Schauspiel

1 Bild

Ariana Grande ergattert Rolle in "Kidding" 

Jana Peters
Jana Peters | München | am 01.08.2019 | 30 mal gelesen

Die Sängerin Ariana Grande wurde von Disney entdeckt. Nun darf sie noch mal in der dramedy Kindershow-Serie “Kidding”, mit Jim Carrey mitspielen. Die Serie “Kidding” wirkt zunächst etwas irreführend. Es sieht aus als würde es sich hierbei um eine Serie für Kinder handeln. Doch dem ist ganz und gar nicht so. Es geht um einen Mann, gespielt von Jim Carrey, der eine Kindershow im Fernsehen moderiert. Dementsprechend verkörpert...

Bildergalerie zum Thema Schauspiel
35
26
22
14
2 Bilder

Heitere Mantel- und Degen-Komödie "Dame Kobold" im Jugendzentrum Matrix in Königsbrunn

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 08.06.2019 | 96 mal gelesen

Königsbrunn: Jugendfreizeitstätte Matrix | Das Königsbrunner Mittelstufentheater Dramalution Kids präsentiert im Jugendzentrum Matrix das heiteres Lustspiel "Dame Kobold" des spanischen Dichter und Dramatiker Pedro Calderón de la Barca († 25.05.1681). Inhalt dieser Mantel- und Degen-Komödie ist nicht die Ehre, sondern im Vordergrund steht die Intrigenhandlung dieses Lustspiels. Calderón hat diese in ein munter betörendes Spiel gewoben: Weibliche List und Maskeraden,...

2 Bilder

Heitere Mantel- und Degen-Komödie "Dame Kobold" im Jugendzentrum Matrix in Königsbrunn

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 08.06.2019 | 22 mal gelesen

Das Königsbrunner Mittelstufentheater Dramalution Kids präsentiert im Jugendzentrum Matrix das heiteres Lustspiel "Dame Kobold" des spanischen Dichter und Dramatiker Pedro Calderón de la Barca († 25.05.1681). Inhalt dieser Mantel- und Degen-Komödie ist nicht die Ehre, sondern im Vordergrund steht die Intrigenhandlung dieses Lustspiels. Calderón hat diese in ein munter betörendes Spiel gewoben: Weibliche List und Maskeraden,...

Klexs Theater Augsburg-München: „Goethes Zauberlehrling“ (Schauspiel)

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 03.04.2019 | 5 mal gelesen

Friedberg: Wittelsbacher Schloss | Veranstalter: Stadt Friedberg

1 Bild

„Leipheim, die Stadt der Güssen“ - Mit „Bäuerin Lisl“ unterwegs – Historischer Rundgang für Erwachsene 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 18 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Historischer Rundgang mit „Bäuerin Lisl auf Abwegen!“ Der ein oder andere mag schon von der „Lisl“ gehört haben, dem Eheweib des „Bauer Martin“. Die „Lisl“ nimmt andere Wege als Ihr Mann der Martin, nämlich: „Om Leipa rom - ind Unterstadt naa – dr Uhrawinkl wieder nauf…“. Leipheim hat viele Gesichter, diese werden durch die Lisl gezeigt. Nicht nur Gäste, die „Bauer Martin“ und seine Zeitreise schon kennen, werden überrascht...

1 Bild

Leipheim bei Nacht! Zeitreise für Erwachsene 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 18 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Es ist dunkel, die Gassen und versteckten idyllischen Plätzen der Güssenstadt verharren still. Eine besondere Atmosphäre umgibt die Geschichtsinteressierten, die sich mit „Bauer Martin“ aus dem 16. Jahrhundert durch das nächtliche Leipheim wagen. Die alten Zeitzeugen wie das Schloss, die Stadtbefestigung oder die historische Innenstadt haben einen besonderen Reiz, fast könnte man sich im Mittelalter wähnen….. Dauer ca. 90...

1 Bild

„Vogtsfrau und Schlossherrin zu Lypheim“ gibt sich die Ehre - Von Armen, Kranken und herrschenden Zeiten (Zeitreise für Fortgeschrittene) 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 13 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Das Leipheimer Spital zum Heiligen Geist kann über eine jahrhundertlange Vergangenheit zurück blicken. Doch nicht nur in die reichhaltige Geschichte des Leipheimer Spitals taucht die „Vogtsfrau und Schlossherrin zu Lypheim“ mit ihren Gästen ein, sie begibt sich auch auf Spurensuche der „Herrschenden“ in den alten Zeiten Leipheims. So haben das niederadlige Rittergeschlecht der Güssen und auch die Ulmer Vögte – also die...

