Südlink

Wer braucht den Südlink? - Energiewende und Netzausbau

Axel Seng
Axel Seng | Springe | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Springe: Peter-Härtling-Schule | Der Regionalverband der Partei DIE LINKE lädt Sie ein zum Herbstforum mit dem Thema: Wer braucht den Südlink? - Energiewende und Netzausbau Die EU will unbegrenzten Stromhandel quer über den Kontinent, die Netzbetreiber wollen gesetzlich garantierte Rendite. Dazwischen stehen Energiewende und Tausende Bürgerinnen und Bürger, die sich gegen Trassenbau wehren. Mitten durch die Region Hannover soll die Stromtrasse...

1 Bild

Netzentwicklungsplan 2030

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 09.10.2019 | 12 mal gelesen

Die Bundesnetzagentur bereitet die nächsten Planung für das Stromnetz der Zukunft vor. Trotz Atom- und Kohleausstieg ist wieder keine Rede von dezentraler Versorgung mit Erneuerbarer Energien! Man kann sich auf einfache Weise beteiligen: Sagen Sie Ihre Meinung dazu mit Textbausteinen von der Stromautobahn.de! Ich habe damit umfangreiche Anregungen gemacht: Sehr geehrte Damen und Herren, nachstehend erhalten Sie meine...

4 Bilder

Der Südlink betrifft uns alle! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 14.06.2019 | 75 mal gelesen

Auch wenn wir z.Z. von einem Trassenvorschlag verschont wurden, sollen wir als Stromkunde für eine unsinnige „Stromautobahn“ zahlen. Beim Südlink handelt es sich bisher um 2 Stromleitungen, die eine Punkt zu Punkt-Verbindung von Nord- nach Süddeutschland herstellen. Die Investition soll der Firma Tennet mit bis zu 9% verzinst und dann auf den Strompreis aller Verbraucher umgelegt werden. Der Bundesverband der...

2 Bilder

Auch Niedersachsen gemeinsam gegen SuedLink 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Burghaun | am 09.05.2019 | 70 mal gelesen

Burghaun: Burghaun | Im Bundesverband der Bürgerinitiativen gegen SuedLink haben sich über 60 Bürgerinitiativen aus ganz Deutschland organisiert. Nach der bundesweiten Demo in Lauchröden an der thüringisch-hessischen Grenze am Ostermontag fand die diesjährige Mitgliedsversammlung am 4. Mai in Burghaun/Hessen statt. Auch Niedersachsen war jedesmal vertreten. Aus dem Raum Hannover waren es die BI Garbsen und der Umweltschutzverein in Isernhagen...

15 Bilder

Berichte: Gemeinsam gegen Südlink 8

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 28.04.2019 | 84 mal gelesen

Über diese Veranstaltung, an der ich als niedersächsischer Sprecher des Bundesverbandes der Bürgerinitiativen gegen Südlink gemeinsam mit meiner Frau teilnahm, gab es zahlreiche Berichte regionaler und überregionaler Medien : 04.04.19Solidarität und Entschlossenheit: Demonstration gegen Südlink-Stromtrasse am Ostermontag in der Werra-Rundschau 22.04.19 mdr fernsehen Thüringen 22.04.19 Tagesschau video    Bild und...

8 Bilder

Garbsen gegen südlink-trasse: sternfahrt am ostermontag 2019 16

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 22.04.2019 | 316 mal gelesen

Garbsen: Dorfplatz | Rund dreihundert GarbsenerInnen beteiligten sich heute mittag im rahmen eines  bundesweiten aktionstages an der protest-sternfahrt gegen die geplante trassenführung quer durchs stadtgebiet. In Garbsen trafen sich teilnehmerInnen auf dem rathausplatz zur radtour nach Horst, weitere gruppen aus Meyenfeld und Schloß Ricklingen radelten zum dorfplatz in Horst. Empfangen wurden die sternfahrerInnen von der musik der "Hot4jazz"...

