Schmarotzer

1 Bild

Nonnenhaufen 7

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 18.09.2019 | 82 mal gelesen

Nonnenhaufen oder Seepocken (Authentic Barnacle Clusters - Rustic White & Wood) Seepocken sind festsitzende Tiere, die zur Gruppe der Krebse gehören. Im erwachsenen Zustand können sie ihren Aufenthaltsort nicht mehr wechseln. Äußerlich sichtbar sind lediglich weißliche Kegel. Arme, Beine und Scheren sind zu Rankenfüßen umgebildet. Man findet Seepocken hauptsächlich in den Gezeitenzonen der Küsten, wo sie sich am Ende...

1 Bild

Da haben wir die Mistel, einen Schmarotzer!

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 07.01.2019 | 36 mal gelesen

Hamburg: Tankweg | Schnappschuss

1 Bild

Misteln!

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 14.03.2016 | 11 mal gelesen

Hamburg: Tankweg | Schnappschuss

1 Bild

Hier ein Häppchen - da ein Gläschen 1

Klaus Ahlfänger
Klaus Ahlfänger | Herten | am 28.08.2015 | 67 mal gelesen

An manchen Tagen ist die Anzahl der Probierstände geradezu beängstigend. Würde man all den Aufforderungen des Standpersonals nachkommen, wären Völlegefühl und durch Alkohol bedingte Fahruntüchtigkeit die Folgen. Doch wer kann schon den aufgespießten Käsepröbchen widerstehen, die unbewacht auf den Verkaufstheken platziert sind. Da dreht man doch glatt eine tarnende Zusatzrunde durch den Supermarkt, um sozusagen „ en passant“...

1 Bild

Mitesser 2

Klaus Heubusch
Klaus Heubusch | Bad Wildungen | am 24.05.2015 | 53 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die schöne Seite von Schmarotzern 7

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 04.11.2013 | 90 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ein "Mistel-Baum"

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 07.04.2013 | 71 mal gelesen

Bad Wildungen: Alt Wildungen | Schnappschuss

25 Bilder

Zauberhafte Schmarotzer – oder doch nicht? 6

Claudia L.
Claudia L. | Kassel | am 02.02.2012 | 1060 mal gelesen

Nein, das sind sie wirklich nicht. Zwar wachsen viele Arten auf Bäumen, aber sie halten sich nur daran fest, sie ernähren sich nicht auf deren Kosten, wie das bei Schmarotzern üblich ist. Orchideen muss man verstehen, wen einmal das „Orchideenfieber“ erwischt hat, den lässt es nicht wieder so schnell los. Es grenzt an eine Leidenschaft. Meine erste bekam ich vor etwa zwanzig Jahren geschenkt. Sie war wunderschön, eine weiße...

1 Bild

Von allen Schmarotzern sind mir die Misteln am liebsten! 2

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 28.12.2011 | 188 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

Schmarotzer unterwegs 2

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 22.06.2010 | 199 mal gelesen

Sie fressen ganze Bäume und Büsche kahl - doch sind sie kaum zu sehen.

4 Bilder

Ein Baumkleid aus Efeu oder aus Kirschblüten .... wie man es mag oder sieht 3

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 24.04.2010 | 485 mal gelesen

Die Natur schläg im Moment voll aus, nicht nur das Efeu als Schmarotzer an einem Laubbaum ist im Moment schön anzusehen. Auch die Kirschblüte an unserem Kirschbaum, es ist eine späte Sorte, sie ist in vollem Gange und die Insekten und Vögel haben da viel zu tun!

1 Bild

Figuren, die keine gute Figur abgeben ... 4

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 02.03.2010 | 322 mal gelesen

Gruselkabinett Ausflug auf Staatskosten As ikk us Bladdje in d’ Hand kreech, full mi dit Bild in de Oogen – toglieks mit dat Denken, wekke Agentur hett disse ölleren Ümschöölers denn up Tuur stüürt, üm sükk irgendwons in een Autowaarkstää irgendeen Schlameng antohören. As ikk denn de Worden dorto lääsen de, kunn ikk dat gannich recht glöven. Dat schull de Weertschuppsutschuß van d’ Neddersassen Parlament up...

1 Bild

Schmeerlappens ov Gierlappens? 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 02.03.2010 | 226 mal gelesen

Gruselkabinett Wat schall man dorto särgen? 11 637,- €uro - ov bäter, un föör de ölleren Minschen in d’ Volk jümmers noch wat lichter to begriepen – 22 343,- DüütschMark strikkt jeden in, de in d’ Bundsdach in Berlin mit sien Mors up een Littenstool hukelt – ov he dor nu wüggelk hukelt, or ov he sien Achterdeel nu irgendwons anners dör de Welt drocht – de Pinunsen sünd hüm säker. Moant föör Moant. Us Stoat moot oaber...