Sagen

1 Bild

Von allen guten Geistern verlassen? - Ein Märchenabend mit Antje Horn

Museum Camburg
Museum Camburg | Camburg | am 16.06.2021 | 3 mal gelesen

Dornburg-Camburg: Stadtmuseum Camburg | Von allen guten Geistern verlassen? Unter dem Titel “Hausgeister – Auf den Spuren fast vergessener Gestalten” weilt aktuell eine Sonderausstellung rund um Kobold, Wichtel & Hausdrache im Stadtmuseum Camburg. Das nimmt die Märchenerzählerin Antje Horn zum Anlass, die Besucher in die märchenhaften Welten der Geister und Fabelwesen zu entführen. Bitte beachten Sie, dass der Abend im Museumshof, also an der frischen...

Bildergalerie zum Thema Sagen
22
24
18
12
1 Bild

Sonderausstellung "Hausgeister - Auf den Spuren fast vergessener Gestalten"

Museum Camburg
Museum Camburg | Camburg | am 02.06.2021 | 12 mal gelesen

Dornburg-Camburg: Stadtmuseum Camburg | Der Glaube an Natur- und Hausgeister prägte seit dem Mittelalter das Leben und den Alltag der Menschen. Über Jahrhunderte schlug sich diese Vorstellung in Bräuchen, Liedern und Sagen nieder und wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Das Wissen um die kulturelle Herkunft von Kobold, Wichtel, Hausdrachen und Co. gerät in der heutigen Zeit allerdings langsam in Vergessenheit. Das Projekt „Forgotten Creatures“ hat...

18 Bilder

Der Brocken ruft das Hexenvolk zur Walpurgisnacht 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Schierke | am 30.04.2021 | 190 mal gelesen

Schierke: Walpurgisnacht. | Zwar hatten wir schon vor ein paar Tagen Vollmond. Sogar einen Supermond, der ein Drittel größer war als gewöhnlich, da er der Erde zurzeit besonders nahesteht. Doch heute Nacht, am letzten Tag des April, ist es wieder so weit. Dann schwirren sie im Harz aus. Sie sammeln sich am Hexentanzplatz im Bodetal, schwingen sich auf ihre Reisigbesen, langen Holzstecken oder Mistgabeln und reiten durch die Lüfte zum Blocksberg hinauf....

10 Bilder

Rhumequelle 2

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Rhumspringe | am 29.07.2020 | 109 mal gelesen

Rhumspringe: Rhumequelle | Kleiner Abstecher ins Harzvorland - dieser Ort ist immer einen Besuch wert, besonders an heißen Tagen. Die Rhumequelle ist eine der größten Quellen Europas und liegt zwischen Herzberg und Duderstadt in der Nähe der Ortschaft Rhumspringe. Jede Sekunde fließen zwischen.900 und 5.500 Liter Quellwasser in die Rhume. Neben der Hauptquelle gibt es noch etwa 360 weitere Nebenquellen. Außerdem gibt es um die Quelle herum eine...

1 Bild

“…Wolken ziehen drüber hin.” Sagen und Geschichten von Ruinen und Wüstungen in Thüringen – mit Barbara Künzl

Museum Camburg
Museum Camburg | Camburg | am 31.01.2020 | 26 mal gelesen

Dornburg-Camburg: Stadtmuseum Camburg | Barbara Künzl ist bereits vielen mit ihren Büchern zu Thüringer Steinkreuzen, Riesen und anderen Sagen bekannt. Jetzt hat sie ihr neues Buch herausgebracht. Grund genug sie wieder nach Camburg einzuladen und mehr zu erfahren, von den Ruinen und Wüstungen in unseren alten Geschichten. Spannender Lichtbildvortrag mit Kaffee & Kuchen. Alte Gemäuer beeindrucken viele Menschen, denn Geheimnisvolles und Romantisches geht von...

