RKI

1 Bild

Corona Tote: Kommt morgen das böse Erwachen.. 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.01.2021 | 323 mal gelesen

….oder ist morgen wirklich alles schon vorbei? Selbst die größten Optimisten glauben nicht das die Pandemie überstanden ist, es sei denn das man zu der Gruppe der Querdenker gehört. Die Meldedisziplin der Behörden ist zurzeit katastrophal! Haben Sie Verständnis dafür, dass die Wochenenden und Feiertage von den Behörden teilweise ignoriert werden? Auch das Nachmelden von Zahlen ist in der jetzigen Situation ...

10 Bilder

Wann können wir endlich mal wieder gemütlich essen gehen? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 01.01.2021 | 154 mal gelesen

Diese Frage werden sich bestimmt viele Bürger stellen. Aber zu Corona Zeiten ist eben nicht mehr alles möglich. Aber ist das wirklich so gefährlich wie die Politiker immer behaupten, oder wollen sie einfach immer nur recht haben? Wie ist denn ihre Meinung dazu?

1 Bild

Impffolgen: Was sagt Pfizer, was sagt das RKI? 11

Gaby Brinke
Gaby Brinke | Hamburg | am 26.12.2020 | 2402 mal gelesen

Das Aufklärungsmerkblatt des RKI weicht deutlich ab vom Merkblatt, das Pfizer für den Impfstoff von Biontech erstellt hat. Das hat Holger Fischer von den Anwälten für Aufklärung herausgefunden. „Sind Impfreaktionen möglich?“ fragt das RKI und berichtet über „4 Fälle … von akuter Gesichtslähmung“, wobei offen sei, ob diese durch die Impfung verursacht seien. „Weitere schwerwiegende Komplikationen wurden in den klinischen...

2 Bilder

Covid-19: Neuinfektionen Stand 10.11.2020

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 10.11.2020 | 46 mal gelesen

COVID-19 : Mit 15.332 gibt das Robert-Koch Institut die heutige Anzahl der Neuinfektionen der letzten 24 Stunden an. Ist der exponentielle Anstieg wohl wirklich gestoppt worden, oder ist das nur eine statistische Besonderheit? Was meinen Sie dazu?

2 Bilder

COVID-19 :Geht´s mit den täglichen Neuinfektionen bereits wirklich schon nach unten? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.11.2020 | 112 mal gelesen

COVID-19: Wie verlässlich sind die Zahlen am Wochenende, und können wir schon wieder über Lockerungen der Maßnahmen nachdenken?

2 Bilder

Covid-19: Und schon wieder irritieren uns die Wochenendzahlen ! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 01.11.2020 | 163 mal gelesen

COVID-19 : Sind es wirklich nur 14.177 Menschen die sich in den letzten 24 Stunden in Deutschland neu infiziert haben? Es können aber auch 23.433 sein, oder vielleicht nur 12.325 ? Warum müssen wir an denn Wochenende immer unter dieser Unsicheheit leiden?

1 Bild

Das RKI übermittelt noch keine aktuellen Zahlen.

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.10.2020 | 57 mal gelesen

COVID-19 : Das Robert-Koch Institut übermittelte wohl keine nicht sicheren Corona-Zahlen . Deshalb gibt es heute am Mittwoch noch keine aktuellen Zahlen. Quelle : https://www.swp.de/panorama/corona-deutschland-aktuell-fehlmeldung-des-rki-dashboard-am-mittwochmorgen-keine-neuen-fallzahlen-probleme-bei-der-datenuebertragung-maskenpflicht-neuinfektionen-todesfaelle-inzidenzwert-genesene-52706573.html

10 Bilder

Covid19:Gehen die Infektionszahlen wirklich wieder zurück? 12

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 26.10.2020 | 964 mal gelesen

STAND : 26.10.2020 Wenn man den Zahlen glauben darf schwächt sich das Infektionsgeschehen ab. Aber ist das wirklich so? Was meinen Sie?

2 Bilder

Covid-19: Ja was ist denn da passiert? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 25.10.2020 | 84 mal gelesen

Stand:25.10.2020 Haben sich die Bürger nun auf einmal vernünftig verhalten und auf unsere Bundeskanzlerin gehört? Auf jeden Fall ist in den letzten 24 Stunden die Infektionszahl gesunken. Können wir Bürger uns wirklich darauf verlassen?

3 Bilder

RKI verlangt Gehorsam !!!!