1 Bild

Auf dem Totenfeld – Die Bauernschlacht am Biberhaken (historische Führung) 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 22 mal gelesen

Bibertal: Biberhaken | Sonderführung mit "Bauer Martin" am Ort des Geschehens – dem Schlachtfeld am Biberhaken In und um Leipheim wurde Geschichte geschrieben. 1525 gipfelte der Bauernaufstand in der ersten großen Bauernschlacht, die größte soziale Revolution in deutschen Landen - unweit von Leipheim. Bei dieser Erlebnisführung bringt Sie „Bauer Martin“ direkt auf das Schlachtfeld – dem Biberhaken, an dem die Bauern auf die Truppen des...

1 Bild

„Vogtsfrau und Schlossherrin zu Lypheim“ gibt sich die Ehre - Von Armen, Kranken und herrschenden Zeiten (Zeitreise für Fortgeschrittene) 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 15 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Das Leipheimer Spital zum Heiligen Geist kann über eine jahrhundertlange Vergangenheit zurück blicken. Doch nicht nur in die reichhaltige Geschichte des Leipheimer Spitals taucht die „Vogtsfrau und Schlossherrin zu Lypheim“ mit ihren Gästen ein, sie begibt sich auch auf Spurensuche der „Herrschenden“ in den alten Zeiten Leipheims. So haben das niederadlige Rittergeschlecht der Güssen und auch die Ulmer Vögte – also die...

1 Bild

„Leipheim, die Stadt der Güssen“ - Mit „Bäuerin Lisl“ unterwegs – Historischer Rundgang für Erwachsene 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 13 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Historischer Rundgang mit „Bäuerin Lisl auf Abwegen!“ Der ein oder andere mag schon von der „Lisl“ gehört haben, dem Eheweib des „Bauer Martin“. Die „Lisl“ nimmt andere Wege als Ihr Mann der Martin, nämlich: „Om Leipa rom - ind Unterstadt naa – dr Uhrawinkl wieder nauf…“. Leipheim hat viele Gesichter, diese werden durch die Lisl gezeigt. Nicht nur Gäste, die „Bauer Martin“ und seine Zeitreise schon kennen, werden überrascht...

1 Bild

Leipheim, die Stadt der Güssen – Historischer Rundgang mit „Bauer Martin“ (für Erwachsene) 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 13 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Eine Reise ins Mittelalter, gespickt mit schauspielerischen Elementen. Eine Stadtführung durch Leipheim ist nicht einfach nur eine Stadtführung – sondern eine Zeitreise. Sie beginnt genau am 4. April des Jahres 1525. „Bauer Martin“ aus dem 16. Jahrhundert entführt seine Gäste in die Zeit des Mittelalters. Erforscht mit den „Neuzeitlern“ das „alte“ aber auch „neue“ Leipheim. Er führt sie zu versteckten, idyllischen und...

2 Bilder

„Die Glöcknerin zu Sankt Veit“ - Hoch über den Dächern Leipheims 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 12 mal gelesen

Leipheim: Sankt Veitskirche | Historische Kirchturmführung für Erwachsene. „Die Glöcknerin zu Sankt Veit“, sicherlich etwas sonderbar, ist weit gereist, durch ferne Landen und durch ferne Zeiten. So weiß sie einiges aus diversen Kriegen zu erzählen und beleuchtet die Rolle Leipheims in diesen schweren Zeiten, während sie ihre Gäste den Kirchturm hoch zu ihrer Türmerwohnung führt. Mit jedem Höhenmeter werden die vergangenen 700 Jahre der Kirche bzw. des...

1 Bild

„Mit dem Landsknecht auf Wachgang“ – Unter dem Dach von Sankt Veit 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 31 mal gelesen

Leipheim: Sankt Veitskirche | Historische Kirchendachbodenführung für Erwachsene „Der Landsknecht“ überwacht die Zehntabgabe in Form von Getreide und Korn, welche unter dem Dach der evangelischen Sankt Veitskirche eingelagert wird. Keine leichte Aufgabe, denn in Zeiten von Hunger und Not gilt es Wegelagerer und diebisches Gesindel abzuwehren. In knapper militärischer Art führt „Der Landsknecht“ seine Gäste hinauf in die Kornbühnen – unter das Dach der...

