Sauerland

1 Bild

Naturdusche 4

Lars Jockel
Lars Jockel | Diemelsee | am 14.04.2021 | 65 mal gelesen

Diemelsee: Diemeltalsperre | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Sauerland
29
24
22
21
31 Bilder

Der Sauerländer Dom 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 29.01.2021 | 67 mal gelesen

Die katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Arnsberg-Neheim wird umgangssprachlich wegen ihrer Dimension auch „Sauerländer Dom“ genannt. In Attendorn existiert ebenfalls ein Gotteshaus mit diesem Beinamen. Kirchenpatron ist in beiden Städten Johannes der Täufer. In der Kirche befinden sich sieben Altäre: der Hochaltar von 1893, der Marienaltar von 1894, Johannesaltar von 1894, der Barbara-Altar, der Herz-Jesu-Altar...

1 Bild

Vorschau auf den Sauerländer Dom 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 28.01.2021 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schnee Schnee Schnee 6

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Herne | am 08.01.2021 | 54 mal gelesen

Schnappschuss

22 Bilder

Es geht auch ruhiger! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Plettenberg | am 04.01.2021 | 117 mal gelesen

Plettenberg: Nordhelle | Für das Ruhrgebiet und die Niederlande ist das Sauerland seit Jahrzehnten eine beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel. Und das nicht nur in den touristischen Hochburgen, sondern in der gesamten Fläche. Natürlich reizt der 842 m hohe Kahler Asten bei Winterberg für einen Winterausflug. Aber wer nicht mit tausenden Gleichgesinnten auf einen Flecken zusammen kommen will, der hat noch folgende Alternativen für Ruhe und Stille im...

1 Bild

Winterwonderland 5

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Herne | am 04.01.2021 | 75 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Winterliches Hochsauerland 5

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Herne | am 04.01.2021 | 71 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rasenheizung im Sauerland 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 06.12.2020 | 82 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Da unten steht mein Weihnachtsbaum 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 05.12.2020 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Winterliche Landschaft im Sauerland 16

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Herne | am 30.11.2020 | 119 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Mitmachaktion "Auch Deutschland ist schön" 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Arnsberg | am 04.10.2020 | 41 mal gelesen

Arnsberg: Altstadt | Schnappschuss

1 Bild

Im Sauerland springen sie wieder 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 07.09.2020 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

30 Bilder

Die Burg Altena  10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Altena | am 23.08.2020 | 89 mal gelesen

Altena: Burg Altena | ging 1943 in den Besitz des damaligen Kreises Altena über. Heute ist die Burg Wahrzeichen der Stadt und Hauptanziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Die Eintrittskarte zur Burg gilt auch für das nahe gelegene Deutsche Drahtmuseum. Am ersten Augustwochenende fianden in den Jahren zuvor auf der Burg und in der Stadt jedes Jahr ein großes Mittelalterfest statt, das dieses Jahr, Corona bedingt, ausfiel.

4 Bilder

Einen Sauerlandstone habe ich wieder getroffen. 2

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 20.07.2020 | 90 mal gelesen

Battenberg (Eder): Evangelische Kindertagesstätte | Als ich die Steinschlange vor der evangelischen Kindertagesstätte betrachtete, sah ich einen Sauerlandstone, der sich da eingeschmuggelt hatte. Diesen Stein aus dem Sauerland erkannte ich wieder, weil ich ihn schon einmal im Mai 2020 in Battenberg auf seiner Wanderschaft begleitet hatte (siehe hier). Seine Oberseite schmückt ein Stern der Hoffnung. Also habe ich diesen Wanderstein erneut freudig an mich genommen, wanderte...

1 Bild

Wunderschönes Sauerland 1

Ralf Schuster
Ralf Schuster | Essen | am 27.05.2020 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Luzie ist heute 80 geworden

Bernhard Braun
Bernhard Braun | Essen | am 24.10.2019 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

37 Bilder

Und plötzlich bis du an einem Tatort und weißt es nicht einmal! 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 20.08.2019 | 107 mal gelesen

Er sah sich als Opfer, als Opfer eines gewalttätigen Vaters, den er offenbar mit nur einem Messerstich tötete und dessen Leichnam er in einem Ofen im Keller der Schwarzenstein-Brache in Altena (Sauerland) bis zur Unkenntlichkeit verbrannte. Im Streit und aus Angst um sein eigenes Leben will er den vermeintlichen Despoten erstochen haben. An dem Tag, als ich mir die Industriebrache etwas genauer unter die Lupe nahm, kannte...