1 Bild

Erlebnistour: "Sagenumwobenes Augsburg" 2

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 22.11.2019 | 9 mal gelesen

Augsburg: Augustusbrunnen | Sagen & Legenden aus alter Zeit Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern? Die Fuggerstadt ist reich an Sagen, Mythen & Legenden, die aus einer längst vergangenen Zeit berichten und Ihre Zuhörer zum Lachen aber auch zum Staunen bringen. Nähere Infos unter: https://www.stadtwege.de/stadtfuehrungen-ueberblick/tour-3-sagenumwobenes-augsburg/

1 Bild

Erlebistour: "Sagenumwobenes Augsburg" 2

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 22.11.2019 | 12 mal gelesen

Augsburg: Augustusbrunnen | Sagen & Legenden aus alter Zeit Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern? Die Fuggerstadt ist reich an Sagen, Mythen & Legenden, die aus einer längst vergangenen Zeit berichten und Ihre Zuhörer zum Lachen aber auch zum Staunen bringen. Nähere Infos unter: https://www.stadtwege.de/stadtfuehrungen-ueberblick/tour-3-sagenumwobenes-augsburg/

1 Bild

Erlebnistour: "Sagenumwobenes Augsburg" 3

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 22.11.2019 | 26 mal gelesen

Augsburg: Augustusbrunnen | Sagen & Legenden aus alter Zeit Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern? Die Fuggerstadt ist reich an Sagen, Mythen & Legenden, die aus einer längst vergangenen Zeit berichten und Ihre Zuhörer zum Lachen aber auch zum Staunen bringen. Nähere Infos unter: https://www.stadtwege.de/stadtfuehrungen-ueberblick/tour-3-sagenumwobenes-augsburg/

3 Bilder

Erck der Herrscher der Hollen 1

Johanna Ritter
Johanna Ritter | Waldeck | am 28.09.2019 | 65 mal gelesen

Waldeck: Erck | Er hat nun seinen Platz gefunden, von wo aus er sein Reich, die Ederberge, den Schlossberg und die Burg Waldeck gut im Auge hat.

1 Bild

Ab Dienstag gibt's Karten für Musical SOxellSO

Bernhard Hampp
Bernhard Hampp | Nördlingen | am 15.09.2019 | 159 mal gelesen

Nördlingen: Stadtsaal "Klösterle" Beim Klösterle 1 | Dramatisches Ensemble Nördlingen singt und spielt die wahre Geschichte von der Sau- Aufführungen im Stadtsaal Klösterle - Karten ab Dienstag, 17. September, erhältlich Eine Sau reibt sich eines Nachts im Jahre 1440 am offenen Torbalken des Stadttors. So beginnt die legendäre Nördlinger Story um den Ausruf "So G'sell so" und die glückliche Rettung der Stadt vor einem feindlichen Angriff. Doch was hat sich in jener...

4 Bilder

MAGICAL DREAMS V - Internationale Kunstausstellung 1

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 30.08.2019 | 94 mal gelesen

Szczyrk (Polen): Bator Art Gallery | Alle zwei Jahre findet die Ausstellungseröffnung von Magical Dreams in Polen statt. Es ist bereits die 5. Ausstellung phantastischer Kunst in Malerei und Bildhauerei. Magical Dreams V wird anschschließend zu einer Wanderausstellung durch europäische Länder. Zuerst werden die Werke in großen polnischen Städten gezeigt, danach in monatlichen Abständen in Österreich und Deutschland. Durch die große Resonanz des Publikums...

4 Bilder

Sagen aus Hannovers Norden: Mord am Gruselloch

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Calenberger Neustadt | am 14.07.2019 | 517 mal gelesen

Hannover: Marienwerder / Nordstadt | „Das Gruselloch“ wurde einst eine Erdkuhle im Klosterpark von Marienwerder im Volksmund genannt. Eine böse Geschichte soll sich hier zugetragen haben. In dieser Gegend trieb danach einst ein Räuber sein Unwesen. Er überfiel eines Tages einen Leinenweber. Der Übeltäter stieß den armen Mann in das Erdloch, schoss mit seiner Pistole hinterher und raubte die Stoffe des Webers. Mit letzter Kraft verfluchte das Opfer noch den...