23 Bilder

Theaterluft geschnuppert 9

Gertraude König
Gertraude König | Lehrte | am 08.02.2019 | 111 mal gelesen

Bei einer Führung durch das Schauspielhaus in Hannover am Donnerstag, die empfehlenswert ist um dort hinter die Kulissen zu schauen. Bekannt ist mir bis zu diesem Donnerstag nicht, dass an fünf verschiedenen Spielstätten, die zum Schauspielhaus gehören, Theater, Musik und Unterhaltung den Besuchern geboten wird. Dazu gehören neben dem Schauspielhaus de Ballhof I und II sowie die Cumberlandsche Bühne und Galerie. Die...

1 Bild

Mit „Nora oder ein Puppenheim“ bringt das Dramalution Ensemble den nie zu Ende gehenden Kampf um Selbstbestimmung auf die Bühne 2

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 23.11.2018 | 64 mal gelesen

Königsbrunn: Jugendfreizeitstätte Matrix | Mit dem Theaterstück „Nora oder ein Puppenheim“ aus der Feder von Henrik Ibsen bringen die jungen Künstler vom Königsbrunner Ensemble „Dramalution“ zum Jahreswechsel ihre inzwischen sechste Produktion auf die Bühne. Das Bühnenwerk gilt als das Frauenemanzipationsstück schlechthin. Dies ist umso erstaunlicher, da das bereits 1879 erschienene Stück immerhin fast 40 Jahre vor der Einführung des allgemeinen Frauenwahlrechts in...

1 Bild

Mit „Nora oder ein Puppenheim“ bringt das Dramalution Ensemble den nie zu Ende gehenden Kampf um Selbstbestimmung auf die Bühne

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 23.11.2018 | 9 mal gelesen

Königsbrunn: Jugendfreizeitstätte Matrix | Mit dem Theaterstück „Nora oder ein Puppenheim“ aus der Feder von Henrik Ibsen bringen die jungen Künstler vom Königsbrunner Ensemble „Dramalution“ zum Jahreswechsel ihre inzwischen sechste Produktion auf die Bühne. Das Bühnenwerk gilt als das Frauenemanzipationsstück schlechthin. Dies ist umso erstaunlicher, da das bereits 1879 erschienene Stück immerhin fast 40 Jahre vor der Einführung des allgemeinen Frauenwahlrechts in...

1 Bild

Mit „Nora oder ein Puppenheim“ bringt das Dramalution Ensemble den nie zu Ende gehenden Kampf um Selbstbestimmung auf die Bühne

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 23.11.2018 | 7 mal gelesen

Königsbrunn: Jugendfreizeitstätte Matrix | Mit dem Theaterstück „Nora oder ein Puppenheim“ aus der Feder von Henrik Ibsen bringen die jungen Künstler vom Königsbrunner Ensemble „Dramalution“ zum Jahreswechsel ihre inzwischen sechste Produktion auf die Bühne. Das Bühnenwerk gilt als das Frauenemanzipationsstück schlechthin. Dies ist umso erstaunlicher, da das bereits 1879 erschienene Stück immerhin fast 40 Jahre vor der Einführung des allgemeinen Frauenwahlrechts in...

1 Bild

Mit „Nora oder ein Puppenheim“ bringt das Dramalution Ensemble den nie zu Ende gehenden Kampf um Selbstbestimmung auf die Bühne

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 23.11.2018 | 9 mal gelesen

Königsbrunn: Jugendfreizeitstätte Matrix | Mit dem Theaterstück „Nora oder ein Puppenheim“ aus der Feder von Henrik Ibsen bringen die jungen Künstler vom Königsbrunner Ensemble „Dramalution“ zum Jahreswechsel ihre inzwischen sechste Produktion auf die Bühne. Das Bühnenwerk gilt als das Frauenemanzipationsstück schlechthin. Dies ist umso erstaunlicher, da das bereits 1879 erschienene Stück immerhin fast 40 Jahre vor der Einführung des allgemeinen Frauenwahlrechts in...

1 Bild

Mit „Nora oder ein Puppenheim“ bringt das Dramalution Ensemble den nie zu Ende gehenden Kampf um Selbstbestimmung auf die Bühne

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 23.11.2018 | 13 mal gelesen

Königsbrunn: Jugendfreizeitstätte Matrix | Mit dem Theaterstück „Nora oder ein Puppenheim“ aus der Feder von Henrik Ibsen bringen die jungen Künstler vom Königsbrunner Ensemble „Dramalution“ zum Jahreswechsel ihre inzwischen sechste Produktion auf die Bühne. Das Bühnenwerk gilt als das Frauenemanzipationsstück schlechthin. Dies ist umso erstaunlicher, da das bereits 1879 erschienene Stück immerhin fast 40 Jahre vor der Einführung des allgemeinen Frauenwahlrechts in...

