S21

1 Bild

Hamburger Morgenpost wird mit der goldenen Gefahrensgebietsbürste ausgezeichnet 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 10.01.2014 | 143 mal gelesen

Radikale Elemente und neue Symbole sozialer Bewegungen erobern die Herzen und Autorückbänke von Menschen die sich mit den Bewegungen solidarisch erklären: Was beim Protest gegen S21 die Kastanie (Stuttgarter Pflasterstein) , Blockupy Frankfurt die Sonnenbrille und Regen-/Sonnenschutzschirme (Vermummung) war, wird in Hamburg nun die Klobürste (Schlagwaffe). Aufgrund ihres unermüdlichen Einsatzes im Hamburger...

S21: Jens Loewe erstattet öffentliche Strafanzeige wegen des Verdachts auf Untreue und Betrug 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 21.10.2012 | 611 mal gelesen

Jens Loewe, u.a. ein Kandidat bei der OB-Wahl in Stuttgart, hat zusammen mit RA Roland Butteweg am 17.10.2012 bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart Strafanzeige erstattet, wegen des Verdachts auf Untreue und Betrug im Zusammenhang mit nicht realisierbaren Kapazitätsversprechen beim Bahnhofsprojekt S21. Die Begründung und Unterstützungsmöglichkeit (denn auch ihre Gelder werden dort unsinnigerweise vergraben) finden sie...

Die Medien melden: Großer Empfang für Angela Merkel in Stuttgart 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 13.10.2012 | 307 mal gelesen

Aha denk ich mir da und schau mir an wie denn dieser große Empfang aussah: Beliebtheit von Angela Merkel auf Höchststand ;) , Rede vom 12.10.12 Wahlkampf Stuttgart.mp4 http://www.youtube.com/watch?v=OZYZxlj7Kb0 12.10.2012 #merkel in #stuttgart #obs12 http://www.youtube.com/watch?v=CvIKSGd-A0A&feature=plcp Im Wissen um S21, eine verständliche Reaktion denk ich mir da, bei dem was da wieder einmal an hohlen...

1 Bild

Stuttgart 21 wird zum reinen Desaster - Vierte Bahn entgleist - Gerücht Bahn sucht den Ausstieg 2

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 10.10.2012 | 287 mal gelesen

Einen geregelten, pünktlichen Bahnverkehr und Sicherheit für die Bahnreisende immer zu gewährleisten ist für die DB allem Anschein nicht machbar. Von - eine Bahn die für die Mehrheit nicht mehr bezahlbar ist - will ich gar nicht reden. Erst gestern Vormittag entgleiste innerhalb kürzester Zeit am Stuttgarter Hauptbahnhof der dritte IC-Zug. Einziger Trost, diesmal entgleiste „nur“ der Testzug mit dem die „reparierte...

Wer ist Sebastian Turner? 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 08.10.2012 | 291 mal gelesen

Sebastian Turner - OB Kandidat von CDU,FDP und Freien Wähler für Stuttgart. Wen wünschen sich da diese Parteien zum OB? Ein Artikelempfehlung: "Der Meister des großen Geldes von Hermann G. Abmayr Gruppenbild mit Nahestehern: Sebastian Turner mit Handelsblatt-Chefredakteur Gabor Steingart (links) und Verleger Dieter von Holzbrinck. Foto: Andy Ridder Wer ist Sebastian Turner, der Kandidat der Konservativen? Und...

Stuttgart ist Deutscher Meister – Stuttgart ist Vorbild – Die Stuttgarter/innen haben heute die OB Wahl

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 07.10.2012 | 179 mal gelesen

Stuttgart ist Deutscher Meister des bürgerlichen Widerstands und ein Vorbild für eine Bürgerbewegung: entschlossen friedlich, solidarisch und behaarlich. Dieses Stuttgart ist Meister im kontinuierlichen aufdecken von Täuschungen, Tricksereien, und Lügen. Dieses Stuttgart ist Vorbild für eine positive Verarbeitung und dem Umgang mit eigener Empörung, Zorn, Ohnmachtsgefühlen, Schmerz und Trauer. Diese Bürgerbewegung ist...

1 Bild

Ausbau Bahnstrecke Neu-Ulm / Augsburg

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 18.04.2012 | 281 mal gelesen

Die heimischen Abgeordneten Dr. Georg Nüßlein, MdB und Alfred Sauter, MdL (beide CSU) setzen sich weiterhin nachdrücklich für den raschen Ausbau der Bahnstrecke zwischen Neu-Ulm und Augsburg ein. Notwendig sind nach Ansicht von Nüßlein und Sauter neben Linienverbesserungen zwischen Neu-Ulm und Dinkelscherben zur Erhöhung der Geschwindigkeit auch Kapazitätserweiterungen zwischen Dinkelscherben und Augsburg durch den Bau eines...

