Schreiadler

1 Bild

Portrait, "Schreiadler" 7

Reinhold Peisker
Reinhold Peisker | Burgdorf | am 12.01.2017 | 100 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Auf der Suche nach seltenen Schreiadlern

Jens Klingebiel
Jens Klingebiel | Twistetal | am 08.08.2016 | 20 mal gelesen

Er ist nur so groß wie ein Bussard und in Deutschland gibt es nur wenige Brutpaare. Und so benötigt man schon einige Zeit, um die seltenen Adler in Deutschland überhaupt filmen zu können. Der Twistetaler Tierfilmer Jens Klingebiel hat sich in den letzten Wochen immer wieder auf den Weg gemacht um die seltenen Schreiadlern in freier Natur zu filmen. "Ich habe mich also abends auf den langen Weg nach Mecklenburg Vorpommern...

4 Bilder

Nordvorpommersche Waldlandschaft in fazinierenden Bildern

Jens Klingebiel
Jens Klingebiel | Twistetal | am 09.05.2016 | 34 mal gelesen

Vor dem blauen Himmel setzen sich noch unbelaubte Baumsilhouetten ab. Plötzlich schiebt sich ein Kopf ins Bild. Schnell erkennt nicht nur der Fachmann: Es ist ein Kranich, der sich scheinbar zum Zuschauer herab beugt und fast mit dem Schnabel den Zuschauer zu berühren scheint. Dann wird klar: Es handelt sich um eine einzigartige Perspektive, die bisher so noch nicht gefilmt wurde. Es ist die Sicht mitten aus dem Nest, die...

3 Bilder

Krombacher macht sich für den Artenschutz stark und Tierfilmer Jens Klingebiel ist dabei!

Jens Klingebiel
Jens Klingebiel | Twistetal | am 14.04.2016 | 38 mal gelesen

Mit einer brandneuen Kampange für den Artenschutz startet Krombacher in den April. Anlass hierfür ist, dass inzwischen jede dritte Tierart in Deutschland gefährdet ist. Fischotter, Schreiadler, Igel, Schwarzstörche, Bienen und viele andere benötigen dringend unseren Schutz. Krombacher nimmt dies zum Anlass und unterstützt durch seine Öffentlichkeitsarbeit und durch direkte Unterstützung von Naturschutzprojekten den intensiven...

1 Bild

Ein neuer Film entsteht: chance.natur Projekt "Nordvorpommersche Waldlandschaft"

Jens Klingebiel
Jens Klingebiel | Twistetal | am 19.01.2016 | 59 mal gelesen

Artenreiche naturnahe Laub- und Mischwälder, umgeben von weiträumigen Ackerflächen, so präsentieren sich die Nordvorpommerschen Waldlandschaften. Schreiadler, Seeadler und Kraniche finden hier Brutstätten und Lebensraum. In dieser spannenden Umgebung mit fazinierenden Tieren, werden die beiden erfahrenen Tierfilmer und Naturfilmer Jens Klingebiel und Robin Jähne in den nächsten Monaten viel Zeit verbingen. Im Auftrag...

1 Bild

Schreiadler 7

Nicole Käse
Nicole Käse | Springe | am 22.09.2015 | 56 mal gelesen

Springe: Wisentgehege | Schnappschuss

1 Bild

Schreiadler in Polen 17

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 10.06.2014 | 145 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nachwuchs bei Familie Schreiadler: Das erste Küken ist geschlüpft!

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 10.06.2013 | 154 mal gelesen

Per Mausklick blicken Sie über www.schreiadler.org in die Kinderstube Nachdem „Frau“ Schreiadler 34 Tage gebrütet hat, ist am Sonntag das erste von zwei Küken geschlüpft. Noch ist der Nachwuchs nur ein winziges Federbällchen mit großen Augen. Die meiste Zeit verbirgt sich das Küken unter dem schützenden Altvogel. Nur hin und wieder riskiert der Winzling einen Blick in die Welt – und in die Kameralinsen von „Adler-TV“....

1 Bild

Guter Start für Adler-TV

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 08.05.2013 | 259 mal gelesen

Die Doku-Stars der Deutschen Wildtier Stiftung starten mit zwei Eiern in die Brutsaison! Hamburg - Nun ging alles ganz schnell: Mit Balzrufen und imposanten Girlandenflügen hatte das Schreiadlerpärchen tagelang umeinander geworben mit Erfolg! Zwei Eier liegen im sorgfältig mit Laub und frischen Zweigen ausgepolsterten Adler-Horst und werden von den Vogeleltern in spe in 15 Meter Höhe bebrütet. Per Live-Kamera ist ein...