4 Bilder

Die toten Augen von London - Theaterkomödie nach einem Roman von Edgar Wallace

Norbert Rechlin
Norbert Rechlin | Marburg | am 09.10.2018 | 73 mal gelesen

Marburg: Kulturzentrum Waggonhalle | Der regelmäßig in Weimar probende Theaterverein Vorspiel39 e.V. präsentiert ab 25.10.2018 die Kriminalkomödie Die toten Augen von London, nach dem Roman und Kultfilm von Edgar Wallace in einer Theaterfassung von Jan Bodinus und Florian Battermann. Worum geht es in dem Stück? Inspektor Larry Holt von Scotland Yard glaubt nicht mehr an Unfall, als in London schon wieder eine Leiche aus der Themse gefischt wird. Alle...

4 Bilder

Die toten Augen von London - Theaterkomödie nach einem Roman von Edgar Wallace

Norbert Rechlin
Norbert Rechlin | Weimar | am 09.10.2018 | 60 mal gelesen

Weimar - Niederwalgern: Musik- und Kulturhaus Niederwalgern | Der regelmäßig in Weimar probende Theaterverein Vorspiel39 e.V. präsentiert ein neues abendfüllendes Theaterstück. Nach dem Roman und Kultfilm von Edgar Wallace wird in einer Theaterfassung von Jan Bodinus und Florian Battermann eine Kriminalkomödie gezeigt. Worum geht es in dem Stück? Inspektor Larry Holt von Scotland Yard glaubt nicht mehr an Unfall, als in London schon wieder eine Leiche aus der Themse gefischt...

6 Bilder

Die Sinclair-Methode - Boulevard-Theater im Olympiadorf München

Matthias Grimmeisen
Matthias Grimmeisen | München | am 08.10.2018 | 82 mal gelesen

München: forum2 | Die Münchner Theatergruppe Brett-à-Porter präsentiert Die Sinclair-Methode - eine moderne Boulevardkomödie voller rasanter Wendungen und humorvoller Überraschungen, die von zwei ungleichen Brüdern und ihrem ebenso unterschiedlichen Umgang mit dem weiblichen Geschlecht erzählt. Der eine wird nie erwachsen und der andere weiß nicht mehr, wie es geht. Welche Ziele verfolgen dabei die Frauen? Und wer spielt hier mit wem? ...

2 Bilder

„Alt sind immer die anderen – Neues Altern gestalten“ am 28.09.18 im BiP

Cornelia Kieselbach
Cornelia Kieselbach | Marburg | am 02.10.2018 | 21 mal gelesen

Marburg: BiP | Café-Empfang im Beratungszentrum (BiP) für Engagierte in Marburger Nachbarschafts-initiativen und interessierte Bürgerinnen und Bürger Was wünschen wir uns selbst für ein gutes Älterwerden? Was können wir in unserer Initiative verändern, um neue Aktive zu gewinnen? – Im Rahmen eines gemütlichen Nachmittags bei Kaffee und Kuchen wurden im Beratungszentrum (BiP) gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertreter der Nachbarschafts-...

2 Bilder

Hotel Theater, Komödie in 3 Akten, im Kolpinghaus PAF

Hartmut Sulzberger
Hartmut Sulzberger | Pfaffenhofen | am 20.08.2018 | 43 mal gelesen

Pfaffenhofen: Kolpinghaus | Pret-a`-Porter im Hotel Theater Eine Komödie in 3 Akten von Hartmut Sulzberger  Regie: Tanja Hoiß Die flotte Komödie spielt in der jetzigen Zeit. Das Hotel Theater befindet sich in München. Spielort: Kolpinghaus Pfaffenhofen Beginn: 20 Uhr, Einlass jeweils um 19 Uhr Vorverkauf im Sulzberger Bierhaus (Mi. - Sa.) Telefon: 08441-277889  Eintritt: 10 €  

1 Bild

Neuer Studiengang an der DEKRA Hochschule für Medien

Markus Faber
Markus Faber | Berlin | am 06.08.2018 | 62 mal gelesen

Berlin: DEKRA Hochschule für Medien | Die DEKRA | Hochschule für Medien in Berlin bietet den neuen Bachelor-Studiengang Film als szenische Kunst an. Darin lernen die Studierenden die richtige Performance sowohl vor als auch hinter der Kamera. Im späteren Verlauf des Studiums können die Studentinnen und Studenten zwischen den Spezialisierungen Filmbildung / Medienpädagogik oder Filmschauspiel und Regie wählen. Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester und der...