russisches Ballett

1 Bild

Klassisches Russisches Ballett, „Dornröschen“

Forum am Hofgarten
Forum am Hofgarten | Günzburg | am 13.12.2013 | 103 mal gelesen

Günzburg: Forum am Hofgarten | Das Ballett tanzt die Geschichte der Prinzessin Aurora welche verzaubert wurde von der bösen Fee Carabosse. Sie sollte sterben vom Stich einer Spindel an Ihrem Geburtstag. Die große Fee schwächte den Fluch ab, und das Mädchen viel in einen hundert jährigen Schlaf im verzauberten Schloss. Doch sie wurde erweckt vom Kuss eines jungen attraktiven Prinzen. Das Ballett endet in Harmonie, Liebe und Schönheit.

4 Bilder

St. Petersburg Festival Ballet & Samara Staatsballett präsentieren „Dornröschen“ - Wir verlosen Freikarten! 1

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Augsburg | am 01.10.2013 | 388 mal gelesen

Augsburg: Kongress am Park | Eine Feerie von Schönheit, Eleganz und Anmut Dornröschen, eines der bekanntesten Werke der Ballettliteratur und wunderschönes Kindermärchen. Getanzt vom besten Ballett-Ensemble Russlands des „St. Petersburg Festival Ballet“, erzählen sie die fabelhafte Geschichte nach dem Märchen „La belle au bois dormant“ von Charles Perrault, welche mit der Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und der Choreografie von Marius Petipa...

"Nussknacker" Das Russische Nationalballett

Robert Moajer
Robert Moajer | Günzburg | am 30.11.2011 | 205 mal gelesen

Günzburg: Forum am Hofgarten | .

Der "Nussknacker" am 21.12.2010 im Gothaer Kulturhaus

Mandy Kellner
Mandy Kellner | Gotha | am 20.12.2010 | 234 mal gelesen

Gotha: Kulturhaus | Am 21.12.2010 ist der "Nussknacker" im Gothaer Kulturhaus. Das russische Ballettensemble präsentiert kurz vor Weihnachten den Klassiker Peter Tschaikowskys. Bereits seit seiner Uraufführung 1892 verzaubert der "Nussknacker" die Menschen in der Weihnachtszeit und versetzt sie in eine weihnachtliche Winterwelt voll von anmutigen Tanz und wunderschöner Musik. Der "Nussknacker" von Peter Tschaikowsky gehört auf jeden Fall...