Schlagloch

In jedem Ort gibt es sie: nervende, zum Teil auch gefährliche Schlaglöcher auf Straßen und Bürgersteigen.
Ihr habt ein solches Schlagloch entdeckt? Gleich fotografieren und auf myheimat dokumentieren: Einfach rechts auf "Beitrag erstellen" klicken, Foto(s) hochladen und dazu schreiben, wo ihr das Schlagloch entdeckt habt!
6 Bilder

Endlich

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 18.12.2019 | 30 mal gelesen

Nach langer Zeit wird nun das große Schlagloch kleine Tümpel in der Wittenberger Theodor Fontane Strasse beseitigt.

69 Bilder

Schweriner Schleifmühle braucht mehr Geld.......

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 03.04.2018 | 100 mal gelesen

Schwerin: Schleifmühle | Ostern zeigt uns, dass man das Leben nicht nach Dingen ausrichten soll, sondern nach Idealen. Als Bürger dieser Stadt liest man ja auch die Beschlussvorlagen die an die Stadtvertreter weitergegeben werden. Hier fiel mir ein Beschlussvorschlag auf, der an den Hauptausschuss gerichtet ist und eine Zuwendung in Höhe von 30.000 € fordert.  Nun als Schweriner sollte man ja zur Kenntnis nehmen, was in dieser Stadt vor sich...

1 Bild

Kein See, sondern 2

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 16.03.2015 | 27 mal gelesen

Schnappschuss

Köln richtet Schlagloch-Hotline wegen Winterschäden ein

Helene Reimer
Helene Reimer | Köln | am 31.01.2013 | 232 mal gelesen

Auf den Rad- und Gehwegen in Köln sind nach dem Tauen des Schnees gravierende Schäden sichtbar geworden. Die Stadt Köln hat nun dafür eine sogenannte „Schlagloch-Hotline“ eingerichtet, bei der Schäden gemeldet werden können. Besonders für Radfahrer sind die winterlichen Wegschäden nicht ungefährlich. Deswegen sollten diese jetzt besonders vorsichtig fahren und auf Radwegschäden achten , um nicht durch lockere, hochstehende...

1 Bild

Der Weg

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 16.01.2013 | 193 mal gelesen

Mockern gehört nun zur Gemeinde Nobitz ,daraus ergab sich die Umbenennung einiger Straßennamen im Ort.Die "Drei Häuser"gab es früher,jetzt wieder da.Doch wer hat sich denn für die Dorfstraße den Namen"Weidenweg"einfallen lassen.Schlaglochweg wäre dafür geeigneter gewesen.Das Bild ist nur ein kleiner Ausschnitt,denn Loch an Loch geht es weiter.Früher war es die"Sandläufte",das war wenigstens dem Zustand und der Lage...

1 Bild

"Herzliche" Grüße von "Unterwegs" 3

Rose Nabinger
Rose Nabinger | Marburg | am 17.04.2011 | 892 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Vorsicht Schlagloch

Oliver Feigl
Oliver Feigl | Marburg | am 11.01.2011 | 250 mal gelesen

Dieses Schlagloch wurde gesehen in Marburg - Cappelerstr. Ab wann wird ein Loch zum Schlagloch, man sagt ein Loch wird ab 4 cm Tiefe ( Durchmesser eines Golfballs ) und Durchmesser eines Esstellers zum Schlagloch.Ist das Loch größer - tiefer müßte schnell ein Reperaturtrupp anrücken , aber das ist ja leider nicht das einzigste Strassenfrost Loch in Marburg. Deshalb empfehle Ich zur Zeit Autofahrer Tempo runter und Augen auf...

4 Bilder

schlaglochspezialisten 4

Lothar Hofmann
Lothar Hofmann | Marburg | am 08.01.2011 | 270 mal gelesen

foto 1: augen zu und durch - devise dieses spezialisten, der ein ausgewachsenes schlagloch an der weidenhäuser brücke ignoriert. foto 2 und 3: dass es auch anders geht zeigen diese beiden fahrer. foto 4: strategisch ungünstig stand ich, als dieser fahrer der ersten kategorie durch das loch bretterte - vollgespritzt von oben bis unten, inklusive schlamm auf brille und fotoobjektiv ... übrigens sind geschätzte drei viertel...

1 Bild

Neues vom Schlagloch 1

Stephan Rykena
Stephan Rykena | Wunstorf | am 30.04.2010 | 290 mal gelesen

Hab ich euch eigentlich schon erzählt, wie aufregend das Leben hier am Schlagloch ist? Seit ich vor zwei Tagen mein Lager hier aufgeschlagen habe ich nur freundliche Gesichter gesehen, Leute haben nett gehupt, jemand hat sogar angehalten und mir ein Eis gebracht. Bloß auf den freien Stuhl wollte sich niemand setzen. Schade eigentlich. Vom letzten Regen gibt es im nächsten Schlagloch einen kleinen See. Vielleicht riskier ich...

13 Bilder

Jetzt kriegen wir die Schlaglochalleen. 7

Kurt Battermann
Kurt Battermann | Burgdorf | am 20.02.2010 | 333 mal gelesen

Heute habe ich mir mal die Kamera geschnappt und bin im Umkreis von 500 m um mein Zuhause herumgewandert. Der Winter zieht sich zurück und der Pfusch der letzten Jahr kommt ans Tageslicht. Dünne Teerdecken, die auf gerissene Straßen aufgebracht worden sind, haben nicht standgehalten. Die Quittung kriegen wir jetzt. Vielleicht ist es an der Zeit, Teile des Solidaritätszuschlags in den Westen umzuleiten. Dran wären wir allemal,...