler spielen Theater

Treffpunkt Freizeit
Treffpunkt Freizeit | Potsdam | am 29.04.2013 | 513 mal gelesen

Potsdam: Treffpunkt Freizeit | Theatertreffen "Sonnenblume" 29. Mai 2013 9-13 Uhr Auch in diesem Jahr treffen sich Schülerinnen und Schüler aus Brandenburger Förderschulen und Grundschulen, um gemeinsam Theater zu spielen. Für das Theatertreffen sind alle Genres geeignet: Singspiel oder Schattenspiel, Pantomime, Tanz, Akrobatik, Jonglage, Schwarzlichttheater Maskentheater... Wichtig ist, dass Ihre Beiträge kurz und prägnant sind (höchstens 12 Minuten)...

1 Bild

Theatersportmeisterschaften - Spiel ohne Drehbuch

Treffpunkt Freizeit
Treffpunkt Freizeit | Potsdam | am 08.04.2013 | 170 mal gelesen

Potsdam: Treffpunkt Freizeit | Theatersport - Spiel ohne Drehbuch beim Improvisationstheater Mannschaften verschiedener Potsdamer Schulen kämpfen bei der 3. Theatersportmeisterschaft um den Wanderpokal. Auf dem Weg dahin gibt es fünf bis sechs aktionsreiche Spiele. Das Publikum ist nicht nur dabei, sondern mittendrin. Alle Besucher sind Ideengeber des Spiels. Sie wählen bei vielen Spielen Ort, Gegenstand oder Beruf aus. Am Ende entscheidet nicht nur...

1 Bild

"Jugend ohne Gott" - Theater an der Freien Waldorfschule Landsberg

Sibylle Reiter
Sibylle Reiter | Landsberg am Lech | am 26.03.2013 | 273 mal gelesen

Landsberg am Lech: Freie Waldorfschule | Die 10. Klasse der Freien Waldorfschule bereitet derzeit das Stück „Jugend ohne Gott“ von Ödön von Horvath vor. Die öffentlichen Aufführungen sind am 12. und 13. April. „Auch Neger sind Menschen!“ – eine gefährliche Äußerung in den 1930er Jahren. In dem Theaterstück „Jugend ohne Gott“ von Ödön von Horváth muss der Lehrer, der mit diesem Satz einen rassistischen Schüler belehrt, die Konsequenzen tragen. Sein Ruf bei den...

9 Bilder

„Die Welle“ reißt die Zuschauer mit

Peter Doms
Peter Doms | Uetze | am 10.03.2013 | 267 mal gelesen

Die Theater-AG des Gymnasiums Uetze unter der Leitung von Yvette Berkhan hatte sich mit dem Stück „Die Welle“ ein nicht einfaches Thema ausgesucht. Es geht unter dem Eindruck der Geschehnisse im Dritten Reich im Prinzip um die Frage, ob ein Einzelner eine ganze Masse manipulieren kann. Ausgangspunkt des Theaterstückes war ein Film über den Holocaust, den der Geschichtslehrer Ben Ross im Rahmen des Unterrichtsblocks über den...

5 Bilder

Erdbeben auf der Bühne

Sibylle Reiter
Sibylle Reiter | Landsberg am Lech | am 27.02.2013 | 294 mal gelesen

„Hochzeit“ von Elias Canetti führte die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Landsberg vier Mal mit sehr großem Erfolg auf. Der 1905 geborene Canetti, Sohn sephardisch-jüdischer Eltern, schrieb „Hochzeit“ Anfang der 1930er Jahre, kurz vor der Machtergreifung Hitlers. Ein Haus dient als Spiegel der Gesellschaft: Oben wird Hochzeit gefeiert, ein paar Etagen tiefer bedrängen Erbschleicher die alte Hausbesitzerin. Die Gier nach...

2 Bilder

"Hochzeit" von Elias Canetti: Viermal an der Freien Waldorfschule Landsberg

Sibylle Reiter
Sibylle Reiter | Landsberg am Lech | am 01.02.2013 | 375 mal gelesen

Landsberg am Lech: Freie Waldorfschule | Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Landsberg spielt unter der Regie von Konstantin Moreth vom 6. bis 9. Februar "Hochzeit" von Elias Canetti. Das Stück spielt in einem Haus, das der Spiegel der Gesellschaft ist: Oben wird Hochzeit gefeiert, ein paar Etagen tiefer bedrängen Erbschleicher die alte Hausbesitzerin. Als ein Hochzeitsgast ein Gesellschaftsspiel beginnt, gerät einiges außer Kontrolle. Gier, Gefühle, Selbstsucht...

3 Bilder

Alles im Fluss! Die 4. bayerischen Schultheatertage im Juli in Neusäß

PAKS Arbeitskreis Schultheater
PAKS Arbeitskreis Schultheater | Neusäß | am 16.06.2012 | 528 mal gelesen

Neusäß: Stadthalle, Neusäss | Die 4. Bayerischen Theatertage der Grund-, Haupt/Mittel- und Förderschulen finden vom 16.07. bis 19.07.2012 in Neusäß/Augsburg unter dem Motto „Theater im Fluss“ statt. An dem Festival beteiligen sich Spielgruppen aus allen Regierungsbezirken Bayerns. Die Veranstaltungen am Eröffnungstag sind in der Stadthalle Neusäß: Um 16 Uhr spielt die Grundschule an der Rotbuchenstraße München „Wenn ihr wüsstet“, um 19 Uhr moderiert und...

