Salinen

5 Bilder

Spaziergang im Salinental, Bad Kreuznach

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 23.09.2015 | 54 mal gelesen

In einem Gradierwerk, häufig auch als Saline bezeichnet, wird der Salzgehalt im Wasser erhöht, indem Sole durch das Reisig hindurchgeleitet wird. Hierbei verdunstet Wasser. Außerdem lagern sich Verunreinigungen der Sole an den Dornen ab; dadurch wird die Qualität des erzeugten Salzes erhöht. Die eingeatmete Luft wirkt positiv bei Erkrankungen der Atemwege wie Asthma oder Pollenallergie.

20 Bilder

Die Wein- und Kurstadt Bad Sulza... 18

Martina (Tina) Reichelt
Martina (Tina) Reichelt | Bad Sulza | am 08.03.2015 | 109 mal gelesen

Bad Sulza: Saline- und Heimatmuseum | ...hat durchaus Interessantes zu bieten. Das Saline- und Heimatmuseum möchte ich heute kurz vorstellen. Dieses wurde in der Mitte des vorigen Jahrhunderts unter der Bezeichnung "Bad Sulzaer Heimatstuben" ins Leben gerufen. Nachdem unter Berücksichtigung der Tradition der alten, urkundlich schon um 1064 nachweisbaren Salzsiedeeinrichtungen durch das damalige Museumskollektiv eine Konzeption erarbeitet wurde, konnte...

1 Bild

Advent im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 29.11.2013 | 116 mal gelesen

Ronnenberg: Kalisalzmuseum Empelde | Der 1. Dezember ist auch der 1. Adventssonntag, und einer kleinen (schon) Tradition folgend, wird wieder ein Winter-Wonderland in Salz aufgebaut, von der sich Kinder (und auch Erwachsene) an kleinen Süßigkeiten bedienen dürfen. Dafür, dass der Nikolaus leider nicht am Sonntag kommt, an dem wieder von 10 bis 14 Uhr geöffnet ist. Gleichzeitig endet zu diesem Datum auch die Sonderausstellung über Salinen - eigentlich ein...

7 Bilder

Salz aus dem Wasser 2

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 07.11.2013 | 136 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Kalisalzmuseum Empelde | Nur noch wenige Tage besteht im Kalisalzmuseum in Empelde die Möglichkeit, die Sonderausstellung über Salinen und Salinentechnik zu besuchen. Ende November müssen die beeindruckenden Leihgaben wieder zurück gegeben werden. Besonders aufschlussreich ist der von der GHG eingerichtete Raum, in dem man alles über die Anlage von Kavernen im Benther Salzstock erfahren kann. Zwar wird hier kein Salz gewonnen, aber der Vorgang...

8 Bilder

Kalisalzmuseum auf Überholspur 2

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 09.09.2013 | 174 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Da waren die Besucher, vor allem, aber beileibe nicht nur, die Kinder hell begeistert von der kleinen Lok, mit der Vater und Sohn Voss vom Feldbahnmuseum Hildesheim den Rundkurs im Außengelände des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau in Empelde befuhren. Der Entdeckertag war insoweit ein voller Erfolg, auch wenn das schlechte Wetter anfangs wohl viele Besucher abgehalten hatte. Im Museum war es natürlich...

2 Bilder

Entdeckertag 2013 Broschüre

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 16.08.2013 | 175 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Jetzt ist sie überall zu haben: die Programmbroschüre zum Entdeckertag 2013. Sie liegt auch im Niedersächsischen Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde aus. Aber sehen wir uns doch einmal die Seite 36 (Tour 24) an. Als Veranstalter wird das Kalisalzmuseum leider nicht genannt. Vielleicht wäre auch eine Beschriftung der Bilder angebracht gewesen. Links ist zu sehen der wundervoll erhaltene Solevorratsbehälter der Saline...

8 Bilder

Vorbereitung zum Entdeckertag läuft im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 13.08.2013 | 208 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Nein, nein, nein, die ersten Bilder gehören nicht zum Inhalt der Überschrift, aber es tut sich was rund um das Kalisalzmuseum - wegen der Einrichtung der Kfz- Zulassungsstelle werden Parkplätze angelegt und umgebaut. Die letzte Besuchergruppe hatte etwas darunter zu leiden, aber am nächsten Sonntag soll alles im Lot sein. Im Museum herrscht jedenfalls nicht das Chaos wie vor der Tür. Allerdings bereiten sich die ersten...

13 Bilder

Kalisalzmuseum besucht Deutsches Salzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 23.06.2013 | 262 mal gelesen

Ronnenberg: Kalisalzmuseum Empelde | Die Mitglieder des Vereins des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau in Empelde besuchten auf der ersten Exkursion des Jahres das Deutsche Salzmuseum in Lüneburg. Hier ging es bis 1980 um die Salzgewinnung in einer Saline, und trotz des anspruchsvollen Namens spielte der Bergbau nur eine ganz untergeordnete Rolle, wie unsere kundige Museumsführerin offenmütig etwas bedauerte. In Lüneburg hatte man seit dem...

22 Bilder

Die Gradierbauten von Bad Nauheim. 3

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Bad Nauheim | am 04.11.2012 | 1047 mal gelesen

Bad Nauheim: Gradierbauten | Klaus Heubusch stellt mir bei jedem Artikel über Bad Nauheim die gleiche Frage: "...und wo ist das Gradierwerk?". Also habe ich mich aufgerafft und Fotos gemacht. Beeindruckend war er schon der Spaziergang bei einer frischen Meeresbrise. Mitten in Bad Nauheim stehen fünf Gradierbauten. Sie waren ursprünglich Bestandteil der Nauheimer Saline. Es sind große Bauten aus Fichtenholz und Schwarzdorn und ständig rieselt...

8 Bilder

Kalisalzmuseum auf Entdeckertour

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 06.06.2012 | 207 mal gelesen

Ronnenberg: Kalisalzmuseum | Eine Anzahl Mitglieder des Niedersächsischen Mueums für Kali- und Salzbergbau e. V. in Empelde wird sich am 23. Juni aufmachen, um entlang der Leine auf "salzige" Entdeckertour zu gehen. Dieses Mal ist die Einbecker Gegend das Ziel, genauer gesagt, es stehen gleich drei Führungen auf dem Plan. Den Anfang macht die Heimatstube in Vogelbeck. Dort ist ein Raum dem ehemaligen Kalibergwerk Siegfried gewidmet, das bis 1926...

22 Bilder

Endlich habe ich das Salzmuseum von Santa Pola besucht. 17

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 21.10.2010 | 831 mal gelesen

Santa Pola (Spanien): Salzmuseum | Heute habe ich mir endlich einmal das Salzmuseum angesehen.Der Eintritt war frei,leider hatten sie die Beschreibung nicht in deutsch,doch man konnte gut erkennen wozu die Gerätschaften gebraucht wurden.Als ich oben im Haus angelangt war, konnte ich einen Teil der Salzseen sehen;denn die ziehen sich,See an See km an der Straße entlang.Viele Flamingos und andere Vogelarten sind hier,da es auch ein Naturschutzgebiet ist.Oft sind...