Schiffbauerdamm

7 Bilder

Wintertag am Westhafen Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 19.01.2017 | 53 mal gelesen

Wismar: Schiffbauerdamm | Fast alle Motorboote und Segelyachten wurden ausgekrant und befinden sich im Winterlager, nur noch hier und da ist ein Schiff an einem der Schwimmstege des Westhafens zu entdecken. Aus den Bootsquartieren, in denen die Schiffe für die nächste Saison hergerichtet werden, sind Geräusche, die das Hafenflair bestimmen, nicht auszumachen. Der Westhafen ist eine moderne Marina im Süden der Wismarbucht westlich des Alten...

1 Bild

An der Ostseeküste: Kurze Regen-, Graupel- und Schneeschauer 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 13.01.2017 | 35 mal gelesen

Wismar: Schiffbauerdamm | Schnappschuss

1 Bild

Niedrigwasser am Westhafen von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 10.01.2017 | 35 mal gelesen

Wismar: Schiffbauerdamm | Schnappschuss

1 Bild

Am Westhafen von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 12.07.2016 | 27 mal gelesen

Wismar: Schiffbauerdamm | Schnappschuss

1 Bild

Noch leere Bootsliegeplätze 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 13.03.2016 | 51 mal gelesen

Wismar: Schiffbauerdamm | Schnappschuss

1 Bild

Am Wismarer Westhafen: Vor der Saison

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 12.03.2016 | 18 mal gelesen

Wismar: Schiffbauerdamm | Schnappschuss

18 Bilder

Maritimes Flair am Westhafen von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 28.08.2015 | 77 mal gelesen

Wismar: Schiffbauerdamm | Die Wismarbucht ist der südlichste Ausläufer der Ostsee und Teil der Mecklenburger Bucht. Durch ihre Lage direkt an der Ostseeküste haben die Hafenanlagen der Hansestadt Wismar seit Jahrhunderten eine besondere Bedeutung. Der Industriehafen, der Seehafen, der Alte Hafen und der Westhafen: Die erste urkundliche Erwähnung des Alten Hafens erfolgte bereits 1211, also noch vor der offiziellen Stadtgründung im Jahr...

1 Bild

Die Saatkrähen vom Schiffbauerdamm

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 21.11.2009 | 165 mal gelesen

Die Turmuhr von St. Marien zeigt noch nicht einmal 16 Uhr, da beginnen jetzt im November die Saatkrähen sich auf ihren Schlafbäumen am Schiffbauerdamm (im Hintergrund das Zeughaus und St. Georgen) zu versammeln. Seit langem haben sie die Stadt als ihren Lebensraum erobert.