1 Bild

Die Politik, die Vision und der schnöde Mamon...S21 1

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 27.11.2011 | 223 mal gelesen

"Es geht um ein Milliarden-Geschäft für Banken, Bau- und Immobilienkonzerne", sagt Bernhard Löffler, der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Nordwürttemberg, der die Gewerkschaften im Landesbündnis JA zum Ausstieg aus Stuttgart 21 vertritt. Nur so sei zu verstehen, "dass Spitzenmanager von Großkonzernen, die IHK und die Arbeitgeberverbände zusammen mit der Bahn AG mit gigantischem Aufwand für ein Nein bei...

1 Bild

Bild zum Tag der Deutschen Einheit in Stuttgart 2010

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 03.10.2011 | 166 mal gelesen

Schnappschuss

Stuttgart 21 ist nicht stressfest „Bahn rechnet im Stresstest mit menschenleeren Zügen“ 1

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 29.07.2011 | 323 mal gelesen

„Tunnelaufträge dürfen nicht vergeben werden“ Aktive von ROBIN WOOD kommentieren heute demonstrativ zusammen mit tausenden Stuttgartern beim Public Viewing auf dem Rathausplatz den heute der Öffentlichkeit präsentierten Stresstest für das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21: „Wo bleibt der Stress im Stresstest?“ steht auf dem Transparent, das die Aktiven mit sich führen. Sie kritisieren, dass sich die Fahrplan-Simulation isoliert...

Stuttgart 21: S21-GegnerInnen in Stuttgart vor Gericht 2

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 30.04.2011 | 406 mal gelesen

S21-GegnerInnen in Stuttgart vor Gericht Prozess-Termin: Dienstag, den 3.5.11 um 13:30 Uhr am Amtsgericht Stuttgart, Hauffstr. 5, Saal 1 Am 7. April veröffentlichte das Magazin „Stern“ ein internes Dokument der Deutschen Bahn, das belegt, dass der Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs im August 2010 vorzeitig abgerissen wurde, um unter der damaligen schwarz-gelben Landesregierung Fakten für den umstrittenen Tiefbahnhof...

60 Lügen über "Stuttgart21" - von Volker Lösch und Winfried Wolf 1

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 20.03.2011 | 331 mal gelesen

Lüge 1: S21 bringt ein Drittel mehr Leistung. Wahr ist: in der entscheidenden rush-hour bringen die acht Gleise im Keller mindestens 30 Prozent weniger, als die 17 oder 18 Gleise oben! Lüge 2: Der geplante Bahnhof entspricht der Bauordnung. Wahr ist: Bahnsteige und Gleise im Kellerbahnhof haben 15 Promille Gefälle, vier mal mehr als gestattet! S21 müsste S15 "Schrägbahnhof 15 Promille" heißen! Lüge 3: Im Kellerbahnhof...

1 Bild

Wer hat Angst? Alle! Aber vor was?

Theo Sonne
Theo Sonne | Eching | am 21.11.2010 | 255 mal gelesen

In was für einer Welt leben wir? Ist sie erfolgreich und gut, weil die Konjunktur besser angesprungen ist als erwartet? Oder steht die nächste Krise in Irland und in Griechenland ins Haus? Leben wir in der längsten Friedensphase, die Europa je gesehen hat? Oder steht hinter jeder Häuserecke ein lebensmüder Terrorist? Haben wir Angst vor Google Street View, vor der Volkszählung, vor Datenmissbrauch, vor dem Familienstreit...

1 Bild

Freie Wähler Bundespartei unterstützt bundesweit Schwabenstreich und andere Wählerstreiche

Martin Linek
Martin Linek | Karlsruhe | am 11.10.2010 | 408 mal gelesen

Als die führende Kraft der freien Wähler Deutschlands unterstützt "Die Freie" bundesweit Wählerstreiche für mehr Basisdemokratie und gegen Politikverdrossenheit, Behördenwillkür, Lobbismus und Millardenverschwendung. Neben den Schwabenstreichen in Stuttgart gegen Stuttgart21 gibt es auch die montäglichen Wählerstreiche zur Unterstützung in * Aalen, mittwochs 18:45, Aalener-Bahnhof * Asperg, mittwochs 19:00,...