1 Bild

Erlebnistour "Sagenumwobenes Augsburg" 3

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 21 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern? Die Sagentour beginnt am Rathausplatz direkt vor dem Augustusbrunnen, weiter Richtung Maximilianstraße, vorbei an dem Perlachturm & Merkurbrunnen und endet in der Nähe von dem Augsburger Dom. In dieser Erlebnistour bewegen wir uns zu diesen sagenumwobenen Orten. Sie erfahren z.B., wie Sie laut Sage zu Geld kommen...

1 Bild

Erlebnistour "Sagenumwobenes Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 6 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern? Die Sagentour beginnt am Rathausplatz direkt vor dem Augustusbrunnen, weiter Richtung Maximilianstraße, vorbei an dem Perlachturm & Merkurbrunnen und endet in der Nähe von dem Augsburger Dom. In dieser Erlebnistour bewegen wir uns zu diesen sagenumwobenen Orten. Sie erfahren z.B., wie Sie laut Sage zu Geld kommen...

1 Bild

Erlebnistour "Sagenumwobenes Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 14 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern?  Die Sagentour beginnt am Rathausplatz direkt vor dem Augustusbrunnen, weiter Richtung Maximilianstraße, vorbei an dem Perlachturm & Merkurbrunnen und endet in der Nähe von dem Augsburger Dom. In dieser Erlebnistour bewegen wir uns zu diesen sagenumwobenen Orten. Sie erfahren z.B., wie Sie laut Sage zu Geld kommen...

1 Bild

Erlebnistour "Sagenumwobenes Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 6 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern? Die Sagentour beginnt am Rathausplatz direkt vor dem Augustusbrunnen, weiter Richtung Maximilianstraße, vorbei an dem Perlachturm & Merkurbrunnen und endet in der Nähe von dem Augsburger Dom. In dieser Erlebnistour bewegen wir uns zu diesen sagenumwobenen Orten. Sie erfahren z.B., wie Sie laut Sage zu Geld kommen...

1 Bild

Erlebnistour "Sagenumwobenes Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 6 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern? Die Sagentour beginnt am Rathausplatz direkt vor dem Augustusbrunnen, weiter Richtung Maximilianstraße, vorbei an dem Perlachturm & Merkurbrunnen und endet in der Nähe von dem Augsburger Dom. In dieser Erlebnistour bewegen wir uns zu diesen sagenumwobenen Orten. Sie erfahren z.B., wie Sie laut Sage zu Geld kommen...

1 Bild

Erlebnistour "Sagenumwobenes Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 5 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Wie rettete eine böse Hexe das Leben der Augsburger? Und wer gründete eigentlich Augsburg neben den Römern? Die Sagentour beginnt am Rathausplatz direkt vor dem Augustusbrunnen, weiter Richtung Maximilianstraße, vorbei an dem Perlachturm & Merkurbrunnen und endet in der Nähe von dem Augsburger Dom. In dieser Erlebnistour bewegen wir uns zu diesen sagenumwobenen Orten. Sie erfahren z.B., wie Sie laut Sage zu Geld kommen...

1 Bild

Erlebnistour "Gespenstisches Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 5 mal gelesen

Augsburg: Hoher Dom | In dieser Stadtführung erkunden wir, wo es in der Fuggerstadt spukt(e) und an welchem Ort Sie laut Überlieferung einen Schatz finden könnten doch Vorsicht! Der Schatz wird bewacht von drei Geistern! Sie erfahren z.B. auch, warum der Teufel unbedingt in die Stadt am Lech kommen wollte und wo sich nachts das Dorf der Toten befindet. Nähere Infos auf unserer...