10 Bilder

Der Erwachende 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 12.07.2019 | 57 mal gelesen

Das Lüdenscheider Ehrenmal stellt ein überaus aussagekräftiges Zeugnis der deutschen Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts dar. Es wurde zunächst in der Zeit der Weimarer Republik konzipiert, dann von den Nationalsozialisten in seiner inhaltlichen Aussage umgedeutet und von denselben Künstlern, die den ursprünglichen Entwurf geliefert hatten, realisiert. Nach dem Zusammenbruch des "Dritten Reiches" wurde das Denkmal als...

1 Bild

Das Sterbecker Tal

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 19.06.2019 | 63 mal gelesen

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde im Sterbecketal eine Pulverfabrik erbaut, die 1908 die Produktion aufnahm. Betrieben wurde diese von der Firma Castroper Sicherheitssprengstoff, im Volksmund Sprengstoff oder Gelbe Hand genannt, weil der Kontakt mit dem Chemikalien die Haut der Hände gelb färbte. In Friedenszeiten wurden hier 100 Personen beschäftigt, im Ersten Weltkrieg stieg diese Zahl auf über 2000. Zu Kriegszeiten wurde...

44 Bilder

Die Ennepetalsperre 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 16.06.2019 | 51 mal gelesen

Die Operation Züchtigung war eine in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 durchgeführte militärische Operation mit dem Ziel, die Staumauern von sechs Talsperren im heutigen Nordrhein-Westfalen und in Hessen zu zerstören. Das Unternehmen mit 19 umgebauten Lancaster-Bombern wurde Royal Air Force ausgeführt. Eingesetzt wurden speziell entwickelte Roll- oder Rotationsbomben, welche die Mauern von Eder- und Möhnetalsperre stark...

9 Bilder

Snowboard Worldcup Finale 2019 - Winterberg

Joachim Schrick
Joachim Schrick | Winterberg | am 24.03.2019 | 50 mal gelesen

Winterberg: Skikarusell | Dramatische Duelle, hauchdünne Entscheidungen auf einer perfekt präparierten Piste, strahlende Siegerinnen und Sieger, 3500 begeisterte Zuschauer, eine fantastische Stimmung bei viel Sonnenschein und eine hervorragende Organisation – die Bilanz des Weltcup-Finales im Snowboard-Parallelslalom am Poppenberghang in Winterberg am vergangenen Wochenende kann besser nicht sein. Die 3500 Fans ließen sich das Spektakel direkt am...

1 Bild

Ruhestand 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 11.01.2019 | 61 mal gelesen

Schnappschuss

39 Bilder

St. Blasius in Balve 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 17.12.2018 | 73 mal gelesen

Der bemalte Wandfries über den südlichen Seitenaltar der St. Blasius Kirche in Balve zeigt eine ungewöhnliche Geschichte. Dargestellt ist folgende Legende aus dem Leben des hl. Nikolaus. Ein Jude hielt das Bild des hl. Nikolaus für ein Schutzmittel gegen Diebe und vertraute diesem seinen Schatz an. Als aber dennoch der Schatz gestohlen wurde, züchtigte er das Bild des Heiligen, worauf der Heilige den Dieben erschien und ihnen...

27 Bilder

Der Tatort 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 26.11.2018 | 96 mal gelesen

Im Jahr 2011 fand die Polizei in den Kellergewölben dieser Industriebrache in Altena (Märkischer Kreis) den fast komplett verbrannten Leichnam des 65-jährigen Immobilienbesitzers und Unternehmers Chafik I.Es war Mord! Eigentlich wollte ich nur Detailaufnahmen von dieser ziemlich versteckten Industrieruine machen. Später, bei meiner Recherche über das Anwesen, konnte ich erfahren, dass hier ein Mord verübt worden ist.

14 Bilder

Ein verschlafenes Tal in der Nähe der Volme 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 02.11.2018 | 82 mal gelesen

Nach umfangreichen Baumfällaktionen ist der Blick frei auf die verlassenen Häuser im Sterbecker Tal. Doch wenn man genau hinschaut, wird man erkennen, dass so manches Haus noch bewohnt ist. In den Anfängen des 20. Jahrhunderts wurde in diesem Tal Sprengstoffe und Minen für den 1. Weltkrieg produziert. Als dann in den 30iger Jahren das Werk geschlossen wurde, verschwanden nicht nur die Arbeiter, auch die Anwohner verließen peu...