Schenk

Paukenschlag: Richard Schenk neuer Uni-Präsident

Themenradar Bayern
Themenradar Bayern | Ingolstadt | am 26.05.2011 | 1272 mal gelesen

gefunden auf stattzeitung.in (Artikel lesen) Ingolstadt: Der US-amerikanische Dominikaner Prof. Dr. Richard Schenk wird neuer Präsident der KU Eichstätt-Ingolstadt. Interimspräsident Lob-Hüdepohl "hat fertig". Prof. Dr. Richard Schenk (upd) ?  Prof. Dr. Richard Schenk OP ist am Donnerstag vom Hochschulrat der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) zum neuen Präsidenten der KU gewählt worden. Auf Schenk entfielen...

1 Bild

Ein Jahr gemeinsamer Recyclinghof; Seit Januar erweiterte Öffnungszeiten in Gundelfingen – Lauingen

Stadt Lauingen (Donau)
Stadt Lauingen (Donau) | Dillingen | am 27.01.2011 | 1284 mal gelesen

Seit Februar 2010 ist der gemeinsame Recyclinghof Gundelfingen – Lauingen in Betrieb. Werkleiter Gerhard Wiedemann vom Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben informierte die beiden Sitzbürgermeister Wolfgang Schenk (Lauingen) und Franz Kukla (Gundelfingen) über die Entwicklung des Wertstoffhofes mit angegliedertem Grünsammelplatz. "Der Recylinghof hat eine sehr gute Akzeptanz in der Bevölkerung“ so Bürgermeister Kukla bei...

2 Bilder

Bürgermeister Schenk besucht Berufsschule Lauingen 3

Markus Stuhler
Markus Stuhler | Lauingen (Donau) | am 20.02.2010 | 972 mal gelesen

Am Donnerstag, 18.02. besuchte Bürgermeister Wolfgang Schenk zusammen mit 3. Bürgermeister Dietmar Bulling und mit Schulreferenten Markus Stuhler die Lauinger Berufsschule, um sich mit Schulleiter Oberstudiendirektor Werner Wittmann und dessen Stellvertreter Studiendirektor Eugen Schmitt -Greese auszutauschen und sich über die neuesten Entwicklungen an der Lauinger Berufsschule informieren zu lassen. Im Vordergrund der...

1 Bild

Lauinger SPD: Ansichten der CSU lösen Erstaunen aus 1

Markus Stuhler
Markus Stuhler | Lauingen (Donau) | am 07.02.2010 | 440 mal gelesen

Mit Erstaunen hat die Lauinger SPD Fraktion erfahren, dass die CSU und ihr Bürgermeisterkandidat über den Leerstand des “Lauerer Hauses“ verwundert sind. Entweder sind die Damen und Herren schlecht informiert, oder sie können sich an die Stadtratssitzung im Oktober 2009 nicht mehr erinnern. Dort wurde nämlich einstimmig die Verwaltung beauftragt, verschiedene Nutzungskonzepte zu untersuchen. Darunter auch der Vorschlag der...

1 Bild

Bürgermeisterwahlkampf: SPD Vorstand erstaunt 2

Markus Stuhler
Markus Stuhler | Lauingen (Donau) | am 02.02.2010 | 1108 mal gelesen

Mit Erstaunen nahm die Vorstandschaft der Lauinger SPD die jüngsten Pressemitteilungen zur Kenntnis. Die erfolgreiche Arbeit von Bürgermeister Wolfgang Schenk der letzten 6 Jahre im Bereich der Gewerbeansiedlung sind bekannt. Somit ist die Neuansiedlung des Gewerbebetriebes in der Max Eyth Strasse wahrlich keine Überraschung mehr, sondern Produkt des Vertrauens der Gewerbetreibenden in die Stadt Lauingen ( siehe STO, V-Markt...