3 Bilder

Aufruf: Für die dezentrale Energiewende- gegen Südlink! 6

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Gerstungen | am 14.04.2019 | 94 mal gelesen

Gerstungen: Brandenburg | Zu einer Groß-Demo treffen sich Vertreter*innen von Bürgerinitiativen aus Thüringen, Hessen, Bayern, Niedersachsen an der Landesgrenze Thüringen/Hessen am Ostermontag – 22. April – 14:00 in Lauchröden (Thüringen, Wartburgkreis) unterhalb der Brandenburg. Aus Niedersachsen beteiligen sich dort Menschen aus örtlichen Bürgerinitiativen entlang der favorisierten Westtrasse, aber auch der z.Z. zurückgestellten Osttrasse....

3 Bilder

Aufruf: Für die dezentrale Energiewende- gegen Südlink! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Gerstungen | am 13.04.2019 | 34 mal gelesen

Gerstungen: Brandenburg | Zu einer Groß-Demo treffen sich Vertreter*innen von Bürgerinitiativen aus Thüringen, Hessen, Bayern, Niedersachsen an der Landesgrenze Thüringen/Hessen am Ostermontag – 22. April – 14:00 in Lauchröden (Thüringen, Wartburgkreis) unterhalb der Brandenburg. Aus Niedersachsen beteiligen sich dort Menschen aus örtlichen Bürgerinitiativen entlang der favorisierten Westtrasse, aber auch der z.Z. zurückgestellten Osttrasse....

5 Bilder

Bundestag beschließt Beschleunigung des Energieleitungsausbaus...

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 05.04.2019 | 42 mal gelesen

weiß aber nichts über das vorhandene Stromnetz und dem Sinn oder Unsinn der geplanten Hochspannungs-Gleichstromtrassen! Der Umweltschutzverein Isernhagen hat mit anderen Bürgerinitiativen  im Bundesverband der Bürgerinitiativen gegen Südlink und parallel arbeitenden Gruppen versucht den Netzausbau mit HGÜ-Stromautobahnen durch Einflußnahme auf die Bundestagspolitiker zu verhindern. Das ist leider nicht gelungen. Gestern...

4 Bilder

Wir brauchen Speicher statt Stromautobahnen! 4

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 22.02.2019 | 508 mal gelesen

Leserbrief zur HAZ-Bericht "Neue Route: Stromtrasse soll in den Westen der Region" HAZ 22.02.19 S.1 Stereotyp wird auch in diesem Artikel wieder das Märchen von der Windstromleitung verbreitet. Und Minister Lies wird zitiert: "Wir wollen die Energiewende, und dafür brauchen wir auch den Netzausbau.“ Die Wahrheit ist doch eine andere: Was transportieren diese Leitungen bei Flaute? Weil Wind und Sonne nicht rund um...

10 Bilder

Umweltschutzverein warnt vor Entrechtung der Bürger beim Stromleitungsbau und explodieren Stromkosten! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 22.02.2019 | 64 mal gelesen

In die Diskussion um die Stromautobahn Südlink und anderer Höchstspannungsprojekte (HGÜ), die angeblich für den Windstromtransport nach Süddeutschland notwendig seien, ist Bewegung gekommen. Anlass ist das Vorhaben der Bundesregierung mit einer Novelle zum Netzausbaubeschleunigungs-Gesetz (NABEG) die Rechte der Betroffenen einzuschränken und gegen das Völkerrecht zu verstoßen. In einem Brief warnt Siegfried Lemke,...

3 Bilder

Isernhagener Südlink-Gegner auf dem Podium einer hochkarätig besetzten Diskussion der Körber Stiftung in Hamburg 4

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hamburg | am 31.10.2017 | 125 mal gelesen

Hamburg: Kehrwieder | Anlass für die Diskussion um die Energiewende war der Studienpreis der Stiftung, den der Jurist Tom Pleiner mit seiner Dissertation (Stromnetz überplanen statt Neubau) gewonnen hatte. Stargast des Abends war allerdings Robert Habeck, der grüne Energieminister des Landes Schleswig-Holstein, der direkt von den Koalitionsgesprächen aus Berlin kam und am nächsten Tag dort wieder zurückkehrte. Weiterhin war der Chef des...