1 Bild

Schreiadler im Anflug! 5

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 25.04.2013 | 246 mal gelesen

Deutsche Wildtier Stiftung: Ankunft im Adlerhorst wird in dieser Woche erwartet „Der erste Schreiadler wurde vor wenigen Tagen in Brandenburg beobachtet – er befindet sich bereits in seinem Brutgebiet“, berichtet Dr. Andreas Kinser, Schreiadler-Experte der Deutschen Wildtier Stiftung. Insgesamt vier Schreiadler, die in einem Projekt der Deutschen Wildtier Stiftung mit Sendern ausgestattet wurden, stehen kurz vor der...

1 Bild

TV-Tipp: Expedition ins Tierreich 3

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 03.12.2012 | 150 mal gelesen

In der NDR-Sendung "Expeditionen ins Tierreich" mit dem Thema "Vorpommerns Auen - Schreiadler und Biber" am 12. Dezember 2012 um 20.15 Uhr wird über das Schreiadler-Projekt der Deutschen Wildtier Stiftung berichtet. Zu dieser Seite

1 Bild

Einer flog aus dem Schreiadlernest! 1

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 04.09.2012 | 161 mal gelesen

Fernseh-Star aus Adler-TV begibt sich auf den Winterzug Hamburg, 4. September 2012 - DeWiSt. Sendeschluss bei Adler-TV. Schon in den letzten Tagen war der junge Schreiadler nur noch sehr selten über die Live-Kamera auf der Internetseite der Deutschen Wildtier Stiftung zu beobachten. Bald steht der Horst endgültig leer. Denn der Jungvogel, der am 11. Juni vor den laufenden Kameras von Adler-TV geschlüpft ist, macht sich...

1 Bild

Adler-TV: Bruder-Mord im Schreiadlerhorst 5

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 14.06.2012 | 270 mal gelesen

Verfolgen Sie per Web-Kamera der Deutschen Wildtier Stiftung das Geschehen in der Kinderstube der Küken Hamburg, 14. Juni 2012. Junge Schreiadler sehen tollpatschig und unbedarft aus. Mit ihrem weißen Flaum und den taucherbrillenartigen Maserungen rund um die Augen sind sie einfach niedlich. „Wer ein Schreiadlerjunges im Horst sitzen sieht, käme niemals auf den Gedanken, dass ein angeborener Aggressionstrieb das Schicksal...

1 Bild

Küken geschlüpft! Nachwuchs bei Familie Schreiadler 2

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 12.06.2012 | 360 mal gelesen

Mit der Deutschen Wildtier Stiftung blicken Sie per Mausklick in die Küken-Kinderstube Hamburg, 12. Juni 2011. Es regnet in Strömen. Klatschnass duckt sich „Frau“ Schreiadler in ihren Horst. Sie ist unruhig. Liegt es am Regen? Ihre Unruhe erklärt sich dann plötzlich, als ein winziges Federbällchen mit großen, neugieren Augen unter der Brust des Altvogels in die Welt blickt: Das erste von zwei Schreiadler-Küken ist...

Adler-TV im Internet - Einblicke in den Adlerhorst

Joachim Felsberg
Joachim Felsberg | Hannover-Linden-Limmer | am 04.05.2012 | 312 mal gelesen

Wer ein einen Schreiadler gesehen hat, ist ein anderer Mensch - sagt man, so selten sind die kleinsten heimischen Adler mittlerweile geworden. Mit der Live-Kamera der Deutschen Wildtier Stiftung (www.deutschewildtierstiftung.de) hat man jetzt wieder die einmalige Gelegenheit, ein Schreiadler-Paar in seinem Horst zu beobachten. Erst vor kurzem sind die Adler nach zweimonatiger anstrengender Reise aus dem Winterquartier im...

1 Bild

Es geht los: Die Eier sind gelegt - "Web-Kamera ! " 2

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 03.05.2012 | 238 mal gelesen

Verfolgen Sie live das Brutgeschehen im Schreiadler-Horst Der 1. Schritt ist geschafft: Das Schreiadler-Paar hat seine Eier gelegt und beginnt jetzt mit dem Brüten. Über 10.000 Kilometer haben die in Deutschland extrem selten gewordenen Schreiadler in den letzten Wochen hinter sich gebracht, nun sind sie als einer der letzten Zugvögel in ihre Brutgebiete im Osten Deutschlands, nach Polen und das Baltikum zurückgekehrt....

1 Bild

Adler-TV im Internet - Einblicke in den Adlerhorst

Joachim Felsberg
Joachim Felsberg | Hannover-Linden-Limmer | am 24.06.2010 | 399 mal gelesen

Wer einmal einen Schreiadler gesehen hat, ist ein anderer Mensch - sagt man, so selten sind die kleinsten heimischen Adler mittlerweile geworden. Mit der Live-Kamera der Deutschen Wildtier Stiftung (www.deutschewildtierstiftung.de) hat man jetzt die einmalige Gelegenheit, ein Schreiadler-Paar in seinem Horst zu beobachten. Erst vor kurzem sind die Adler nach zweimonatiger anstrengender Reise aus dem Winterquartier im...