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 30.07.2020 | 733 mal gelesen

Berlin: Bundesregierung | Hygiene-, Abstands- und Maskenregeln: „Sie müssen der Standard sein. Sie dürfen überhaupt nie hinterfragt werden.“  sagt uns der Präsident des Robert Koch-Institut Lothar H. Wieler, ein Tierarzt. In seinem Update vom 28.07.2020 zur Corona-Krise teilt Herr Wieler aber auch gleichzeitig mit, das wir so gut dastehen, weil die Bürger dieses Landes so diszipliniert waren. Hier ist schon der erste Aspekt den man hinterfragen...

2 Bilder

Dunkelziffer der Coronafälle in der Altenhilfe

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 28.06.2020 | 9 mal gelesen

Oberhausen: DRK Gustavstraße | Vorbildlich geht die Heimleitung des DRK-Gustavstraße mit Corona um, damit ein zweiter Fall beim DRK in Oberhausen und sonst? Laut Robert Koch-Institut haben sich bundesweit bereits mehr als 6.395 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Krankenhäusern und Arztpraxen mit dem Virus infiziert, im Bereich der Altenpflege muss man mit einer sehr hohen Dunkelziffer rechnen. Die Lockerungen dürfen nicht als Einladung zum "normalen"...

2 Bilder

"Datenspende": Neue App des Robert-Koch-Institut RKI, Berlin

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Langenhagen | am 08.04.2020 | 62 mal gelesen

Langenhagen: ADFC Geschäftsstelle | Daten. Corona-Datenspende-App SO geht's, sagt das RKI: Hände waschen, Abstand halten, Daten spenden - Ihr Beitrag gegen Corona Das Robert-Koch-Institut RKI veröffentlichte am Dienstag, 7. April 2020 ( = Weltgesundheitstag ), eine App, die Aufschlüsse geben soll über Wege zur Infektion bzw. besonders deren Vermeidung.Die App arbeitet durch teilweise Datenübernahme aus den sowieso von vielen getragenen Fitness-Trackern,...

7 Bilder

,,Egal" oder ,,Wahrscheinlich" Wie bitte? Was soll das eigentlich? 7

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 04.04.2020 | 144 mal gelesen

Im 21. Jahrhundert wo alles überwacht kontrolliert und aufgeklärt wird kann es doch nicht so etwas geben. Da stürzt ein Virus die Welt, die Menschheit in Abgrund und uns will man klar machen es wäre ein unangenehmes Unglück. In Medien wird nur über Vorsichtsmaßnahmen, wie viele Infizierte und wie viele tote es gibt, wie man sich schützen soll hingewiesen. Es wird nicht gründlich nach der Ursache und Verursacher geredet....

Corana top aktuell

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 20.03.2020 | 18 mal gelesen

Wer nicht testet hat keine Fälle. Aber Tote und Genesende • Für Laien gibt es Informationen von der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung unter www.infektionsschutz.de, insbesondere auch Hygieneempfehlungen in mehreren Sprachen. Auf diese Seiten können Sie Ihre Nachbarn und Angehörige hinweisen. • DIE amtliche Quelle schlechthin ist selbstverständlich das Robert-Koch-Institut (RKI). Hier finden Sie...

3 Bilder

---EHEC & Co.???---Mehr als 3 Jahre Lebenszeit---ARZNEIMITTEL gegen Entzündung im Mund, am Bein

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 09.09.2011 | 590 mal gelesen

09.09.2011.....Arzneimittel gegen ZAHNENTZÜNDUNG löst(e) schwere Colitis aus: Pseudomembranöse COLITIS-------Eine Krankengeschichte lautet: Drei MONATE kämpfen plus drei JAHRE gesund werden, ergibt 3 1/2 Jahre VERDIENSTAUSFALL.-------WER haftet?-------Lt. Internet-Recherche wird dieser Wirkstoff CLINDAMYCIN bei TIEREN, bei pflanzenfressenden TIEREN nur unter strenger Kontrolle eingesetzt.-------VEGETARIER-------Wo ist der...

1 Bild

Robert-Koch-Institut & Bundesinstitut für Risikobewertung: Sprossen aus Bienenbüttel sind EHEC-Erreger!

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Fürstenfeldbruck | am 10.06.2011 | 489 mal gelesen

Das Robert-Koch-Institut (RKI) ist sich in Sachen EHEC jetzt sicher. "Es sind die Sprossen", verkündete Reinhard Burger, Präsident des RKI, heute, wer der EHEC-Erreger ist. Alle EHEC-Patienten, die vom Robert-Koch-Institut befragt wurden, hatten Sprossen gegessen. Speziell Bohnen-Sprossen sind vom RKI eindeutig als EHEC-Ursache festgestellt worden. Das Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) warnt ausdrücklich vor...