8 Bilder

Tätigkeitsbericht 2017 des AK Energie/Südlink des Umweltschutzvereins 2

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 01.09.2017 | 166 mal gelesen

Auf der Jahreshauptversammlung am 28.08.2017 gab der Sprecher Siegfried Lemke über die Aktivitäten in diesem Jahr. Die Aufstellung verfolgt das Ziel einer vertieften Informationsmöglichkeit durch die Verlinkung der Einzelbeiträge: 27.01.2017 Fulda: Gemeinsame Erklärung des BBgS und der BUND LV Niedersachen, Hessen, Thüringen und Bayern Dezentral läuft´s besser – für Bürger, Energiewende und Naturschutz! Der Flyer dazu...

7 Bilder

Energiepolitische Fragen an die WahlkreiskandidatInnen zur Bundestagswahl 12

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 19.07.2017 | 297 mal gelesen

Wie geht es weiter mit der Energiewende: Atomenergie- Kohlestrom- Erneuerbar Energie- dezentral in Bürger- und kommunalen Händen? Der Solarenergieförderverein in Aachen hat mit unterstützenden NGOs Wahlprüfsteine herausgegeben, die auch schon von einzelnen Parteien beantwortet wurden: Wir haben die Aktion von Seiten des Umweltschutzverein und der Solarinitiative "SolarLokal-Kirchhorst" unterstützt und wenden uns...

3 Bilder

Umweltschützer fordern Einstellung der Südlink-Planung 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hannover-Seelhorst | am 15.06.2017 | 61 mal gelesen

Hannover: Congresscentrum Wienecke XI | Anlässlich der Antragskonferenzen in Hannover und Verden fordert der vom Umweltschutzverein Isernhagen entsandte norddeutsche Sprecher des Bundesverbandes der Bürgerinitiativen gegen Südlink (BBgS) in Übereinstimmung mit dem BUND-Landesverband Niedersachsen die Einstellung des Planungsverfahrens. Siegfried Lemke (Dipl. Ing. für Elektrotechnik): „Wir brauchen Speicher statt Leitungen für die dezentrale Energiewende“. Zur Zeit...

2 Bilder

Südlink-Gegner im Gespräch mit der Grünen-MdB Dr. Julia Verlinden 2

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hannover-Mitte | am 25.05.2017 | 144 mal gelesen

Hannover: Grüne Niedersachsen | In freundlicher Atmosphäre fand das einstündige Gespräch zwischen den beiden Vertreter/Innen des Bundesverbandes der Bürgerinitiativen gegen SuedLink (BBgS) Veronika Papenhagen-Stannick (Hessen) und Siegfried Lemke (Niedersachsen) (1)mit der energiepolitischen Sprecherin der Grünen im Bundestag am 18.05.2017 im Beisein von Simone Meyer vom Regionsvorstand der Grünen in Hannover statt. Frau Dr. Verlinden ist...

1 Bild

Kritisches zum Südlink in "Echt.Niedersachsen"

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 27.04.2017 | 104 mal gelesen

in Heft Nr. 3 Mai/Juni 2017 der o.g. Zeitschrift (bunt wie die Landlust) aus dem Deutschen Landwirtschaftverlag gibt es einen kritischen Bericht zur geplanten HGÜ-Stromtrasse. Auf 9 Seiten kommen auf je einer Seite zu Wort: 2 Landwirte aus LK Göttingen bzw. Stade eine Bürgermeisterin (LK Osnabrück) ein Landrat (LK Hamel-Pyrmont) Thomas Wagner (Tennet) und ich als niedersächsischer Sprecher des Bundesverbandes der...

10 Bilder

Bericht des AK Energie/Südlink des Umweltschutzvereins 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 08.12.2016 | 83 mal gelesen

Die nachstehender Auflistung der Aktivitäten des Sprechers des Arbeitskreis (gleichzeitig Mitglied im Sprecherteam des Bundesverbandes der Bürgerinitiativen gegen Südlink) ist Grundlage für seinen Bericht an den Vereinsvorstand, der im Jahresrundbrief verschickt werden soll. Die Auflistung verfolgt mit der Verlinkung das Ziel, einzeln verstreute Informationen zm Thema Südlink/Energiewende zusammen...