Schultheatertage in Wiesbaden vom 25. bis um 29. März 2012

Sabina Porchia
Sabina Porchia | Wiesbaden | am 09.03.2012 | 297 mal gelesen

Wiesbaden: Hessisches Staatstheater | Von Sonntag, 25.03.2012, bis Donnerstag, 29.03.2012, finden im Hessischen Staatstheater Wiesbaden die Schultheatertage 2012 statt. Das Schultheaterfestival bedeutet 4 Tage lang junges Theater von früh bis spät. Um die 20 Schulen präsentieren die Resultate ihrer Proben. Zwei Bühnen im Hessischen Staatstheater stehen für die jungen Theaterkünstler bereit. Theaterprofis stellen Technik, Ton und Beleuchtung zur Verfügung. Des...

1 Bild

Junges Theater am St.Thomasgymnasium spielt: Die Frauen von Troja

Peter Berger
Peter Berger | Kammeltal | am 07.11.2011 | 251 mal gelesen

Wettenhausen: St.-Thomas-Gymnasium Wettenhausen | Das Junge Theater am St.-Thomas-Gymnasium führt wieder ein Theaterstück auf. Insgesamt 27 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 haben sich an eine antike Tragödie in moderner Gestalt gewagt: „Die Frauen von Troja“ von Sungard Rothschädl basiert auf einem Stück des griechischen Dichters Euripides. Um den Zuschauern eine tolle und modern gestaltete Aufführung darzubieten, haben die Schauspieler unter der...

1 Bild

Junges Theater am St.-Thomas-Gymnasium spielt: Die Frauen von Troja

Peter Berger
Peter Berger | Kammeltal | am 07.11.2011 | 264 mal gelesen

Wettenhausen: St.-Thomas-Gymnasium Wettenhausen | Das Junge Theater am St.-Thomas-Gymnasium führt wieder ein Theaterstück auf. Insgesamt 27 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 haben sich an eine antike Tragödie in moderner Gestalt gewagt: „Die Frauen von Troja“ von Sungard Rothschädl basiert auf einem Stück des griechischen Dichters Euripides. Um den Zuschauern eine tolle und modern gestaltete Aufführung darzubieten, haben die Schauspieler unter der...

1 Bild

Troja brennt immer noch beim Jungen Theater am St.-Thomas-Gymnasium

Peter Berger
Peter Berger | Kammeltal | am 02.11.2011 | 287 mal gelesen

Wettenhausen: St.-Thomas-Gymnasium Wettenhausen | Schnappschuss

1 Bild

LEBE Dein SCHICKSAL! - Die Theatergruppe "incognito" der FOS Neusäß spielt "Leonce & Lena"

Christian Hofrichter
Christian Hofrichter | Neusäß | am 06.07.2011 | 336 mal gelesen

Neusäß: Turnhalle des Justus-von-Liebig-Gymnasiums | Nachdem sich mit Shakespeares „Sommernachtstraum“ (2009) und Shaws „Pygmalion“ (2010) die Theatergruppe incognito an der FOS Neusäß inzwischen als feste Institution des Schullebens etabliert hat, haben über 30 Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr wieder viele Stunden ihrer Freizeit investiert, um eine neue Inszenierung auf die Beine zu stellen. Die Früchte ihrer Arbeit möchten die incognitos nun zum Ende des Schuljahres...

1 Bild

Die Kurse Darstellendes Spiel 13 und Musik 13 präsentieren "Tod in der U-Bahn"

Sandra Weilacher
Sandra Weilacher | Kirchhain | am 22.12.2010 | 878 mal gelesen

Kirchhain: Alfred-Wegener-Schule | "Tod in der U-Bahn" – Ein Ausblick Auch in diesem Schuljahr erarbeiten der aktuelle Jahrgang Darstellendes Spiel 13 und der Musikleistungskurs 13 eine Musik-Theaterproduktion. Ende Januar wird das Publikum eingeladen, sich von der Groteske „Pest in der U-Bahn“ nach Frank Gerber in ihren Bann ziehen zu lassen. Eine Gruppe unterschiedlichster Charaktere begibt sich auf eine skurrile Fahrt in den Frankfurter Untergrund,...

10 Bilder

Freie Waldorfschule Augsburg: Zwölftklässler spielen Max Frisch: "Graf Öderland"

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg | am 05.11.2010 | 508 mal gelesen

Augsburg: Freie Waldorfschule Augsburg | Ein Staatsanwalt soll gegen eine Mörderin Anklage führen. Die Mörderin – Kassierin in einer Bank – hat scheinbar ohne jedes Motiv den Hauswart mit einer Axt erschlagen. Der Staatsanwalt versteht die Mörderin und verschwindet in der Nacht vor dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft. Als sagenentsprungener Graf Öderland, der mit der Axt im Koffer traumleicht und frei durchs Land zieht, wird der Staatsanwalt zur Ikone eines...