1 Bild

Gestaffelte Kindergartengebühren - Erfolg für SPD Antrag

Markus Stuhler
Markus Stuhler | Lauingen (Donau) | am 17.12.2009 | 870 mal gelesen

Nachdem die Lauinger SPD Stadtratsfraktion im Januar 2009 einen Antrag für gestaffelte Kindergartengebühren eingebracht hat, wurde dieser nun genehmigt und ab Januar 2010 gelten nun in Lauingen sozail gestaffelte Kindergartengebühren. Wer mehr Kinder hat, muss künftig weniger Gebühren für die städtischen Kindergärten in Lauingen zahlen. Das hat der Stadtrat beschlossen. So müssen Eltern mit zwei Kindern für das zweite, das...

3 Bilder

SPD-Frühschoppen mit MdB Gabi Fograscher in Lauingen

Martin & Sylvia Knecht
Martin & Sylvia Knecht | Lauingen (Donau) | am 19.09.2009 | 259 mal gelesen

Am Samstag, 19.09.2009, fand ein politischer Frühschoppen der SPD mit MdB Gabi Fograscher (Nördlingen) am Lauinger Marktplatz statt. Fograscher stellte dort den „Deutschland-Plan“ von Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier vor und diskutierte mit zahlreichen Bürgern. Neben der Bundestagsabgeordneten stand auch Bürgermeister Wolfgang Schenk zum Bürgergespräch bereit, der sich 2010 in Lauingen zur Wiederwahl stellt. Bei...

2 Bilder

„Eine weitere Neuverschuldung ist nicht mehr zu verantworten“

Thomas Kratzer
Thomas Kratzer | Dillingen | am 18.11.2008 | 394 mal gelesen

Seit nunmehr vier Jahren leitet Wolfgang Schenk die politischen Geschicke der Stadt Lauingen. Der Bürgermeister der Albertus-Magnus-Stadt sprach mit myheimat über die Investitionsschwerpunkte im kommenden Jahr, das „Ausbluten“ der Stadtzentren und von notwendigen Akrobatikkünsten bei der Konsolidierung des Haushalts. myheimat: Im Jahre 2004 traten Sie das Amt des Bürgermeisters von Lauingen an. Was hat sich während Ihrer...

1 Bild

Aus den guten alten Zeiten des Hessichen Fernsehn's 6

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 29.06.2008 | 286 mal gelesen

Schnappschuss

Skaterhockey: Die Gebrüder Schenk

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 25.03.2008 | 1301 mal gelesen

Die neue Saison hat mit einem 9:1-Auswärtserfolg gegen Bräunlingen und einem 9:3-Heimsieg gegen Heilbronn begonnen. Damit stehen die jungen Herren des TV Augsburgs an der Tabellenspitze der Bundesliga Süd. Am 12. April steht das Derby gegen Schwabmünchen an. Patrick Schenk wird dabei das Tor hüten, sein großer Bruder Fabian im Abwehrzentrum

4 Bilder

„2007 war ein sehr ereignisreiches Jahr“ – Ein Interview mit dem Lauinger Bürgermeister Wolfgang Schenk

Claudia Dörr
Claudia Dörr | Dillingen | am 13.12.2007 | 305 mal gelesen

Seit 2004 leitet Wolfgang Schenk die politischen Geschicke der Stadt Lauingen und kann bereits auf einige positive Entwicklungen zurück blicken. Unsere Redakteurin Claudia Dörr führte mit ihm ein Interview, in dem es u.a. um die „schwäbische Gemütlickeit“, die politischen Entwicklung der Stadt Lauingen, Maßnahmen gegen die wachsende Politkverdrossenheit sowie die Kommunalwahlen 2008 ging.

2 Bilder

Ingrid Schenk - Kunstdesign in Eichenau

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Fürstenfeldbruck | am 15.06.2007 | 2783 mal gelesen

Die Künstlerin hat sich mit ihrem Stil den Marktbedürfnissen angepasst - nun verkauft sie erfolgreich über Ebay. Sie bereichert die Vielfalt der Eichenauer Malerinnen mit Gebrauchsgrafik.