Stuttgart 21 38

Jürgen Hey
Jürgen Hey | Stuttgart-Ost | am 01.10.2010 | 297 mal gelesen

Stuttgart: Hauptbahnhof | Hallo, ich habe heute was in Fernsehen gesehen, das ich hoffte nie wieder zu sehen. Demonstranten die in eine Klinik müssen, weil der Staat sein Gewaltmonopol so ausgeübt hat, wie er es darf. Das bei Bürgerliche Demonstranten, keine Gewaltgruppen. Der Souverän das Volk wurde hier Förmlich zusammengeschlagen. Bis jetzt um 1.15 am 1.10 ist noch kein Grund genannt worden, warum die Polizei so hart vorgehen musste. Es stimmt...

1 Bild

Stuttgart 21 - Demokratisch legitimiert von Anfang an! 9

Michael Sommerer
Michael Sommerer | Stuttgart-Ost | am 29.09.2010 | 772 mal gelesen

Stuttgart: Hauptbahnhof | Unser demokratisches Politik-System in Deutschland ist derart aufgebaut, dass in regelmäßigen Abständen die Bürgerinnen und Bürger das Recht haben, über die vergangene, aktuelle und zukünftige Politik abzustimmen. Im Falle Stuttgart 21 war dies nicht anderst. Alle Wahlen, seit Start des Projektes, wurden durch die Befürworter-Parteien gewonnen. Es ist heute nicht nachvollziehbar, wenn Politiker sagen, die Wahlergebnisse...

1 Bild

Stuttgart 21 - gute Planung und Beteiligung dauert - Teil 2 2001 bis heute 5

Michael Sommerer
Michael Sommerer | Stuttgart-Ost | am 28.09.2010 | 1561 mal gelesen

Stuttgart: Hauptbahnhof | Nachdem Politik und Bahn AG aufgrund unterschiedlicher Meinungen ein Moratorium durchführten, konnte im Frühjahr 2001 neu begonnen werden. Die Politik in Baden-Württemberg hat sich maßgeblich dafür eingesetzt, dass Bahn und Bund "Stuttgart21" wieder aktivieren. Jetzt erst konnte mit den Planfeststellungsverfahren begonnen werden, diese sind Grundvoraussetzung dafür, dass überhaupt gebaut werden darf. In einem...

1 Bild

Stuttgart 21 - gute Planung und Beteiligung dauert - Teil 1 1988 bis 2001 1

Michael Sommerer
Michael Sommerer | Stuttgart-Ost | am 28.09.2010 | 1128 mal gelesen

Stuttgart: Hauptbahnhof | Zahlreiche Kritiker behaupten, Stuttgart 21 wäre schlecht geplant, Untersuchungen würden fehlen, Alternativen würden nicht ernst genommen. Zum Glück leben wir in Deutschland und Bauprojekte dieser Dimension werden wohl in keinem Land so intensiv geprüft, wie hier. Dies ist auch einer der Gründe, warum sich solch ein Großprojekt über Jahrzehnte zieht. Es ist leider auch falsch, siehe hierzu einen Kommentar zu meinem...

5 Bilder

Stuttgart 21 - Die Zukunft hat schon begonnen 6

Michael Sommerer
Michael Sommerer | Stuttgart-Ost | am 27.09.2010 | 817 mal gelesen

Stuttgart: Hauptbahnhof | In den vergangenen Sommerwochen kochten die Proteste der S21-Kritiker hoch. Verwundert bin ich immer wieder über die Argumente. Im Stuttgarter Hauptbahnhof findet seit Jahr und Tag eine Ausstellung zu Stuttgart 21 statt. Es ist mit nichten so, wie einige Kritiker behaupten, dass die Öffentlichkeit nicht ausreichend informiert worden wäre. Im Bahnhofsturm kann man sich Modelle anschauen, wie der neue Bahnhof und das Umland...

28 Bilder

Oberschwaben informieren sich über das Jahrhundertprojekt "Stuttgart 21" 1

Alfons Kohler
Alfons Kohler | Stuttgart-Mitte | am 09.09.2010 | 328 mal gelesen

Stuttgart: AK | Mit einem Omnibus sind heute über fünfzig Oberschwaben nach Stuttgart gefahren und sie konnten sich dort dabei aktuell über den Reiseverkehr in die Landeshauptstadt und das Jahrhundertprojekt "Stuttgart 21" informieren. Erlebt haben Sie: endlose Staus, die Abbrucharbeiten am Hauptbahnhof, Widerstand gegen die Realisierung des riesigen Bauprojekts, phantasievolle Plakataktionen und rund um das Bahnhofsgelände Einsatzgruppen...