1 Bild

Erlebnistour "Gespenstisches Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 5 mal gelesen

Augsburg: Hoher Dom | Tauchen Sie ein in die unheimliche Seite von Augsburg und erleben Sie das schaurige & geheimnisvolle Gesicht dieser Stadt! In dieser Stadtführung erkunden wir, wo es in der Fuggerstadt spukt(e) und an welchem Ort Sie laut Überlieferung einen Schatz finden könnten doch Vorsicht! Der Schatz wird bewacht von drei Geistern! Sie erfahren z.B. auch, warum der Teufel unbedingt in die Stadt am Lech kommen wollte und wo...

1 Bild

Erlebnistour "Gespenstisches Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 36 mal gelesen

Augsburg: Hoher Dom | Tauchen Sie ein in die unheimliche Seite von Augsburg und erleben Sie das schaurige & geheimnisvolle Gesicht dieser Stadt! In dieser Stadtführung erkunden wir, wo es in der Fuggerstadt spukt(e) und an welchem Ort Sie laut Überlieferung einen Schatz finden könnten doch Vorsicht! Der Schatz wird bewacht von drei Geistern! Sie erfahren z.B. auch, warum der Teufel unbedingt in die Stadt am Lech kommen wollte und wo...

1 Bild

Erlebnistour "Gespenstisches Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 5 mal gelesen

Augsburg: Hoher Dom | Tauchen Sie ein in die unheimliche Seite von Augsburg und erleben Sie das schaurige & geheimnisvolle Gesicht dieser Stadt! In dieser Stadtführung erkunden wir, wo es in der Fuggerstadt spukt(e) und an welchem Ort Sie laut Überlieferung einen Schatz finden könnten doch Vorsicht! Der Schatz wird bewacht von drei Geistern! Sie erfahren z.B. auch, warum der Teufel unbedingt in die Stadt am Lech kommen wollte und wo...

1 Bild

Erlebnistour "Gespenstisches Augsburg"

Christina Höhberger-Heckel
Christina Höhberger-Heckel | Augsburg | am 07.07.2019 | 5 mal gelesen

Augsburg: Hoher Dom | Tauchen Sie ein in die unheimliche Seite von Augsburg und erleben Sie das schaurige & geheimnisvolle Gesicht dieser Stadt! In dieser Stadtführung erkunden wir, wo es in der Fuggerstadt spukt(e) und an welchem Ort Sie laut Überlieferung einen Schatz finden könnten doch Vorsicht! Der Schatz wird bewacht von drei Geistern! Sie erfahren z.B. auch, warum der Teufel unbedingt in die Stadt am Lech kommen wollte und wo...

3 Bilder

Sagen aus Hannovers Osten: Schaurige Geschichten über Gespenster, Räuber und alte Kreuzsteine 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Misburg-Anderten | am 18.03.2019 | 335 mal gelesen

Hannover: Misburg | Es soll im Jahr 1829 geschehen sein. Der Stiefsohn des Windmüllers Caspar Lucas Niemeyer kam von seiner dreijährigen Wanderschaft wieder zurück nach Misburg. Gerade als die Uhr Mitternacht schlug, traf er in seinem Heimatort ein. Aus der alten Croppschen Scheune klang plötzlich ein lautes Gepolter. Später sollte der Müllerssohn erfahren, dass dies nicht das erstes Mal war. Es ächzte und stöhnte in dem alten Gemäuer. Mutig...

2 Bilder

Sagen aus Hannovers Süden: Von räuberischen Landsknechten und tapferen Kämpfern 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.03.2019 | 266 mal gelesen

Hannover: Döhren | Manchmal an Sonntagen bei klarem Wetter, so erzählten sich unsere Vorfahren, sind am Südhang des Kronsberges leise Kirchenglocken zu hören. Es sollen die Glocken einer längst verschwundenen Kapelle sein. Tatsächlich fanden Heimatforscher auf einem Acker Spuren eines untergegangenen Dorfes. Da, wo die Landstraße von Wülferode nach Laatzen abknickt, lag bis zum 15. Jahrhundert die Siedlung Debberode. Und ein kleines Gotteshaus...