11 Bilder

Südlink- es geht wieder los! 4

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 30.09.2016 | 181 mal gelesen

Auf Grund von Medienanfragen erfuhr ich von den neuerlichen Tennet-Planungen: Gegenüber der Nordhannoverschen Zeitung habe ich kurz Stellung bezogen. In der Ausgabe vom 28.09.2016 werde ich zitiert: Siegfried Lemke vom Umwelschutzverein ist nicht wirklich versöhnt. Egal, wo es verlegt werde, seien auch Erdkabel „kontraproduktiv für eine echte Energiewende“. Sein Verein setze auf Speicherlösungen. Gestern erreichte mich...

1 Bild

Erdverkabelung SüdLink 5

Hans-Hermann Goebel
Hans-Hermann Goebel | Vechelde | am 30.09.2016 | 101 mal gelesen

Vechelde: vechelde | Wir haben in Vechelde / Wahle seit über 20 Jahren die Strommasten für 380 KV Leitungen und kaum jemanden hat es bis jetzt gestört. Den einzigen Vorteil den ich in der Erdverkabelung sehe, ist dass wir das Kabel nur ca. alle 1000 Meter zu sehen bekommen, nämlich an den Stellen wo die Kabelstücke zusammengefügt werden. Hier nun die Nachteile: In Wahle würde die Übergabestation gebaut werden, in der von der...

1 Bild

Energiewende Ja, SüdLink Nein 22

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 29.09.2016 | 207 mal gelesen

Als ich heute Morgen die Zeitung aufschlug, glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen. Kaum das TenneT als Projektant des SüdLinks erste Vorschläge für mögliche Erdkabeltrassen vorgestellt hatte, regte sich Widerstand. Noch vor Jahresfrist protestierte man heftig gegen den Bau einer HGÜ-Freileitung. SüdLink nur als Erdkabel lautete die Devise in den betroffenen Gemeinden und Kreisen entlang der projektierten...

1 Bild

SÜDLINK im radio 5

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 07.03.2016 | 65 mal gelesen

Garbsen: Niedersachsen | Am Mittwoch, den 9. März 2016, um 13:30 Uhr, führt der Landeskorrespondent von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur in Niedersachsen zusammen mit Kollegen u.a. in Schleswig-Holstein und Bayern eine 30-minütige Hörfunksendung http://www.deutschlandradiokultur.de/laenderreport.1000.de.html zur umstrittenen Stromtrasse Südlink durch: Eine Stromtrasse, viele Fragezeichen Von Ludger Fittkau, Alexander Budde u.a. Von...

Südlink verändert Immobilienpreise 1

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 28.07.2015 | 127 mal gelesen

Die Siedlergemeinschaft Hohenbostel -Bördedörfer e.V. beschäftigt sich schon länger mit dem Thema Südlink und den Stromtrassen. Auch unterstützt die Siedlergemeinschaft die Bürgeriniative Calenberger gegen Südlink. Wie verändert die Trassenführung die Immobilienpreise der betroffenen und angrenzenden Hausbesitzer ? Es ist zu erwarten, das die Immobilienpreise an den trassen bis zu 60 % fallen, ja sogar in unmittelbarer...

3 Bilder

Bündnis 90/Die Grünen unterstützen Ausbauvarianten der Y-Trasse 2

Matthias Blazek
Matthias Blazek | Adelheidsdorf | am 09.07.2015 | 143 mal gelesen

Kreismitgliederversammlung steht im Zeichen der zukünftigen Eisenbahn-Trassenführung Die Grünen sind die Ersten gewesen, die sich mit ihrer Fraktion im Niedersächsischen Landtag gegen die geplante Y-Trasse positioniert haben. Bereits 2009 hatte der verkehrspolitische Sprecher Enno Hagenah gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“ die Haltung der Grünen bekräftigt: „Das Projekt ist kurzsichtig, so lange es kein Gesamtkonzept für...

1 Bild

SuedLink: Erdverkabelung vor Freileitung 9

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 02.07.2015 | 185 mal gelesen

ein wichtiges Zeichen an die betroffenen Regionen und die Bevölkerung Die SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks und Matthias Miersch fühlen sich nach dem gestrigen Koalitionsgipfel „für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende“ in ihrer Position bestätigt. „Ich freue mich sehr darüber, dass sich die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD am gestrigen Abend darauf verständigt haben, dass die Erdverkabelung bei...